Benutzerprofil

ketzer2000

Registriert seit: 13.11.2012
Beiträge: 348
   

04.03.2015, 15:04 Uhr Thema: Koalition streitet um Familien-Entlastung Die Kassen sind wirklich leer! Wir brauchen keine Wohltaten für Familien, Alleinerziehende oder Mennschen am Rande des Existenzminimums. Wir brauchen Panzer, Flugzeuge, Drohnen und Raketen. Wir brauchen Geld für Banken und die [...] mehr

04.03.2015, 07:13 Uhr Thema: Umfrage: Sexuelle Belästigung ist Arbeitsalltag Regelrecht begeistert Ich bin begeistert über das Thema und vor allen Dingen über die Kommentare. Besonders "Odapiel" hat es mir angetan. In meiner Tageszeitung habe ich heute morgen den Artikel zum gleichen [...] mehr

03.03.2015, 16:29 Uhr Thema: Umfrage: Sexuelle Belästigung ist Arbeitsalltag Was verpasst Sie haben wohl die Story von dem Mädel mit der Matratze auf dem Rücken verpasst! mehr

02.03.2015, 18:02 Uhr Thema: Kommentar zum Lehrer-Streik: Schafft die Schulbeamten ab Gute Lehrer, schlechte Lehrer Wenn man statistische Methoden anwendet, wird man dazu kommen, dass man nach Gauss unabhängig vom Status Beamter oder Angestellter gute und schlechter Lehrer hat. Die meisten sind eben so [...] mehr

02.03.2015, 10:58 Uhr Thema: Geringer Verdienst: Teilzeit treibt viele Frauen in die Armut Klassische Rollenaufteilung Ich bin in den 60'er und 70'er Jahre groß geworden. Mein Vater war derjenige, der alleine die Brötchen verdient hat. Meine Mutter war zu Hause und hat ihre 3 Kinder versorgt. Das hat gereicht, um [...] mehr

02.03.2015, 09:45 Uhr Thema: Geringer Verdienst: Teilzeit treibt viele Frauen in die Armut Leben in D Der Tag hat bekanntlich 24h. Unter der Voraussetzung Kinder, Schule, Haushalt, Arbeit und entsprechendem Verdienst und Altersabsicherung bleibt nur übrig, dass max 1,5 Arbeitsstellen möglich sind. Das [...] mehr

01.03.2015, 15:50 Uhr Thema: AfD-Chef Bernd Lucke: "Der Islam ist fast allen Deutschen fremd" Kann man grundsätzlich zustimmen Grundsätzlich hat Herr Lucke mit der Aussage wohl Recht und getragen wird das auch von dem überwiegenden Teil der Bevölkerung. Nachdenklich machen kann einen nur die Intention dahinter. Selbst wenn [...] mehr

23.02.2015, 09:45 Uhr Thema: Merkel in Griechenland- und Ukraine-Krise: Härte hilft Typisch Blome Auch wenn man die Geschichte immer aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten kann, Härte hat nie zum Erfolg geführt, denn Erfolg wird nicht an dem gemessen, der "gewonnen" hat. Und, um mit [...] mehr

22.02.2015, 16:54 Uhr Thema: Anti-Maidan-Protest: Demonstranten in Moskau wurden bezahlt Propaganda und Gegenpropaganda. Wie kann eine oppositionelle Zeitung in Russland etwas schreiben, was man in Russland gar nicht darf? Mittlerweile habe ich den Eindruck, wir werden nur mit [...] mehr

18.02.2015, 13:51 Uhr Thema: Schwere Kämpfe in der Ostukraine: Die Fehler von Minsk Mit grausen ... ... lese ich hier wieder die Kommentare der Kriegstreiber. Welche Chance hatte die Ukraine in der nach Maidan Zeit überhaupt, sich zu entwickeln. Was es von vorne herein nicht offensichtlich, dass [...] mehr

18.02.2015, 07:24 Uhr Thema: Kommentar zur Ukraine-Krise: Kiew muss aufgeben, um zu siegen Einfach vergessen! Poroschenko und Jazenjuk sind Angehörige der alten Regime in der Ukraine. Mit den Idealen von Demokratie, so wie das vielleicht - und die Betonung liegt auf "vielleicht" - von den [...] mehr

14.02.2015, 09:01 Uhr Thema: Umstrittene Ausfuhren: Exportboom von Kriegswaffen nach Saudi-Arabien Genosse der Bosse Gabriel ist für mich sowieso mittlerweile vollkommen indiskutabel. Als rot lakierte CDU taugt die SPD nicht und wird sich davon so bald auch nicht erholen. Ich bin gespannt, wann die Waffen auf Seiten [...] mehr

13.02.2015, 13:28 Uhr Thema: Bombennächte in Dresden: "Das Trauma sitzt noch immer tief" Bombennächte Andere Städte sind im WK II wesentlich stärker oder öfter bombadiert oder stärker zerstört worden. Doch das wird wohl aufgrund der Goebbelsschen Legende des Terrrorangriffs auf Dresden nicht oder [...] mehr

13.02.2015, 07:22 Uhr Thema: Exodus aus dem Kosovo: Flucht aus dem gelähmten Land Keiner will das wahr haben! Südosteuropa versinkt wohl wieder dahin, wo es einst mal war - Armut, Kleinstaaterei, Nationalismus, Rassismus. Das gilt besonders für die Staaten des ebemaligen Jugoslawien. Sie mögen sich nicht [...] mehr

11.02.2015, 15:01 Uhr Thema: Schiersteiner Brücke: Vollsperrung am Rhein Nicht einfach Nicht einfach - als Privatmann renoviere ich Zug um Zug mein Haus! Wenn ich das nicht tue, dann habe ich irgendwann mehr Renovierungskosten als über eine regelmäßige Pflege. By the way - eine [...] mehr

11.02.2015, 13:40 Uhr Thema: Schiersteiner Brücke: Vollsperrung am Rhein Typisch Das Management der Infrastruktur in D ist auf Verschleiß angelegt. Lange Jahre wurde nichts investiert und Bauvorhaben dauern einfach immer länger und werden immer teurer als gedacht. Die Hauptsache [...] mehr

10.02.2015, 06:55 Uhr Thema: Kommentar zu Protesten in Dresden: Danke, Pegida, das war's! Naiv Sie, Herr Reinbold, unterliegen einem Irrtum: Erstens: Die Parteien werden das Thema weiter ignorieren und zur Tagesordnung übergehen, denn um das Problem zu beseitigen, müsste man sich wirklich Mühe [...] mehr

08.02.2015, 12:18 Uhr Thema: Münchner Sicherheitskonferenz: Steinmeier kritisiert Lawrow-Rede Diplomatie Die Brocken, die man der Presse als Information zuwirft, werden willig aufgegriffen. Was tatsächlich verhandelt wird, findet hinter geschlossenen Türen statt. Fakt ist, dass die letzten Jahre zu einer [...] mehr

03.02.2015, 07:00 Uhr Thema: Konflikt mit Russland: USA wollen vorerst keine Waffen an Ukraine liefern Enttäuscht Das Interview im ZDF mit Herrn Ischinger hat mich enttäuscht. Die ukrainische Armee verfügt über Flugzeuge, Hubschrauber und ausreichend materiellem Potenzial, um sich gegen die Separatisten behaupten [...] mehr

02.02.2015, 17:28 Uhr Thema: Untersee-Kabel: Die fragilen Lebensadern des Internets Schade Ihre Thesen lassen sich leider nicht über den aktellen Traffic und die dazugehörigen Kosten belegen. Die Kosten für Seekabel sind u.a. unter Druck geraten, da einzelne Betreiber, wie z.B. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0