Benutzerprofil

haarer.15

Registriert seit: 30.11.2012
Beiträge: 4232
24.03.2017, 19:23 Uhr

Wir sind nicht mehr im vorigen Jahrhundert - mit solch schrecklichen Ansichten. Die Welt hat sich weiterentwickelt. Weiter so im Dornröschenschlaf ? Da sage ich: Nein danke ! mehr

24.03.2017, 16:09 Uhr

Rehlinger und Lafo Warum nicht ? Nachdem Oskar in seiner Heimat halt sehr beliebt ist, könnten die beiden ein gutes Tandem bilden. Frau Rehlinger wirkt frisch, offensiv, bodenständig und hat keine Allüren. Könnte [...] mehr

21.03.2017, 16:30 Uhr

Nö - wer hat wohl mehr Angst ? Schulz ist die beste Karte, die die SPD ausspielen kann. Bodenloser Absturz ? Da Frau Merkel kein Zugpferd mehr ist, droht dieses Desaster wohl eher der Union. Erst [...] mehr

21.03.2017, 16:09 Uhr

Was mögen die Leute an Schulz ? Frau Stokowski, wie ausgehungert müsste erst die CDU sein ? Mit dem Auslaufmodell Merkel dämmert diese Partei ja weiter vor sich hin. Erstaunlich träge. Weder eine Agenda noch ein Leitthema für die [...] mehr

20.03.2017, 11:06 Uhr

Nein. Frau Merkel wirkt alles in allem schon sehr verbraucht. Kein Wunder - 12 Jahre an der Macht ist einfach genug. Das sollte sie eigentlich selbst am besten erkennen. Wer möchte schon [...] mehr

20.03.2017, 10:46 Uhr

Vertrauensvorschuss schenken Woher wissen Sie das denn ? Nachdem die CDU mit Neuem absolut nichts zu bieten hat, sollte man dem "Neuen" von der SPD halt mal die Chance geben. Demokratie lebt vom Wechsel. mehr

20.03.2017, 10:43 Uhr

Schleierhaft Außer Kennenlernen war leider nichts. In Amerika konnte Angie sich doch gar nicht profilieren. Wie auch ? Donald Trump lässt sich nicht irritieren. Der braucht als Pendant jemanden mit Rückgrat [...] mehr

20.03.2017, 10:27 Uhr

Die CDU reißt nichts mehr ... ... bei der BTW. Die ist schon eingeschläfert genug und das liegt nicht zuletzt an ihrer ewigen Vorsitzenden. Führungspersönlichkeiten in der Union ? Ausgedünnt und der Rest ohne Mumm. Wer zu lange [...] mehr

16.03.2017, 11:50 Uhr

Viele der Fragen kann ja selbst unsere Dauerkanzlerin nicht beantworten. Da fehlt ihr jedes Profil. Es war Merkel, die für offene Grenzen stand und steht und viel über Integration zwar geredet [...] mehr

13.03.2017, 13:11 Uhr

Richtig So ist es. Ich konnte mir ein Schmunzeln auch nicht verkneifen bei soviel Lobgesang. mehr

13.03.2017, 13:03 Uhr

Braucht er sie ? Nö, nicht wirklich. America first lautet sein Credo. Dem wird er alles unterordnen. Wenn man schon wieder liest, nur ja kein Streit mit Trump, so weiß man doch gleich, dass Merkel keine Kante zeigt. [...] mehr

07.03.2017, 17:28 Uhr

Schon witzig ... ... dass die abgehalfterte CDU immer noch über 30 % Zustimmung erzielen soll. Kein Programm, keine Ideen, kein Aufbruch - wie erklärt sich das ? So schlapp, verbraucht und reformunfähig gibt sich [...] mehr

26.02.2017, 14:00 Uhr

Schulz ist kein Sozialromantiker. Selbst Altkanzler Schröder meinte, dass bei der Agenda 2010 nichts in Beton gegossen ist. Aber wo es Korrekturbedarf gibt, hat Schulz sicher die richtigen Ansätze [...] mehr

26.02.2017, 13:47 Uhr

Das wäre ja was ganz Neues. Klare Kante ? Und dann noch ihre Amerika-Politik. Weichgespülter gehts doch nimmer. mehr

26.02.2017, 13:42 Uhr

Klären Sie uns auf - mit Fakten ! Wer regiert denn ? Und überhaupt, durch Aussitz-Politik und Vermeidenstaktik wird man erst recht nicht glaubwürdiger. mehr

26.02.2017, 13:36 Uhr

Ich wie viele andere sind von der hiesigen Politik enttäuscht genug. Und man merkt doch deutlich genug, dass der Saft raus ist. Eine Rundumerneuerung hätte doch vorallem die CDU nötiger denn je. [...] mehr

26.02.2017, 12:06 Uhr

Von einer 180-Grad-Wende spricht hier keiner. Wen eigentlich halten Sie wirklich für authentischer und glaubwürdiger bei dieser Wahl ? Und wieviel Schaden hat die Ewigkeit-Kanzlerin bereits [...] mehr

26.02.2017, 10:53 Uhr

Bitte die Realität nicht ausblenden: Die SPD war bislang eben nur der Juniorpartner. Wie sollte die ihre Ziele dann 1 zu 1 umsetzen können, wenn es immer einen Bremsklotz gibt ? Ginge faktisch nur [...] mehr

25.02.2017, 15:25 Uhr

Neue Weichenstellung Danke für diesen Beitrag ! Bei den Themen Gerechtigkeit, Demographie, Rente und Soziales muss man der Union eigentlich Komplettversagen vorwerfen. Mit Wirtschaftsthemen allein kann man heute nicht [...] mehr

24.02.2017, 19:39 Uhr

Woraus besteht die CDU - und wofür steht sie überhaupt ? Ist doch nur noch ein Kanzlerwahlverein, ein Kopf ohne Torso. Und der bröckelt auch schon. Nichts hat auf Dauer Bestand. mehr