Benutzerprofil

jasper366

Registriert seit: 11.11.2012
Beiträge: 3794
   

24.07.2016, 17:43 Uhr Thema: CO2-Grenzwerte für Lastwagen: "Beim Lkw-Diesel lässt sich nicht viel machen" Im Prospekt vielleicht... Auf der seite Spritmonitor ist der absolute Durchschnitt bei 18,35 kWh angegeben. [...] mehr

23.07.2016, 08:55 Uhr Thema: CO2-Grenzwerte für Lastwagen: "Beim Lkw-Diesel lässt sich nicht viel machen" Bei einem kleinen Verteilerfahrzeug kann das in der Tat eine Möglichkeit sein. Zumal ein 7,5er ein sehr ungesundes Verhältnis zwischen Leergewicht und Zuladung hat, nämlich 2/3 zu 1/3. (mit [...] mehr

22.07.2016, 09:43 Uhr Thema: CO2-Grenzwerte für Lastwagen: "Beim Lkw-Diesel lässt sich nicht viel machen" Nope, mit 2 - 3 t kommen Sie niemals hin. Selbst die Kasperbude Tesla hat ja schon mindenstens eine halbe Tonne an Akkus dabei (P90 wiegt knapp 2,4 t) und kommt damit trotzdem nur um die 350 km [...] mehr

22.07.2016, 09:33 Uhr Thema: CO2-Grenzwerte für Lastwagen: "Beim Lkw-Diesel lässt sich nicht viel machen" Jo, wahrscheinlich stützen sich Ihre 'Beobachtungen' auf das Schätzeisen Namens Tacho in Ihrem Fahrzeug. Nicht vergessen der geht IMMER etwas vor und das in einem Bereich bis zu 10 % + 4 km/h. [...] mehr

22.07.2016, 09:23 Uhr Thema: CO2-Grenzwerte für Lastwagen: "Beim Lkw-Diesel lässt sich nicht viel machen" Zumindest letzteres sorgt dann ja dafür das die LKW quasi alleine unterwegs sind. Denn bei einem Abstand von 50 m darf natürlich kein PKW mehr einfädeln da er dadurch den erlaubten [...] mehr

21.07.2016, 21:48 Uhr Thema: CO2-Grenzwerte für Lastwagen: "Beim Lkw-Diesel lässt sich nicht viel machen" Bitte was?? Natürlich fallen die ins Gewicht. Die Speditionen versuchen soviel Nutzlast wie möglich rauszukitzeln (einige LKW sind inzwischen sogar ohne Ersatzräder unterwegs) und dann baut [...] mehr

21.07.2016, 21:00 Uhr Thema: CO2-Grenzwerte für Lastwagen: "Beim Lkw-Diesel lässt sich nicht viel machen" Bei Linienbussen kann Hybrid Sinn machen, die haben viel 'Luft' da die Ladung im Verhältnis zum zGG gering ist. Bei LKW vermindert jedes Kilo Batteriegewicht sofort die Zuladung, wäre also [...] mehr

21.07.2016, 20:52 Uhr Thema: CO2-Grenzwerte für Lastwagen: "Beim Lkw-Diesel lässt sich nicht viel machen" Inzwischen sind Verbräuche unter 30 liter kein Hexenwerk mehr. Sie dürfen nicht vergessen, der Luftwiderstand eines 7,5ers ist nur unwesentlich geringer als der eines 40 t. Das Gewicht spielt [...] mehr

21.07.2016, 18:23 Uhr Thema: CO2-Grenzwerte für Lastwagen: "Beim Lkw-Diesel lässt sich nicht viel machen" Deswegen schrieb ich ja auch AUTO... ;-) Es wäre übrigens schön wenn Sie die Zitierfunktion benutzen würden, Dann könnte man Zitat und ihr Posting leichter unterscheiden... mehr

21.07.2016, 18:20 Uhr Thema: CO2-Grenzwerte für Lastwagen: "Beim Lkw-Diesel lässt sich nicht viel machen" Wie kommt denn in Ihrer Welt die Ware ins Lager?? Wo ist für Sie persönlich der Unterschied ob die 30 LKW / Tag ein Lager anfahren oder getaktet direkt zur Produktionslinie. Abgesehen davon [...] mehr

21.07.2016, 17:24 Uhr Thema: CO2-Grenzwerte für Lastwagen: "Beim Lkw-Diesel lässt sich nicht viel machen" Und das mit Recht. Abgesehen davon fällt die bei den ganzen Verbrauchern eh nicht ins Gewicht. Übrigens, ein offenens Fenster im Auto verbraucht ungefähr genau soviel Sprit wie eine [...] mehr

21.07.2016, 17:18 Uhr Thema: CO2-Grenzwerte für Lastwagen: "Beim Lkw-Diesel lässt sich nicht viel machen" Einfach das japanische System einführen: Normaler PKW kann als Stadtbewohner nur zugelassen werden wenn ein eigener Stellplatz nachgewiesen werden kann, ansonsten sind nur Keicars [...] mehr

21.07.2016, 17:10 Uhr Thema: CO2-Grenzwerte für Lastwagen: "Beim Lkw-Diesel lässt sich nicht viel machen" Die künftigen Anwohner Ihrer Trasse machen das bestimmt gerne. mehr

21.07.2016, 16:43 Uhr Thema: CO2-Grenzwerte für Lastwagen: "Beim Lkw-Diesel lässt sich nicht viel machen" Schwachsinn. Die Bahn 'liegt brach' weil Sie überhaupt nicht in der Lage ist, die Güter schnell genug auszuliefern wenn es sich nicht um einen Komplettzug handelt. Umladen, umkoppeln etc pp [...] mehr

21.07.2016, 10:37 Uhr Thema: Autogramm Fiat Fullback: Voll für die Tonne Dieses Verbot ist in machen Bundesländern für bestimmte Anhänger (Sport und Freizeit) bereits aufgehoben. Da der Zoll bei der Erhebung der KFZ Steuer nicht an die Angaben im KFZ Brief [...] mehr

20.07.2016, 09:56 Uhr Thema: Autogramm Fiat Fullback: Voll für die Tonne Besonders seltsam wird es, wenn der baugleiche GW im Gegensatz zum PU permanent nutzbaren Allrad (Zuschaltbar / automatisch) hat, wie beim Nissan Pathfinder R51 und Nissan Navara D40 der Fall ist. [...] mehr

20.07.2016, 08:24 Uhr Thema: Autogramm Fiat Fullback: Voll für die Tonne Ja, um für Nissan die Kleinwagen für Japan zu bauen, ansonsten hat Mitsubishi nix was der Verbund Renault - Nissan zusammen mit MB nicht auch hat / kann. Mitsubishi ist Umsatzmäßig gegen [...] mehr

19.07.2016, 12:41 Uhr Thema: Toyota Aygo: Zwergfest Ich habe nicht recherchiert sondern ich wußte schon vorher das sich die Sternvergabe an diversen Dingen orientiert. Und ein mangelnder Fußgängerschutz interessiert mich als Insasse eines [...] mehr

19.07.2016, 09:52 Uhr Thema: Umweltschutz: EU will CO2-Grenzwerte für Lkw einführen Hat man ja schon, Streckenteile werden bereits mit einer Auslastung von 120% betrieben, sprich 20% mehr Verkehr als es unter idealen Bedingungen sein sollte. Man läßt dann den Güterzug nen Tacken [...] mehr

18.07.2016, 23:08 Uhr Thema: Toyota Aygo: Zwergfest Richtig, bei meinem Terrano WD21 hatte eine Frau es beim ausparken geschafft, mir so in die Seite (Heck) zu fahren das der Schaden im Jahre 1996 10.000 DM betrug. Sie war so behutsam [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0