Benutzerprofil

jorgeG

Registriert seit: 14.11.2012
Beiträge: 117
16.10.2016, 23:05 Uhr

Unfug Permanente Video- (und sonstige) Überwachung geht selbstverständlich (auch) in Sachsen, da machen die auch reichlich Gebrauch davon, insbesondere standardmäßig bei Verweigerung der Nahrungsaufnahme. [...] mehr

18.06.2016, 19:22 Uhr

Klingt logisch Der Pilot hat ein Zeitfenster, um zu startklar zu melden. Kann er das nicht einhalten, startet er an diesem Abend gar nicht mehr. Also besser so als gar nicht. What's the problem? mehr

08.04.2016, 19:10 Uhr

Ein Datensatz ist EIN Datensatz Nicht wegen diesen einen Artikels, sondern weil immer mehr Journalisten in immer mehr Artikeln diesen Fehler machen: Ein Datensatz ist eine Gruppe von inhaltlich zusammenhängenden (zu einem Objekt [...] mehr

08.03.2016, 23:40 Uhr

Kalter Wirtschaftskrieg Nicht dass ich irgendwelche Sympathien für die schmierigen Nadelstreifen-Trickser egal welcher Branche und Nation hätte, aber wie lange will sich die Bundesregierung das eigentlich noch anschauen? [...] mehr

23.02.2016, 19:42 Uhr

Erinnert sich noch jemand an Schill? Wir hatten schon einmal einen Richter dieser geistigen Verfassung, der sich gerne "Richter Gnadenlos" nennen ließ und später durch Erpressungsversuche und Koksgenuss auffiel. Herzlichen Dank [...] mehr

15.02.2016, 16:26 Uhr

200 Server?! Das bezweifle ich, dass dieses Klinikum über 200 Server betreibt. mehr

04.02.2016, 22:31 Uhr

Ja, wer lesen kann, ist im Vorteil. Zum Beispiel Wikipedia: "Ungleichbehandlung von Sachverhalten/ Willkürverbot Bei der schlichten Ungleichbehandlung von Sachverhalten gilt das [...] mehr

03.02.2016, 18:41 Uhr

Gleichbehandlung Wenn dem so ist, darf es e-books nicht unter das BuchPrG subsumieren. Der Staat darf nicht willkürlich wesentlich Gleiches ungleich bzw. wesentlich Ungleiches gleich behandeln. Es muss hierfür ein [...] mehr

03.02.2016, 14:53 Uhr

Unlogisch Diesem Entwurf zufolge sollen e-books vor dem Gesetz gleichbehandelt werden, während für Bücher aber der verminderte MwSt-Satz von 7 % gilt und für e-books der volle MwSt-Satz von 19 %. Also doch [...] mehr

30.12.2015, 17:32 Uhr

Virueller Reichtum Bezos ist sicher monströs reich, aber dennoch ist es schlicht Unfug, den aktuellen Wert seiner Aktien mit seinem Vermögen gleichzusetzen. mehr

17.12.2015, 01:11 Uhr

Ich habe mein Huawei Mate 7 unter anderem gelobt, weil ich es kurz nach der Anschaffung auf 5.1.1 updaten konnte. mehr

16.12.2015, 18:10 Uhr

Huawei Mate 7 ... ist das beste Smartphone, das ich je besaß. Die 6 Zoll schrecken zunächst ab, aber da die Oberfläche nur ganz wenig größer ist als der Screen, ist das Ding tatsächlich nicht zu groß und gut [...] mehr

24.11.2015, 03:18 Uhr

Dummsprech Auf sein Bauchgefühl hören, oder doch lieber auf den Kopfverstand? Gruselig. mehr

07.10.2015, 15:22 Uhr

Recht hat sie Wer zusätzlich zählt für die Version "Blue Motion", der hat bereits bewiesen, dass er ausdrücklichen Wert auf die Emissionswerte legt. Die Kommentatoren, die das hier in Frage stellen, [...] mehr

26.08.2015, 21:03 Uhr

Unfug Vor der Einführung des Drei-Wege-Kats enthielten Autoabgase etwa 10 Prozent CO, sie führten in kurzer Zeit zu einer Vergiftung. Die Katalysatoren entfernen nun den Stoff fast völlig aus den Abgasen; [...] mehr

21.07.2015, 18:45 Uhr

Eben doch. "Der Anspruch ist seit 1. Juli 1990 (Wegfall des Satzes 2 im § 847 BGB a.F.) auch vererblich." mehr

14.07.2015, 23:56 Uhr

Das kann ja so nicht stimmen Oder befinden Sie sich in der Psychiatrie? mehr

06.07.2015, 23:53 Uhr

Auch interessant zu wissen: Das Wort "sowas" gibt es im Deutschen nicht, das sind zwei Wörter: "So was", wobei das "was" eine Abkürzung von "etwas" ist. mehr

06.07.2015, 17:58 Uhr

Staatsorgan SPON So ist das. Der Spiegel ist zum Hofberichterstatter verkommen, Bildzeitung mit Abitur. Pfui. mehr

02.07.2015, 20:01 Uhr

Besserwisserei Man stellt einen Strafantrag, Anzeige dagegen wird erstattet. mehr

Kartenbeiträge: 0