Benutzerprofil

ihawk

Registriert seit: 16.11.2012
Beiträge: 3151
Seite 1 von 158
28.05.2017, 16:57 Uhr

Überbewertete Symbolik Nun, das Teufelchen in mir hat es gefreut Donald Trump in Bedrängnis zu sehen ... nur einem alten Mann derartig die Hand im "Schraubstock" zu halten, zeugt auch von gewisser Arglist ... das [...] mehr

28.05.2017, 11:28 Uhr

Sehr guter Kommentar ... aber eben nur ein Kommentar und beim Sonntagsspaziergang haben wir uns auch ein wenig verlaufen. Was die Wirtschaft anbetrifft, wird lediglich der Wanderzirkus der Billiglohn-Industrie [...] mehr

27.05.2017, 18:06 Uhr

Schlagzeilen auf Teufel komm raus ... "Fällt einem Journalisten nichts vernünftiges ein, zitiert man ersatzweise aus Twitter" ... Twitter Zitate ist die neue Seuche der Medien - so kommt es jedenfalls mir vor. mehr

27.05.2017, 17:57 Uhr

Vetorecht noch zeitgerecht? Man sollte Donald Trump dankbar sein, dass er die Abschaffung des Vetorechts provoziert. Es kann und darf nicht länger möglich sein, dass einer der Staaten mit Vetorecht eine demokratische [...] mehr

27.05.2017, 12:32 Uhr

Marionettentheater? Bernie Sanders sagte es gestern unter tosendem Beifall überdeutlich: Kritisiert nicht Donald Trump und die korrupte Elite der Republikaner ... Erkennt die obszön superreichen Puppenspieler. So viel [...] mehr

27.05.2017, 09:29 Uhr

NATO "Partner" Ich denke, Erdogan riskiert für die Türkei die NATO Mitgliedschaft. Die Serie von Erpressungen gegenüber Partnern darf nicht zur Gewohnheit werden. Um es überdeutlich zu sagen: Hitlers' [...] mehr

26.05.2017, 19:02 Uhr

Interessantes Titelbild Ausschließlich Donald Trump scheint sich zu weigern auf dem vorgegebenen Punkt vor der US Flagge zu stehen. mehr

26.05.2017, 15:00 Uhr

Wem gehört was Der Internet-Benutzer hat mit den Anschlussgebühren das Internet aufgebaut. Diese Tatsache wird von der Industrie notorisch verschwiegen. Darüberhinaus haben die Netzbetreiber Milliarden-Zuschüsse aus [...] mehr

26.05.2017, 11:02 Uhr

Die Geheimnisse der Geheimdienste Lässt man mal die großen Geräuschkulissen weg, stellt sich mir ernsthaft die Frage: Wem dienen die s.g. Geheimdienste wirklich? Sind sie doch längst ein (undemokratischer) Staat im Staat geworden und [...] mehr

25.05.2017, 22:55 Uhr

Follow the Money Wenn die Aktienkurse der deutschen Autohersteller nicht zum Sinkflug ansetzen, dürften Donald Trumps Worte wieder einmal nichts als heiße Luft gewesen sein. Der deutsche Exportüberschuss schadet in [...] mehr

24.05.2017, 10:32 Uhr

Wer bewertet Ratingagenturen? "Die größten Gewinne erzielt, wer sich antizyklisch verhält." Diesem Grundsatz folgend, wurde China interessanter für s.g. Investoren. Soviel zum Sinn und Unsinn von Ratingagenturen. [...] mehr

22.05.2017, 15:46 Uhr

Auf Kosten der Allgemeinheit Ich frage mich seit geraumer Zeit, woher das Kapital von FlixBus kommt und ob da nicht ein "Too big to fail" Konzern aufgebaut wird. Ein weiterer Faktor erscheint mir zunehmend wichtiger zu [...] mehr

22.05.2017, 15:31 Uhr

Nun, das wird er nicht tun ... Damit würde DT seine Wähler massiv verprellen und darüberhinaus einen ausgewachsenen Bürgerkrieg provozieren. Das wissen auch die (einige intelligente) Republikaner und werden diese Pläne zu [...] mehr

22.05.2017, 15:22 Uhr

Sind Finanzen und Gier ein Sachzwang? Wenn dem so ist, solle man in der Schweiz schon mal Schadenersatzansprüche in Milliardenhöhe anmelden. Wer nur auf Finanzen reagiert, kommt man wohl nicht anders bei. mehr

22.05.2017, 15:17 Uhr

Wie bitte ? Wie soll das gehen? Eingesetztes Kapital ca.$800 Millionen ... Milliardengewinne ? Selbst wenn er Recht hat kann er damit nicht Milliardengewinne erzielen. mehr

20.05.2017, 20:36 Uhr

Geheim-Technik Man darf gespannt sein, was US Ingenieure einbauen, damit die gelieferte Waffentechnik nicht gegen Israel eingesetzt werden kann. Nicht zu vergessen, dass Saudi Arabien ein erklärter Erzfeind Israels [...] mehr

20.05.2017, 19:03 Uhr

"Reichen Steuer" Einkommen über 125.000€ sollten stark progressiv besteuert werden - nur dann kommt das Totschlag-Argument der Abwanderung und die Politiker knicken ein. Letztendlich ist das reine Erpressung. mehr

20.05.2017, 18:56 Uhr

Die soziale Katastrophe kommt immer näher Solange es eine Einkommens-Bremse gibt und Wohnraum Mieten unbezahlbar werden, weil es steuerlich lohnend ist Wohnraum leer stehen zu lassen (in München z.B. derzeit rund 70.000 Wohnungen), [...] mehr

19.05.2017, 15:12 Uhr

Tyrannei - die systemrelevante Krise Zunächst überrascht mich die zunehmend eingeschränkte Pressefreiheit überhaupt nicht, denn demokratische Transparenz ist der erklärte Feind der Tyrannei. Die Finanzwirtschaft hat sich so perfide in [...] mehr

19.05.2017, 14:50 Uhr

Welche Sicherheit? Als Vielflieger nehme schon seit Jahren keinerlei elektronische Geräte mehr mit, denn sie wahren auffällig oft nach mehreren Flügen nachhaltig beschädigt und unbrauchbar. Nach dem nachhaltigen TSA [...] mehr

Seite 1 von 158