Benutzerprofil

chris4you

Registriert seit: 13.11.2012
Beiträge: 452
29.11.2016, 12:02 Uhr

Gibt es eine vergleichbare Studie zur Lesekompetenz von Schülern? Immerhin gibt es hunderte von Förderprogrammen für Mathematik, jedoch nur sehr wenige zur Erhöhung der Lesekompetenz (die wichtiger ist als Mathe, als Analphabet [...] mehr

22.11.2016, 09:26 Uhr

Aber ist das nicht einer der Gründe um bei entsprechenden Studien mal schnell das Untersuchungsdesign zu ändern, nicht das da noch was "unerwünschtes" dabei rauskommt [...] mehr

02.11.2016, 14:58 Uhr

Interessant, so ganz ohne ist die Studie bzw. das Ergebnis nicht (http://press.endocrine.org/doi/pdf/10.1210/jc.2016-2141). So blieben (Zitat:) "Of the 320 participants, one guy was rendered infertile by the [...] mehr

02.11.2016, 09:58 Uhr

@lisa_can_do Derailing vom Feinsten.... Über Prostatkarzinom (und damit verbunde, altertümliche Untersuchungsmethoden) über tradierte Geschlechterollen über schlechtere Berufsaussichten für Frauen... zwar nichts [...] mehr

02.11.2016, 09:21 Uhr

Die interessante Frage wird sein, wie sich die meinungstragenden Feministinen dazu stellen. Die Pille für die Frau wurde damals als sexuelle Revolution für die Frau gefeiert. In Amerika ist die Stimmung von dieser Seite [...] mehr

28.10.2016, 15:02 Uhr

Manche Diesel kann man noch kaufen, schon beim Test der den Stein in's Rollen gebracht hat war eines Ok (http://www.spiegel.de/auto/aktuell/volkswagen-skandal-wie-die-us-behoerden-vw-auf-die-spur-kamen-a-1053972.html)... Allerdings ist [...] mehr

15.09.2016, 16:17 Uhr

Interessant wäre neben dem Statement zur Führungsteilhabe der Frauen (Zitat: "Auch wenn sich heute mehr Frauen in Führungspositionen befinden als noch vor 20 Jahren, waren 2015 immer noch sieben von zehn Führungskräften [...] mehr

31.08.2016, 16:43 Uhr

Meine Erfahrungen in BW mit einem hochbegabten Kind in einer "Regelklasse" führen zu einem vernichtenden Urteil der aktuellen Bildungspolitik. Die Kleine langweilt sich in der Schule, da sie in etwa 30% der [...] mehr

03.08.2016, 15:36 Uhr

@Pierre30 Hmm, ich weis jetzt noch nicht wer hier klüngelt, früher nannte man es "Seilschaften", heute nennt Frau es "Netzwerke", das Ergebniss ist erschreckend gleich(wertig); Netzwerk (im [...] mehr

28.07.2016, 13:07 Uhr

So so, Selbstmord und Hilfsangebote von Facebook. Schön, und was unternimmt das Familienminsterium auf dem Gebiet? Nicht viel, stimmt, sind ja auch 6-8 x soviele die das nicht hilfsbedürftige Geschlecht haben. So kann man auf der einen [...] mehr

27.07.2016, 12:45 Uhr

Tja, das ist schön, als ich damals versucht habe die Zahlen klar darzustellen, ist der Beitrag nicht veröffentlich worden (nein, Meinungsfreiheit nur wenn die Meinung passt)... Schön das es hier mal [...] mehr

27.07.2016, 12:36 Uhr

Aber nur so bekommen wir doch das Gender-Pay-Gap weg und außerdem tun Frauen sowas nicht, dass muß ein Fehler sein. Typisch männlicher, patriarchaler Richter, nein heißt nein, sie hat nichts gemerkt. Und nein, ich gehe nicht [...] mehr

27.07.2016, 12:32 Uhr

Das Gender-Taschengeld-Gap, damit fängt das Patriarchat an und bei der gläsernen Decke hört es auf... Das passt schon ins mediale Gesamtkonzept, lieber Herr Autor, und das ist Grund genug für manche Leut(*innen) die richtigen [...] mehr

21.06.2016, 11:16 Uhr

Die Bananenrepublik Schlandland wird immer mehr zur Wirklichkeit. Was schert uns die Gewaltenteilung, die Unabhängigkeit der Legislative, Exekutive und Rechtsprechung (Judikative), wenn nur das Geschlecht stimmt! Zitat: [...] mehr

04.01.2016, 20:17 Uhr

Verfahren ist bekannt die Zulassung ist beantragt, das Mittel verschließt per Injektion den Samenleiter (Vasalgel, http://m.lifeline.de/news/leben-und-familie/vasalgel-neue-verhuetung-fuer-maenner-id138111.html), als [...] mehr

04.01.2016, 19:49 Uhr

Scheint ein polizeispezifisches Problem zu sein auf dem Privatmarkt ist kein generelles Problem bekannt.... Sonst hätten die Kollegen von "dem Auto" ja sicherlich gleich informiert... Und nun fröhliches bashen allerseits... mehr

03.01.2016, 19:22 Uhr

GleichberechtigunQuote gilt nur immer für ein Geschlecht... ( http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.familienministerin-schwesig-verdruss-ueber-maennerquote.fc282ac0-adbb-4d73-b290-5de947dfd296.html). Und zu den [...] mehr

27.12.2015, 14:24 Uhr

Vielleicht der gleiche Hintergrund der hinter dem Zahnarztmangel in ländlichen Gebieten steckt? [...] mehr

25.11.2015, 08:56 Uhr

Ui, und wo ist jetzt der Genderaspekt? Normalerweise muss doch jetzt auf den Fuß die nachgewiesene Benachteiligung von nicht PatriarchatsMitgliedern folgen, hmm, schon wieder eine Chance vergeben. Nicht umsonst steigt Deutschland Jahr für [...] mehr

06.11.2015, 16:37 Uhr

@Lisa_can_do Sie haben Recht! Wir brauchen eine Männerquote, das haben inzwischen schon die Zahnärzte erkannt: http://www.dzw.de/artikel/zahnmedizin-sag-mir-wo-die-maenner-sind [...] mehr

Kartenbeiträge: 0