Benutzerprofil

k.dick

Registriert seit: 11.11.2012
Beiträge: 31
   

03.09.2015, 14:59 Uhr Thema: Lieber fest als frei: Zahl der Selbstständigen schrumpft Es ist traurig: Aber die erste Frage von Unternehmen, die gerade wieder eine Gewinnsteigerung von 15% bekanntgegeben haben, ist die: Sie sind aber nicht teuer oder? Und das bei Tagessätzen um 600 Euro. Dabei ist für einen Freiberufler [...] mehr

26.08.2015, 14:49 Uhr Thema: Nach 54 Jahren: Frankreich ist nicht mehr Deutschlands wichtigster Kunde Es ist eher interessant, das der bisher größte Markt der Welt, nicht der grösste Abnehmer deutscher Waren war. Amerika ist also gar nicht so wichtig für die deutsche Wirtschaft, sondern immer noch das gute alte Europa. Also [...] mehr

26.08.2015, 10:57 Uhr Thema: Bundespräsident Gauck bei Flüchtlingen: "Es gibt ein helles Deutschland" Ihnen fehlt glaube ich ein wenig Wissen!! Ihre Einlassung ist so verkürzend und so einfach, das ich mich eben gerade fast ein wenig weggeschmissen habe vor Lachen, wenn es nicht so traurig währe. Not, Elend und Vertreibung sind Gründe für [...] mehr

26.08.2015, 10:49 Uhr Thema: Bundespräsident Gauck bei Flüchtlingen: "Es gibt ein helles Deutschland" Herr Gauck - Sie sind Dunkeldeutschland Vertreter eines neoliberalen Freiheitsgedankens, der das Individuum über die Gemeinschaft stellt. Gleichberechtigt nebeneinander ist die Devise in einer modernen Demokratie. TTIP, TISA und CETA - [...] mehr

04.08.2015, 15:25 Uhr Thema: BKA-Statistik: Zahl der Straftaten gegen Polizisten nimmt deutlich zu Demokratie? Welche Demokratie? Ich sehe hier keine Demokratie mehr. Ich sehe wie eine Klicke von Politikverbrechern (CDU/CSU/SPD - Haben gegen Ihren Eid gehandelt oder wollen/werden dagegen handeln /NSA/TTIP, TISA, CETA) mit einer [...] mehr

08.07.2015, 17:09 Uhr Thema: TTIP-Streit: EU-Parlament stellt sich hinter Freihandelsabkommen Ich bin geschockt: Parlamentarier stimmen dafür, das Sie die Hoheit über gesetzgebende Verfahren behalten. Regulatorische Kooperation ist genauso demokratiefeindlich, wie die Schiedsgerichte. Und an den Spiegel [...] mehr

06.07.2015, 15:16 Uhr Thema: Griechenlandkrise : Die Spirale des Irrsinns Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal nichts schreiben. Wirtschaftspolitik besteht nicht einfach nur aus neoliberaler Doktrin, Herr Nelles. Und Nachhaltigkeit in der Problemlösung für ein Land, ist keine Erfindung der jetzigen griechischen Regierung, [...] mehr

30.06.2015, 10:32 Uhr Thema: Schäuble zum Ende des Hilfsprogramms: Neue Verhandlungen - "ganz von vorne" Was mich wirklich erschreckt, ist die Unwissenheit über wirtschaftliche Zusammenhänge Vieler die hier schreiben. Insbesondere derjenigen, die die Forderungen der jetzigen griechischen Regierung ablehnen. Polemik folgt auf Polemik. [...] mehr

13.06.2015, 10:30 Uhr Thema: Bürger an die Urne: Parteien schmieden Bündnis gegen Wahlmuffel Herr Tauber, nicht wählen ist zur Zeit ein letzter Akt des zivilen Ungehorsams, bevor es zu sozialen Aufständen kommt (Rechts oder Links). Ich kenne weder in meinem Beruf, noch in meinem Freundeskreis [...] mehr

09.06.2015, 16:54 Uhr Thema: Bilderbergkonferenz: Pssst, geheim... - alles zur Bilderberg-Konferenz Ein Nachrichtenmagazin muss keine Ahnung von Politik haben Etwas mehr Verständnis dafür wie Beeinflussung von Menschen läuft setze ich voraus, wenn man für ein Nachrichtenmagazin schreibt. Aber, der Spiegel hat sich ja schon seit einiger Zeit von gutem und [...] mehr

23.05.2015, 09:03 Uhr Thema: Glück und Leid eines 96-Fans: Abstiegskampf? Geht doch! Leider kein Verein mehr Leider sind wir kein Verein mehr. Den Hörgeräte Kind hat mit seinen Freunden, die Fussballabteilung gekauft. Er selber als Präsident hat den Verein an sich selber verschleudert (26 Mio. haben Sie [...] mehr

15.03.2015, 09:26 Uhr Thema: Große Koalition: SPD-Vize fordert schärfere Abgrenzung von Union Werte Eine kluge Politik für ein Land, lässt sich nicht von einer Schafsherde vor sich hertreiben. Die Mitte unserer Gesellschaft ist dumm. Sie hat keine Ahnung von Wirtschaft und glaubt dem was viele [...] mehr

11.03.2015, 07:34 Uhr Thema: Entschädigung für Naziverbrechen: Tsipras wirft Deutschland Trickserei in Reparations Griechen spinnen nicht, sondern Sie haben recht. Aus der Sicht des Steuerzahlers in Deutschland hätte folgendes passieren müssen in der Griechenlandkrise: A) Bestrafung der Griechen für ihren Umgang mit Geld B) Bestrafung der EU-Länder für die [...] mehr

05.03.2015, 18:03 Uhr Thema: Offener Brief: Hannover 96 reagiert auf Fan-Wut Es geht um ca. 150 Mio. Euro Kind und seine Freunde haben bisher ca. 30 Mio. Euro in das Unternehmen Hannover 96 (Und nicht etwa in den Verein) gesteckt. Zur Zeit muss der Verein ungefähr zwischen 170 - 190 Mio Euro wert sein. [...] mehr

05.01.2015, 12:34 Uhr Thema: Anti-Islam-Märsche: FDP-Vize Kubicki zeigt Verständnis für Pegida Sind Politiker generell dumm? Den Rechtsradikalen bei Pegida geht es um Ausgrenzung, Fremdenfeindlichkeit und Rassismus. Den dumpfen in der Mehrzahl befindlichen Mitläufern geht es um sozialen Abstieg. Solange nicht endlich die [...] mehr

27.07.2014, 14:42 Uhr Thema: Debatte über schlechte Umfragen: SPD-Linke warnt vor Kurswechsel Ich kann über diese Spinner in der SPD nur lachen!! Da haben wir seit fast 20 Jahren eine linke Mehrheit im Bund und die unterstützen immer wieder die CDU/CSU. Anstatt rot-rot-grün: Hartz IV, Lohndumping, Zeitarbeit, Auslandseinsätze der Bundeswehr [...] mehr

24.06.2014, 16:39 Uhr Thema: Hauptstadtflughafen: Geschasster Planer war nur technischer Zeichner der Mann muss auch nicht Ingenieur sein! Er braucht nur Menschen mit dieser Qualifikation. Wenn er gut im Vertrieb ist, dann ist das für das Unternehmen und die Arbeitsplätze der Ingenieure ausreichend. mehr

19.06.2014, 10:39 Uhr Thema: Irritierende US-Geldpolitik: Fehlbare Fed Die Drosselung des Geldflusses ist logisch und richtig. Die Gewinnne der Unternehmen sind so ins Uferlose gegangen, das es eigentlich eine gesttzliche Verpflichtung zum inverstieren geben müsste. Am besten in Verbindung mit einer %tuallen Verpflichtung und [...] mehr

26.05.2014, 20:08 Uhr Thema: Wohnungnot in Berlin: Volksentscheid mit unerwünschten Nebenwirkungen Es gibt Alternativen!!!! Sozialen Wohnungsbau nur über Genossenschaften. Dabei kann der Staat dann die Anteile an die Bedürftigen ausgeben. Somit ist dann keine Preistreiberei mehr möglich. 220.000 Wohnungen in Berlin in [...] mehr

08.05.2014, 11:24 Uhr Thema: Zweitliga-Aufsteiger: DFL lehnt Beschwerde von RB Leipzig ab Was ist mit Martin Kind und Hannover 96? Martin kind hat Hannover 96 komplett aufgekauft. zur Zeit 86% mit einer 2018 greifenden Klausel die restlichen 14% auch zu übernehmen. 96 ist dann kein Verein mehr und von Heuschrecken übernommen. Was [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0