Benutzerprofil

rambazambah

Registriert seit: 24.11.2012
Beiträge: 166
27.03.2017, 18:48 Uhr

Ehrlich sein! "Vor knapp zwei Jahren hatte ich ein Burn-out und bin in dem Zusammenhang von meiner Firma gekündigt worden. Nach einem Klinikaufenthalt und anschließender Behandlung fühle ich mich wieder gut [...] mehr

20.03.2017, 18:28 Uhr

kann @thecali nur zustimmen Da werden Gerüchte in die Welt gesetzt, die zu Tatsachen erklärt und ehe man sich's versieht, bekommt man wegen diesen angeblichen Tatsachen Ärger. Beispiel wie oben genannt: Kollegin streicht sich [...] mehr

13.03.2017, 17:07 Uhr

Erstmal erwachsen werden Freunde um Feedback zu fragen ist schon einmal der erste Fail. Was werden die wohl für ein Feedback geben? Die Familie steht hinter der Schreiberin und gibt ihr Rückhalt. Das ist ja schön und gut und [...] mehr

12.03.2017, 09:41 Uhr

Gefiltert, gephotoshopt, gehasst... Was wird den gepostet? Natürlich nicht, die menschlichen, die alltäglichen Dinge, sondern nur die Glücksmomente, der Ring, das Ultraschallbild... schön gefilterte Realität. Photoshop oder sonstiges [...] mehr

10.03.2017, 10:09 Uhr

Angst vor den Mitstudenten? Liebes Jura-Mäuschen, wer Angst hat, einen Mitstudenten direkt anzusprechen, weil der patzig antworten könnte, sollte sich ernsthaft fragen, ob er/sie wirklich RichterIn werden möchte. Die Studentin [...] mehr

09.03.2017, 10:37 Uhr

Bling bling "Kuuuuuck mal, was ich gekauft haaab!" - "Ui toll, noch ne weiße Hose..." Das sind meine Schwiegermutter und ich. Sie erfüllt zu 100% das Klischee der kaufsüchtigen Madame. Lustig, [...] mehr

09.03.2017, 10:23 Uhr

Wohlstand erhalten - Erklärungsversuch Vielleicht ist dies ein Erklärungsversuch: Der Holländer (korrekt Niederländer) schaut zum Nachbarn Belgien: In deren Hauptstadt Brüssel hat sich u.a. mit Molenbeek ein Viertel entwickelt, das [...] mehr

08.03.2017, 13:23 Uhr

Wohl eher keine Vollblutpolitiker Würden die Damen und Herren ihrem "Hauptjob" mit Leib und Seele nachgehen, hätten Sie wohl keine Zeit/Kraft/Muse für "Nebenjobs". So allmählich wundert mich wirklich nicht mehr, [...] mehr

03.03.2017, 11:36 Uhr

Was macht denn Schönheit aus? Auch wenn die Nase zu groß, das Kinn zu kurz, die Beinchen krumm sind, kann man mit einem gepflegten Äußeren viel wett machen. Krumme Zähne - Zahnspange, zu dick - abnehemn, zu dürr - zunehmen, Haare [...] mehr

03.03.2017, 11:26 Uhr

Beste Entscheidung im Nachbarort Gestern Morgen hatte ich mich noch gefragt, wie Gaggenau solch eine Veranstaltung stämmen will. Die Stadt ist nicht groß und eigentlich nur auf einem Weg zu erreichen. Das der türkische [...] mehr

01.03.2017, 14:09 Uhr

Eigene Erfahrung Ich leide seit Jahren unter Migräne. Damit meine ich keine Kopfschmerzen, die irgendwie ertragbar sind, sondern einen Zustand, der zwei Tage anhält: Schmerzen im Gesicht, über den Kopf, den Hals, die [...] mehr

23.02.2017, 16:05 Uhr

Bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte keinen Schweiger, Schweighöfer oder Möhring! ... UND bitte den Original-Soundtrack verwenden! mehr

13.02.2017, 09:28 Uhr

Tja, so ist das eben, wenn alles immer und überall verfügbar sein muss. Blumen sind für mich wie Gemüse: Wenn die Saison da ist, wird's gekauft, ansonsten eher nicht. Hier in Baden sind die Wiesen bald wieder voll und wenn ich [...] mehr

10.02.2017, 16:21 Uhr

Leider nichts wert Wir wollen eigentlich auch ein Haus kaufen. Aber wenn man sich die Preise anschaut und dann das, was man dafür bekommt, sucht man doch eine Weile länger. Entweder sind die Grundstücke idiotisch klein [...] mehr

10.02.2017, 08:59 Uhr

Aufgewacht! Vielleicht habe ich eine zu romantisch-naive Vorstellung über den Präsidenten der USA, also das Amt. Ich stelle mir einen Mann vor (oder eine Frau), der diese Nation mit Würde anführt, im Sinne des [...] mehr

06.02.2017, 09:19 Uhr

Monatelang Lernen? Bei uns schlossen sich die Schüler während der ges. Oberstufe zum Lernen zusammen - immer mal wieder. Mal in der Schule, mal bei wem zuhause, mal weg übers WE in der Jugendherberge lernen, mal mit [...] mehr

03.02.2017, 10:31 Uhr

Das Pferd von hinten aufgezäumt Was wäre so verkehrt daran, die Asylanträge im Heimatland zu stellen? Wird der Antrag bewilligt, wird man sicher ins Einreiseland gebracht und wird der Antrag abgelehnt, braucht man sich garnicht erst [...] mehr

03.02.2017, 08:35 Uhr

Großen Respekt vor diesem Job! In meiner Familie gibt es mehrere Polizisten und auch im Bekanntenkreis sind einige darunter. Ich kann bestätigen: Es sind ganz normale Menschen... und das obwohl sie schon Dinge gesehen und erlebt [...] mehr

02.02.2017, 09:17 Uhr

Schade, dass sowie deren Zugpferde - wie jetzt Schulz - mediale Beachtung finden. Kein Wunder, dass sich neue, junge Parteien schwer tun, wenn immer nur Schwarz (die etablierten Altparteien) oder Weiß (AfD/NPD) [...] mehr

24.01.2017, 09:55 Uhr

Eine Legalisierung würde den Reiz des Verbotenen nehmen... probiert würde es trotzdem werden. Das ist völlig normal. Ich erinnere mich gerade an unseren Oberstufenraum. Darin musste man garnicht selbst kiffen, einfach die novemberneblige Luft einatmen hatte [...] mehr