Benutzerprofil

hans-juergen.matschiske

Registriert seit: 17.11.2012 Letzte Aktivität: 06.03.2014, 16:47 Uhr
Beiträge: 183
   

24.02.2014, 09:17 Uhr Thema: Angst vor Staatsbankrott: Amerikaner und Briten bieten Ukraine Finanzhilfe Kriegsspiele Mit wessen Geld wollen sie denn helfen. Eigenes Geld ist doch bei der Staatsverschuldung nicht vorhanden. Die USA und ihr Anhängsel England, sprechen sicherlich von Waffenhilfe. Ein paar Raketen in [...] mehr

23.02.2014, 06:41 Uhr Thema: Timoschenko und die Revolution: Die Rückkehr der Füchsin Augen zu Die Genesung und Selbstheilung der Betrügerin Timoschenko ist schier unglaublich. Wie dumm sind die Bürger eigentlich. Ein Ganove wird von der bereits bekannten Ganovin abgelöst. Diesen [...] mehr

23.02.2014, 06:28 Uhr Thema: Neureuthers Enttäuschung: "Es hätte eine ganz coole Geschichte werden können" Medaillen Das er keine Medaille gewinnt, war voraus zu sehen. Hauptsache die Show stimmt. Er ist eben nur ein Schwätzer, der von dem Bekanntheitsgrad der Eltern lebt. Ein armes selbst verliebtes Würstchen. mehr

14.02.2014, 18:21 Uhr Thema: Amnestie in Afghanistan: Freilassung von Taliban alarmiert die Bundeswehr Revanche Wenn man unschuldige Zivilisten in die Luft sprengt ( wie der damalige Oberst und heutige Generalmajor Klein ) dann kann einem schon der Stift gehen. Jetzt kommt die Revanche dafür. Hoffentlich [...] mehr

14.02.2014, 07:27 Uhr Thema: Krisen-Club Hamburger SV: Magath-Deal gescheitert Glück gehabt Der Magath wäre der absolute Garant für den Abstieg in die 2. Liga gewesen. Haben die Verantwortlichen des HSV nicht die Vergangenheit des Herrn Magath etwas näher durchleuchtet. Die Spur der [...] mehr

13.02.2014, 09:13 Uhr Thema: Schweiz-Talk bei Anne Will: Kampf gegen das böse Europa Schaumschläger Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen schmeißen. In der Schweiz ist das gelebte Demokratie. Die Deutschen durften, im Gegensatz zu ihren europäischen Nachbarn, noch nie über die EU [...] mehr

12.02.2014, 07:29 Uhr Thema: Hilfe für den Whistleblower: Europaabgeordnete wenden sich von Snowden ab Vielen Dank Der Snowden ist gut beraten, wenn er keinen Fuß auf europäischen Boden setzt. Diese Volldemokraten werden ihn, ohne mit der Wimper zu zucken an ihren Hegemon USA ausliefern. Diese Speichellecker [...] mehr

09.02.2014, 09:59 Uhr Thema: BVB-Sieg in Bremen: "Das hat mal richtig Spaß gemacht" Strafe Wenn die Besten in die Wüste geschickt werden, kommt so etwas für Werder heraus. Bei Werder ist es wie mit dem Fisch. Es fängt immer vom Kopf an zu stinken. Das sollten die Hanseaten doch ganz [...] mehr

06.02.2014, 11:45 Uhr Thema: Olympische Winterspiele 2014: Sotschis prunkvolle Paläste Unrat Wenn die Russen diese Bauten schön finden, ist das ausschließlich ihr Problem. Die Russen regen sich doch auch nicht über die ewigen Baustellen der neuen " Hamburger Oper , Berliner - [...] mehr

04.02.2014, 18:33 Uhr Thema: Buch über Snowden-Enthüllungen: Die belagerte Redaktion Gründe bekannt Wir haben eigentlich nur zwei Möglichkeiten, entweder wir unterwerfen uns dem Terror oder der NSA. Das ist ein wenig schlicht gedacht. Meines Erachtens sind es einzig und allein die sogenannten [...] mehr

03.02.2014, 07:38 Uhr Thema: Große Koalition: Widerstand gegen Freihandelsabkommen wächst böses Erwachen Auf dieses Freihandelsabkommen mit den USA sollten die Europäer besser verzichten. Denn den USA geht es um eine reine Abzocke ihrer sogenannten besten Freunde. Aber der marode Staatshaushalt und die [...] mehr

01.02.2014, 18:40 Uhr Thema: Sicherheitskonferenz: Kerry verzichtet auf ein Sorry zur NSA Erwachsen werden Dazu fällt mir wieder wie sehr häufig, der Churchill ein. Die Deutschen, entweder sie beißen dir in die Kehle oder sie lecken dir die Schuhe. Die absolut Wehrlosen werden gebissen. Aber ansonsten [...] mehr

01.02.2014, 11:37 Uhr Thema: Syrien: Assads Bulldozer als Kriegswaffen Augen zu Bulldozer sind sicherlich nicht neu. So räumen die Israelis auch die Ortschaften in Palästina ab. Nachzulesen im Buch " Operation Dornbusch " von Tanja Reinhardt einer Professorin der Uni [...] mehr

26.01.2014, 11:06 Uhr Thema: ADAC-Führungsriege: Auch Ambulanz-Jet wurde privat genutzt Alles mitnehmen was für ein drama!!! sowas zu hören schockt doch ganz Deutschland! Leute, wen interessiert das! Hauptsache der ADAC hat seine Arbeit richtig gemacht, was hinter den Kulissen passiert ist, [...] mehr

26.01.2014, 10:25 Uhr Thema: ADAC-Führungsriege: Auch Ambulanz-Jet wurde privat genutzt Beute Weshalb sollte Herr Meyer sich von seinem Selbstbedienungsladen trennen. Ein Huhn das goldene Eier für ihn legt. Für die Politiker ist der Staat die Beute für Meyer der ADAC. mehr

20.01.2014, 20:05 Uhr Thema: EU-Militärmission: Marschbefehl nach Zentralafrika Nichts gelernt So, nun hilft die Bundeswehr den Franzosen ihre ehemaligen Kolonien weiter auszuplündern. Alles im Namen der Demokratisierung und Befreiung von den Islamisten. So kann man die klamme französische [...] mehr

19.01.2014, 12:06 Uhr Thema: Gefälschte Stimmzahlen: ADAC gibt Manipulation beim Autopreis "Gelber Engel" zu Hose runter Was hat VW für diese seit Jahren positive Darstellung ihrer fabrizierten Autos kosten lassen. Denn umsonst passiert auch beim ADAC nichts. Die Zahlungseingänge sollten einmal beleuchtet werden. mehr

13.01.2014, 10:41 Uhr Thema: Schokoladenstreit: Ritter Sport siegt gegen Stiftung Warentest Nachgeschmack Die Stiftung Warentest geht in die Berufung, d.h. es wird weiter prozessiert. Wer in letzter Konsequenz Recht bekommt, steht noch in den Sternen. Wer jedoch glaubt, der Sachverstand liegt bei unserer [...] mehr

12.01.2014, 11:51 Uhr Thema: Für 350.000 Dollar: Safari-Club versteigert Nashorn-Jagdlizenz Kein Gewissen Wo sollen derartige Ideen auch sonst herkommen. Früher hat man Urbevölkerung ( Indianer ) abgeschossen und für Skalps Prämien kassiert ( die Indianer haben das nur nach gemacht und nicht anders [...] mehr

12.01.2014, 06:18 Uhr Thema: Zum Tod von Ariel Scharon: Ein Leben wie ein Krieg Verantwortung Ein Verbrecher auf dieser Welt weniger. Die Opfer von Sabra und Schatila sind nicht vergessen. Das sind nur zwei seiner vielen Untaten. Daran sollte die Menschheit auch jeden Tag erinnert werden. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0