Benutzerprofil

pallmall78

Registriert seit: 12.11.2012
Beiträge: 293
   

19.05.2015, 18:34 Uhr Thema: Studie: Nur ein Viertel der Unternehmen erfüllt die Frauenquote Na ja... ...auch wenn ich durchaus Sympathie für Ihren Punkt hege: In einem Aufsichtsrat eines börsenorientierten Unternehmens kommen Sie damit aber nicht weit. Die Aktionäre sehen es nämlich in den [...] mehr

09.04.2015, 15:08 Uhr Thema: U19-EM-Quali der Frauen: Deutsche Schiedsrichterin sorgt für Novum Peinlich Der Frauenfußball hat unbestritten aufgeholt und ist in den letzten jahren deutlich attraktiver geworden. Das Niveau der Schiedsrichterei auf internationaler Ebene ist allerdings häufig peinlich. Und [...] mehr

08.04.2015, 12:44 Uhr Thema: Wut auf Journalisten: Die da oben schreiben doch eh, was sie wollen! Ach so Och, Herr Fleischhauer. Warum wettern Sie denn jetzt, Sie und Ihre Kollegen haben diesem "Alternativjournalismus" doch den Boden bereitet. Jetzt zu wettern und zu versuchen, lächerlich zu [...] mehr

26.03.2015, 12:58 Uhr Thema: In eigener Sache: Guter Journalismus macht keine Kompromisse Ein interessanter Blog, dafür zuerst einmal herzlichen Dank. SPON war bis vor einigen Monaten immer mein erster Anlaufpunkt wenn es darum ging, schnell die wichtigsten Nachrichten des Tages zu [...] mehr

25.03.2015, 13:58 Uhr Thema: Kapitalismuskritik: Du, was macht das mit dir? Ja und nein Die fehlende Theoriestärke der Linken ist tatsächlich beklagenswert und im Grunde auch überraschend. Der Linken scheint in der Tat die Intellektualität verloren zu gehen, an ihre Stelle tritt der [...] mehr

24.02.2015, 12:45 Uhr Thema: Koalitionsgipfel im Kanzleramt: Fünf wichtige Themen, die Schwarz-Rot verschläft Miskonzeption Ja, moment! So geht es nicht! Wir haben doch genau gewußt, wen wir da wählen. Von dieser Regierung zu verlangen, sie möge die Kluft zwischen Arm und Reich verkleinern, das wäre unfair. Ich sage ja [...] mehr

16.01.2015, 14:40 Uhr Thema: Leipzig: Randale von Linksautonomen - Polizei ermittelt Was nun? Ja, jetzt kommt er wieder, der Schulterschluss der Meinungselite im Land, jetzt kommen die Sonntagsreden der Politiker und sonstiger "Honoratioren"! Der Justizminister vorneweg, gefolgt von [...] mehr

15.01.2015, 09:09 Uhr Thema: Nach "Charlie Hebdo": Die Medien und die große Ratlosigkeit Hervorragend Hervorragende Kolumne, Hut ab! Ich finde aber, Herr Lobo, dass die Medien sehr wohl einmal innehalten dürfen. Es würde ihnen auch sehr gut stehen. Wenn es Geschehnisse mit Nachrichtenwert gibt, [...] mehr

15.01.2015, 08:47 Uhr Thema: Kommentar zur Handball-WM in Katar: Die Farce beginnt Affirmation Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich die Sportfunktionäre für Affirmation entschieden haben. Ich fürchte eher, dass sie sich dafür entschieden haben, ihre Geldbeutel ordentlich zu füllen... Ich [...] mehr

16.12.2014, 13:58 Uhr Thema: Karriereende von Thierry Henry: Danke, Titi! Schöne Hommage Eine schöne Hommage an einen überragenden Fussballer. Au revoir, Titi:-)! mehr

11.12.2014, 11:02 Uhr Thema: Bushs Ex-Vizepräsident: Cheney wütet gegen US-Folterbericht Notwendig? Das Problem der sog. "westlichen Wertegemeinschaft" ist ihre heuchlerische Bigotterie. Die postulierten Werte sind immer nur dann gültig, wenn sie von Nutzen sind. Im umgekehrten Fall kann [...] mehr

08.12.2014, 18:21 Uhr Thema: Spielfilm "Timbuktu": Die Schrecken der Scharia Bedrohung Die größte Bedrohung unseres gesellschaftlichen Systems geht m.E. nach nicht länger von radikalen politischen ideologien, sondern von radikalen religiösen Ideologien aus, die ihren Weg in die Politik [...] mehr

05.12.2014, 13:53 Uhr Thema: Merkel und die Deutschen: Nation im Tiefschlaf Aber das... ...und nur das ist doch Sinn und Zweck des ganzen Theaters, das uns ständig vorgespielt wird! mehr

04.12.2014, 16:40 Uhr Thema: Merkel und die Deutschen: Nation im Tiefschlaf Packer Man lese von Packer auch das Werk "die Abwicklung". Eine erschreckende Darstellung dessen, zu was sich Deutschland entwickeln könnte wenn (Achtung: Der Bogen zu diesem Artikel) nicht [...] mehr

04.12.2014, 08:56 Uhr Thema: MH17: Heikler Satz soll aus Untersuchungsbericht gestrichen worden sein Politisches Theaterspiel Der Abschuss des Fluges MH17 ist doch längst zum politischen Theaterspiel verkommen. was auch immer die Untersuchungen ergeben mögen, die jeweils andere Seite wird den Ergebnissen nicht trauen. mehr

02.12.2014, 18:50 Uhr Thema: South-Stream-Leitung gestoppt: Russland düpiert, Türkei profitiert Es Von allen anderen Unschärfen und Abwegigkeiten im Artikel einmal abgesehen: Wie kommt es, dass russische Politiker in letzter Zeit immer "ätzen" wenn sie eine Aussage machen? Unsere [...] mehr

02.12.2014, 18:40 Uhr Thema: Abschreckung gegen Russland: Bataillion aus Sachsen gehört zur neuen Nato-"Speerspitze Okay Ich nehme an, damit haben wir den klassischen Fall, dass wir uns über unsere Uneinigkeit hinsichtlich der Motivation der Parteien in diesem Konflikt einig sind. Immerhin ist es wohltuend, dass man [...] mehr

02.12.2014, 18:28 Uhr Thema: Abschreckung gegen Russland: Bataillion aus Sachsen gehört zur neuen Nato-"Speerspitze Okay Ich nehme an, damit haben wir den klassischen Fall, dass wir uns über unsere Uneinigkeit hinsichtlich der Motivation der Parteien in diesem Konflikt einig sind. Immerhin ist es wohltuend, dass man [...] mehr

02.12.2014, 17:46 Uhr Thema: Abschreckung gegen Russland: Bataillion aus Sachsen gehört zur neuen Nato-"Speerspitze Was ist Propagandagebrüll? Ich frage mich, was Sie unter Propagandagebrüll verstehen. Ich habe den Eindruck (womit ich Ihnen nicht gleiches unterstellen möchte), dass allein schon das Vertreten einer differenzierten Meinung [...] mehr

02.12.2014, 14:49 Uhr Thema: Der neue "Hobbit" in der Kurzkritik: Ein Film, sie alle zu knechten Na immerhin... ...klingt es so, als halte sich der dritte Teil an die Buchvorlage. Denn dort gibt es am Ende - genau - eine Schlacht und viele Abschiede:-). mehr

   
Kartenbeiträge: 0