Benutzerprofil

katzenheld1

Registriert seit: 17.11.2012 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 14:17 Uhr
Beiträge: 1599
   

23.09.2014, 19:21 Uhr Thema: Streit über Ukraine-Berichte: Programmbeirat wirft ARD "antirussische Tendenzen" vor Da bin ich ganz anderer Meinung Die Berichterstattung der deutschen Medien – und natürlich auch der ARD – war keinesfalls anti-russisch. Die Berichterstattung ergab sich zwangsläufig aus den Ereignissen: erstens einem zunächst [...] mehr

22.09.2014, 20:02 Uhr Thema: Russland-Analyse des Auswärtiges Amtes: "Ein fast in jeder Hinsicht autoritärer Staat Die Weltgesundheitsstatistik 2014 der WHO sagt etwas anderes zur durchschnittlichen Lebenserwartung aus: 69 für die Russische Föderation, 81 für Deutschland. Jedes weitere Jahr gönne ich jedem [...] mehr

22.09.2014, 13:25 Uhr Thema: "Tatort"-Sensationsquote: Über 13 Millionen wollen Liefers und Prahl sehen Allerbesten Unterhaltung Ein rundum gelungener Tatort, rundum gelungene Unterhaltung zwischen Krimi und Komödie. Liefers und Prahl in Hochform, tolle Sprüche wieder einmal. Nur Bishudo fand ich nicht so gut – wegen des [...] mehr

22.09.2014, 12:22 Uhr Thema: Risse am Heck: Deutsche Piraten-Jäger müssen ohne Helikopter auskommen Jeder Punkt ist falsch 1. Deutschland ist Teil der Europäischen Union, die Bedrohungslage in Europa hat sich durch den Krieg Russlands in der Ukraine von „kaum“ auf „beträchtlich“ gesteigert. Da sehen sich insbesondere [...] mehr

20.09.2014, 21:22 Uhr Thema: Verurteilter Fußballmanager: Erster Ausgang für Uli Hoeneß Na bitte, geht doch Das Urteil lautete auf 3,5 Jahre Haft. Da ist Hafterleichterung nach 3,5 Monaten doch das mindeste, was einer, der sich um den deutschen Fußball verdient gemacht hat, erwarten kann. Was gibt es [...] mehr

19.09.2014, 17:46 Uhr Thema: Grüner Streit um Asylkompromiss: Kretschmann, der Sündenbock Dümmer als Grün geht derzeit kaum Klar, der einzige Politiker von Format und mit Realitätssinn, den die Grünen derzeit haben, muss ja als „Verräter“ gebrandmarkt werden. Wenn ein Volker Beck ihn angreift und eine Frau Amtsberg oder [...] mehr

19.09.2014, 14:50 Uhr Thema: Bundesrat: Kretschmann verteidigt Asylkompromiss Grüner Einzelfall, leider Danke, Herr Kretschmann. Ich habe die Grünen in BW zwar nicht gewählt, aber Sie sind ein besserer MP als Mappus es je war oder hätte werden können. Gäbe es mehr Pragmatiker als Dogmatiker bei den [...] mehr

19.09.2014, 14:39 Uhr Thema: Schottland nach dem Referendum: Die Wahl ist vorbei, die Wunden bleiben Das hässliche Gesicht der Einheitsdiktatur Sicher ist eine Abstimmung mit der Wahlmöglichkeit "JA oder JA" sicherer, siehe Krim. Vor allem, wenn die Entscheidung für eines dieser JAs mit Waffengewalt erleichtert wird. So meinten [...] mehr

19.09.2014, 13:27 Uhr Thema: Schottland nach dem Referendum: Die Wahl ist vorbei, die Wunden bleiben Die Ja-Schotten waren natürlich um vieles lauter und sichtbarer, während die Nein-Schotten sich fast verstecken mussten. Dass letztere eben doch die – wenn auch knappe – Mehrheit waren, ist schwer zu [...] mehr

18.09.2014, 21:06 Uhr Thema: Ebola-Katastrophe in Afrika: Deutschlands Versagen Wie fänden Sie es denn, wenn der Kriegstreiber Lawrow jetzt mal wieder eine Afrika-Reise unternähme? Dann könnte er wirksam vor Ort in Liberia, Sierra Leone oder Guinea die wohlwollenden [...] mehr

18.09.2014, 12:23 Uhr Thema: Showeinlage auf Betriebsfeier: Düsseldorfer Firma entschuldigt sich für boxendes Käng Ach was Dann nehmen wir eben alle zweiten und dritten Bürgermeister und die Oberbürgermeister Münchens der letzten 10 Jahre noch dazu. Die Kängurus wissen, dass keiner von denen ihre Freunde sind. Mit [...] mehr

18.09.2014, 11:36 Uhr Thema: Showeinlage auf Betriebsfeier: Düsseldorfer Firma entschuldigt sich für boxendes Käng Ist schon klar, ist ja alles nicht so schlimm Kängurus "boxen" nur, wenn sie Angst haben, sich bedroht fühlen. Diese Känguru-Boxwettkämpfe sind eindeutig Tierquälerei, und dass die Schaustellerin eine Genehmigung für solche Auftritte in [...] mehr

16.09.2014, 22:46 Uhr Thema: Wahlkampfkostenerstattung: Die AfD akzeptiert den Euro Unglaublich Die AfD hat bereits Politik geliefert? Toll - und das auch noch freihändig, ganz ohne Rezept bzw. Parteiprogramm ... Wo hat das denn stattgefunden? Oder habe ich etwas verpasst? Einige [...] mehr

16.09.2014, 22:26 Uhr Thema: Wahlkampfkostenerstattung: Die AfD akzeptiert den Euro Ich habe auch eine Schlagzeile Vorab: ick kann mir nicht helfen, ick find die jut ... Also, lemmy: - AfD-Forumskämpfer einfach nicht zu halten! Sie rasen wie Lemminge mit affenartiger Geschwindigkeit in den [...] mehr

16.09.2014, 22:04 Uhr Thema: Wahlkampfkostenerstattung: Die AfD akzeptiert den Euro Ich bin ein wenig besorgt Hallo, Herr Pipimann! Pampers alle - oder wie konnte es sonst zu solch einem vezweifelten Beitrag kommen? Sie sind sicher der typische AfD-Wähler, wie unschwer an Ihrer gewählten [...] mehr

16.09.2014, 21:45 Uhr Thema: Wahlkampfkostenerstattung: Die AfD akzeptiert den Euro DAS hätte ich SO jetzt doch nicht erwartet Aber, aber – das Geld ist noch gar nicht da, und schon werden hier so viele AfD-Scherzkekse tätig? Und mischen da vielleicht sogar wohlwollend kampferprobte russische Scherzkekse mit (man mag sich ja [...] mehr

16.09.2014, 20:39 Uhr Thema: Krise in Westafrika: Uno warnt vor Zusammenbruch von Ebola-Staaten Na ja, eine Funktion ist wenigstens verlässlich: Russisch Pöbeln. Aber es geht in diesem Forum um eine bösartige Krankheit, bei der die Menschen qualvoll sterben. Und nicht um Propaganda. [...] mehr

16.09.2014, 18:51 Uhr Thema: Epidemie in Westafrika: USA entsenden 3000 Soldaten zur Ebola-Bekämpfung Man sollte es nicht glauben Lassen Sie es mal gut sein, hier verschwenden Sie Ihr Gift ganz unnütz (gilt übrigens auch für Herrn „thinking_about“). Sie finden demnächst bestimmt wieder ausreichend Gelegenheit, auf Soldaten [...] mehr

16.09.2014, 18:02 Uhr Thema: Neuer EU-Währungskommissar Moscovici: Lasst die Deutschen zahlen Einer Erwähnung nicht wert Gewarnt haben auch viele andere Persönlichkeiten, im Gegensatz zu Wulff sogar integre. Also lassen Sie diesen Mann, der bis an den Rand der gesetzlichen und weit über die Grenze der moralischen [...] mehr

16.09.2014, 16:40 Uhr Thema: OSZE-Überwachung: Deutschland prüft Einsatz von Drohnen in der Ostukraine Keine Alternative Sofern sie keine Ukrainer sind, werden oder bleiben wollen oder aber als Russen friedlich in der Ukraine leben und den ukrainischen Staat akzeptieren wollen: JA. Sollten die über 5 Millionen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0