Benutzerprofil

002614

Registriert seit: 08.11.2012
Beiträge: 3234
11.09.2016, 17:06 Uhr

Abschaltknopf Und wenn wir Herrn Seehofer zu verdanken haben, dass das Fernsehen wieder mal zum Thema wird, dann hat es sich gelohnt. Der Abschaltknopf kann aber nicht der einzige Ausweg sein, wenn uns für das [...] mehr

11.09.2016, 16:35 Uhr

Ja, tatsächlich verkaufen sich die Medien unter Wert ! - Weit unter Wert. Als Sprachrohr der Regierung oder einer (eher links/grünen) Partei, als Vervielfältiger irgend einer Meinung, als [...] mehr

11.09.2016, 16:16 Uhr

endlich? für viele, die jeden Satz von Seehofer mit Abscheu und Empörung zurückweisen, war sein "wahres Gesicht" schon immer so. Egal, was aus Bayern kommt, für diese Gesinnungsgenossen ist es [...] mehr

11.09.2016, 16:05 Uhr

Ja wozu? Wozu brauchen wir so viele Programme, wenn fast auf allen Kanälen nur Krimis (nach immer demselben Muster, immer fast demselben Leichenschauhaus - und mit der kleinen Veränderung, dass sie langsam [...] mehr

07.09.2016, 20:16 Uhr

Beitrag Nr. 2 Wie wahr ! Spätestens als unter Merkel der Atomausstieg beschlossen war, konnte man die Gesinnung der Grünen deutlich erkennen. Anstatt an ihrem Ur-Thema kräftig mitzuarbeiten haben sie die [...] mehr

07.09.2016, 10:30 Uhr

Nur die CDU ? Beitrag Wieso eigentlich ist in allen Kommentaren nur von dem Wahldebakel der CDU und Frau Merkels die Rede? Verlust der SPD 5%, der CDU 4% der kleinen Parteien 3% - Hier wird endlich [...] mehr

04.09.2016, 10:59 Uhr

??? Man sollte eher darüber nachdenken, was es kostet, wenn die Führer dieser Länder NICHT miteinander redeten ! Und wenn sie zum Frühstück schon Kaviar essen (!) - die höchsten Kosten verursachen [...] mehr

04.08.2016, 19:47 Uhr

Nun ja, Zitat von princecha "Deutschland hat 4 Mio. eine Heimat gegeben." Hätte Deutschland schon lange eine klare Einwanderungspolitik gehabt, wären vermutlich von den 4 Mio. Zuwanderern [...] mehr

04.08.2016, 19:40 Uhr

ganz anders seit es kein Indianer-Land mehr ist, ist Amerika ein Einwanderungsland. Und zwar hauptsächlich aus dem armen Europa wanderten die Menschen ein. Sie waren also von Anfang an eine "EU". [...] mehr

04.08.2016, 19:23 Uhr

unwichtig und engstirnig? Wenn man die Haltung hat, die Sie offensichtlich haben, wäre wirklich alles kein Problem. Leider ist das aber oft nicht so. Es gibt viele in Deutschland geborene Türken mit deutschem Pass, die [...] mehr

04.08.2016, 18:17 Uhr

(1) "Wenn Sie als Staatsbürger plötzlich im Verteidigungsfall mit Ihrer "Mitgliedskarte" auf Ihren Cousin schießen müssen, weil der eine andere "Mitgliedschaft" hat, [...] mehr

04.08.2016, 18:09 Uhr

ein erheblicher Unterschied: " Die Einwanderer in Amerika wollen Amerikaner werden, die Einwanderer in Deutschland wollen nicht Deutsche werden, sondern hier arbeiten oder Sozialhilfe [...] mehr

04.08.2016, 17:16 Uhr

Das kann ich beantworten wenn man in das Land seiner Herkunft in Urlaub fährt und (1) dort viele Verwandte hat und (2) sich mit seinen Euros erheblich mehr im "Heimatland" leisten kann, wird man als ein [...] mehr

04.08.2016, 16:45 Uhr

Mehr Mut dann müßten viele dazu stehen, dass - sie vor einigen Jahren unbedingt die Türkei in der EU haben wollten (mit u.A. Syrien als Außengrenze). - sie vor Jahren Innenminister Schily gescholten [...] mehr

04.08.2016, 16:34 Uhr

Und nicht nur das richtig, aber nicht nur das. In Deutschland hat man seit mehr als 70 Jahren keine Fahnen-Aufmärsche mehr gesehen, wie jetzt in Köln. Es sollte der extreme Nationalismus der Türken einmal zur [...] mehr

04.08.2016, 16:21 Uhr

Welchen Mist ...? Einseitiges Herauspicken von Fällen, die sich ih Ihrem persönlichen Umkreis (welchem ?) abspielen, kann man nicht auf alle Türken, alle Muslime, alle Afrikaner anwenden. Der berühmte [...] mehr

03.08.2016, 15:35 Uhr

offene Berichterstattung es ist doch wohl keine Frage, dass eine "offene" Berichterstattung erfolgen muss ! Wie sonst soll der Bürger wissen was passiert und entsprechend - spätestens bei der nächsten Wahl auf die [...] mehr

31.07.2016, 16:31 Uhr

Warum eigentlich müssen sich die Landespolitiker da nicht verantworten? Schließlich haben die ja auch nichts davon, wenn ihnen die Leute wegziehen und sie keine Wähler mehr haben. In Bayern reden die Politiker [...] mehr

31.07.2016, 10:51 Uhr

es ist schade dass der "richtige Kurs" von niemandem aufgezeigt wird. Und zwar ein gangbarer unter den gegebenen Umständen - und als Alleingang, weil man ein Mittun anderer Länder nicht erzwingen [...] mehr

31.07.2016, 10:46 Uhr

vorhandene Ressourcen Genau das versucht Merkel doch mit dem Türkei-Deal. Die Flüchtlinge sollen "draußen" (außerhalb der EU) warten, bis wir hier die notwendigen Ressourcen (Lehrer, Wohnungen usw.) [...] mehr

Kartenbeiträge: 0