Benutzerprofil

chris4you

Registriert seit: 13.11.2012
Beiträge: 355
   

20.03.2015, 12:05 Uhr Thema: Neuer Hauptstadt-"Tatort": Berlin auf Koks In den Krimis der letzten Zeit wäre mal ein guter Spannungsbogen nicht schlecht gewesen, stattdessen werden zur Hälfte der Sendezeit die persönlichen Probleme (natürlich niemals klischeehaft:) der einzelnen Personen, Vorzugsweise [...] mehr

19.03.2015, 14:20 Uhr Thema: Karrierefrauen: Wer sich zweimal bitten lässt, hat schon verloren Und das ganz ohne Quote. Und auch das Interview ohne die üblichen "Benachteiligungsschemata", "gläserne Decken", "Seilschaften" (bei Männern), dafür halt mit "Netzwerken" (bei [...] mehr

12.03.2015, 08:16 Uhr Thema: Equation Group: Sicherheitsforscher analysieren mutmaßliches NSA-Werkzeug Es gibt auf gewissen Plattformen im Internet bereits Schadsoftware in Bausteinformat (inkl. Quellcode) die "frei" erworben werden kann, das ist eine Variante. Damit kann sich jeder seinen [...] mehr

11.03.2015, 10:02 Uhr Thema: Entschädigung für Kriegsverbrechen: Griechenland will deutsches Eigentum beschlagnahm @Lisa_can_do Och, mit Machogehabe hat das wenig zu tun, das ist eher Panik. Und mit Frauen wird es auch nicht viel besser, eher schlimmer ;o): [...] mehr

07.03.2015, 14:59 Uhr Thema: Kümmert-Rückzieher: "Der wahrhaftigste Moment in der ESC-Geschichte" So ist das eben, Wenn Männer Ihren Weg gehen (men go there own way)... By the way : gerüchteweise wurde er von der Plattenfirma, sagen wir mal, genötigt teilzunehmen... Das nennt man (Frau auch) Retourkutsche.... mehr

05.03.2015, 17:14 Uhr Thema: Bildungsstudie: Eltern sind für Mathe-Verdruss ihrer Töchter verantwortlich Drum prüfet nun wie es weitergeht: "Dabei sind Mädchen meist die besseren Schülerinnen: Von der Gesamtheit der besonders leistungsschwachen Schüler in Lesen, Mathe und Naturwissenschaften sind 60 Prozent [...] mehr

05.03.2015, 16:36 Uhr Thema: Bildungsstudie: Eltern sind für Mathe-Verdruss ihrer Töchter verantwortlich Wer hätte das gedacht, neben Mädchen wurden doch tatsächlich auch noch das Verhalten von Jungs untersucht, was irgendwie mal wieder komplett untergeht... Recht interessant wird die Studie ab Seite 55 ff., wo tatsächlich [...] mehr

05.03.2015, 14:43 Uhr Thema: Bildungsstudie: Eltern sind für Mathe-Verdruss ihrer Töchter verantwortlich Das verstehe ich jetzt nicht, die Wunschfamilie des Ministeriums sieht doch Ihre Kinder maximal am Abend, wenn sich die beiden arbeiteten Eltern (Elter1 und Elter2) und die vollzeitbetreuten Kinder kurz beim Abendessen sehen? Wie [...] mehr

04.03.2015, 15:54 Uhr Thema: Grüne Medizinkritik: Achtung, Impf-Mobber! Wieso kommt mir das alles so bekannt vor? Aber das war schon so vor 10 Jahre als unsere Kinder beim Impfen waren... Frage: "Gibt es da nichts alternatives?" Da viel dem Kinderarzt der Unterkiefer [...] mehr

03.03.2015, 16:04 Uhr Thema: Umfrage: Sexuelle Belästigung ist Arbeitsalltag Die Studie wurde nicht komplett zitiert, wichtige, nicht ins Meinungsbild passende Informationen wurden komplett unterschlagen. Lieber SPON, sie legen mal wieder dem Leser frisierte, unvollständige Informationen vor. Der Passus als den [...] mehr

03.03.2015, 11:59 Uhr Thema: Geringer Verdienst: Teilzeit treibt viele Frauen in die Armut Das verschwiegene Probleme zwischen den Zeilen ist, dass Frau/Mann heute nicht mehr die Wahlfreiheit haben soll/darf, alle MÜSSEN arbeiten, ohne Rücksicht auf Verluste. Hausfrau bzw. Mutter ist "das" Unwort geworden [...] mehr

03.03.2015, 07:42 Uhr Thema: Gleichberechtigung: Koalition bessert Gesetzentwurf zur Frauenquote nach Interessante Begründung "... Denn allein aus der Feststellung, dass ein Geschlecht in einem bestimmten Bereich in der Minderheit sei, folge noch keine tatsächliche Benachteiligung." Das gilt natürlich nur für ein [...] mehr

02.03.2015, 15:43 Uhr Thema: Geringer Verdienst: Teilzeit treibt viele Frauen in die Armut @inver http://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Darstellung-von-Frauen-als-Muetter-ein-sexistische-Stereotyp-id8045106.html Daher brauch Frau(x) sich nicht über die "Geringschätzung" wundern, [...] mehr

16.02.2015, 16:05 Uhr Thema: Millionenpublikum für SM-Film: "Fifty Shades of Grey" in katholischen Ländern besonde Und mittendrin, so als Nebensatz behandelt, da war doch noch die Erläuterung wieso er so ist wie er ist... ausführlicher im Buch, aber wir wissen, Mißbrauch ist nicht gleich Mißbrauch, da lernt Mann noch was.. (und [...] mehr

11.02.2015, 08:03 Uhr Thema: Stresserkrankungen: Bundeswehrsoldaten suchen häufiger psychologische Hilfe Gilt für Frontsoldaten dann eigentlich auch die geforderte Quote von VDL, oder nur wieder (wie immer) für "Backoffice Führungskräfte"? Ich glaube, die Antwort liegt auf der Hand... ;o) mehr

11.02.2015, 08:00 Uhr Thema: Fahrbericht Smart Forfour: Der durstige Däumling und verkaufe teuer weiter"... oder so ähnlich... Mit dem Verbrauch (bis auf Autobahn) habe ich einen Astra OPC (altes Modell) und mit einem Liter mehr an Verbrauch ein einiges älteres Fiat Coupe [...] mehr

06.02.2015, 10:12 Uhr Thema: Gehaltsunterschiede: Warum man Frisörinnen mit Dax-Vorständen vergleichen sollte @fridagold Lt. der Tabelle verdient eine Krankenschwester 2.746 €, eine Erzieherin 2.613 € und der Müllwerker 2.227 €; wo ist also das Problem (außer dass der Müllwerker wahrscheinlich nicht all zulange in den [...] mehr

06.02.2015, 07:51 Uhr Thema: Gehaltsunterschiede: Warum man Frisörinnen mit Dax-Vorständen vergleichen sollte Das Gehalt alleine wird es nicht richten, wenn die Damen sich nicht entschließen aus ihren beruflichen "Frauendomänen" auszubrechen. Selbst wenn die Gehälter von Altenpflegerin und Müllarbeiter (die keinesfalls gleichwertig sind, [...] mehr

05.02.2015, 07:55 Uhr Thema: Industrienationen: An Lungentumoren sterben mehr Frauen als an Brustkrebs Das dürfte nur die erste Spitze des Eisberges sein, Frauen werden auch bei den Streßsymptomen wie Herzinfarkt etc. relativ schnell aufholen, das sind so die gerne unterschlagenen Kehrseiten der Medallie... (sie dürfen [...] mehr

30.01.2015, 11:16 Uhr Thema: Trotz Zulassungbeschränkung: Tausende Studienplätze sind ungenutzt Um welche Fächer geht es denn? Die schnöden "MINT"-Fächer oder eher ums die "Wohlfühl"-Fächer? Oder gar um Genderstudiengänge, das können wir uns ja überhauptnicht erlauben! ;o) So bleibt der Artikel [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0