Benutzerprofil

abraxas63

Registriert seit: 13.11.2012
Beiträge: 795
   

27.02.2015, 09:22 Uhr Thema: Kommentar zur Griechenland-Hilfe: Raus aus den Schulden! Ein Schuldenerlass würde nur im Zusammenhang mit einem Euro-Austritt Sinn machen, sonst entsteht innerhalb kürzester Zeit das Problem wieder von neuem. Griechenland will einen anderen [...] mehr

24.02.2015, 14:08 Uhr Thema: Zahlungen von Energiekonzernen verschwiegen: Klimaforscher unter Verdacht "Klima-Kommunismus", was habe ich gelacht. Wenn man sich hilflos fühlt, greift man gerne auf das zurück, was nunmal alt und bewährt ist.^^ mehr

23.02.2015, 11:45 Uhr Thema: Schmucktick von Jeb Bushs Ehefrau: So viel Bling-Bling - das kostet Ja, der Spiegel ist den Demokraten verbunden. Also geht es auf die Republikaner, die ich im übrigen auch nicht sonderlich mag. Nur leider ist diese Unterscheidung für den Spiegel die einzige von [...] mehr

21.02.2015, 18:17 Uhr Thema: Islamischer Staat: "Libyen ist das größte Dschihadismus-Problem in Nordafrika" Sie sind offenkundig realitätsblind. Gaddafi war wirklich kein Engel und wahrscheinlich hat er sogar den Tod verdient, den er erlitten hat, aber das Verhältnis der Stämme untereinander war [...] mehr

21.02.2015, 17:45 Uhr Thema: Islamischer Staat: "Libyen ist das größte Dschihadismus-Problem in Nordafrika" Den Schrecken ohne Ende hat man jetzt. Deutschland war im übrigen ein Staat, der dem westlichen Staatsverständnis nicht völlig fern stand, sondern vielfältig in Traditionen damit verbunden war [...] mehr

21.02.2015, 15:17 Uhr Thema: Islamischer Staat: "Libyen ist das größte Dschihadismus-Problem in Nordafrika" Libyen ist eine Stammesgesellschaft. Das wusste man vorher. Zum Ausdruck gebracht hat es nur ein Journalist der SZ, der mit Beginn der NATO-Angriffe titelte: Libyen zerfällt. Dies ist nun geschehen. [...] mehr

20.02.2015, 19:59 Uhr Thema: Treffen zur Griechenland-Krise: "Es ist noch immer ziemlich schwierig" Es geht um den Selbsterhalt. Von griechischer Seite wird erwartet, dass wir endlos für sie bluten sollen, ohne dass sich in Griechenland irgendetwas ändern müsste. Das kann man hier niemanden [...] mehr

20.02.2015, 19:35 Uhr Thema: Exklusiv im neuen SPIEGEL: EZB bereitet sich auf griechischen Euro-Austritt vor Griechenland hat das Geld auch konsumiert. Nur halt vorher. Und wir haben es bezahlt. Nachher. Bezahlt haben wir es deshalb, weil ein unkontrollierter Zusammenbruch Griechenlands unsere [...] mehr

20.02.2015, 17:59 Uhr Thema: Exklusiv im neuen SPIEGEL: EZB bereitet sich auf griechischen Euro-Austritt vor Es wird immer lustiger. Jetzt hat man angeblich den falschen Brief abgeschickt - und deshalb habe Schäuble so heftig reagiert, weil Varoufakis einen Brief von Tsirpas eigenmächtig abgeändert hätte. [...] mehr

20.02.2015, 16:28 Uhr Thema: Persönliche Fehden im Griechenland-Streit: Stolz und Vorurteil Hat es gar nicht vor: Die griechische Regierung wies unterdessen den Vorwurf zurück, sie habe sich im Schuldenstreit mit der EU zu einem Kurswechsel zwingen lassen. "Wir haben unsere roten [...] mehr

20.02.2015, 13:55 Uhr Thema: Exklusiv im neuen SPIEGEL: EZB bereitet sich auf griechischen Euro-Austritt vor Die griechischen Bürger hätten jetzt die Chance, mit dem Bezahlen ihrer Steuern den Staat zu retten und zu stabilisieren. Sie schicken das Geld aber dann doch in andere Länder... mehr

20.02.2015, 10:26 Uhr Thema: Olympia-Bewerbung: Hamburg mit Vorsprung auf der Zielgeraden Elbphilharmonie gegen BER! Wer wird gewinnen? mehr

20.02.2015, 08:55 Uhr Thema: Euro-Gruppen-Treffen: Griechenland mauert, Deutschland auch Griechenland will sich keineswegs bewegen. Es will die Entscheidung auf einen Zeitpunkt hinaus verlängern, in dem in Spanien Wahlkampf geführt wird, mit Podemos als einer Partei, welche die selbe [...] mehr

19.02.2015, 15:19 Uhr Thema: Griechenlands Brief an die Euro-Gruppe: Das Ringen um Athens Antrag Niemand ist so dumm und wirft dort weiterhin Geld hinterher. Lediglich Russland hätte ein eingeschränktes Interesse um Einfluss auf EU und Nato zu bekommen. Alle anderen werden die Finger von [...] mehr

18.02.2015, 19:49 Uhr Thema: Jahrestag der Maidan-Todesschüsse: Das unaufgeklärte Massaker Das kann man doch alles wissen und noch viel mehr. Man muss nur gründlich den Spiegel lesen: http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-gespraeche-mit-den-siegern-vom-maidan-a-955205.html [...] mehr

17.02.2015, 22:13 Uhr Thema: Kampf gegen IS: Ägypten fordert Uno zu Einmarsch in Libyen auf Nicht bei allen Zuwanderern und auch nicht bei allen muslimischen ist dieses Problem vorhanden. Aleviten zum Beispiel zeigen null Integrationsprobleme, nicht zuletzt deshalb, weil in dieser [...] mehr

17.02.2015, 19:07 Uhr Thema: Deutsche Nato-Truppe: Bundeswehr rückte mit Besenstielen ins Manöver Ist alles nichts neues. Als ich 16 war, so etwa 1979 oder 80, sind wir von der Schule in den nahegelegenen Truppenübungsplatz Hammelburg gefahren. Dort wurden wir dann Zeugen eines Häusernahkampfes, [...] mehr

17.02.2015, 18:55 Uhr Thema: Deutsche Nato-Truppe: Bundeswehr rückte mit Besenstielen ins Manöver Unser täglicher Bericht über den miserablen Zustand der Bundeswehr. Es soll aber nicht gerade der Verteidigungshaushalt massiv erhöht werden? mehr

17.02.2015, 17:10 Uhr Thema: Kampf gegen IS: Ägypten fordert Uno zu Einmarsch in Libyen auf Da täuschen Sie sich aber sehr in mir. Ich achte die Menschenrechte sogar sehr hoch. Aber man kann sie einer Gesellschaft nicht aufzwingen, vorallem wenn diese genau andersherum gepolt ist. [...] mehr

17.02.2015, 15:53 Uhr Thema: Faktencheck: Rettet Europa Griechenland - oder nur die Banken? Kriminell verhalten haben sich beide Seiten, Kreditnehmer und Kreditgeber. Beide hätten wissen müssen, dass dies nicht gut gehen kann. Zumindest für irgendwen.... Die Betrogenen sind die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0