Benutzerprofil

002614

Registriert seit: 08.11.2012
Beiträge: 2596
   

24.04.2015, 09:27 Uhr Thema: Filme über Missbrauch: Wo Gewalt beginnt Verfügbarkeit Wo gibt es die guten und ermutigenden Materialien und Schulungen für Kinder und Jugendliche? Der Fernseher, in dem sehr viel Sex, Gewalt und allerlei Mischungen davon täglich zu sehen sind, ist [...] mehr

24.04.2015, 09:15 Uhr Thema: Filme über Missbrauch: Wo Gewalt beginnt Wieso Blödsinn? Ich sprach von der Werbung für den Film, also die Filmausschnitte, die vorher tagelang gezeigt werden mit dem Hinweis, wann der Film läuft. Diese Ausschnitte sind natürlich zusammenhanglos. [...] mehr

23.04.2015, 17:37 Uhr Thema: Frankreich: Fünf Anschläge seit "Charlie Hebdo" verhindert wer ist es Wer ist denn die "jeweilige Herrschaft", die für ihre Untertanen die Weltsicht konstruiert, wenn nicht ein Diktator? Überall auf der Welt gibt es denkende Menschen. Aufgrund ihres [...] mehr

23.04.2015, 17:07 Uhr Thema: Filme über Missbrauch: Wo Gewalt beginnt Wohin führt das eigentlich Wenn der Sexualität jede positive Bedeutung abhanden kommt, wenn die persönlichsten und intimsten Gefühle zerstört werden, wenn solcher Sex mit der (heiligen) Entstehung neuen Lebens gar nichts mehr [...] mehr

23.04.2015, 13:02 Uhr Thema: Frankreich: Fünf Anschläge seit "Charlie Hebdo" verhindert was ist ein Im Kampf und in der Verachtung gegen die Nazis legen wir unser ganzes Gewicht auf die Gegenseite, die alles tolerierende und "weltoffene", die interkulturelle - aber liegen damit auch [...] mehr

23.04.2015, 10:54 Uhr Thema: Filme über Missbrauch: Wo Gewalt beginnt und diese Filme natürlich um 20.15 Uhr zeigen, mit den brutalsten Szenen zusammenhanglos in vielen Filmwerbungen schon Tage vorher, damit auch alle Kinder und Jugendlichen die Brutalität und Verderbtheit unserer [...] mehr

18.04.2015, 23:31 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Geheimdokumente enthüllen IS-Strategie Frage: Und was machen wir mit den Erkenntnissen des Verfassungsschutzes ? mehr

18.04.2015, 17:34 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Geheimdokumente enthüllen IS-Strategie Neue Grenzen müßten her. Es ist ja eigentlich auch das Verständnis der USA, jeden glauben zu lassen was er will. Es war aber wirklich sehr naiv anzunehmen, daß diese Völker, deren Grenzen nicht entsprechend den [...] mehr

18.04.2015, 17:09 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Geheimdokumente enthüllen IS-Strategie Psychologisch Hat dieser Rückzug auf die Religion nicht auch damit zutun, daß die arabischen Staaten, die in früheren Jahren kulturell prägend und Europa überlegen waren, dann aber zunehmend - und spätestens [...] mehr

18.04.2015, 16:52 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Geheimdokumente enthüllen IS-Strategie liegt nicht nur daran Es ist nicht nur die Vernunft, die in christlichen Gesellschaften nach schrecklichen Untaten die Oberhand gewonnen hat. Das Christentum ist von Beginn an anders, wie man es an der [...] mehr

18.04.2015, 16:18 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Geheimdokumente enthüllen IS-Strategie Naja, die IS haben die modernen Waffen erstanden, weil sie eigentlich einen modernen, demokratischen Staat schützen sollten. - Deutschland unterstützt nun die Kurden mit Waffen und Ausbildung, um [...] mehr

18.04.2015, 15:44 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Geheimdokumente enthüllen IS-Strategie Kuschelkurs? Niemand ist auf "Kuschelkurs" mit derm IS. Gemeint sind wohl diejenigen, die jede Kritik am Islam oder an der hilflosen Politik, die angesichts dieser Gefahren betrieben wird, abblocken [...] mehr

18.04.2015, 15:27 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Geheimdokumente enthüllen IS-Strategie Feinde zu Freunden? Anscheinend ist die Gefahr des Islamismus noch nicht so groß, daß sich EU und Russland verständigen. Auch wenn Russland keine Nah-Ost-Flüchtlinge aufnimmt, hat es doch mit den muslimischen [...] mehr

18.04.2015, 15:14 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Geheimdokumente enthüllen IS-Strategie ganz schön philosophisch und - natürlich ist es so. Aber in der Zwischenzeit muß man mit dem Phänomen umgehen. Geduld ? Ja. Die braucht es im Übermaß. Bisher hat noch JEDE Gewaltherrschaft zugunsten der [...] mehr

18.04.2015, 13:50 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Geheimdokumente enthüllen IS-Strategie richtig. Ganz richtig. Im Namen Gottes und der Bibel wurden fürchterliche Untaten begangen. - Aber das ist nicht die Regel in der heutigen Zeit. Heutzutage geschehen aber eben so schreckliche Taten im [...] mehr

18.04.2015, 13:06 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Geheimdokumente enthüllen IS-Strategie Gute Frage Saddam war Sunnit und sein Krieg mit dem Schiitischen Nachbarn ist noch nicht so lage her ... Aber diese Schiene zu denken ist zu kompliziert. Es ist doch viel einfacher, den Amis und speziell [...] mehr

18.04.2015, 12:58 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Geheimdokumente enthüllen IS-Strategie wissen wir, wer kommt? Die Beschwichtiger in den Debatten um die Einwanderung, die Schönredner, die verhindern wollen, daß wir hier in Europa einen "Christenclub" haben, sehen nicht die Gefahr, die "als [...] mehr

03.04.2015, 15:40 Uhr Thema: Atomvereinbarung mit Iran: Gefangene ihres Kompromisses wirklich? meinen Sie wirklich, die Erforschung und Erlangung von Atomkraft wäre billiger als Solarstrom? Iran hat - wie alle diese Länder - genung Sonne. Deutschland steigt aus vernünftigen Gründen aus. [...] mehr

03.04.2015, 14:54 Uhr Thema: Atomvereinbarung mit Iran: Gefangene ihres Kompromisses Wieso Wie kommen Sie auf einen amerikanischen Militärschlag gegen den Iran? Viel eher kann man vermuten, daß Iran jetzt eher auf Atomwaffen verzichten und eine Aufhebung der Sanktionen will, um frei [...] mehr

03.04.2015, 14:45 Uhr Thema: Atomvereinbarung mit Iran: Gefangene ihres Kompromisses Seltsam es besteht ja in Deutschland eine eindeutige Ablehnung der Atomkraft - auch als Energiegewinnung, denn da vollziehen wir ja jetzt "die Wende" - und dann natürlich insbesondere zur [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0