Benutzerprofil

002614

Registriert seit: 08.11.2012
Beiträge: 3168
   

07.05.2016, 17:13 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Österreich besteht auf Kontrollen am Brenner Die Praxis der Ablehnung von Flüchtlingen wurde ja durchaus in Deutschland und Österreich zunächst nicht praktiziert so wie in anderen Europäischen Ländern (ausser Schweden, das ja in jenen 12 Jahren ein [...] mehr

07.05.2016, 16:55 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Österreich besteht auf Kontrollen am Brenner Mit dem Völkerrecht, dem Menschenrecht usw. sind wir ja schon auf einem guten Weg. Bis dahin haben wir aber noch nationale Grenzen, innerhalb deren nationales Recht gilt. Außerhalb nicht. Schon [...] mehr

07.05.2016, 15:40 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Österreich besteht auf Kontrollen am Brenner was überlegen Es ist eher zu überlegen, wie es andere Länder, die zur Überpopulation beitragen, schaffen, sich moderater fortzupflanzen. China machte einen Versuch - aber Abtreibungen ohne Ende (wie u.A. in [...] mehr

07.05.2016, 15:18 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Österreich besteht auf Kontrollen am Brenner Ist nicht nur der Überbringer einer schlechten Nachricht, wenn er schreibt: " In Nordafrika sitzen Millionen auf gepackten Koffern, und auch Millionen Muslime wollen in Deutschland leben. Die [...] mehr

07.05.2016, 15:08 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Österreich besteht auf Kontrollen am Brenner Afrika in den Startlöchern Es ist aber nicht wahr, dass es sich explizit um Klimaflüchtlinge handelt (am Klima sind natürlich "wir" schuld und sollen die Konsequenzen tragen - aber können wir das?). In Afrika [...] mehr

07.05.2016, 15:00 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Österreich besteht auf Kontrollen am Brenner bei "fremdenfeindlichen Nationalismus", der nun ja nicht mehr nur auf (das Nazi-geschädigte) Deutschland bezogen werden muss, kann man sich fragen, wie die "Nationalität" anderer [...] mehr

07.05.2016, 14:47 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Österreich besteht auf Kontrollen am Brenner Alles auf Pump Die Tatsache, dass nur alle hochindustrialisierten und hoch entwickelten Länder ihre "Entwicklung" durch ihre enorm hohe Verschuldung geleistet haben und diese Verschuldung nicht endlos [...] mehr

07.05.2016, 14:25 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Österreich besteht auf Kontrollen am Brenner Welche Befürchtungen haben denn die Menschen? Integration kann nicht umfänglich geleistet werden. - Deutsche Traditionen und Lebensweisen werden zu einer Multi-Kulti Mixtur. - Anderen Völkern (Armenier, Schotten, [...] mehr

07.05.2016, 13:45 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Österreich besteht auf Kontrollen am Brenner Gerade mit Hochmut wird man da nicht weiter kommen! Allein die Anzahl der Beiträge, die eine "Ausgrenzung" befürworten, ist ein Zeichen dafür, dass die Befürchtungen für die Zukunft groß (und [...] mehr

21.04.2016, 11:15 Uhr Thema: Die Lage am Donnerstag: Liebe Leserin, lieber Leser, Gauck hat sich ja noch nicht geäußert. Aber Kretschmann als BP? - Nur weil er der erste Grüne MP ist? Mit Käsmann und Göring-Eckert kämen die nächsten "Evangelisten" nach Pfarrer Gauck in die [...] mehr

21.04.2016, 11:01 Uhr Thema: Staatskrise in Mazedonien: "Land in Auflösung" Leicht gesagt. So wahr das ist, so schwer durchzuführen, wenn man in einem Land lebt, in dem die führende Klasse Wahlen fälscht und sich die Taschen füllt. Mitmachen wäre einfach - dagegen sein ist mutig und oft [...] mehr

21.04.2016, 10:44 Uhr Thema: Staatskrise in Mazedonien: "Land in Auflösung" Einerseits - aber andererseits tönt gerade aus den Ländern des Ostblocks und anderen, dass man sich nicht "in die inneren Angelegenheiten" einmischen dürfe. Tut es der Westen aber [...] mehr

20.04.2016, 14:36 Uhr Thema: US-Vorwahlen: Die guten Seiten des Donald Trump Vielleicht sollte bei uns auch das Scheitern einer Firma nicht sofort zum kompletten Ruin führen - und ein toleranteres Denken würde auch nicht schaden, wenn jemand mit seiner Selbständigkeit gescheitert [...] mehr

20.04.2016, 14:32 Uhr Thema: US-Vorwahlen: Die guten Seiten des Donald Trump Nicht, wenn wir auf die Unabhängigkeit unserer Presse zählen dürfen. mehr

20.04.2016, 14:02 Uhr Thema: US-Vorwahlen: Die guten Seiten des Donald Trump Die Redaktion sollte am Ende einer Diskussion immer noch einige herrliche Zitate bringen wie Ihres, dann hätten wir wenigstens am Schluß noch was zu lachen. mehr

20.04.2016, 13:46 Uhr Thema: US-Vorwahlen: Die guten Seiten des Donald Trump Endlich ein sachlicher Artikel. Diese Aussage gibt es in manchen Posts hier im Forum. Die Frag ist, warum es im Journalismus bei uns in Deutschland oft eine einheitliche Anti-Meinung gibt und sogar [...] mehr

20.04.2016, 13:34 Uhr Thema: US-Vorwahlen: Die guten Seiten des Donald Trump Verachtung? Verachtung für die Herkunft kann ich überhaupt nicht erkennen. Im Gegenteil. Schröder und Wowereit sind stolz darauf und auch Gabriel erklärt uns seine schwierige Kindheit. - Nein, in unserem [...] mehr

20.04.2016, 12:49 Uhr Thema: US-Vorwahlen: Die guten Seiten des Donald Trump rechts/links Intelligenz Wir stellen doch fest, dass rechts nicht mehr nur schlecht und links nicht mehr nur gut ist - wo doch früher öffentlich alle links und die Guten waren. Und dass "sozial an den Rand [...] mehr

20.04.2016, 12:15 Uhr Thema: US-Vorwahlen: Die guten Seiten des Donald Trump Wirklich? Kennedy war Demokrat und Trump ist der Kandidat der Republikaner. Wenn zivile Solidaritätspackts Präsidenten ermorden, sollten alle Parteien was dagegen unternehmen. Aber heute fährt auch kein [...] mehr

20.04.2016, 12:07 Uhr Thema: US-Vorwahlen: Die guten Seiten des Donald Trump Wirklich? - gibt es in USA 11Mio. *kriminelle* Einwanderer? auch bei uns wollen viele, dass die Kriminellen unter den hier lebenden Ausländern abgeschoben werden. - Einige muslimische Glaubenssätze sind [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0