Benutzerprofil

ihawk

Registriert seit: 16.11.2012
Beiträge: 3234
Seite 1 von 162
25.07.2017, 13:18 Uhr

Politisches Absurdistan Wer regiert den eigentlich im Weißen Haus? Donald Trump in meinen Augen mit Sicherheit nicht. Er darf die Weltöffentlichkeit mit seinen schwachsinnigen Tweets in Atem halten, während meines Erachtens [...] mehr

22.07.2017, 17:53 Uhr

Nur mal so als Beispiel.... Davon abgesehen, dass dieser Artikel in meinen Augen die unterste Schublade nach unten durchschlägt, möchte ich folgende mahnende Beispiele aufzeigen: "Was macht der Rechtsstaat Deutschland [...] mehr

22.07.2017, 17:31 Uhr

Hochbezahlte Verantwortung Die Millionenbezüge in den Vorstandsetagen werden immer mit der großen und schweren Verantwortung begründet und obszönen Umsatz-Boni. Das einzige Risiko liegt aber beim s.g. Arbeitnehmer, der seine [...] mehr

21.07.2017, 19:38 Uhr

Finanzkreislauf Großkonzerne sind Eigentümer ihrer eigenen Bank ... d.h. Großkonzerne müssen nicht mit Banken über Produktionskredite verhandeln, sondern besorgen sich das Geld über die eigene Bank von der EZB oder [...] mehr

21.07.2017, 14:21 Uhr

Mangelndes Unrechtsbewusstsein Ich gehöre noch zur Generation derjenigen, die erleben mussten, dass die Einführung von bleifreiem Benzin angeblich unmöglich sei und die deutsche Autoindustrie ruinieren würde. Es wurde wenig später [...] mehr

17.07.2017, 12:14 Uhr

Panik auf der Rennpiste Eines muss man der F1 Saison 2017 lassen, es bleibt spannend. Den Medien sei gesagt: Wenn ich die Zukunft wissen will, dann gehe ich zur Wahrsagerin mit ihrer Glaskugel. Von den Nachrichtenmedien [...] mehr

15.07.2017, 20:26 Uhr

Wäre da nicht der unselige Satz ... Dieser Satz ist unbestritten aus dem Munde Erdogan und auch kein Übersetzungsfehler: "Dieser Putsch ist ein Geschenk des Himmels" ... mehr

15.07.2017, 12:08 Uhr

Aus gegebenen Anlass sind Zweifel angesagt Ich mag es nicht wahr haben ... nur gibt es gute Gründe anzunehmen, dass eine Vielzahl der Gewalttaten und kriminellen Handlungen nicht von den Demonstranten ausgingen. Geradezu widerlich ist das [...] mehr

15.07.2017, 11:53 Uhr

Wären da nicht berechtigte Zweifel ... Die militärisch aufgerüstete Polizei ist für den friedfertigsten Menschen eine maßlose Provokation. Der massive und oft grundlose Einsatz von Pfefferspray ist vorsätzliche Körperverletzung. Das nahezu [...] mehr

14.07.2017, 19:31 Uhr

Brachialkapitalismus mit staatlichem Segen Unternehmen der Tourismusbranche vergreifen sich mit ihrer Gier ausgerechnet an den finanziell am meisten belasteten der Gesellschaft - den Familien ... und das mit staatlichem Segen, denn es bringt [...] mehr

14.07.2017, 18:28 Uhr

Es stellen sich drei entscheidende Fragen 1.) Warum macht die USA nicht massiv Druck auf die Türkei als NATO Partner? 2.) Wieviel Druck hält Erdogan denn aus, wenn Deutschland die diplomatischen Daumenschrauben anzieht? 3.) Wann geht [...] mehr

12.07.2017, 18:49 Uhr

"Verwüstete Straßenzüge" "Hamburg liegt in Schutt und Asche" ... "467 verletzte Polizisten" ... fehlt eigentlich nur noch der Vergleich mit dem Krieg. Ich frage mich, gehts auch zwei Nummern kleiner? [...] mehr

12.07.2017, 18:06 Uhr

Unverantwortlich Aus gutem Grund sollte diese Situation nicht eintreten ... aber mit Geld lassen sich offensichtlich nicht nur Gesetze aushebeln. mehr

12.07.2017, 16:52 Uhr

War vorhersehbar ... Emmanuel Macron ist in meinen Augen von Bankern ins Amt gehoben worden und muss jetzt dienen. Wenn die Transaktions-Steuer nicht schleunigst als Bremse für die unverantwortlich (und oft [...] mehr

10.07.2017, 13:16 Uhr

Anders herum macht es keinen Sinn Es ist recht sinnfrei den Bock (NSA) zum Gärtner (Datenschützer) zu machen. mehr

06.07.2017, 13:35 Uhr

EUROPA Frage Darf Polen überhaupt einen separaten Waffenhandel mit den USA abschließen und damit den Frieden an der Ostgrenze Europas gefährden? mehr

06.07.2017, 11:47 Uhr

Ursache und Wirkung Ich denke, es ist nicht hilfreich, wenn Russlands Staatsoberhaupt Wladimir Putin und Erdogan in einem Zusammenhang genannt werden - dies empfinde ich als üble Propaganda. Dieser vorher abgestimmte [...] mehr

06.07.2017, 11:25 Uhr

Gefängnis ist überholt Gefängnisse produzieren Kriminelle ... das sollte sich inzwischen herumgesprochen haben. Ich denke, neue Strafmaßnahmen sollten etabliert werden. Intelligente Fussfesseln, lebenslange [...] mehr

05.07.2017, 15:51 Uhr

Der soziale Aspekt liegt in der Zukunft Die politische Unverantwortlichkeit ist heute kaum messbar - bis auf die astronomischen Mietpreise. Dass es praktisch keinen Wohnraum für junge Menschen und junge Familien gibt, wird in rund zwanzig [...] mehr

04.07.2017, 13:04 Uhr

Orientierungslosigkeit? Evt. wissen die Abgeordneten nicht immer, in welchem der zwei Parlamente sie erscheinen sollen. Diese außerordentliche Geldverschwendung sollte meiner Meinung nach schleunigst abgeschafft werden. mehr

Seite 1 von 162