Benutzerprofil

zeisig

Registriert seit: 11.11.2012
Beiträge: 3867
Seite 1 von 194
19.02.2019, 20:39 Uhr

Entschuldigung, aber . . . . ich habe selten so etwas - ich formuliere mal vorsichtig - wenig zutreffendes gelesen. Mit Verlaub - das Wichtigste am morgentlichen Aufstehen ist natürlich das entspannte und rechtzeitige [...] mehr

19.02.2019, 20:29 Uhr

Und? "The Times they are changing" - hat schon Bob Dylan einst gesungen. Warum sollen die auf der Insel nicht auch mal erfolgreich sein? Muß man deshalb den deutschen Fußball gleich abschreiben? [...] mehr

19.02.2019, 20:15 Uhr

Was ich nicht verstehe. Wie kann manauf der einen Seite gegen das Frauenbild der Fünfzigerjahre in Deutschland sein, und gleichzeitig dieses Machotum und Patriarchat, das in arabischen Kulturkreisen gelebt wird, [...] mehr

19.02.2019, 19:43 Uhr

Wer redet denn gleich von Hass. Ich zitiere aus der Kolumne: ". . . . . weil man natürlich erst mal nicht exakt weiß, welche "eingewanderten frauenfeindlichen Wertesysteme" gemeint sind, wenn diejenigen nicht genannt [...] mehr

18.02.2019, 21:42 Uhr

Oben bleiben, das ist die Kunst. Nach oben kommen ist das Eine. Das haben schon Einige geschaft. Otto Rehagel ist mit Lautern aufgestiegen und direkt Meister geworden. Oben bleiben ist das Andere. Und das sind die Bayern. Oder [...] mehr

18.02.2019, 20:54 Uhr

Nein, es ist eher der Respekt. Nein, es ist eher der Respekt vor einer Mannschaft, die über Jahrzehnte auf höchsten Niveau international mitgehalten hat. Oder gibt es eine andere Mannschaft, die Jahr für Jahr mindestens unter [...] mehr

18.02.2019, 20:40 Uhr

Was erwarten Sie? Sie erwarten, daß der FC Bayern jedes Jahr nicht nur Deutscher Meister wird, sondern auch die Championsleague gewinnt. Wie anmaßend, wie arrogant. Nicht der FCB ist arrogant, Sie in Ihrer [...] mehr

18.02.2019, 20:12 Uhr

Strategie ist etwas langfristiges. Der FC Bayern spielt seit Jahrzehnten ganz oben mit. Nicht immer ganz oben aber fast immer. Und dann mischt Liverpool - ich freue mich für den Club - seit neuestem auch richtig gut mit, und der Autor [...] mehr

18.02.2019, 09:04 Uhr

Dann war's das für mich. Wenn die Nahles jetzt auch mit diesem Unsinn kommt, dann hat sie bei mir jede Symphatie verspielt. mehr

17.02.2019, 10:16 Uhr

Ja klar. . . . . . .aber uns Northstream 2 madig machen, das passt ! mehr

17.02.2019, 10:06 Uhr

Nur die Bayern sind interessant. Man hätte im Iran ja alternativ das Dortmundspiel übertragen können, aber das Problem ist: Alle wollen nur die Bayern sehen. In China ist das nicht anders. mehr

16.02.2019, 14:12 Uhr

Was spekulieren Sie da? Football Leaks - mit was kommen Sie uns jetzt? Ich will Fußball sehen und mich über Sieg und Niederlage freuen oder aufregen, und Sie kommen hier mit 70 Millionen Dokumenten, die irgendetwas [...] mehr

16.02.2019, 14:07 Uhr

International ein Klassenunterschied Historisch gesehen liegen, was den Erfolg im internationalen Wettbewerb angeht, Welten zwischen Dortmund und den Bayern. Daß man darüber überhaupt diskutieren muß? Man muß sich nur die Statistik der [...] mehr

16.02.2019, 13:50 Uhr

Alles eine Frage des Blickwinkels. Diese Xenophobie in unserem Land von der Sie sprechen, ist keineswegs tief verwurzelt. Ich beobachte dieses Phänomen bei mir persönlich erst seit einigen Jahren, proprtional ansteigend mit der [...] mehr

16.02.2019, 11:30 Uhr

Gut zu wissen. Gut zu wissen, daß es in der Union noch Politiker gibt, die nicht bereit sind, bestehende Probleme wie der hohe Migrantenanteil an Schulen einfach unter den Teppich zu kehren. mehr

15.02.2019, 18:41 Uhr

Wenn das kein Populismus ist ? Das riecht jetzt doch arg nach Populismus im Rahmen der aktuellen Offensive der Partei. Nach dem Motto: Weitere publikumswirksam gestreuten Meldungen aus der SPD. Ich nehme mal an, diese [...] mehr

15.02.2019, 18:28 Uhr

Gefällt mir. Das bestätigt mich in meiner Haltung zum Thema Vorratsdatenspeicherung. Ich habe schon immer gesagt, wer nichts zu verbergen hat, braucht auch keine Angst vor Überwachung zu haben. So wie die [...] mehr

15.02.2019, 14:53 Uhr

Hoffentlich nicht. Strafen in Milliardenhöhe? Ich würde diese Strafen einfach nicht bezahlen. Oder gegen diese Strafen klagen. Will man unsere Autoindustrie jetzt zerschlagen ? mehr

15.02.2019, 14:48 Uhr

Oder noch einfacher. Man darf sein Auto so wie es ist fahren, so lange es läuft, auch wenn es die Norm nicht erfüllt. Neufahrzeuge hingegen erfüllen die Norm. Die paar Jährchen werden wir die die politisch [...] mehr

15.02.2019, 14:36 Uhr

Aber hoffentlich ! Ich will mein Auto so lange fahren dürfen , wie es läuft. Und dann kaufe ich mir ein neues. Und wenn ich mir ein neues Auto kaufe erwarte ich, daß ich mit diesem neuen Auto auch wiedser mindestens [...] mehr

Seite 1 von 194