Benutzerprofil

enivid

Registriert seit: 14.11.2012
Beiträge: 595
05.12.2016, 00:02 Uhr

Der Fehler von Volksabstimmungen Weder alle wahlberechtigten gehen wählen, noch verstehen alle Wähler die Tragweite ihres Votums... Das wird ein Problem für Europa mehr

02.12.2016, 15:45 Uhr

Alles richtig gemacht Auf dem Höhepunkt aufgehört, perfekt! Nächste Saison wäre es auch schwierig gewesen den Titel zu verteidigen. Ohne technische Probleme ist Hamilton doch noch sehr nah dran gekommen, ein Herr [...] mehr

29.11.2016, 12:51 Uhr

An alle Skeptiker Einfach mal erkundigen wie die aktuelle Vergütung und bisherige Altersversorgung aussieht. Das Vorgehen der Gewerkschaft ist rücksichtslos und der Imageschaden am Unternehmen wird noch lange [...] mehr

29.11.2016, 08:30 Uhr

Unnötig Dann kann man es auch gleich lassen... Einfach unnötig. Die personifizierte Inkompetenz: Frau Hannelore Kraft. mehr

14.10.2016, 08:20 Uhr

Wie läuft denn das Antragsverfahren? Interessant wäre auch das Antragsverfahren, wenn die Fördermittel so aufwendig zu beantragen sind wie KfW-Förderungen für energetische Sanierungen, dann dürfte darin ebenfalls ein Grund liegen. mehr

10.10.2016, 14:45 Uhr

Evolution Dahin wird sich auch unsere Demokratie entwickeln, traurig... mehr

06.10.2016, 19:16 Uhr

Also bitte Der BGH hat hier seine Entscheidung ausreichend begründet. Es ist immer leicht aus seinem gemütlichen Bürostuhl heraus die Entscheidung von Herrn Klein im Nachhinein zu beanstanden und zu brandmarken [...] mehr

27.09.2016, 12:59 Uhr

Wenig Verständnis Wie kann man denn die friedliche Sitzblockade mit den anderen Vorkommnissen in Zusammenhang bringen? Die Sitzblockade war ein friedlicher Protest, hier kann es und darf es überhaupt keine Sanktionen [...] mehr

09.09.2016, 11:00 Uhr

Die Widersprüche der Regierung Ein weiteres Kapitel von "Politik hat keine Ahnung"... Modernisierungskosten sollen nicht mehr ganz umgelegt werden können... Hier muss man sich entscheiden ob man Energie sparen will oder [...] mehr

02.09.2016, 07:05 Uhr

unglaublich Unsere Regierung hat einfach kein Rückgrat... Frau Merkel erinnert mich an Herrn Chamberlain. Wie kann man denn bitte einer solchen schwachsinnigen Forderungen nachgeben? mehr

01.09.2016, 14:40 Uhr

nicht nur Apple Es ist ein Kniefall vor der Wirtschaft... Politiker... einfach nur widerlich. mehr

05.08.2016, 15:17 Uhr

zu #4 Herr Borjan ist der einzige Politiker aus NRW für den man sich nicht schämen muss, ganz im Gegenteil, ich finde das Vorgehen richtig und notwendig! mehr

02.08.2016, 11:03 Uhr

Dann sollten sämtliche Dieselmotoren einem Verkaufsstopp unterliegen... Opel, Ford und Toyota haben ja auch "Probleme" mit den Abgaswerten. Es ist m.E. nach rechtswidrig nur einen Herstellers zu [...] mehr

27.07.2016, 10:24 Uhr

Bitte volle Transparenz Wer waren denn die restlichen Opfer? Ebenfalls Leute mit Migrationshintergrund? Ich selbst weiß es nicht, finde es aber bezeichnend für die ganze Presse in diesem Land, dass wieder nur die Namen [...] mehr

25.07.2016, 09:29 Uhr

Noch viel schlimmer Ich hab gehört der Täter hat einmal Fußball gespielt... Da ist doch klar das es so ausarten musste! Fußball macht aggressiv, Segen sie sich doch mal die ganzen Schläger in den Vereinen an! Das ist [...] mehr

12.07.2016, 16:16 Uhr

Dazu fällt mir nur eins ein Schade! mehr

11.07.2016, 22:24 Uhr

Ehegattensplitting Das Ehegattensplitting ist ein Punkt der definitiv abgeschafft gehört. Hier werden nicht Familien (gemeint ist hier eine Familie mit mindestens einem Kind) gefördert, sondern die Ehe an sich. Das [...] mehr

07.07.2016, 09:12 Uhr

@ #2 & #3 Ich gebe Ihnen vollkommen Recht. Das die Polizisten eher zur Schusswaffe greifen ist doch selbstverständlich bei den dortigen Waffengesetzen. Es ist eben wahrscheinlich das der Gegenüber eine [...] mehr

06.07.2016, 13:08 Uhr

... und alle hacken auf Ronaldo rum... da ist mir ein arrogantes Sensibelchen lieber als ein Steuerbetrüger. mehr

15.06.2016, 09:52 Uhr

Wenn man keine Ahnung hat... ...dann sollte man sich zu so einem komplexen Thema nicht äußern! Schulden sollten irgendwann auch mal zurückgezahlt werden. Die Wirtschaft brummt und der Staat erzielt Mehreinnahmen, diese können und [...] mehr

Kartenbeiträge: 0