Benutzerprofil

jskor

Registriert seit: 01.12.2012
Beiträge: 101
   

21.12.2014, 12:06 Uhr Thema: Erschossene Polizisten in New York: "Unsäglicher Akt der Barbarei" Solange solche leute rumlaufen... Fragt man sich ernsthaft warum us cops extrem vorsichtig sein müssen und leider in Extremfällen auch mal überreagieren und präventiv Leute angreifen von denen im Nachhinein betrachtet doch keine [...] mehr

17.12.2014, 18:19 Uhr Thema: Technikfächer: Fehlende Professoren, dafür jede Menge Abbrecher Besoldung Vielleicht sollte man dazu übergehen die professoren in deutschland fach und bedarfsgerecht zu besolden. Wer als promovierter ingenieur statt der industrie lieber professor wird, betreibt entweder [...] mehr

17.12.2014, 18:00 Uhr Thema: US-Polizeigewalt gegen Schwarze: New Yorks Ursünde Manchmal Wünscht man sich doch auch ein bisschen zero tolerance in deutschland. Bei allen schattenseiten, Fakt ist doch, dass die kriminalität in new york dadurch erheblich gesenkt werden konnte und man sich [...] mehr

28.11.2014, 15:55 Uhr Thema: Busse und Bahn: Bundesländer wollen Schwarzfahrer-Bußgeld auf 60 Euro erhöhen So oder so betrachtet... Eigentlich gibt es da nichts gegen einzuwenden. Von mir aus sollen sie auch 100 Euro verlangen. Wichtiger sind aber wie schon angesprochen wurde, bauliche Maßnahmen, aber davon sind wir in Deutschland [...] mehr

18.11.2014, 09:13 Uhr Thema: Nach Weltrekord: Nordkorea will WM im Gewichtheben austragen Reisen Nach nordkorea sind ungefährlich, da gibt es eher andere gründe warum man dem regime nicht erlauben sollte, dieses event für seine zwecke zu missbrauchen. Andererseits kann sport immer ein zeichen der [...] mehr

04.11.2014, 20:00 Uhr Thema: Mega-Bahnstreik der GDL: "Weselsky verliert jedes Maß" Noch eine Lösung Wäre es, einfach das dreifache der gdl forderung in fahrerlose transportsysteme zu stecken... Wird zeit das den gierlappen eine grenze aufgezeigt wird. mehr

04.11.2014, 19:57 Uhr Thema: Mega-Bahnstreik der GDL: "Weselsky verliert jedes Maß" Das schlimme Ist ja leider, dass mit den streiks nur der kunde und nicht die bahn getroffen wird, zumindest im regionalverkehr. Wichtig ist es zunächst seitens des gesetzgebers dafür zu sorgen, dass angemessene [...] mehr

25.09.2014, 08:59 Uhr Thema: Lehrergeständnisse: Eure Gier nach guten Noten nervt Das Problem Ist ja nicht, dass die Schüler Noten wollen weil sie diese so toll finden, sondern weil sie nur noch daran gemessen werden wenn es beispielsweise um Bewerbungen oder den Hochschulzugang geht. Da hat [...] mehr

23.09.2014, 11:14 Uhr Thema: Knapper Wohnraum: Koalition befreit Neubauten von der Mietpreisbremse Warum das Geld nicht fließt? Sehr geehrter Andr.e, natürlich macht man sich Gedanken warum man auch mal Zahlungsengpässe haben kann, und ich bin der letzte der dann nicht auchmal Aufschub gewährt und sofort mit dem Rauswurf [...] mehr

23.09.2014, 10:49 Uhr Thema: Knapper Wohnraum: Koalition befreit Neubauten von der Mietpreisbremse Mietrendite Leider ist der Mietmarkt in Deutschland in vielen Städten und Orten völlig uninteressant für Investoren, weil die Kaufpreise und Belastungen viel zu hoch sind, und die Mieten dann auch noch gedeckelt [...] mehr

23.09.2014, 09:37 Uhr Thema: Knapper Wohnraum: Koalition befreit Neubauten von der Mietpreisbremse Bausubstanz Diese sinnlose mietpreisbremse ist auch ein grund dass niemand in gute bausubstanz investiert und es wenig gute wohnungen gibt... Kacheln von 74 im bad und küche ohne fenster... Und dann wundern sich [...] mehr

08.09.2014, 14:00 Uhr Thema: Kommentar zur Scharia-Polizei: Junge Männer, was ist los mit euch? Nicht nur Changenlosigkeit Man darf in der Diskussion nicht immer den Fehler machen, Deutschland an sich die Schuld für die Misere zu geben, da es angeblich Einwanderer und auch perspektivlose Deutsche (die dann leichte Opfer [...] mehr

20.08.2014, 12:02 Uhr Thema: Neue Studie: Wer mit Bus und Bahn pendelt, ist schlanker Ich halte dagegen Seitdem ich mit der Bahn regelmäßig pendle habe ich eher an Gewicht zugenommen. Das liegt daran, dass der Zustand des öffentlichen Nahverkehrs hier in NRW völlig indiskutabel ist, immer überfüllt und [...] mehr

08.10.2013, 10:41 Uhr Thema: Panne im Überwachungszentrum: Stromschwankungen bringen NSA-Technik zum Schmelzen Na die arme NSA Da kommen mir die Tränen. Die USA ist doch ein Musterbeispiel der Ineffizienz in fast jedem Bereich. Das Kraftwerksnetz ist marode und nur aufgrund der billigen Rohstoffe wirtschaftlich. Wenn man sich [...] mehr

02.10.2013, 09:32 Uhr Thema: Militärparade in Seoul: Nordkorea kritisiert Südkoreas Waffenschau als Zirkus Die Präsidentin Südkoreas Hat in der letzten Zeit eine schwierige Zeit gehabt, sich beim Volk in einer Männergesellschaft zu behaupten. Ähnlich wie Kim Jong Un im Norden muss sie nun nach außen Macht demonstrieren, und sich [...] mehr

25.07.2013, 13:56 Uhr Thema: Verblasster Mythos: Cadillacs Kurskorrektur Preisunterschiede Wenn man über Preisunterschiede bei Neuwagen spricht, muss man natürlich auch die 19% MwSt. bei uns berücksichtigen, in den USA fallen je nach Staat entweder keine oder nur geringe Sales Tax an, die [...] mehr

25.07.2013, 12:13 Uhr Thema: Verblasster Mythos: Cadillacs Kurskorrektur Schon weg.... Soweit ich weiß, werden die Town Cars schon nicht mehr produziert, genau wie die Ford Crown Victoria oder Mercury Grand Marquis, die letzten Dinosaurier mit Stahlrahmen... ich fahr die auch ganz [...] mehr

25.07.2013, 12:05 Uhr Thema: Verblasster Mythos: Cadillacs Kurskorrektur Na es ist eben auch nicht JEDER US Amerikaner bereit, zu lasten der Qualität ein heimisches Auto zu kaufen, wenn er zum gleichen Preis auch einen Hyundai oder Toyota bekommt... es sind zwar sehr viele [...] mehr

25.07.2013, 11:39 Uhr Thema: Verblasster Mythos: Cadillacs Kurskorrektur Och je Naja ich war schon in so vielen Staaten... ich vermute es war ganz im Süden Utahs, könnte aber auch schon Arizona gewesen sein. Woran erkenn ich das, mitten in der Pampa stehen ja da keine [...] mehr

25.07.2013, 11:13 Uhr Thema: Verblasster Mythos: Cadillacs Kurskorrektur @mitbestimmender wähler Nunja.... dass die amerikanischen Autohersteller in den USA immernoch so viel verkaufen, hat eher etwas mit dem krankhaften Patriotismus der Bürger, denn mit der Qualität der Fahrzeuge zu tun. Wenn [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0