Benutzerprofil

durhandoni

Registriert seit: 13.11.2012
Beiträge: 38
09.01.2014, 12:48 Uhr

Jetzt rächt sich die politisch gewollte Umsiedlung ganzer Industriekonzerne aus den Wirtschaftszentren NRW, Berlin und Hamburg-Bremen in den bayerischen Agrarstaat. mehr

08.12.2013, 02:03 Uhr

Verletztenliste? Hat sich hier jemand mal die Verletzenliste des BVB angeschaut? Hier haben fünf Stammspieler gefehlt. Das war eine halbe B-Elf. Gegen Marseille spielt leider fast die komplette B Elf. mehr

24.10.2013, 08:34 Uhr

Regierung lanciert Skandal Halten wir fest. Pofalla lanciert in der waz von sich aus die Skandalmeldung. Warum? Die nächsten Tage sollte vermehrt ein Auge auf den Gesetzgebungsprozess im Bundestag und die [...] mehr

31.08.2013, 15:05 Uhr

Halten wir fest Firmen oft auch u.s. Firmen stellen also Sicherheitssoftware her, die dann vom U.S. Staat geknackt wird. Aber wehe eine Privatpersonen hackt ein Programm, dann ist sie dran. mehr

16.08.2013, 08:17 Uhr

Vorwahlen Hm, haben internationale Vorwahlen aus diesem Grund eine 00 Vorwahl? Sehr mysteriös. Entweder sie sind inkompetente Schnüffler oder sie sind Gesetzesbrecher. mehr

14.06.2013, 08:40 Uhr

Heute wird auf Hinweis auf Prävention bereits verhaftet. Was ist eigentlich, wenn ich nun einen Schnellkochtopf kaufe, weil ich gerne koche, Nägel kaufe, weil ich ein Bild aufhänge und Schwarzpulver, [...] mehr

11.06.2013, 11:27 Uhr

auf die Idee seinen Shirocco zu verkaufen ist er wohl nicht gekommen. mehr

01.05.2013, 13:32 Uhr

optional Wer glaubt, dass der BVB vor dem FCB wegläuft wie die Maus vor der Katze, der wird sein blaues Wunder erleben. Denn sogar die Bayern hätten gegen das entfesselte Madrid von gestern riesige Probleme [...] mehr

29.04.2013, 16:25 Uhr

Ich finde es gut. So haben andere Blätter auch mal die Chance Stammleser zu gewinnen Jeder fängt mal klein an. mehr

24.04.2013, 17:17 Uhr

F.J Strauss wohnte im Nachbardorf von Uli Hoeneß und war bei seiner Hochzeit eingeladen. Abendessen waren gang und gäbe. Lesen Sie hierzu die Diskussion zwischen Elfriede Jelinek und Uli Hoeneß. mehr

22.04.2013, 20:43 Uhr

Diese Idee hat sich die Telekom wohl mit der Computerspieleindustrie gemeinsam ausgeheckt. Die illegalen Spieledownloads nehmen ab und die Telekom verdient am Spieleverkauf mit. mehr

18.04.2013, 11:42 Uhr

Tell!!! Er wollte nur in Frieden leben. Jetzt muss er um seine Familie und seine Freiheit kämpfen. mehr

17.04.2013, 09:14 Uhr

Wandstärke Der Beitrag isz meines Erachtens sehr tendenziös. Viel wichtiger ist es die Wandstärke zu untersuchen. Ist die Wand nicht stärker als ein Stück Pappe, so sollte der Mitbewohner einen Teufel tun. [...] mehr

06.04.2013, 19:09 Uhr

Glückwunsch zur Meisterschaft Aber nicht auszudenken was passiert, wenn der FC Bayern im Finale von Wembley gegen Borussia Dortmund verliert. mehr

02.04.2013, 18:06 Uhr

Meiner Meinung nach sucht Kim doch mit diesen Drohungen die Friedensverhandlungen, die Drohgebärden sollen dazu dienen den über ein halbes Jahrhundert bestehenden Kriegszustand zu beenden und NK das [...] mehr

30.03.2013, 10:49 Uhr

Es zeugt entweder von einer gewissen Blauäugigkeit des OGH München oder einer bestimmten Gesinnung dieses Gerichts, dass man diese Praxis nicht aufweicht. Frau Zschäpe wird es freuen, sieht sie sich [...] mehr

29.03.2013, 21:13 Uhr

Paradox Ich bin wahrlich kein Kirchenanhänger, aber ist den Tanzwütigen eigentlich bewusst, dass dieser Feiertag auch ersatzlos gestrichen werden könnte, wenn dieser Tag nicht seiner Intention nach [...] mehr

27.03.2013, 11:05 Uhr

Man beneidet Lehrer nur so lange bis man mal selber vor einer Klasse gestanden hat. Die Bezahlung geht in manchen Klassen als Schmerzensgeld durch. mehr

23.01.2013, 09:09 Uhr

Ach Gott Herr Kuhlmann. Seit Milli Vanilli interessiert das doch niemanden mehr. Playback hin oder her, besungen wird das Band ja wohl jemand oder singen in Deutschland Roboter? sogar bei stärkster [...] mehr

22.01.2013, 18:12 Uhr

Wie er versucht Blackxploitation als innovativ darzustellen. Gab es in den 70ern zu genüge und wurde zurecht verrissen. mehr

Kartenbeiträge: 0