Benutzerprofil

Frau Mau

Registriert seit: 23.11.2012
Beiträge: 329
14.07.2013, 13:24 Uhr

Das glauben Sie wohl selbst nicht Schäuble ist ein absolut beratungsresistenter Mensch und daher nicht umsonst in Merkels Kabinett mehr

12.07.2013, 15:49 Uhr

Was ist daran interessant ? Ungefähr genauso spannend wie der Hinweis das er im zarten Alter von 6 Jahren seiner Sandkistenliebe an den Haaren gezogen hat mehr

05.07.2013, 11:48 Uhr

Jeden Tag wir es ärmer und kälter in der BRD Justiz, Politik, Wirtschaft alles ein Konglomerat in der Bundesrepublik. Mich widert dieses Land nur noch an mehr

05.07.2013, 09:05 Uhr

Die deutsche Politik betreibt Lobbyarbeit für die Wirtschaft und die deutschen Medien arbeitet wiederum für die Bunderegierung. Welchen Wert Begriffe wie Freiheit, Demokratie oder [...] mehr

04.07.2013, 10:29 Uhr

Inkonsequent Evolutionär betrachtet, es ist noch gar nicht so lange her da haben Menschen ausschließlich in kleinen Gruppen zusammengelebt. Der Genpool war selbst dort, wie auch auf kleinen Inseln [...] mehr

03.07.2013, 14:42 Uhr

Zitat von Lengsteiner Beitrag dass Deutschland mit den USA im Stadium eines Waffenstillstands liegen. Deutschland kann nur davon träumen, so souverän zu sein, dass es den Luftraum nicht sperren [...] mehr

03.07.2013, 12:06 Uhr

Seien wir doch mal ehrlich Heute schämen wir uns wieder einmal Deutsche zu sein, oder schon "think global" , Europäer zu sein. Morgen schicken wir spätestens wie gewohnt unsere Twitter Nachrichten ab, sammeln [...] mehr

03.07.2013, 11:48 Uhr

Interessantes Rechtsverständnsi haben Sie da. Wenn einem Einbrecher sein Diebesgut von einem anderen Kriminellen entwendet wird, geht das Diebesgut nach Ihrer Logik in das Eigentum von Verbrecher [...] mehr

03.07.2013, 10:58 Uhr

Klassendenken Tja, leider ist in den Augen der Europäer ein südamerikanischer Staatspräsident allenfalls ein Präsident 3. Klasse. Wenn Big Brother es wünscht, hätten sie ihn sicherlich auch festgenommen. [...] mehr

02.07.2013, 19:15 Uhr

Es wurden gerade gemeldet Abgelehnt, warum bin ich nicht verwundert. Die Bundesregierung wird diesen Skandal aussitzen, so wie es Frau Merkel immer macht. mehr

02.07.2013, 19:13 Uhr

Abgelehnt Es wurden gerade gemeldet Abgelehnt, warum bin ich nicht verwundert. Die Bundesregierung wird diesen Skandal aussitzen, so wie es Frau Merkel immer macht. mehr

02.07.2013, 14:52 Uhr

Das Auslieferungsabkommen mit den Staaten tritt nur in Kraft wenn Snowden keine Todesstrafe drohen würde. Das ist aber nach amerikanischem Gesetz für ein Vergehen der schweren Spionage durchaus [...] mehr

02.07.2013, 11:15 Uhr

Richtig ...und diese Gesetze haben ALLE Blockflötenparteien, auch die lieben Grünen , die jetzt Asyl für Snowden forden, durchgewunken. Das sollte allen klar sein, die ihr Kreuzchen bei den Etablierten [...] mehr

02.07.2013, 11:11 Uhr

Respekt Herr Snowden Zum Fremdschämen für unserer Volksvertreter brauchte ich bisher nicht Herrn Snowden. Das ging bisher auch ohne ihn ganz gut. Ich mag diesen Spruch von den Eiern in der Hose eigentlich nicht, [...] mehr

02.07.2013, 10:40 Uhr

Wer ist denn für Sie vertrauenserweckender, Obama oder Merkel ? mehr

02.07.2013, 09:54 Uhr

Haben Sie auch die AGB´s komplett auf englisch gelesen und verstanden ? Mein Schulenglisch reicht dafür nicht aus Vertragstexte auf englisch zu verstehen. Selbst auf deutsch würde mir eigentlich [...] mehr

02.07.2013, 09:20 Uhr

Weil Deutschland spätestens nach seinen Enthüllungen davon Kenntnis hat, das es nur Partner 3. Klasse ist. Wie wir alle wissen wird das aber nicht ausreichen einem Mann Asyl zu gewähren, der [...] mehr

01.07.2013, 18:12 Uhr

Ja, ich hatte auch mal gedacht des es nur einen britischen Pudel gibt, aber ganz Europa liebt anscheinend Wauwaus die ihre Leckerlies aus USA erhalten. Bei soviel Stiefelleckerei ist die [...] mehr

01.07.2013, 17:43 Uhr

Rußland ist ein freies und unabhängiges Land. Wer kann Snowden sonst helfen ? Das er nur unter der Bedingung den USA durch seine Enthüllungen nicht mehr schaden zu dürfen Asyl erhalten soll , [...] mehr

01.07.2013, 15:48 Uhr

Herr Gabriel Hält sich für besonders schlau und meint im Wahljahr punkten zu können, indem er Merkel Vorwürfe macht, die er genauso gut der eigenen Partei, bzw. sich selber machen könnte. Der Mann ist noch [...] mehr

Kartenbeiträge: 0