Benutzerprofil

danyffm

Registriert seit: 18.11.2012
Beiträge: 352
   

10.08.2015, 03:16 Uhr Thema: Keine Frühstückskäufer: Tankstellenpächter beklagen Kundenschwund am Morgen Mein mit den Pächtern bzw. Betreibern in starken Grenzen. Wer bis zu 14 mal (!) seine Preise ändert zockt seine Kundschaft ab und sollte vom Verbraucher abgestraft werden. Ich tanke an einer [...] mehr

09.08.2015, 16:11 Uhr Thema: Debatte um Mitgliederbefragung: Gabriel offen für Urwahl über Kanzlerkandidatur Egal wenn die SPD ins Rennen schickt... wäre der Bewerber doch nur der "Binddarm/Wurmfortsatz der CDU/CSU. Ein Kreuz auf dem Wahlzettel für die SPD kann man auch gleich und direkt der Muttipartei kzukommen lassen. --> Schüttel... mehr

09.08.2015, 13:21 Uhr Thema: Angehörige der Germanwings-Opfer: Angehörige der Germanwings-Katastrophe bereiten Kla Die Hinterbliebenen.... haben meine absolute Zustimmung. Ein Menschenleben, zumal sehr junge, haben in unserem Rechtsleben keinen Wert und wird mit Almosen den Angehörigen entgolten. Jeder beschädigte Gegenstand (hier z.B. [...] mehr

08.08.2015, 16:51 Uhr Thema: Zustände in Zeltstädten: Verbannung bedeutet Kapitulation mps 58 - Die (Vor-)Finanzierung. .. der Asylanten kann sich Deutschland locker leisten, zumindest ist das eine viel sinnvolle Investitionen als viele andere Projekte der EU. Diese menschlichen Disaster, der Flucht, "verdanken" [...] mehr

07.08.2015, 18:48 Uhr Thema: Imtech und Hauptstadtflughafen BER: Das vorhersehbare Desaster Ermittelt wenigstens der Staatsanwalt... wegen Untreue (von Steuergeldern), im Zusammenhang mit der Imtech-Insolvenz, gegen Mehdorn? Oder kommt der wieder als "Saubermann" davon? mehr

25.07.2015, 08:32 Uhr Thema: Etat der Währungsunion: Schäuble ist offen für Eurosteuer Klar doch.... Eurosteuer!! Was will diese Regierung noch ihren Bürgern aufschultern? Das gibt wieder EU-Aufbausteuer die ganz gering beginnt und immer mehr den Steuerzahler aus der Tasche gezogen wird. Wie sieht es [...] mehr

24.07.2015, 04:44 Uhr Thema: SPD-Ministerpräsident Albig: Lasst das mal die Merkel machen, die macht das "ganz aus So unrecht hat Albig doch nicht .... die SPD hat sich doch schon in dieser Koalition selbst zerschossen, also warum nicht gleich auf einen eigenen Kanzlerkandidaten verzichten? Besser und Konsequenter wäre natürlich gleich die [...] mehr

08.07.2015, 05:39 Uhr Thema: Eurogipfel: Griechenland bekommt genau fünf Tage Sparen alleine kann und ist keine Poltik! Griechenland steht, auch "Dank der EU und jahrelangen agieren unserer (dilettantischer) Politiker" am Rande der Pleite. Die Griechen haben in einer Volksbefragung (demokratisch !!!) [...] mehr

04.07.2015, 06:39 Uhr Thema: WikiLeaks-Skandal: Die Regierung rätselt, der Botschafter blockt Endlich mal wieder ein THEMA das Mutti locker aussitzen kann. Hat nichts mit Grexit, Ukraine, Putin und Asylanten zu tun. Jetzt kann Mutti in die Sommerpause gehen.... mehr

24.06.2015, 19:32 Uhr Thema: Mindestgeschwindkeit beim Überholen: Schweiz macht Schluss mit Schneckentempo Leider ist es so... das nur die linken Spuren benutzt werden bzw. falls 3-spurig, bestenfalls die mittlere Spur dauerhaft benutzt wird. Ob die rechte Spur frei ist interessiert die meisten Auto- bzw. LKW-Fahrer nicht. [...] mehr

11.05.2015, 22:09 Uhr Thema: No-Spy-Abkommen: Das Gewissen der Kanzlerin Frsu Merkel, nicht lange Labern... sondern einfach zurücktreten und den Weg frei machen für Neuwahlen. Das Volk hat von Ihnen und den "Spielereien" genug!!!! mehr

07.05.2015, 15:43 Uhr Thema: Steuerschätzung: Bund, Länder und Kommunen nehmen fast 40 Milliarden Euro mehr ein al Ein Witz bzw. ein Brotkrümel... den Schäuble den Bürgern (schweren Herzens) zubilligt. Diese Regierung gehört abgesetzt und vor Gericht gestellt! mehr

01.05.2015, 23:59 Uhr Thema: Reparationsforderungen: Gauck offen für Wiedergutmachung an Griechen Finde ich hut was der BP da vorschlägt Deutschland ist reich genug um sich nicht mit Taschenspielertricks aus seiner lang verschleppten Wiedergutmachungen stehlen zu müssen. Es ist auch eine Sache der Ehre und Selbstverständlichkeit. Über [...] mehr

30.04.2015, 11:28 Uhr Thema: BND-Spionage in Frankreich: "Kanzlerin Merkel muss sich entschuldigen" Merkel muss sich nicht entschuldigen, sie muss zurücktreten und ihre Minister/Ministerinnen mitnehmen. Diese Mannschaft ist der Bevölkerung nicht mehr zumutbar! mehr

27.04.2015, 13:48 Uhr Thema: Satellitenbilder für die Bundeswehr: Der mysteriöse 475-Millionen-Euro-Deal Steuerverschwendung der ersten Güte. Sollten diese Ausgaben trotz der hier dargestellten Angaben getätigt werden sollten die zuständigen Fachminister aus den Ämtern entfernt werden inkl. der Kanzlerin als höchste Instanz!!! mehr

22.04.2015, 08:37 Uhr Thema: Probleme bei G36-Gewehr: Verteidigungsministerium wurde bereits 2012 gewarnt Diese Mauscheleien... auf dem Rücken der Soldaten sind ein Skandal und zeigen einmal mehr die Lobbyarbeiten der Industrie und die Empfänglichkeit der Politik. Ursula von der Leyen und T. De Meziere haben entweder zurück zu [...] mehr

17.04.2015, 09:11 Uhr Thema: Verunsicherte Investoren: Forscher warnen vor globaler Ölpreiskrise Dieser Beitrag ist für die Füße... er unterstellt, das die horrenden (Spekulations-)Gewinnne für neue Explorationen reinvestiert werden. Das dem so ist halte ich für einen Scherz und diesen Artikel für Panikmache. mehr

15.04.2015, 19:28 Uhr Thema: Einkommen des Staatschefs: Kreml beziffert Putins Verdienst auf 140.000 Euro Mir kommen fast die Tränen, Wenn es nicht so traurig wäre könnte man ja fast Mitleid mit Putin bekommen. Nicht das er eines Tages als Wirtschaftsflüchtling an die EU-Tür klopft. Selten über soch einen Blödsinn so gelacht! [...] mehr

23.03.2015, 21:35 Uhr Thema: Rassismus im Wahlkampf: Netanyahu bedauert Araber-Kommentar Sorry... schön das Netanjahu überhaupt noch weiß was er vor der Wahl für einen Blödsinn gesagt hat, aber reichen dafür diverse Entschuldigungen aus oder wäre das nicht ein Grund zum Verzicht auf einen [...] mehr

21.03.2015, 12:35 Uhr Thema: Großschaden in Berlin: BND-Neubau wurde offenbar vorsätzlich geflutet Soll das ein Witz sein? Besonders gut gesichertes Areal und dann kann man ungehindert in dem Gebäude Sperrventile abbauen bzw. das Gebäude fluten? Ich denke die Steuerzahler sollen auf den nächsten Bauskandal vorbereitet [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0