Benutzerprofil

haarer.15

Registriert seit: 30.11.2012
Beiträge: 3478
   

23.05.2015, 17:06 Uhr Thema: Geplantes G7-Protestlager: Die Krisenwiese Wir brauchen mehr Zivilcourage Und nicht soviele Angsthasen, die sich in die Hosen machen. Davon laufen schon viel zuviele durchs Land. Dem Mann gebührt hoher Respekt. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit. mehr

21.05.2015, 17:37 Uhr Thema: Schlichtung zwischen Bahn und GDL: Plötzlich hat Weselsky keine Zeit mehr Sicher hat sich auch die Bahnseite hier ein wenig verschätzt. Für deren Aussitzerei und Sturheit kann ich nämlich auch kein Verständnis aufbringen. Was das neue Gesetz angeht, so wird hier sowieso [...] mehr

21.05.2015, 17:11 Uhr Thema: Osteuropa-Strategie: Merkel frustriert Ukrainer und Georgier Merkel ... ... frustiert viele - stimmt. Aber in diesem Punkt hat die Dame einfach recht. mehr

21.05.2015, 16:22 Uhr Thema: Osteuropa-Strategie: Merkel frustriert Ukrainer und Georgier Unmissverständlich Richtige Worte. Denn auch die EU wird sich reformieren und in ihrer Ostpolitik neu ausrichten müssen. Da ist zuviel falsch gelaufen. Man hat bei den Beitrittsbestebungen der Ost-Länder die Fehler [...] mehr

21.05.2015, 13:37 Uhr Thema: EVG fordert Tarifeinigung: Jetzt droht die andere Bahngewerkschaft mit Streik Bahngewerkschaft EVG Im Grunde sind es doch jene, die auf stur schalten. Die nicht akzeptieren wollen, das die GdL eine eigenständige Gewerkschaft ist und das auch bleiben will. Das ist rechtens. Eine Schlichtung bleibt [...] mehr

19.05.2015, 18:45 Uhr Thema: Unbefristeter Streik: Bahn gibt Notfallfahrpläne bekannt Tarifeinheits-Gesetz Nö - das landet erst mal vor dem BVG. Und da hat die GdL gute Karten zu gewinnen. In meinem Sinne kämpft die Bahn jedenfalls nicht. Sie scheint ja auch gar nicht an einem echten Kompromiss [...] mehr

19.05.2015, 16:58 Uhr Thema: Unbefristeter Streik: Bahn gibt Notfallfahrpläne bekannt Notfall-Fahrpläne Die einmal mehr schlecht als recht funktionieren. Wer von A nach B will, muss teilweise unzumutbare Bedingungen in Kauf nehmen, wie kürzlich erlebt. Und das bei diesen Bahnpreisen. Man kann das Wort [...] mehr

19.05.2015, 16:41 Uhr Thema: GDL-Ausstand: Bahn nennt neuen Streik "Schikane für Millionen" Schon befremdlich, mit welch einer Begründung Sie die Seiten wechseln. Wenn es natürlich nur um die eigenen Interessen geht, ist man da schnell dabei - ohne das Ganze tiefer und differenzierter zu [...] mehr

19.05.2015, 16:24 Uhr Thema: GDL-Ausstand: Bahn nennt neuen Streik "Schikane für Millionen" Bahn und Bundesregierung stellen sich stur Dem ist wohl so. Wer nur einseitig auf die GdL und Herrn Weselsky einprügelt, hat die Sachlage in der Tat nicht verstanden. mehr

19.05.2015, 14:37 Uhr Thema: GDL-Ausstand: Bahn nennt neuen Streik "Schikane für Millionen" Je nach Betrachtungsweise Schikane ist aber auch, wenn sich der Bahn-Konzern nicht bewegen will, was ja offenbar der Fall ist. Die spielen nur noch auf Zeit, was man ebenso als rücksichtslos ansehen kann. Man könnte auch [...] mehr

19.05.2015, 14:28 Uhr Thema: GDL-Ausstand: Bahn nennt neuen Streik "Schikane für Millionen" Was läuft falsch bei der Bahn ? Eine Gesamtschlichtung muss doch möglich sein ? Von immer neuen Ersatz-Fahrplänen haben die Leute jetzt gründlich die Schnauze voll. Ich bin selbst davon betroffen. Hier mag immer der falsche Eindruck [...] mehr

02.05.2015, 15:56 Uhr Thema: Lencke Steiner: Bremer FDP schmückt Spitzenkandidatin mit fremden Federn Nein - d i e s e r FDP trauert bis auf ein paar versprengte Fußsoldaten keiner nach. Diese Partei schafft es immer wieder, sich zu disqualifizieren. Nicht lernfähig. mehr

01.05.2015, 22:58 Uhr Thema: Lencke Steiner: Bremer FDP schmückt Spitzenkandidatin mit fremden Federn Lencke Steiner Was bitte unterstreicht denn ihre Kompetenz ? Dass sie Jungunternehmerin ist, qualifiziert sie noch nicht als Politikerin und Volksvertreterin. Bodenhaftung scheint ihr leider noch abzugehen. [...] mehr

01.05.2015, 22:50 Uhr Thema: Lencke Steiner: Bremer FDP schmückt Spitzenkandidatin mit fremden Federn Bremer Spitzenkandidatin Mein Eindruck: Jung, apart aber ziemlich arrogant. Passt leider zum Bild der Abstiegspartei FDP. Namhafte Persönlichkeiten mit Format ? Die gab es - aber das ist lange her. Was besseres kommt nicht [...] mehr

01.05.2015, 16:24 Uhr Thema: BND-Affäre: Generalbundesanwalt prüft Verdacht einer Straftat Deutschlands oberste Ermittlungsbehörde Nun, dann prüft mal schön. Und alles schön in die Länge ziehen, wie das bei uns so üblich ist. Dann kommt ein glattgestrichenes Ergebnis raus, das dieser Regierung nicht wehtut. Man kann ja nur noch [...] mehr

01.05.2015, 16:06 Uhr Thema: BND-Affäre: Verdacht der Industriespionage gegen Airbus erhärtet sich Merkel Damit haben Sie leider recht. Die Kuscherei ist ja schon unerträglich geworden. mehr

01.05.2015, 16:00 Uhr Thema: BND-Affäre: Verdacht der Industriespionage gegen Airbus erhärtet sich Laues Lüftchen ? Eher ist es die Spitze eines Eisberges. Und genau deswegen ist auch knallharte Aufklärung erforderlich. Die ungeschminkte Wahrheit muss auf den Tisch. Will die Merkel-Regierung dies auch tun ?? [...] mehr

01.05.2015, 14:30 Uhr Thema: SPIEGEL-EXKLUSIV: BND ließ 12.000 NSA-Suchbegriffe löschen Entsetzlich, dieses typisch deutsche Untertanentum gegenüber Amerika. Die beste Demonstration unseres Landes als vasallartiger Handlanger im Dienste Amerikas. Wenn das jetzt keine Konsequenzen [...] mehr

01.05.2015, 14:17 Uhr Thema: SPIEGEL-EXKLUSIV: BND ließ 12.000 NSA-Suchbegriffe löschen BND-Geheimdienstaffäre Die Sache ist als mega-ernst einzustufen. Diese Affäre birgt genügend Sprengstoff. Und ich finde es mehr als seltsam, wie sich die Merkel-Regierung bislang dazu verhält. Hier gibt es allerdings nichts [...] mehr

29.04.2015, 18:27 Uhr Thema: Merkel und die BND-Affäre: Keine Ausflüchte mehr! Kein Aufklärungseifer Was meint die Kanzlerin mit lückenloser Aufklärung ? Wenn ihr eigener Kanzleramtsminister Altmaier als Kontrolleur des BND hier auch noch versagt hat, so wird es auch heiß für sie. Weiß Frau Merkel [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0