Benutzerprofil

kritischergeist

Registriert seit: 10.11.2012
Beiträge: 163
   

16.10.2014, 19:24 Uhr Thema: Kraftwerk Hinkley Point C: Grüne werfen Merkel indirekte Unterstützung von Atomkraft Es ist alleine Sache der Briten welche Energie sie subventionieren Wir würde das in UK ankommen, wenn wir uns in deren Energiepolitik einmischen? Ugly Krauts wäre wohl die moderateste Reaktion. Die Briten könnten dann bei der EU zurückschlagen indem sie die deutschen [...] mehr

15.10.2014, 08:20 Uhr Thema: Strompreise: Abzocke ist kein Geschäftsmodell Leider hat der Autor dieses Beitrags nichts begriffen Wenn einem der Staat seine Kraftwerke zwangsstilllegt sind die Betreiber Schuld. Aha. Sie haben ja die neuen Geschäftsmodelle versäumt. Natürlich kann jeder seinen Stromanbieter wechseln und ein oder [...] mehr

14.10.2014, 18:40 Uhr Thema: Europas Flüchtlingspolitik: So kann es nicht weitergehen Experten zeigen Lösungen. Wirklich? Wir haben 27 EU-Staaten. Davon nehmen nur wenige Flüchtlinge auf. Glaubt irgend einer im Ernst wenn sich die EU-Staaten auf einen Weg einigen, dass sich die Länder auch wirklich daran halten. Haben [...] mehr

12.10.2014, 15:45 Uhr Thema: Wiederaufbau: USA und Europa versprechen Gaza-Streifen gut 600 Millionen Hamas zündelt, Israel bombt und der Westen zahlt Wie oft hatten wir schon dieses Szenario? Die Hamas hat im Gazastreifen eine Diktatur errichtet. Sie schießt seit Jahren mit Raketen auf Israel entgegen jeder Vereinbarung. Und dann ermordet sie noch [...] mehr

21.09.2014, 11:48 Uhr Thema: Müllers Memo: Unser gefährlicher Industrie-Fimmel Blaupausen verkaufen? Leider zeigt der Beitrag dass der Autor nicht die geringste Ahnung hat wie Produkte entstehen und auch Blaupausen. Man kann keine Blaupausen erstellen wenn nicht zugleich das Produkt dafür entwickelt [...] mehr

08.07.2014, 10:00 Uhr Thema: Windräder vs. Atomkraftwerke: Seehofer geht auf Abstand Wir haben nur noch 8 AKW aber 23000 Windräder Dass mit Windrädern unsere Stromversorgung abzusichern ist glauben nur Sozialwirte und Sozialpädagogen aus dem linken Politischen Spektrum. Abstände von Wohnanlagen zu AKW und Windrädern zu [...] mehr

08.05.2014, 13:08 Uhr Thema: Zugvögel: Unsichtbare Wellen stören Orientierung Etwas stimmt da an der Studie nicht Wenn die Orientierung der Vögel bereits von Elektrosmog im Bereich zwischen 100 kHz und 2 MHz gestört wird, verursacht von Elektrogeräten, müssten die Vögel äußerst sensibel darauf sein denn die [...] mehr

04.05.2014, 18:15 Uhr Thema: Vertrauter von Putin: Schröder empfing dubiosen Gast im Kanzleramt Wenn der Empfang von Personen mit zweifelhaften..... Kontakten strafbar wäre müsse man alle Bundeskanzler der Prozess machen. Was SPON hier betreibt ist nur Schröder bashing sonst nichts. mehr

09.04.2014, 06:59 Uhr Thema: Energiewende: Bayern bremst Bau von Windrädern Auch wirtschaftlich wenig rentabel Bayern ist größtenteils ein Schwachwindgebiet in dem sich Windräder trotz der Einspeisevergütung kaum lohnen. Mehr Wind bekommt man mit Anlagen um 200m Höhe, aber die sind wiederum sehr teuer und auch [...] mehr

24.03.2014, 13:23 Uhr Thema: Internetzensur: Türkische Regierung verschärft Twitter-Blockade Die Türkei komplett vom Netz nehmen das geht und der Druck auf die Regierung wäre so groß dass der Spuck binnen weniger Tage zu Ende wäre. Besonders Erdogan. mehr

23.03.2014, 15:24 Uhr Thema: Geheimer Uno-Report: Klimarat zweifelt an Prognosen zum Artensterben Zurückrudern bevor man sich blamiert Die allermeisten Arten die es auf der Erde gab sind ausgestorben. Also Alarm, Alarm....... Hätten die Klimawissenschaftler mal Darwins Buch die Entstehung der Arten gelesen, wäre ihnen jetzt klar dass [...] mehr

20.03.2014, 10:45 Uhr Thema: EU-Gipfel: Wie Deutschland in Brüssel den Klimaschutz preisgibt Wundert sich jemand? Hinter all den Windrädern die nur Flatterstrom liefern und hinter allen PV-Modulen die nachts nie und tagelang nichts liefern, stehen Backup-Kraftwerke die, weil sie keine AKWs mehr sein dürfen, jetzt [...] mehr

19.03.2014, 13:28 Uhr Thema: Studie zur Energieeffizienz: Stromsparen senkt Kosten um bis zu 20 Milliarden Euro Strom sparen wird langsam wie Wasser sparen Stromkosten sind nicht nur die Brennstoff für die Kraftwerke sondern hauptsächlich die Betriebskosten der Kraftwerke und die Unterhaltung des Verteilernetzes von den Kraftwerken bis zum [...] mehr

17.03.2014, 09:46 Uhr Thema: Invasive Arten: EU sagt Öko-Aliens den Kampf an Invasive Arten Dann muss man aber auch die Kartoffel verbieten, denn die wurde aus Südamerika eingeschleppt und hat sich hier enorm verbreitet. Ach nee, die macht ja keine Schäden und schmeckt auch noch. Wie ist es [...] mehr

14.03.2014, 18:21 Uhr Thema: Trisomie-Bluttest: Stark kritisiert, tausendfach genutzt Wer wird hier diskriminiert? Diskriminieren kann man nur jemanden der bereits existiert. Der Test verhindert aber dass solche geschädigten Kinder überhaupt geboren werden. Wie kann man hier dagegen sein. Das erschließt sich [...] mehr

03.03.2014, 18:22 Uhr Thema: Konzeptloser RWE-Chef: Jammern als Strategie Alle Kritiker reden von anderen Geschäftsmodellen Leider sagt keiner von welchen und zwar weil es keine gibt. Wer unrentable Kraftwerke vorhalten muss ohne dass er eine Kompensation bekommt macht Verluste. Das geht wohl nicht in die Schädel vieler [...] mehr

26.02.2014, 12:42 Uhr Thema: Studie zur Euro-Zone: Kluft zwischen Arm und Reich in Deutschland am größten Und was soll jetzt das Ziel sein? Umverteilung von oben nach unten. Hatten wir schon mal in der DDR. Am Ende waren alle Unternehmen kaputt, die Privatinitiative eliminiert und nur der Staat blieb über der dann leider nichts mehr [...] mehr

18.02.2014, 09:15 Uhr Thema: Energiewende: Bremerhavens Offshore-Flaute Das war absehbar Eine Industriebranche ist nur dann gesund wenn sie nicht auf Subventionen angewiesen sind. Subventionen sind Geld das der Staat verteilt. Der Herr hat's gegeben und der Herr hat's genommen. Wäre die [...] mehr

16.02.2014, 10:21 Uhr Thema: Staudamm-Projekt in der Türkei: Ein Dorf, dem Untergang geweiht Wir sollten mit Verurteilungen vorsichtig sein Ein Blick in die Geschichte Europas zeigt dass beim Bau von Staudämmen in den Bergen viele Dörfer untergingen die die Bewohner verlassen mussten. Es gibt kein Infrastrukturprojekt das keine Verlierer [...] mehr

12.02.2014, 11:56 Uhr Thema: Ökostrom-Umlage: Gabriel will Energieriesen 260 Millionen Euro ersparen Back to the roots Kraftwerke die aus überschüssiger Prozesswärme Strom erzeugen den sie unmittelbar selbst verbrauchen war doch einmal das Idealziel der Energiewende, auch Kraft-Wärmekopplung genannt. Dezentrale [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0