Benutzerprofil

katzenheld1

Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 1843
   

17.12.2014, 15:48 Uhr Thema: Russische Wirtschaftskrise: Regierung will mit Verkauf von Devisen Rubelverfall brems Kennt jemand in Russland diese Helden? Ich kenne zwei russische Helden: Oberstleutnant Stanislaw Petrow und Marineoffizier Wassili Archipow. Archipow setzte sich 1962 auf seinem U-Boot, das nach Kuba unterwegs war, gegen den [...] mehr

16.12.2014, 14:02 Uhr Thema: Rubel-Crash: Russlands Wirtschaft droht der Kollaps Zusammenfassung: Fassung bewahren Für die Politik Russlands ist schon Putin verantwortlich, und wenn die Bevölkerung Russlands diese mit sehr starker Mehrheit gut findet, ist das Sache der Russen. Aber mit leicht erpresserischem [...] mehr

14.12.2014, 17:33 Uhr Thema: Sibylle Berg über Trash-TV: Wir alle sind bildungsfern Ich lasse mich nicht für dumm verkaufen - auch nicht von einer Kolumnistin Es ist viel schlimmer: keiner kann mehr lesen. Und wenn er bzw. in diesem Falle sie doch lesen kann, das Gelesene nicht mehr verstehen. So geht es anscheinend der Kolumnistin, an deren Stelle ich den [...] mehr

14.12.2014, 15:10 Uhr Thema: Personalpolitik: Bahn-Managerin sucht Führungskräfte mit "Angststörungen" Ist doch gar keine so schlechte Idee Eine Angststörung hätte ich mir bei ein paar Aufsichtsratsmitgliedern gewünscht. Nämlich die mögliche oder tatsächliche Bedrohung der brutalen Verschwendung von Steuergeldern in ihrer Gefährlichkeit [...] mehr

13.12.2014, 11:23 Uhr Thema: Angriff auf Kanzlerin: SPD-Spitze verhöhnt Merkels CDU als Schrumpfgröße Einsam? Nee - richtig gut ist sie Sie sind sicher inbrünstig praktizierender Satanist – moderner oder noch theistischer Satanismus? Oder doch neugermanischer Heide? Egal, lieber als solche Typen wie Sie ist mir eine Christin wie Frau [...] mehr

11.12.2014, 19:58 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles Die Pharisäerin bin nicht ich ... ... sondern eher Sie, mein Herr. Ich bin auch weder eine „Einschlägige“ noch vertrete ich die Ansicht, „dass es frisch, fromm, fröhlich weitergehen kann“. Ich bin mir aber immer bewusst, dass [...] mehr

11.12.2014, 18:12 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles Na ja, hier muss sich der Amerika-Allergiker auch nicht verbeißen. Denn: Amerika hat ja selbst bewiesen, dass gefoltert wurde - von Putins Russland und den anderen Ländern wissen wir es nur. mehr

10.12.2014, 13:19 Uhr Thema: Vorwurf der Vergewaltigung: Freispruch erster Klasse für Dall Tolle Idee [...] mehr

10.12.2014, 11:56 Uhr Thema: Vorwurf der Vergewaltigung: Freispruch erster Klasse für Dall Genau! Warumdennnochsohöflich? mitetwasanstrengung,müheundschulbildungistmitdiskutantendurchausaucheinleerstellenweglassenzuzumuten. gutelesbarkeitwarschließlichgestern, [...] mehr

10.12.2014, 11:29 Uhr Thema: 6000-Seiten-Bericht: US-Senat prangert brutale Foltermethoden des CIA an So nicht Ablenken? Das wollen wohl eher Sie mit einer Wischi-Waschi-Antwort. Ich zitiere noch mal, was Forist Humbold schrieb, und was ich zu 100 Prozent unterschreibe: „Weil die Demokratie USA mit [...] mehr

10.12.2014, 11:21 Uhr Thema: 6000-Seiten-Bericht: US-Senat prangert brutale Foltermethoden des CIA an Steine werfen ist ja so schön (selbst)gerecht Nehmen Sie mal Ihre Augenbinde ab - was meinen Sie wohl, wie handlungsfähig die Russen ohne die Hilfslieferungen der Amerikaner noch gewesen wären? Ohne die Waffen, Geräte und vor allem auch [...] mehr

07.12.2014, 20:42 Uhr Thema: Strategiesitzung in der Botschaft: AfD sucht Rat aus Russland Die Russen lernen schneller? Wenn Sie auch wohlweislich nicht von den immer wieder angeführten 5 Milliarden USD geschrieben haben, die von den USA seit über einen Zeitraum von 23 Jahren (seit 1991) der Ukraine für die [...] mehr

07.12.2014, 20:27 Uhr Thema: Strategiesitzung in der Botschaft: AfD sucht Rat aus Russland Sehe das ganz ohne K(r)ampfdenken Ich antworte mal mit Ihren eigenen Worten: Meine Güte – was für ein Quatsch. Zählen Sie doch bitte mal die Verträge auf. Denn das Budapester Memorandum können Sie ja nicht meinen, das war [...] mehr

07.12.2014, 19:47 Uhr Thema: Strategiesitzung in der Botschaft: AfD sucht Rat aus Russland Ich sehe das mal mit mildem Humor Es handelt sich hier doch nur um freundschaftlich-persönliche Beratung der AfD-Oberen. Und die haben sie sehr nötig, da sie noch viel zu viel demokratisches Gesabbel zulassen – straffe und [...] mehr

07.12.2014, 18:01 Uhr Thema: Tod von Tugce Albayrak: Schläger Sanel M. war betrunken Leider wird sich nicht viel ändern Danke für die Links. Mir war die Strafversetzung des Oberstaatsanwalts noch vage im Gedächtnis, aber es lohnt sich, alle Artikel noch einmal zu lesen. Stammen aus den Jahren 2007, 2008 und 2010 - [...] mehr

07.12.2014, 14:05 Uhr Thema: Thüringen: CDU führte konkrete Gespräche mit der AfD Nachhilfe gefällig? Ihrer Meinung nach waren es sich die USA, die Ernst Reuter seine legendäre Rede am 9.9.1948 diktierten, nicht wahr? Nee, das ist Geschichte aus russischen Schulbüchern, denn bereits damals durften [...] mehr

06.12.2014, 20:27 Uhr Thema: Neue Konzernstrategie: Gazprom wendet sich von Europa ab Ach wie rührend - der Westen ist auf Randale aus und macht Krawall … während die Russen gleich Krieg führen in einem Nachbarland, nach dem sie diesem Land mit nur ein bisschen Krawall ein Stück [...] mehr

06.12.2014, 16:32 Uhr Thema: Neue Konzernstrategie: Gazprom wendet sich von Europa ab Nein, so ist das Nein, die wissen, was Russland bedeutet HAT: Unterdrückung, Erpressung, Schwächung für alle Zwangsbruderstaaten. Das will natürlich auch keiner der von Ihnen beschworenen „alten Herren“ noch [...] mehr

06.12.2014, 16:16 Uhr Thema: Neue Konzernstrategie: Gazprom wendet sich von Europa ab DER Herr richtet gar nichts - höchstens noch ein Konto für sich Das mit dem Po, das hat Gas-Gerd während seiner Amtszeit betrieben – 2002 erließ er seinem russischen Freund vorbereitend schon mal 7,1 Milliarden Schulden der früheren Sowjetunion aus [...] mehr

06.12.2014, 16:03 Uhr Thema: Palast in Ankara: Erdogan protzt mit noch mehr Zimmern Haha aha Und warum genau sollte jetzt nicht über dieses Bauwerk berichtet werden? Um die "Befindlichkeit" eines Staatsführer zu berücksichtigen? So wie die eines anderen Staatsführers, der über [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0