Benutzerprofil

ketzer2000

Registriert seit: 13.11.2012
Beiträge: 482
10.12.2016, 08:43 Uhr

Kann das nicht mehr hören DIe Dame bewegt sich in einem Gehaltssektor, bei dem das Gehalt frei ausgehandelt werden kann. Das ist im Bereich AT und Leitend halt so üblich. Wenn ein Mann mehr verdient als der andere wird [...] mehr

07.12.2016, 07:33 Uhr

Lediglich Herr Spahn ... hätte das Format als Hoffnungsträge, aber alleine deswegen, weil er nicht zum aktuellen Führungspersonal gehört. Und Frau v.d.L. hat über die letzten Jahre nichts eigenes herausragendes [...] mehr

06.12.2016, 06:20 Uhr

Narzisten Es scheint mittlerweile in Mode zu sein, inhaltliche Entscheidungen mit personellem Rücktritt zu verknüpfen. Renzi hat vorher gewusst, dass ein Regieren mit den beiden Kammern schwierig sein würde. [...] mehr

26.11.2016, 06:24 Uhr

Wer nicht hören will muss fühlen Die praktische Erfahrung aus dem Unternehmen bei dem ich beschäftigt bin zeigt, dass die oberste Managementschicht Entscheidungen fällt, die den Arbeitsprozess und das Gehalt derjenigen betrifft, die [...] mehr

21.11.2016, 10:46 Uhr

Leicht schräg Folgendes kann man bei der Bertelsmann Stifung recherchieren: "Wir befragen mehr als 10.000 Menschen in allen europäischen Mitgliedstaaten. So entstehen repräsentative Antworten für die gesamte [...] mehr

13.11.2016, 14:51 Uhr

Establishment Die Grünen gehören schon lange zum Politestablishment. Spätestens mit Herrn Kretschmar wird deutlich, wohin die Reise geht. Genau so, wie es der SPD gelunden ist, der arbeitenden Bevölkerung bittere [...] mehr

25.10.2016, 06:57 Uhr

Überschrift allein Die EU wurde bereits mit der Osterweiterung und der Zulassung von Ländern zerstört, die die Kriterien der EU eben nicht erfüllen. Dies gilt auch für Länder, die heute im Euro sind, aber deren [...] mehr

23.10.2016, 17:39 Uhr

Dreck aufgewühlt Ich kann die Zielgruppe des Kommentars nicht so ganz verorten. Wenn man versucht, den Autor zu verstehen, sollte man - nach der Meinung des Autor - nicht zu den unterpriviligierten Wählern der AfD [...] mehr

21.10.2016, 15:09 Uhr

Selten damlich Wenn es Sommer wäre würde ich vom Sommerloch ausgehen. Wirschaft funktioniert nach Angebot und Nachfrage. Wenn jemand in der ersten Klasse fahren will, weil das bequemer und ruhiger ist - o.k.! Im [...] mehr

19.10.2016, 08:19 Uhr

Nichts wert Dieser Artikel ist nichts wert, da er keinen Anteil journalistischer Eigenleistung enthält. Grundsätzlich ist es so, dass in den USA Anwesenheit bezahlt wird, d.h. wer mindestens so lange im Büro ist, [...] mehr

12.10.2016, 19:44 Uhr

Das hatten wir auch schon Mal In Afghanistan hat die USA Flugabwehrraketen an die damaligen Rebellen (heute Taliban) geliefert. Die Russen sind abgezogen, die Tabliban eingezogen. Seit Jahrzehnten kommt das Land nicht zur [...] mehr

07.10.2016, 05:34 Uhr

Halbe Wahrheit Die entwickelte USA besteht aus einem Osten und einem Westen und dazwischen einem Nichts. Und selbst im Osten und Westen gibt es reich und arm. Jahrzehntelanges Leben von der Substanz hat zu einem [...] mehr

03.10.2016, 12:25 Uhr

Nichts wert Die Volksabstimmung hat weder den Gegnern noch den Befürwortern der Flüchtlingspolitik Orbans irgendeinen Vorteil gebracht. Konsequent wäre aus Sicht der Gegner wäre gesesen, eine möglichst hohe [...] mehr

02.10.2016, 15:09 Uhr

Historisch gesehen Historisch gesehen hat das Christentum genau so viel Dreck am Stecken, wie der Islam. Auf der einen Seite stehen die Kreuzzüge und auf der anderen Seite ein expanisiver Islam, der bis nach Europa [...] mehr

01.10.2016, 11:47 Uhr

Typisch deutsche Sichtweise Der einfache Ingenieur hat die Manipulation zugegeben, Bosch war an der Software beteiligt und das zentrale Problem, dass die Vorgaben der EU in Bezug auf Abgaswerte nicht einzuhalten sind, sind [...] mehr

01.10.2016, 08:54 Uhr

Verbraucher in D immer im Regen Der vermeintliche Produkteinführungsprozess in D mit Umweltverträglichkeitstests und das Prüfen, ob das Produkt schädlich für den Kunden ist, entwickelt sich schon lange zur Farce. Die vermeintlichen [...] mehr

01.10.2016, 08:42 Uhr

Quatsch Trump wäre sicherlich eine Komponente in der Weltpolitik, die sich nicht so leicht kalkulieren ließe, erst recht nicht von so einem politischen Leichtgewicht wie Gabriel. Wenn man sich aber vor Augen [...] mehr

20.09.2016, 05:40 Uhr

20% Partei Die SPD hat gar nichts begriffen. Die Verhandlung mit CETA ist genau so unsinnig wie TTIP und wieder ein Baustein an der Grube, die sich die Hannover Connection gräbt. Wenn man sich gestern Hart aber [...] mehr

14.09.2016, 06:51 Uhr

Nur ein Spiegelbild Herr Beckenbauer ist nur ein Spiegelbild der Führungsschicht und Leitfiguren unserer Gesellschaft. Vollig unangreifbar nehmen sie mit, was sie bekommen können - Moral und Unrechtsbewusstsein - [...] mehr

12.09.2016, 13:56 Uhr

Dogmatische Erziehung Vielen Dank für ihren Kommentar. Die meisten Kommentare verkennen vollkommen, dass Babys über einen individuellen Charakter verfügen und in dem Buch eine Methode beschrieben wird, ein bestimmtes [...] mehr

Kartenbeiträge: 0