Benutzerprofil

haarer.15

Registriert seit: 30.11.2012
Beiträge: 6876
Seite 1 von 344
19.02.2019, 10:52 Uhr

Da gebe ich Ihnen recht. Aber ein guter Verkehrsminister sollte nämlich schon etwas mehr Weitblick beweisen - und vorallem übern Tellerrand schauen können. Ein infrastrukturelles [...] mehr

19.02.2019, 10:48 Uhr

Das mag ja sein. Nur ist diese eklatante Schieflage eben schon sehr auffallend. Da kommt in der Tat ein Geschmäckle auf. mehr

18.02.2019, 18:21 Uhr

Die Partei der Großkopferten Dreister geht es wohl nimmer - liebe FDP-Fraktion. Aber gerade bei dem Verein darf man sich über nix mehr wundern. Warum nur zum Teufel hat aber der Rentenversicherungs-Träger diese Schulden nie [...] mehr

14.02.2019, 20:36 Uhr

Glückwunsch ! Bravo Victoria ! Du hast alles richtig gemacht. Diese Silbermedaille ist in der Tat Gold wert. mehr

14.02.2019, 20:23 Uhr

Au weh ... Wenn sie das so gesagt hat, wäre es umso richtiger sie vom Hof zu jagen. Wo bleibt hier eigentlich die C-Basis ? Nix sehen, nix hören ? Hoffentlich wählen die Leute bald mal intelligenter. mehr

14.02.2019, 20:17 Uhr

Ein neues Rentensystem einzuführen wäre ja wohl mit der SPD viel eher zu machen als mit CDU/CSU. Ebenso wie beim Zweiklassen-Medizin-System. Derartige Vorschläge kamen jedenfalls nie von [...] mehr

14.02.2019, 20:09 Uhr

Hart bleiben und endlich Profil zeigen. Es ist das, was die Meisten von der SPD auch erwarten. Die Vorschläge Heils finden ja sogar in Teilen der CDU und sogar bei Herrn Seehofer Zustimmung. Das will [...] mehr

14.02.2019, 19:24 Uhr

Ähm nein, lieber nicht. Ich bin aus Bayern und da gibt es oben ganz viele Maulhelden - dafür bescheidene Kompetenz. Noch einer mehr ? Und Frau Merkel ? Die Dame waltet nicht ihres Amtes sondern [...] mehr

14.02.2019, 18:16 Uhr

Ja. Aber mit Pattex unterm Sessel und der medialen Schonkost ist das eben wie eine Einladung, so scheuklappen-behaftet wie bisher weiterzuirren. mehr

14.02.2019, 17:42 Uhr

Gratuliere Herr Köhler ! Aber auch denjenigen, die reflexartig dieses fragwürdige Papier mitunterzeichnet haben. Tja, zuerst denken und rechnen - und dann erst reden, anstatt Unsinn zu verzapfen. Für eine öffentliche [...] mehr

14.02.2019, 17:05 Uhr

Klar. Diese Devise klingt auch wesentlich überzeugender. mehr

14.02.2019, 17:02 Uhr

Jaja, Deutschland ein Land der Bedürftigkeit ... Je öfter das in den Ohren klingt, desto schriller und peinlicher klingt es. Ich finde es richtig und gerecht, dass Lebensleistung im Alter besser [...] mehr

14.02.2019, 16:39 Uhr

Natürlich. Ein Totschlag-Argument, das keiner mehr hören kann. mehr

14.02.2019, 16:38 Uhr

12 Euro Mindestlohn Zum Überleben und gerade so zur Existenzsicherung. Dem Artikel nach wären die SPD-Vorschläge dann aber durchaus wegweisend und richtig. Und die stetige Umverteilung von unten nach oben wäre zumindest [...] mehr

14.02.2019, 16:21 Uhr

So gut wie aussichtslos Mrs. May steckt arg in der Klemme. Denn sie hatte ja den Deal, wie er auf dem Papier steht, mit der EU abgesegnet. Nach dem Scheitern im Parlament hätte die Dame strikt und konsequent den Stab abgeben [...] mehr

13.02.2019, 13:25 Uhr

Deutschland steht bei der Rente mies im Vergleich Sie haben ja völlig recht. Das sollte uns natürlich zu denken geben. Da finde ich die Nischen-Diskussion um die Zahnarztgattin fast schon ein wenig peinlich. mehr

13.02.2019, 13:15 Uhr

Nicht zu Ende gedacht Aber Sie wissen schon, dass auch jede Diäten-Erhöhung aus dem Steuertopf entnommen wird, nicht wahr ?? Wie stehen Sie eigentlich dazu ? Aber wenigstens leisten einige Politakteure noch [...] mehr

13.02.2019, 11:05 Uhr

Dieses Thema sollte natürlich angegangen werden. Die gesetzlichen Krankenkassen schwimmen derzeit im Geld - da ist klar, woher das rührt. Was von denen zuviel vereinnahmt wurde, sollte den [...] mehr

13.02.2019, 10:51 Uhr

Defensive Offenbar hat sich Annegret Kramp-Karrenbauer noch gar nicht richtig mit den Vorschlägen des Arbeitsministers auseinandergesetzt. Sonst würde sie nicht einfach so behaupten, Fördern und Fordern würde [...] mehr

13.02.2019, 10:29 Uhr

Ja nun - deswegen soll eine falsche Entwicklung jetzt wenigstens wieder ein Stück weit korrigiert werden. Völlig richtig. Im Prinzip hätte auch die Union unter Merkel hier schon gewisse Unwuchten [...] mehr

Seite 1 von 344