Benutzerprofil

ketzer2000

Registriert seit: 13.11.2012 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 9:21 Uhr
Beiträge: 285
   

17.09.2014, 12:15 Uhr Thema: Immobilien als Kapitalanlage: Drei Millionen Vermieter verdienen nichts Schade! Leider liefert SPON wieder nur eine Schlagzeile und keine Zahlen, Daten und Fakten. Wenn die Studie halbweg seriös ist und auch den Netto-Effekte berücksichtigt, dann wäre das ein bedenkliches [...] mehr

17.09.2014, 08:53 Uhr Thema: Krieg gegen "Islamischen Staat": Militärs zweifeln an Obamas Anti-IS-Strategie Status quo ante Warum nicht einfach mit Assat, Putin und Iran über eine Restauration in Syrien verhandeln. Vielleicht liesse sich jetzt eine Teilhabe der Opposition in Syrien erreichen, indem man Assat unterstützt [...] mehr

17.09.2014, 07:08 Uhr Thema: Katars Staatschef in Berlin: Undurchsichtig, unerlässlich Autokrat Es ist interessant, wie Politik mit den arabischen Staaten gemacht wird. Der Emir von Katar wird empfangen, obwohl Katar autokratisch diktatorisch regiert wird und Meinungsfreiheit und Menschenrechte [...] mehr

10.09.2014, 14:18 Uhr Thema: Konflikt mit Russland: OSZE will Ostukraine mit Drohnen überwachen Feigenblatt Alle Stakeholder sind mit modernen Überwachungsmethoden in der Ukraine unterwegs. Die OSZE trägt nur die Fahne: "Wir sind auch noch da!" mehr

10.09.2014, 14:01 Uhr Thema: Bürgerkrieg: Libyens Parlament flüchtet auf griechische Fähre Freiheit des arabischen Frühlings Ist das - das ist die Freiheit, die der arabische Frühling Libyen gebracht hat!? Wo ist das Land geblieben, das als das reichste Land Nordafrikas galt - auch wenn von einem Autokraten Ghadafi und [...] mehr

10.09.2014, 08:54 Uhr Thema: Gleichberechtigung: Schwesig schwächt Frauenquote ab Langsam überzeugt Bisher habe ich eine Regulierung eher abgelehnt, da ich davon ausgegangen bin, das früher oder später automatisch so etwas wie ein Gleichgewicht zwischen Männlein und Weiblein herstellt. Meine [...] mehr

10.09.2014, 07:23 Uhr Thema: Gleichberechtigung: Schwesig schwächt Frauenquote ab Langsam überzeugt Bisher habe ich eine Regulierung eher abgelehnt, da ich davon ausgegangen bin, das früher oder später automatisch so etwas wie ein Gleichgewicht zwischen Männlein und Weiblein herstellt. Meine [...] mehr

08.09.2014, 07:38 Uhr Thema: Kommentar zur Scharia-Polizei: Junge Männer, was ist los mit euch? Toleranz und wehrhafte Demokratie Wenn man es zulässt, dass es "No Go"-Areas gibt, wenn Justiz bei der Urteilsfindung religiöse und regionsspezifische Besonderheiten berücksichtigt - Stichwort "Ehrenmorde". Wenn [...] mehr

05.09.2014, 08:16 Uhr Thema: Kommentar zu Russlands Geopolitik: Zurück im 20. Jahrhundert Knechtschaft? Die "Knechtschaft" hat mit dem 2. WK begonnen und einem Schmierblatt auf dem die Einflusssphären zwischen den Siegermächten festgelegt wurden. Daran haben sich die Siegermächte auch bis zum [...] mehr

05.09.2014, 05:37 Uhr Thema: Hilfe für Kurden : Erstes Flugzeug mit deutscher Militärausrüstung unterwegs Kann nur ein Witz sein Da benutzen die Deutschen ein Flugzeug der >russischen< Fluggesellschaft Volga-Dnepr. Sind wir nicht mehr in der Lage solche Transporte selbst durchzuführen. Was ist, wenn der Russe die Waffen [...] mehr

03.09.2014, 20:08 Uhr Thema: Probleme mit Voice over IP: Zahlreiche Telekom-Kunden konnten nicht mehr telefonieren Warum besser? Warum soll ein VOIP-Anschluss eigentlich besser sein? Für den Kunden sicher nicht, denn mit ISDN verfügt man über eine ausreichende störungsfreie Sprachqualität. Letztendlich geht es den [...] mehr

03.09.2014, 13:56 Uhr Thema: Mitten im Tarifstreit: GDL-Chef gönnt sich Auszeit im Schlosshotel Gründliche Recherche Eine gründliche Recherche hätte Ihnen angezeigt, dass 80€ für ein Einzelzimmer nicht so teuer sind - zumal Listenpreis. So kann man natürlich auch auf Propaganda hereinfallen. mehr

02.09.2014, 08:42 Uhr Thema: Kommentar zur Nato-Strategie: Angeber, nein Danke! Propaganda Der Konflikt in der Ukraine war von Beginn an nur von Propaganda über alle Kanäle geprägt. Martialische Sprüche gehörten von allen Seiten zum täglichen Geschäft. Und das ist nicht nur das Repertoir [...] mehr

01.09.2014, 16:48 Uhr Thema: Karte zum Ukraine-Konflikt: So groß wäre Putins Neurussland Das kann sich nur um Ironie handeln, oder ... ... sie sollten schleunigst Ihren Kampfanzug aus dem Schrank holen und sich in die Ukraine begeben. Gehirn vorher abgeben, ist allerdings nicht notwendig - eh nichts drin! mehr

31.08.2014, 13:05 Uhr Thema: Obama über Ukraine- und Irak-Konflikt: "Das kriegen wir schon hin" Nicht direkt betroffen! Solange die USA nicht direkt betroffen sind, z.B. durch fehlende Kontrolle der Ölfelder, kann Obama tatsächlich die Dinge auch gelassen sehen. Wenn vitale Interessen betroffen wäre, z.B. durch [...] mehr

29.08.2014, 07:19 Uhr Thema: Renovierung der Verkehrsnetze: Warum Deutschlands Straßen so holprig sind Kapazität Das Problem könnte derzeit sein, dass es nicht genug Kapazität (im Bereich Planung und Ausführung) gibt, die Instandsetzungs- und Neubauten wirklich herzustellen. In NRW fehlen derzeit [...] mehr

27.08.2014, 13:28 Uhr Thema: "Islamischer Staat": Uno prangert IS-Gräueltaten in Syrien an Ich kann es nicht mehr hören Da werden dem Assad Regime Kriegsverbrechen vorgeworfen und überall in der Welt entstehen sog. Kollateralschäden - sei es die israelische Armee, ukrainische Armee oder ukrainische Separatisten oder [...] mehr

25.08.2014, 08:25 Uhr Thema: Milliarden-Übernahme: Burger King plant Firmensitz nach Kanada zu verlegen Primat der Politik Genau wie derzeit die Gefahr besteht, dass Politik nicht mehr die Richtlinien für den Umgang von Konflikten zwischen Staaten oder in Staaten bestimmt (vgl. Rassmusen - Generalsekretär der NATO), [...] mehr

21.08.2014, 08:01 Uhr Thema: Krieg in Syrien: Assads Gift wirkt Gleicher Fehler - wie immer Die sog. "westliche Wertegemeinschaft" hat sich in den Bürgerkrieg in Syrien eingemischt und sich vor den Karren der Opposition spannen lassen ohne zu prüfen, wer wirklich hinter der [...] mehr

19.08.2014, 08:17 Uhr Thema: FC Barcelona: Suárez debütiert, Neymar trifft bei Rückkehr Großes Geschrei ... ... und doch nicht viel dahinter. Das Foul an Neymar scheint weniger schlimm gewesen zu sein, als uns Presse und Brasilien haben erklären wollen. mehr

   
Kartenbeiträge: 0