Benutzerprofil

meckerkopp_1

Registriert seit: 19.11.2012
Beiträge: 33
18.08.2016, 07:49 Uhr

warum die Aufregung? Der Zulieferer wusste bei Vertragsabschluss zu welchen Konditionen (Stükzahl, Preis, Liefertonus..)er liefern soll. Hätte er diese nicht akzeptiert, hätte er kein Angebot unterbreitet. Nun da beim [...] mehr

06.08.2015, 17:09 Uhr

glückwunsch Bereits der erste Beitrag, ist ein typischer "alles Raser und haben viel zu viel PS die kein Mensch braucht" geflöte. Damit habe ich eigentlich erst ab dem 3. oder 4. Post gerechnet. Die [...] mehr

27.06.2015, 12:24 Uhr

sehr gut! Statt lebenslänglich wird dann hoffentlich die Todesstrafe eingeführt! Mal im Ernst: die Richtersprüche sind jetzt schon viel zu mild. Wer Steuern hinterzieht bekommt schon jetzt eine höhere Strafe [...] mehr

27.05.2015, 08:42 Uhr

guter und richtiger artikel, aber: wie wäre es denn mal an genau so einer Stelle nicht nur ständig zu erwähnen, dass "kriminelle sich sicher zu verbergen wissen" sondern mal explizit eine Anleitung für alle, die nicht [...] mehr

06.05.2015, 18:03 Uhr

wenn das wörtchen denn bisher (und aller Wahrscheinlichkeit nach auch in Zukunft) darf keine Okulus Brille in Deutschland verkauft werden, da die Namensrechte bei einem Hersteller für Optikerbedarf liegen. Nächstes [...] mehr

25.03.2015, 14:25 Uhr

gibt es auch in Deutschland seit langem ..es handelt sich um ein sächliches Personalpronomen, ganz ähnlich dem, nun neu erschaffenen, schwedischen "hen". Es heißt "es" und hat auch einen entsprechenden Artikel: [...] mehr

27.09.2013, 09:22 Uhr

Zu 100% gefälschte Statistik. So dumm kann kein Mensch sein, dem zu zustimmen. mehr

24.09.2013, 07:07 Uhr

MS hat's nicht begriffen.. Wer ein autoritäres nicht-Opensource Betriebssystem haben will,das nur mit Apps läuft, der kauft oder hat bereits ein iPad. Wie im Artikel bereits beschrieben, voll am Markt vorbei.. mehr

28.08.2013, 17:26 Uhr

Wenn ihr schon dabei seid, gebt doch mit eurer Verantwortung gleich euer ganzes Leben ab. Ich weis sehr wohl, dass "Auto" "selbst" bedeutet, aber wer sich ohne etwas zu tun fortbewegen will, der soll doch [...] mehr

10.07.2013, 16:43 Uhr

War ja klar.. Prism nicht mit der Stasi zu vergleichen verharmlost den Umfang mit dem hier Menschenrechte mit Füßen getreten werden! Der Einzige Unterschied ist, dass in der DDR regimekritische - sprich [...] mehr

10.07.2013, 09:38 Uhr

..was mit daran liegen dürfte, das sämtliche Parteien lieber die Füße stillhalten als sich wirklich darüber zu empören was da alles vorgegangen ist und täglich neu, allumfassende Aufklärung zu [...] mehr

03.07.2013, 11:23 Uhr

Keine Eier! Wie erbärmlich! Ich wäre für eine große Demo direkt vorm Bundestag. Gegen Überwachung und undemokratische Politiker die längst vergessen zu scheinen haben, dass sie gewählt wurden um die Interessen [...] mehr

03.07.2013, 10:05 Uhr

Interessant..! Laut Paragraph 202a wäre dann also die Überwachung von PC's durch die Polizei sowie die Vorratsdatenspeicherung illegal, da die Daten nicht für sie bestimmt sind und sie sich somit unbefugt Zugang [...] mehr

27.06.2013, 22:41 Uhr

Hiermit möchte ich verbal Druck auf unsere und jede andere Regierung dieser Welt ausüben die entweder an dieser oder jeder anderen Schnüffelei beteiligt sind, sie unterstützen, Unterstützer [...] mehr

17.06.2013, 22:44 Uhr

Dringender Schutz! ..das Einzige vor dem man sich hierzulande schützen muss sind hirnverbrannte Politiker die verzweifelt versuchen ihre gesetzwidrigen Entscheidungen zu rechtfertigen und mit aller Macht durchzusetzen! mehr

07.06.2013, 08:08 Uhr

Wer jetzt noch glaubt, dass das nur in den USA gang und gebe ist Staatsbürger ohne Begründung zu überwachen, der irrt gewaltig. Die fadenscheinige Argumentation ist hierzulande die gleiche wie dort [...] mehr

08.05.2013, 21:51 Uhr

Keine ambivalenten Argumente Aus meinen Eefahrungen im amerikanischen Straßenverkehr kann ich sagen, dass ein Tempolimit genau EINEN spürbaren Effekt hat nämlich, dass man wesentlich schneller ermüdet, weil es vor allem in [...] mehr

01.05.2013, 00:03 Uhr

Lächerlich! Bei so viel hin und her, wer hat da noch Vertrauen in die deutsche Rechtsstaatlichkeit? (Und vor allem in deren Souveränität?) mehr

24.04.2013, 17:40 Uhr

Interessant wäre.. ..zu wissen ob bei einem Opensource Betriebssystem, dass sich den Schutz der Nutzerprivatsphäre auf die Fahnen geschrieben hat auch endlich mal die Zugriffsrechte zu beschränken. (Bsp: [...] mehr

23.04.2013, 22:03 Uhr

Ich wittere Lobbyarbeit.. Ich kann mir kaum Vorstellen, dass es auch nur einen sinnvollen Nutzen an der ganzen Aktion gibt. Die einzigen die davon profitieren sind Hersteller von Überwachungssystemen und die [...] mehr

Kartenbeiträge: 0