Benutzerprofil

schelini

Registriert seit: 27.11.2012 Letzte Aktivität: 27.11.2012, 13:05 Uhr
Beiträge: 32
   

20.03.2014, 19:34 Uhr Thema: Fluent English: Wann ist über endlich over? Nietzsches Konzept des Übermenschen wurde allerdings von den Nazis instrumentalisiert und aus dem Kontext gerissen wie so viel, da Nietzsche eigentlich ein Feind von der deutschen Nationalbewegung [...] mehr

02.12.2013, 13:09 Uhr Thema: EU-Parlament: Deutsche Beamte bremsen Europas Datenschutz aus Eigentlich schon seltsam: Die gewählte Bundesregierung sollte doch eigentlich die deutschen Interessen vertreten, oder nicht? Deutsche Interessen, sollte man meinen, sind jene Maßnahmen, die den [...] mehr

28.10.2013, 11:42 Uhr Thema: Spähskandal: Das Spionagenest am Brandenburger Tor Die Praxis Nachrichtendienstoffiziere als Botschaftsmitarbeiter zu tarnen ist doch uralt. Das hat man doch im Kalten Krieg genauso gehandhabt. Unsere Spionageabwehr scheint indes nicht sehr effektiv [...] mehr

24.10.2013, 13:51 Uhr Thema: Handy-Affäre: Merkels Wut, Obamas Versagen Natürlich wusste Obama davon und zwar aus zwei einfachen Gründen: 1. Die NSA untersteht direkt dem Präsidenten, der solche Aktionen absegnen muss. Hätte der Geheimdienst ohne Erlaubnis [...] mehr

24.10.2013, 10:20 Uhr Thema: USA unter Spähverdacht: Westerwelle bestellt US-Botschafter ein Das Bekanntwerden der Überwachung hat ja erweckende Ausmaße wie die Revolution von 1848- nur dass diesmal nicht das Volk aus dem politischen Winterschlaf aufwacht, sondern die Regierung. Das [...] mehr

03.08.2013, 16:37 Uhr Thema: Christen in Ägypten: Die Angst vor den "Bärtigen" Unfassbar An vielen Menschen scheinen 2000 Jahre Menschheitsgeschichte mit Humanismus, Renaissance und Aufklärung wohl völlig vorbei gegangen sein. Es ist unbeschreiblich dumm, dass man sich die Köpfe einhaut, [...] mehr

20.07.2013, 15:29 Uhr Thema: Holocaust-Dokument: Schindlers Liste bei Ebay angeboten ich sehe das völlig unkritisch, ich habe letztens bei eBay ein Original Auszug von der Amerikanischen Verfassung und der goldenen Bulle von 1356 (in Farbe sogar!) ersteigert. Bei Amazon wollte ich [...] mehr

16.07.2013, 17:05 Uhr Thema: NSA-Spähprogramm: Friedrich fordert Deutsche zu mehr Datenschutz auf Wo ist da die Logik? Müssen wir uns auch selber schützen vor Gewalt, Waffen existieren nunmal, oder tut das wenigstens noch der Staat? wenn die Daten erstmal online sind, dann kriegen sie die auch (wenn sie es wollen), [...] mehr

02.07.2013, 17:00 Uhr Thema: Obama und der NSA-Spähskandal: Der unheimliche Zuhörer George Orwell Diese Vergleiche von prism und 1984 sind viel zu kurz gedacht. Orwell weist im Buch selbst darauf hin, dass die Überwachung nicht neu ist- die konnte er schon in der NS-Diktatur oder in der [...] mehr

24.06.2013, 15:42 Uhr Thema: Angelsächsische Web-Spionage: Fünf Augen für Angela Sinn von Geheim-/ Nachrichtendiensten Nun, ich möchte die Überwachung in keinster Weise gutheißen oder rechtfertigen, aber man muss auch beachten, dass eine geheime Außenpolitik durch die Einrichtung von Geheim- und Nachrichtendiensten [...] mehr

22.06.2013, 15:36 Uhr Thema: Entfesselter Kapitalismus: Wir schweißnassen Selbstausbeuter Plage unserer Zeit Der Neoliberalismus ist nicht nur im übertragenen Sinne unser Tod. Woran liegt denn der Rückgang der Geburtenrate, wenn nicht am Neoliberalismus? Als junge Frau, die Karriere machen will (muss?), [...] mehr

12.06.2013, 13:07 Uhr Thema: Zwei-Klassen-Internet: Telekom will Internetnutzer besänftigen Schlechtes Vorbild Alle, die meinen, man könne ja einfach zu einem anderen Anbieter wechseln, sind doch sehr naiv. Erstens gehören doch die meisten Netze der Telekom und darum sind andere Anbieter auch teilweise von ihr [...] mehr

11.06.2013, 10:05 Uhr Thema: Prism-Skandal in USA: Sicherheit ist kein Selbstzweck Orwell lässt grüßen So schrecklich all diese Terroranschläge auch waren, wie viele Tote hab es insgesamt? So viele, dass man von der Gefährdung der NATIONALEN Sicherheit sprechen muss? Rechtfertigt das die Abschaffung [...] mehr

08.06.2013, 23:46 Uhr Thema: Hochzeit von Prinzessin Madeleine: Schluchz, schluchz, hurra! Ironie pur Haben wir gar nichts aus der französischen Revolution gelernt? Jahrhunderte der Unterdrückung, und jetzt huldigen wir den tollen Adeligen wieder (oder sollen es zumindest)? Schaffen wir doch am besten [...] mehr

27.05.2013, 17:15 Uhr Thema: Premier in Berlin: Li schwärmt vom Traumpaar Deutschland-China Die Wirtschaft Ja, die Wirtschaft geht immer vor Menschenrechten natürlich... Ist die Wirtschaft eigentlich für die Menschen da oder die Menschen für die Wirtschaft? Ich weiß es nicht. mehr

25.05.2013, 13:06 Uhr Thema: Drohnen-Debakel: SPD rechnet mit de Mazières Krisenmanagement ab Statistik @wirklich: Wenn man sich mit Statistik auseinandersetzt, lernt man zuerst natürlich Stärken und vor allem die Schwächen von Statistiken.1000 Befragte können durchaus repräsentativ wirken, doch das [...] mehr

24.05.2013, 11:20 Uhr Thema: Politische Hygiene: Kennen Sie auch einen Klimaleugner? Schwarze Liste? Die Frage lautet doch nicht, ob es den Klimawandel gibt, sondern was wir dagegen zu tun gedenken. Es ist eine Sache, wenn restlos jeder die Klimaveränderungen anerkennt, aber eine andere, was wir [...] mehr

07.05.2013, 21:11 Uhr Thema: Alternative für Deutschland: Die Angst vorm Euro-Schreck geht um Super Idee Für den Euro-Austritt, obwohl die Statistiken und Vorteile dagegen sprechen. Wer diese bornierte Partei wählt ist selber Schuld. Und wir nennen Nordkorea einen irrationalen Akteur... mehr

03.05.2013, 11:46 Uhr Thema: Debatte um FDP-Kurs: Genosse Rösler Die Julis Kein Wunder, dass die Jungliberalen sich gegen den Mindestlohn aussprechen, bekommen doch gerade die alles von Mami und Papi in den Allerwertesten geschoben. Ich würde die gerne mal für 5,50 pro [...] mehr

25.04.2013, 13:01 Uhr Thema: 25-Millionen-Euro-Offerte: BVB und Bayern streiten um Lewandowski Ein Witz Die Bayern haben ja auch so ein eklatantes Stürmer-/Offensivproblem, da geht es ohne den Polen halt nicht. Hauptsache davor warnen, dass die BL zu einseitig werden könnte und dann dem einzigen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0