Benutzerprofil

Gabdevue

Registriert seit: 30.11.2012
Beiträge: 18
06.06.2017, 05:15 Uhr

Online Gedenken Ich respektiere natürlich, dass es unterschiedliche Arten gibt, mit Trauer und Erinnerung umzugehen. Mich persönlich tröstet es, einmal im Jahr auf der Seite einer verstorbenen Freundin nachzuschauen. [...] mehr

15.05.2017, 21:55 Uhr

Begeistert! Ich bin nur noch sporadischer Pen&Paper-Spieler und habe mich sehr über diese vielseitigen Figuren gefreut - verschiedene Genres und so aufwändig und interessant. Hab tatsächlich richtig Lust [...] mehr

09.04.2017, 02:51 Uhr

Mh, schade, ich hatte mir von diesem Artikel mehr versprochen. Natürlich einen persönlichen Einblick, wie das in dieser Reihe ja üblich ist - aber... mehr Facetten? Als Mama eines kleinen Erdenbürgers [...] mehr

02.09.2016, 09:54 Uhr

Ziemlich genau so... ... sieht es aus. Im Schulbus (bis zu 45 Minuten) war's erst links, dann wurd's rechts. Wirklich was dahinter steckte nicht. Irgendeine diffuse Identität wurde gesucht, nur ist "rechts" bei [...] mehr

29.07.2016, 09:27 Uhr

Tief berührt Während ich den Artikel las, robbte mein halbes-Jahre-altes Baby an mir vorbei, aß fröhlich ein paar Katzenhaare und nölte rum, weil er nicht an die Tastatur darf. Ich bin grad dermaßen dankbar dafür, [...] mehr

07.12.2015, 13:52 Uhr

Beschäftigungsarten Ich bin exakt in derselben Position wie die Autorin, nur dass mein Kind erst Ende des Jahres auf die Welt kommt. Ich bin Freiberuflerin, mein Mann arbeitet in einem IT-Unternehmen mit hervorragenden [...] mehr

06.12.2015, 15:29 Uhr

Lärmschutz "Dieses übermäßige Verlangen, sich etwa vor den Geräuschen aus der Nachbarwohnung zu schützen, kommt wohl immer dann hoch, wenn es Wesentliches kaum mehr zu verhandeln gibt oder es uns schlicht [...] mehr

26.08.2015, 16:49 Uhr

Yolo? Auch wenn ich zustimme, dass Karriere für viele Leute meiner Generation nicht mehr der heilige Gral ist und man "nur einmal lebt", hat "yolo" eher eine negative Konnotation. [...] mehr

19.08.2015, 01:30 Uhr

Ehe in Ketten Immer wieder sehe ich Karrikaturen davon, wie "die Freiheit" des Mannes aufhört, sobald er den Ring am Finger hat. Meine Güte! Was für grässliche Frauen, die das ihren Männern antun. Was [...] mehr

12.06.2015, 15:34 Uhr

Hat hier irgendwer Erfahrung? Eine enge Freundin, eine Chemikerin, erzählte mir regelmäßig haarsträubend sexistische Stories aus ihrem Studium. Sie hat den Mund aufgemacht und ist von den größtenteils männlichen Studenten (aber [...] mehr

07.06.2015, 14:47 Uhr

sport ja - hochbegabt? Nein! Mich hat damals eine Hochbegabtenklasse gerettet. Meine Noten an einem normalen Gymnasium wurden immer schlechter, ich war mental kaum noch anwesend und grenzenlos gelangweilt. Meine Lehrer haben mich [...] mehr

09.12.2014, 17:35 Uhr

erfrischend auf der einen seite find ichs mutig und notwendig, dass eine eingefahrene Partei ihre Strategien ändert und sich werbetechnisch mal was traut - das Risiko, dass das nach hinten losgeht, besteht immer [...] mehr

30.06.2014, 14:20 Uhr

sortieren Soso, Facebook sortiert also im Sinne der User und aus Geschäftsinteresse. Ich betreibe ein winziges Webcomic und informiere meine Leser jede Woche zur selben Zeit auf Facebook darüber, dass es eine [...] mehr

14.10.2013, 03:56 Uhr

Zum Thema Therapie und Persönlichkeits"verrenkung" Nach einer akuten Angststörung und schwerer Depression bin ich dank erfolgreicher Therapie wieder am Geschehen dieser Gesellschaft [...] mehr

22.09.2013, 05:23 Uhr

Danke Danke Greyjoy. Ich betrachte mich als Hardcore Gamer, bin weiblich und hab die Nase voll von schlecht geschriebenen Charakteren (egal welchen Geschlechts), sexistischer Werbung und der Aussage, [...] mehr

12.03.2013, 12:59 Uhr

Da möchte ich widersprechen. Natürlich kann man das Spiel Portal ganz ohne Beachtung für die Story spielen und auch tief in die Welt gezogen sein. Grad, dass da aber eine interessante [...] mehr

16.12.2012, 13:48 Uhr

Aburteilung Unglaublich, wie in den Kommentaren über Musikgeschmack und äußere Erscheinung hergezogen wird. Gibt ne Menge unkreative Normalos, die mit 18 schon nen Kind haben, vielleicht "angepasster" [...] mehr

30.11.2012, 10:13 Uhr

Frauen und Computerspiele Es ist übrigens ein Märchen, dass mehr Männer als Frauen Computerspiele spielen. Bei den Genres tauchen vielleicht Unterschiede auf, aber die Damen reichen den Herren mittlerweile das Wasser. Demnach [...] mehr