Benutzerprofil

pleromax

Registriert seit: 11.11.2012
Beiträge: 222
Seite 1 von 12
22.06.2018, 21:43 Uhr

Wonach "Gegenmodell zu Berlin" klingt "Gegenmodell zu Berlin" klingt glasklar nach Putsch. Den gab's (versuchsweise) bekanntlich schon einmal in München ... mehr

21.06.2018, 11:01 Uhr

Schnelle Lösung Es gibt eine sehr einfache, schnelle Lösung für dieses Problem: Deutschland tritt aus der ohnehin völlig obsoleten NATO aus und widmet sich stattdessen einer europäischen Verteidigungsallianz. [...] mehr

13.06.2018, 20:18 Uhr

Keine Frage, dass dieses Gesetz reiner Quatsch mit Soße ist. Nur: Was der Autor reichlich kavalierhaft zu erwähnen unterlässt ist die Tatsache, dass Suchmaschinen wie Google und seine [...] mehr

27.05.2018, 11:43 Uhr

Und weiter geht's Und weiter geht sie - die schon seit Jahren andauernde SPON-Kampagne gegen ältere Autofahrer! Ständige Horrormeldungen über Unfälle etc., dann mal, wie hier, dazwischengeschoben die Schilderung eines [...] mehr

24.05.2018, 17:57 Uhr

"Einbestellen" tut man ausländische Gesandte "Einbestellen" tut man ausländische Gesandte oder, gut preussisch (oho, Herr Scheuer!), Untertanen. Schon die Wortwahl offenbart also eine mehr als lächerliche Präpotenz. mehr

11.05.2018, 03:43 Uhr

Rechtschreibung Seit wann wird bei wörtlicher Rede die zweite Person singular großgeschrieben wie bei der Briefanrede? Ach ja, seit miese Filmuntertitel diese Seuche im Fernsehen verbreiten ... mehr

03.05.2018, 18:09 Uhr

Sie machen es sich ein bisschen zu einfach, Herr Fleischhauer Sie machen es sich ein bisschen zu einfach, Herr Fleischhauer: Für die Kirchen besteht der Stein des Anstosses gewiss nicht im Aufhängen von Kreuzen, wo immer der bayerische Bürger seinen Amtsschimmel [...] mehr

20.04.2018, 16:22 Uhr

Das sind doch die mit den "Peanuts", nicht wahr? mehr

04.04.2018, 16:30 Uhr

@pennywise Keine "Nationalcharakter"-Küchenpsychologie, bitte! @pennywise 'Das ist eine bequeme "Schuldzuweisung". Die "Obrigkeit" ist Schuld, die "Eliten", irgend wer "da oben". Auf dieser Sichtweise reitet ja die AfD sehr [...] mehr

04.04.2018, 15:03 Uhr

Systemimmanentes Phlegma @Sascha Lobo: Zwar stimme ich Ihren Ausführungen vollinhaltlich zu, also nicht nur prinzipiell. Allerdings berücksichtigen Sie dabei zu wenig ein für Deutschland charakteristisches historisches [...] mehr

28.03.2018, 18:43 Uhr

Konversionsratenzauber Eine gängige Methode, den Erfolg von Offline- wie Onlinewerbung zu messen, ist die Konversionsrate. Dabei geht es darum, wieviel Prozent (oft genug auch: Promille) des beworbenen Zielpublikums auf [...] mehr

13.03.2018, 14:38 Uhr

Nagel auf den Kopf Bin ja wirklich nicht immer Ihrer Meinung, Frau Stokowski, aber hier treffen Sie den Nagel ganz einwandfrei auf den Kopf. mehr

04.03.2018, 19:40 Uhr

Die Versuchtung der Welt Die Versuchtung der Welt will nicht enden, unentwegt wird weiterpathologisiert - und damit entmündigt, infantilisiert und verbringungsfertig gemacht. Nachdem sich der Suchtbegriff lange Zeit auf den [...] mehr

09.02.2018, 14:49 Uhr

Woran erkennt man, dass ein Politiker lügt? "Woran erkennt man, dass ein Politiker lügt?" "Ganz einfach - er bewegt die Lippen." Der alte Witz bleibt - leider - immer aktuell. Aber wer weiß schon, welche Kehrtwende als [...] mehr

02.02.2018, 18:22 Uhr

Hätte er ihn totgeschlagen und aufgefuttert Hätte er ihn totgeschlagen und aufgefuttert, wäre das nicht passiert. Das nennt man angeln. Dazu kann man stehen, wie man will, aber illegal ist es - bei Beachtung der geltenden Vorschriften - nicht. [...] mehr

01.02.2018, 17:52 Uhr

Talibanisch Wer dieses Gedicht sexistisch findet, für den sind wahrscheinlich Botticelli, Leonardo da Vinci oder Rubens Pornografen. Engstirnigster Puritanismus als Political Correctness verkleidet. Talibanisch. mehr

23.01.2018, 14:40 Uhr

Den kleinen Unterschied Den kleinen Unterschied zwischen "Repressionen" und "Repressalien" sollte man als ernsthafter (?) Journalist vielleicht doch besser beherzigen. Sonst verstärkt man nur den [...] mehr

23.01.2018, 11:31 Uhr

Anstatt von künstlicher Intelligenz Anstatt von künstlicher sollte man besser von simulierter Intelligenz sprechen, das würde auch die immer wieder aufflackernde sensationalistische Angstdebatte etwas entschärfen helfen. Ja, Google [...] mehr

03.01.2018, 19:45 Uhr

Der gute alte Karl Kraus Der gute alte Karl Kraus! Wie schrieb er doch so schön: "Ein Witz, den der Zensor versteht, hat es verdient verboten zu werden." Etwas mehr von dieser Einsicht wäre bestimmt nicht verkehrt. mehr

24.12.2017, 13:52 Uhr

@Patrick74 Zu früh? "WIE offensichtlich muss es denn noch werden? In der Tat sind links und rechts irrelevant geworden, weil die ganze Debatte im Parlement irrelevant geworden ist - so sie denn überhaupt noch [...] mehr

Seite 1 von 12