Benutzerprofil

katzenheld1

Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 3124
   

05.09.2015, 16:00 Uhr Thema: Unterbringung von Flüchtlingen: "Integration klappt am besten in Großstädten" Ach wissen Sie nee Und was wollten Sie eigentlich sagen? Dass (2), sich nicht auf (1) bezieht, und deshalb auch für Nichtdeutsche gilt? Ich sehe das anders. mehr

05.09.2015, 15:35 Uhr Thema: Unterbringung von Flüchtlingen: "Integration klappt am besten in Großstädten" Der Ursprung des Krieges in Syrien ... ist in Syrien Der Krieg in Syrien hatte seinen Ursprung in einem Aufstand syrischer Bürger gegen Assad. Es ging dabei um Korruption und – welch Wunder – Religion. NWZ online am 2.7.2015, Interview mit einem [...] mehr

05.09.2015, 14:37 Uhr Thema: Unterbringung von Flüchtlingen: "Integration klappt am besten in Großstädten" Gute Idee. Und die Wirtschaft muss eben gezwungen werden, dort Arbeitsplätze zu schaffen. mehr

02.09.2015, 21:21 Uhr Thema: Finanzhilfen für Flüchtlinge: De Maizière erwägt Änderung des Grundgesetzes Es lässt nach in den nordischen Ländern Woran kann das wohl liegen, mit den Schwedendemokraten: "In Schweden, wo Parteien solcher Ausrichtung lange nicht recht Fuss fassen konnten, unterstützen mittlerweile rund 20 Prozent der [...] mehr

02.09.2015, 20:10 Uhr Thema: Flüchtlinge unterm Reetdach: Ausgerechnet Sylt Richtige Zahlen 505.500 anerkannte, bleibeberechtigte sowie zwar abgelehnte, aber de facto (Duldung) hierbleibende Asylbewerber lebten Stand 30. Juni 2015 in Deutschland. Rund 239.00 Asylverfahren liefen [...] mehr

02.09.2015, 19:51 Uhr Thema: Finanzhilfen für Flüchtlinge: De Maizière erwägt Änderung des Grundgesetzes Die Finanzierung ist für die Kommunen natürlich wichtig. Aber die Verfassung ändern, weil die Länder die Finanzhilfen nicht immer vollständig weitergeben, da fehlen mir wirklich die Worte. Einfach [...] mehr

02.09.2015, 12:03 Uhr Thema: Die Deutschen und die Flüchtlinge: Die Idealisierung des Fremden @Ministerium für Wahrheit Das ist leider die Wahrheit über Alawiten, 12% der Bevölkerung Syriens: NWZ online am 2.7.2015, Interview mit einem jungen Syrer. Frage: „Was denken Sie, warum brach der Aufstand gegen Assad [...] mehr

02.09.2015, 10:03 Uhr Thema: Die Deutschen und die Flüchtlinge: Die Idealisierung des Fremden Zahlen stören zwar nur, aber 218.221 Asylanträge wurden in Deutschland bis Juli 2015 gestellt, die Gesamtschutzquote betrug 36,7% (in der Gesamtschutzquote sind Asylanerkennung, Gewährung von Flüchtlingsschutz gemäß Genfer [...] mehr

02.09.2015, 09:35 Uhr Thema: Die Deutschen und die Flüchtlinge: Die Idealisierung des Fremden Falscher geht es nicht Die Zahlen für Syrien: 74 % Sunniten. 12% Alawiten (Assad und fast die gesamte politische Elite sind Alawiten. 2% Schiiten. Es kommen also wohl mehrheitlich die Strenggläubigen. mehr

01.09.2015, 21:36 Uhr Thema: Die Deutschen und die Flüchtlinge: Die Idealisierung des Fremden Zwei Lichtblicke an einem Tag: Ihre Kolumne, Herr Fleichhauer und die von Herrn Lüberding in der FAZ [...] mehr

01.09.2015, 11:36 Uhr Thema: Flüchtlingstalk bei "Hart aber fair": Das helle Deutschland lässt grüßen Das nette Mädchen mit Migrationshintergrund ist wirklich ausgesprochen nett - aber ihr Asylantrag und der Antrag der restlichen Familienmitglieder wurde zwei Mal abgelehnt. Dem Recht auf das [...] mehr

31.08.2015, 20:59 Uhr Thema: Griechische Parlamentspräsidentin: Zoi Konstantopoulou verlässt Tsipras-Partei Warum hat er denn nicht den faktischen Staatsbankrott offiziell verkündet und damit begonnen, sein Land mit neuer (oder alter) Währung zusammen mit den griechischen Bürgern in griechischer [...] mehr

31.08.2015, 19:47 Uhr Thema: Kommentar zu Angela Merkel: Plötzlich Flüchtlingskanzlerin Sie haben sich nicht unwesentlich verschätzt 218.221 Asylanträge wurden in Deutschland bis Juli 2015 gestellt, die Gesamtschutzquote betrug 36,7% (in der Gesamtschutzquote umfaßt Asylanerkennung, Gewährung von Flüchtlingsschutz gemäß Genfer [...] mehr

31.08.2015, 19:00 Uhr Thema: Kommentar zu Angela Merkel: Plötzlich Flüchtlingskanzlerin *seufz Recht auf Asyl gemäß Artikel 16a des Grundgesetzes steht allen Menschen zu, die politisch verfolgt werden, und nur und ausschließlich denen. Allgemeine Notsituationen wie Armut oder Bürgerkrieg [...] mehr

30.08.2015, 17:08 Uhr Thema: Umgang mit Flüchtlingen: Frankreichs Außenminister verurteilt Ungarns Grenzzaun Klar, total inhuman, dass Frankreich diesen Flüchtlingen das Aufenthaltsrecht in Frankreich zugesagt hat. Frankreich sollte GB zwingen, diese Flüchtlinge gegen seinen Willen aufzunehmen. Oder Frau [...] mehr

29.08.2015, 20:11 Uhr Thema: Schläger und Brandsätze-Werfer: Ihr gehört in Therapie Bitte weder Über- noch Untertreibungen Nein. Bis Juli 2015 wurden in Deutschland insgesamt 218.221 Asylanträge bereits gestellt, gerechnet wird für 2015 mit 800.000. Es hat sich auch einiges geändert in diesem Land, seit den 1990er [...] mehr

29.08.2015, 12:31 Uhr Thema: Massenproteste wegen Müll, Armut, Korruption: Beirut stinkts! Ziemlich nah, der Osten Eine miserable öffentliche Verwaltung, die nach dem Prinzip Vetternwirtschaft funktioniert, Korruption als staatstragendes Element? Klingt doch sehr europäisch, sozusagen wiegendemokratisch. [...] mehr

28.08.2015, 21:07 Uhr Thema: Flüchtlingsdebatte: Die Zeit des Augenzwinkerns ist vorbei Meine Reaktanz wächst und wächst und ... Lassen Sie es mal gut sein, Herr Diez – ein von Altenbockum ist dringend nötig, nur manchmal gibt es noch den einen oder anderen Artikel von nicht völlig in Gesinnungspathos schwimmenden medialen [...] mehr

28.08.2015, 11:39 Uhr Thema: Talk bei Maybrit Illner: "Nennen wir die Flüchtlinge doch Vertriebene" Gehts noch? Bei Ihnen, meine ich. Wissen Sie, was ich für eine „unerträgliche Schande“ halte? Das hier: Allein im Jahr 2013 wurden in NRW 1,66 Millionen Überstunden bei der Polizei geleistet. Was meinen Sie, wie viele da [...] mehr

28.08.2015, 10:16 Uhr Thema: Talk bei Maybrit Illner: "Nennen wir die Flüchtlinge doch Vertriebene" Klingelingeling Dann bin ich eine Terroristen-Unterstützerin – na gut. Denn ich tue in der Öffentlichkeit (auch hier im Forum) nicht nur immer wieder so, als gebe es einen Notstand, auf den die Politik falsch [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0