Benutzerprofil

pallmall78

Registriert seit: 12.11.2012
Beiträge: 306
   

29.07.2015, 18:36 Uhr Thema: Kampf gegen Separatisten: Ukrainische Freischärler sollen Kriegsverbrechen begangen h Wohl ja Es hat wirklich den Anschein, dass Sie vollkommen Recht haben. Leider. Im Übrigen finde ich Ihre in Klammern gesetzte Differenzierung sehr gut. mehr

29.07.2015, 15:56 Uhr Thema: Bewerbungs-Rückzug: IOC-Chef Bach kritisiert Boston scharf ...ist die entscheidende Formulierung in Ihrem sehr guten Beitrag. Früher lagen die Dinge anders, da war Olympia tatsächlich geeignet einen sehr großen Imagegewinn zu generieren und Verbesserungen [...] mehr

23.07.2015, 16:28 Uhr Thema: Politische Stimmung: Deutschland steht still - und fühlt sich pudelwohl Okay, dann hier zum Einstieg... ...folgendes: http://de.statista.com/statistik/daten/studie/2274/umfrage/entwicklung-der-wahlbeteiligung-bei-bundestagswahlen-seit-1949/ , [...] mehr

23.07.2015, 15:16 Uhr Thema: Politische Stimmung: Deutschland steht still - und fühlt sich pudelwohl Er hat was vergessen..., ...der gute Herr Kommentator: Die Entwicklung des Anteils der Nichtwähler, also derjenigen, die einfach resigniert haben. Diejenigen, die sich beharrlich zu den Wahlurnen schleppen, wählen halt [...] mehr

16.07.2015, 14:29 Uhr Thema: Begegnung in Schule: Weinendes Flüchtlingsmädchen bringt Merkel durcheinander Ein gutes Beispiel... ...dafür, dass der Umgang mit Asylsuchenden verändert werden muss. Grausam ist hier vor allem, dass das Mädchen seit nunmehr vier Jahren hier lebt, integriert ist und nach so langer Zeit wieder [...] mehr

14.07.2015, 18:51 Uhr Thema: "Rechter Sektor" in der Ukraine: Ultra-Nationalisten proben den Aufstand gegen Kiew Wie? Was? Ich durfte doch monatelang überall lesen, dass ultranationalistische (faschiste/oder auch einfach Neonazi-)Vereinigungen in der Ukraine höchstens kleine Splittergruppen in einer ansonsten zutiefst [...] mehr

14.07.2015, 18:50 Uhr Thema: "Rechter Sektor" in der Ukraine: Ultra-Nationalisten proben den Aufstand gegen Kiew Wie? Was? Ich durfte doch monatelang überall lesen, dass ultranationalistische (faschiste/oder auch einfach Neonazi-)Vereinigungen in der Ukraine höchstens kleine Splittergruppen in einer ansonsten zutiefst [...] mehr

14.07.2015, 18:47 Uhr Thema: "Rechter Sektor" in der Ukraine: Ultra-Nationalisten proben den Aufstand gegen Kiew Wie? Was? Ich durfte doch monatelang überall lesen, dass ultranationalistische (faschiste/oder auch einfach Neonazi-)Vereinigungen in der Ukraine höchstens kleine Splittergruppen in einer ansonsten zutiefst [...] mehr

18.06.2015, 14:34 Uhr Thema: Schuldenstreit: Die Mär vom griechischen Luxusrentner Tja... Wie immer kann man ein Defizit-Problem über drei Wege lösen: Ausgaben kürzen, Einnahmen erhöhen oder (optimalerweise) beides. Wie wäre es denn im Fall Griechenland mal Variante zwei, die Erhöhung der [...] mehr

18.06.2015, 10:30 Uhr Thema: Lobbyismus im EU-Parlament: Und für wen arbeiten Sie so? Quatsch! Selten so einen Unsinn gelesen! De facto besteht kein Unterschied, ob Sie einen "Geldkoffer" für eine bestimmte Handlungsweise erhalten oder ob Sie Zahlungen für die Ausübung eines [...] mehr

18.06.2015, 08:53 Uhr Thema: Lobbyismus im EU-Parlament: Und für wen arbeiten Sie so? Ich... ...bin überrascht... NICHT! Was soll hier immer der Euphemismus "Lobbyismus"? Das ist Korruption in Reinform! So etwas ist in dieser Form in börsennotierten Unternehmen aufgrund von [...] mehr

16.06.2015, 18:18 Uhr Thema: Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: Forenbetreiber haftet für Beleidigungen Hier wird... ...nur ein Ziel verfolgt, nämlich die Einschränkung der (relativ) unzensierten Meinungsäußerung in Foren. Jeder Betreiber wird sich jetzt genau überlegen müssen, ob er überhaupt noch Foren anbietet [...] mehr

04.06.2015, 15:50 Uhr Thema: MH17-Abschuss: Was wir aus der Berichterstattung über den Bellingcat-Bericht lernen Die nicht zu verifizierende Darstellung ist groß rausgegangen, damit wurde der Spin durchgehalten. Das ist es doch was zählt, oder? In der Causa Ukraine gibt es keine gute, bevorzugenswerte Seite. [...] mehr

19.05.2015, 18:34 Uhr Thema: Studie: Nur ein Viertel der Unternehmen erfüllt die Frauenquote Na ja... ...auch wenn ich durchaus Sympathie für Ihren Punkt hege: In einem Aufsichtsrat eines börsenorientierten Unternehmens kommen Sie damit aber nicht weit. Die Aktionäre sehen es nämlich in den [...] mehr

09.04.2015, 15:08 Uhr Thema: U19-EM-Quali der Frauen: Deutsche Schiedsrichterin sorgt für Novum Peinlich Der Frauenfußball hat unbestritten aufgeholt und ist in den letzten jahren deutlich attraktiver geworden. Das Niveau der Schiedsrichterei auf internationaler Ebene ist allerdings häufig peinlich. Und [...] mehr

08.04.2015, 12:44 Uhr Thema: Wut auf Journalisten: Die da oben schreiben doch eh, was sie wollen! Ach so Och, Herr Fleischhauer. Warum wettern Sie denn jetzt, Sie und Ihre Kollegen haben diesem "Alternativjournalismus" doch den Boden bereitet. Jetzt zu wettern und zu versuchen, lächerlich zu [...] mehr

26.03.2015, 12:58 Uhr Thema: In eigener Sache: Guter Journalismus macht keine Kompromisse Ein interessanter Blog, dafür zuerst einmal herzlichen Dank. SPON war bis vor einigen Monaten immer mein erster Anlaufpunkt wenn es darum ging, schnell die wichtigsten Nachrichten des Tages zu [...] mehr

25.03.2015, 13:58 Uhr Thema: Kapitalismuskritik: Du, was macht das mit dir? Ja und nein Die fehlende Theoriestärke der Linken ist tatsächlich beklagenswert und im Grunde auch überraschend. Der Linken scheint in der Tat die Intellektualität verloren zu gehen, an ihre Stelle tritt der [...] mehr

24.02.2015, 12:45 Uhr Thema: Koalitionsgipfel im Kanzleramt: Fünf wichtige Themen, die Schwarz-Rot verschläft Miskonzeption Ja, moment! So geht es nicht! Wir haben doch genau gewußt, wen wir da wählen. Von dieser Regierung zu verlangen, sie möge die Kluft zwischen Arm und Reich verkleinern, das wäre unfair. Ich sage ja [...] mehr

16.01.2015, 14:40 Uhr Thema: Leipzig: Randale von Linksautonomen - Polizei ermittelt Was nun? Ja, jetzt kommt er wieder, der Schulterschluss der Meinungselite im Land, jetzt kommen die Sonntagsreden der Politiker und sonstiger "Honoratioren"! Der Justizminister vorneweg, gefolgt von [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0