Benutzerprofil

dgs

Registriert seit: 29.03.2006
Beiträge: 145
Seite 1 von 8
26.09.2017, 11:28 Uhr

Teuer verkaufen Wenn die Grünen in 4 Jahren nicht bis zur Bedeutungslosigkeit verkommen wollen, müssen sie ihren Preis in ungeahnte Höhen treiben, sonst werden sie zwischen CDU, CSU und FDP zerrieben. Das heißt, dass [...] mehr

24.09.2017, 19:32 Uhr

Respekt! Es nervt regelmäßig, dass deutsche Sportler immer den Mund zu politischen Problemen halten. Immer diese Geschwätz von "der Sport soll unpolitisch bleiben". Schaut über den Teich! Nutzt eure [...] mehr

15.09.2017, 17:04 Uhr

Alles darf nichts kosten Laut der Empfehlung der DFG(Deutsche Forschungsgemeinschaft) sollten pro 50-100 PCs oder 15-30 Workstations eine Vollkraft zur Administration eingestellt sein. An einer Schule bekommt ein Lehrer [...] mehr

31.08.2017, 17:07 Uhr

Keine Blamage Ich bin stolz auf mein Ergebnis, geringste Übereinstimmung mit der FDP! Gottseidank! Daumenhoch für Wahl-o-mat! mehr

29.08.2017, 12:04 Uhr

Prioritäten Ich stelle hinter das Deutsch-Türkin ein großes Fragezeichen. Dieser Begriff ist nicht integrationsfördernd. Hier wird das türkische in den Mittelpunkt gestellt. Dabei ist sie doch Deutsche und hat [...] mehr

20.07.2017, 08:55 Uhr

Tag des Zorns Wie wäre es mit einem Tag des Zorns (ist ja gerade sehr in Mode) gegen Erdogan? Ausdrücklich nicht gegen die Türkei und die Menschen mit türkischen Wurzeln, sondern nur gegen die türkische Regierung? [...] mehr

01.07.2017, 17:15 Uhr

Sie kommen sofort aus den Löchern gekrochen Interessant, wie die Putintrolle sofort aus den Löchern gekrochen kommen, wenn auch nur ein Wort gegen Russland gesagt wird. Die tollsten Wettkämpfe, Stärkung nur durch Nektar und Ambrosia und sowieso [...] mehr

27.06.2017, 19:59 Uhr

Peanuts Vorsätzlicher Betrug, bewusste Verschleierung, keinerlei Einsicht. Die Strafe ist deshalb viel zu gering. Auch wenn google dagegen vorgeht, lachen sie sich eigentlich ins Fäustchen. Zieht man einen [...] mehr

29.05.2017, 17:44 Uhr

Scheinheiligkeit Gewinne privatisieren – Verantwortung sozialisieren. So geht es leider nicht. Facebook und Konsorten sind natürlich für die Inhalte verantwortlich, die bei Ihnen veröffentlicht werden. Sie [...] mehr

30.03.2017, 12:14 Uhr

Er wird eine reduzierte Strafe bekommen. Weil er der auch so tolle Superstar ist, wird hier wieder Gnade vor Recht ergehen lassen. Ich wette darauf! Dass er Spieler des FC Barcelona ist, hilft ihm [...] mehr

21.03.2017, 11:14 Uhr

Eu hat schon sehr geholfen Nur durch die EU telefonieren wir jetzt schon deutlich günstiger (auch wenn es immer noch viel zu teuer ist!). Gerade bei Telekommunikationspreisen ist die EU ein Erfolgsmodell. Ohne EU würden [...] mehr

14.02.2017, 11:43 Uhr

Rückfrage bei der Elbphilharmonie Ich bin mir sicher, dass die Elbphilharmonie eine Lösung anbietet, wenn man mit ihrem Anliegen an sie herantritt. Da wird es doch sicher einmal im Jahr ein casual-Konzert geben, bei dem sich Willi [...] mehr

09.02.2017, 18:54 Uhr

Danke Schön, dass es mittlerweile Sportler gibt, die Zeichen setzen. Bislang nur sportintern, aber vielleicht ändert sich das auch noch. Der Satz "Ich möchte nur meinen Sport ausüben" war schon [...] mehr

02.02.2017, 08:34 Uhr

Es sind eben 95% der Künstler gegen Trump, aber Hetfield gehört zu den 5%. Sehr erbärmlich, aber was will man von jemandem erwarten, der der NRA angehört und Tiere Töten als etwas zutiefst [...] mehr

16.01.2017, 12:56 Uhr

Da sind sie ja ganz direkt und sehr schnell eingestiegen! ;-) mehr

14.01.2017, 10:37 Uhr

Senkung vielleicht, aber sicher nicht für die Wirtschaft Eine mögliche Steuersenkung kann man in Betracht ziehen, aber bitte nicht für die Wirtschaft! Die privaten Haushalte müssen entlastet werden, dann profitiert dank steigender Nachfrage auch die [...] mehr

05.12.2016, 15:59 Uhr

Mist bleibt Mist Vieles was sie hier schreiben ist Lehrer Bashing in Trump- Populismus Manier: Seien Sie froh, dass sie so einen günstigen Landschulheim-Aufenthalt bekommen, da haben sich die Lehrer ganz schön [...] mehr

18.10.2016, 10:28 Uhr

Nichts im Vergleich mit Google und Apple Es handelt sich hier nicht mehr um eine Strafe gegen VW, es ist vielmehr ein Handelskrieg gegen D. Der Außenhandelsüberschuss stört die USA gewaltig und soll so bekämpft werden. Damit soll nicht die [...] mehr

02.10.2016, 08:24 Uhr

Whataboutism Hier geht es nicht um andere Länder, jeder weiß, dass es auch dort Schwierigkeiten gibt. Trotzdem lenkt ihr Einwand ab und soll relativieren. Man nennt das [...] mehr

08.09.2016, 09:39 Uhr

Einfache Lösung Alle Probleme werden so gelöst: Leiharbeiter bekommen ab dem ersten Tag den gleichen Lohn wie die Stammbelegschaft. Zu den Zahlungen muss die Firma natürlich noch die Marge der Zeitarbeitsfirma [...] mehr

Seite 1 von 8