Benutzerprofil

buhli1961

Registriert seit: 23.11.2012 Letzte Aktivität: 23.11.2012, 11:58 Uhr
Beiträge: 41
   

02.01.2013, 18:05 Uhr Thema: Silvester-Bilanz: Der Morgen danach 115 Millionen? fritzlothar, das ist doch nicht übertrieben viel. Die Deutschen sparen wo sie nur können. Grins mehr

02.01.2013, 17:56 Uhr Thema: Einigung im Haushaltsstreit: Die europäische Krankheit der USA Wachstumspredigen sind ja nichts als staatlich legitimierte Pyramidenspiele. Die Ergebnisse dieser sind zwar bekannt, stoßen aber bei den Falschspielern dieser Welt, auf Ignoranz. mehr

02.01.2013, 17:22 Uhr Thema: Kapitalflucht: Chinesen schaffen Geld kofferweise nach Kanada Wenn die $ vor den Augen das Gehirn vernebeln, sind die Chinesen auch nur Zummwinkels. mehr

02.01.2013, 15:23 Uhr Thema: Geschenke von Pharmafirmen: Kassen fordern Haftstrafen für korrupte Ärzte Geschenke annehmen fällt nicht unter Korruption... So, so. Da stellt sich die Frage in welcher Höhe doch die Richter des BGH,Geschenke s hon entgegen genommen haben. Anders kann ich mir dieses Urteil nicht erklären. Korrupt sind die Ärzte erst durch [...] mehr

02.01.2013, 15:12 Uhr Thema: Immer weniger Großspenden: Wirtschaft dreht Parteien den Geldhahn zu Politiker kaufen... Ist Demokratie pur. "...ist das Machtinstrument der herrschenden Klasse." Der Satz ist schon mehr als 150 Jahre bekannt. mehr

02.01.2013, 14:54 Uhr Thema: Interview mit Bundestagsvize Thierse: "So proper wie in Schwaben wird es in Berlin ni Er ist ja recht gut in B integriert. Krebs66, er verlangt ja auch nicht Backwaren mit Breßlauer Betitelungen. Im Schwabenlande nach böhmischen Buchteln oder Eiers heke zu fragen, sollten die Zugewanderten aber lieber lassen. Das wäre das [...] mehr

02.01.2013, 14:47 Uhr Thema: Interview mit Bundestagsvize Thierse: "So proper wie in Schwaben wird es in Berlin ni Die Schwaben haben mit Zugewanderten auch im Muschterländle so ihre Probleme. Mit Semmeln (Weckle) oder Wiener Würstchen (Saiten) haben die auch so ihre Problemchen. Wer in Thierses Text keine Ironie erkennen kann, gehört sicher in die [...] mehr

02.01.2013, 13:05 Uhr Thema: Manöver in Straße von Hormus: Iran provoziert mit neuen Raketentests Die Manöver oder Übungen mit Japan oder Südkorea... ...sind unserer Medienlandschaft nach zu urteilen, gegenüber den Chinesen oder Russen gerechtfertigt. Von Provokation keine Spur. mehr

28.12.2012, 10:20 Uhr Thema: Private Altersvorsorge: Falschberatung kostet Verbraucher Milliarden Sollte es nicht heißen "Falschberatung bringt Milliardengewinne für die Versicherungsbranche?" mehr

28.12.2012, 10:17 Uhr Thema: Marionetten-Plagiat: Französische Theatertruppe will Coca-Cola verklagen Plagiate zu produzieren ist kein chinesisches Privileg. Auf diesem Markt sind die Amis gleich an zweiter Stelle zu finden. mehr

27.12.2012, 18:23 Uhr Thema: Marionetten-Plagiat: Französische Theatertruppe will Coca-Cola verklagen Plagiate zu produzieren ist kein chinesisches Privileg. Auf diesem Markt sind die Amis gleich an zweiter Stelle zu finden. mehr

27.12.2012, 18:03 Uhr Thema: Friedensberatungen für Syrien: Assad schickt Minister nach Moskau Wie lange schon sind Assads Tage gezählt? So lange werden seine Gegner bei Laune gehalten. Es gab Zeiten, da nannte man das Durchhalteparolen. Über die vielen toten Zivilisten muß man sich bei dieser Art von (Bürger) Kriegsführung, nicht [...] mehr

27.12.2012, 16:55 Uhr Thema: Reichtum in Chinas Kommunistischer Partei: Genosse Milliardär Warum sollten chinesische Kapitalisten anders als Westliche ticken? Sie scheinen sich nur im Ausland von den westlich geprägten Heuschrecken zu unterscheiden. "Übernahmen" gibgen bisher mit Sicherung oder Erweiterung einher. mehr

27.12.2012, 16:48 Uhr Thema: Medien-Echo zu neuen EU-Plänen: Hände weg von unserem Tabak! In Australien scheint man schon weiter zu sein. Dort rauchen nur noch ca. 15% der Bevölkerung. Sogar demokratisch legitimiert. Jeder Raucher sollte sich natürlich selbst ruinieren und die dadurch entstandenen medizinischen Kosten, selbst [...] mehr

21.12.2012, 13:27 Uhr Thema: Russland-EU-Gipfel: Meckern, mauern, miesmachen Auch bei SPON ist noch der kalte Krieg zu erkennen. Die Russen wollen den kalten Krieg nicht. Sie bekommen ihn aber ständig von den USA und der EU zu spüren. Allerdings nur von den Politikern. Die Völker sind sich da schon wesentlich näher. Gott sei [...] mehr

20.12.2012, 17:05 Uhr Thema: Meeres-Müll im Museum: Friedhof der Plastiktiere Alle die von D aus mit dem Finger auf 2. und 3. Welt zeigen scheinen blind zu sein. In verschiedensten Dokus hat man Plastmüll gefunden, dessen Spur nach D führt. Soviel zum naiven freesprit. Auflage erfüllen=was völlig anderes. Geld kann mit Müll nur verdient [...] mehr

20.12.2012, 15:46 Uhr Thema: Abwanderung der Jungen: Exodus führt zu Vollbeschäftigung im Osten Als Dresdner beobaxhte ich in BW schon die "Probleme" der Industrie bei der AK Suche. Die guten liegen hier eben nicht auf der Strasse. Ich kannte mal ein Land, da hat die Industrie generell selbst und nach Eigenbedarf [...] mehr

18.12.2012, 13:54 Uhr Thema: Überarbeitete Postboten: "Sie fallen um wie die Fliegen" Beamtentum und Staatsbetrieb Was hat das miteinader zu tun? Beamte sind doch nur ein Relikt aus der Kaiserzeit. Mit dem Beitritt hatte man in den gebrauchten Ländern die Chance diesen alten Zopf zu entfernen. Warum wurde das [...] mehr

14.12.2012, 18:48 Uhr Thema: Raketentest: Nordkorea-Satellit erreicht Umlaufbahn Ist nicht für diesen Monat der Weltuntergang prophezeit worden? Mit irgend einem Gerät muß das doch funktiinieren.:-) Wer hat in dem Beitrag was von 500m gelesen? Ich konnte 505-580 km erkennen. mehr

14.12.2012, 17:04 Uhr Thema: Bürgerkrieg in Syrien: USA trainieren Rebellen für Giftgas-Sicherung Die USA helfen, und womöglich noch uneigennützig. lol. Die Amis wollen nicht in Syrien einmarschieren. Aha. Wie naiv muß man sein um nicht die strategische Lage von Syrien zu erkennen? Irgend welche Vorwände den Assad zu beseitigen, werden sich finden [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0