Benutzerprofil

DocEmmetBrown

Registriert seit: 08.11.2012
Beiträge: 570
28.11.2016, 20:47 Uhr

Sorry, aber wenn jemand der Alkohol trinkt nicht automatisch Alkoholiker ist, dann ist auch ein Smartphone-Nutzer nicht automatisch ein "Smartphone-Zombie". Ihr Aufruf ist grundsätzlich [...] mehr

19.11.2016, 17:01 Uhr

Sie wollen mit doch nicht wirklich weismachen, dass Merkel bei einem "privaten" Besuch einer AfD-Veranstaltung oder auch nur bei einem privaten abendlichen Spaziergang über die Bautzener [...] mehr

19.11.2016, 16:57 Uhr

Quatsch. Als ob der Spiegel mit seiner Berichterstattung die typische Spiegel-Leserschaft in die Arme der AfD treiben würde. AfD-Wähler oder Sympathisanten lassen sich vom Spiegel sicher nicht [...] mehr

17.11.2016, 21:45 Uhr

Nu mal nicht Jammern. Es gibt ja inzwischen genug sogenannte "unabhängige" Medien die eine eigenartige "Wahrheit" verbreiten. Da darf es dann auch eine "jetzt erst recht [...] mehr

07.11.2016, 20:28 Uhr

Scheinbar doch: https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-Jeder-Mac-spart-IBM-270-Dollar-2861855.html mehr

28.10.2016, 15:28 Uhr

Na und? Gut weiterentwickelt reicht mir. mehr

28.10.2016, 15:27 Uhr

Abwarten, es gab ja auch innerhalb schneller als in 2-3 Jahren Smartphones auf Niedrigpreisniveau. Die Geräte aus China werden so etwas haben. Genau, SPON definiert in der Computerwelt was [...] mehr

28.10.2016, 15:21 Uhr

Also IBM ist kostenmässig ganz glücklich mit Macs: https://www.jamf.com/blog/debate-over-ibm-confirms-that-macs-are-535-less-expensive-than-pcs/ mehr

28.10.2016, 13:02 Uhr

Ich verstehe nicht was daran ein Rückschritt sein soll. Sie haben doch nicht weniger Möglichkeiten. Sie können diese Touchbar weiterhin für die Funktionalitäten nutzen wie mit den bisherigen [...] mehr

28.10.2016, 12:58 Uhr

Dann nutzen Sie eben nicht die Touchbar. Es ist ja nur eine weitere Option. Sie können die neuen MacBooks sicher weiterhin so verwenden wie Sie es bisher gewohnt sind. Und wenn Sie bisher schon [...] mehr

26.10.2016, 19:12 Uhr

Und wann stand Apple an der Spitze? Sie waren ausser bei iPods nie Marktführer auf irgendeinem Gebiet. Ich mache mir noch keine Sorgen um Apple. Sie haben eine recht treue Kundenbasis, für manche [...] mehr

21.10.2016, 20:23 Uhr

Selten so einen Quatsch auf SPON gelesen. "Geltungskonsum"? Meine 77-jährige Mutter mit €1600,- Rente fährt 1. Klasse weil sie dort gerade in ihrem Alter einfach bequemer reist und ihr z.B. [...] mehr

05.10.2016, 22:01 Uhr

Und was hat jetzt ihr Werbebeitrag mit dem Artikel zu tun? mehr

28.09.2016, 21:33 Uhr

Na dann schauen Sie halt weiter das eigentliche (Kohlsche) Regierungsfernsehen, nämlich die Privaten. Dort bekommen Sie mit "Bauer sucht Frau" und "Frauentausch" ein viel [...] mehr

23.09.2016, 06:49 Uhr

WebApps wurden nie als unsicher gebrandmarkt. Ganz im Gegenteil, diese Technologie war in den Anfängen des iPhones der einzige Weg, überhaupt Apps auf das Gerät zu bringen. Dazu müsste Apple schon [...] mehr

23.09.2016, 06:43 Uhr

Oh Mann, "unerträgliche Arroganz"? Sie kaufen also von sympathischen und bescheidenen Unternehmen? Welche sind das? Samsung, Google, Huawei, HTC, Microsoft, ....? Ja, alle sehr [...] mehr

30.08.2016, 22:53 Uhr

Das mit Fanboy war ironisch gemeint. Und in dem Sinn bin ich auch kein facebook-Fanboy. Habe dort kein Profil. Mein Unmut richtet sich auch nicht gegen Apple im Speziellen. Denn Apple steht hier [...] mehr

30.08.2016, 21:09 Uhr

Auch wenn ich zur sogenannten "Fanboy"-Fraktion gehöre, halte ich es für richtig, dass hier ein Exempel statuiert wird. Hätte natürlich auch Starbucks, Google, Facebook, Microsoft, ..... [...] mehr

26.08.2016, 11:54 Uhr

Irgendwann sollte doch auch in diesem Forum jeder dem Kindergarten-Status entwachsen sein. Scheinbar nicht. mehr

07.08.2016, 15:52 Uhr

Das Problem ist aber auch, dass direkte Demokratie gegen diese Auswüchse auch nicht hilft. Oder meinen Sie, dass z.B. die Schweiz derartige Probleme nicht hat? mehr

Kartenbeiträge: 0