Benutzerprofil

ruzoe

Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 493
Seite 1 von 25
19.04.2018, 16:27 Uhr

Ein Katalane hat die Bayern groß gemacht, ein Italiener wieder verniedlicht, der Jupp ist eh nicht mit irdischen Maßstäben zu messen und den Kroaten, den trainieren sich die Bayern nach Gusto zurecht... mehr

19.04.2018, 15:28 Uhr

Völlig bescheuert, dieser Minister. Nur weil in Bayern wieder Wahlen anstehen, ist das noch lange kein Grund, den dicken Max zu markieren. Die Einheimischen wissen eh, dass Lederhosen sich schlecht in den Flitzern [...] mehr

15.04.2018, 14:51 Uhr

"Für mich ist ein Hund der stabilste Fonds der Welt..." und von den Zinsen lässt sich's ganz kommod leben, gesünder und sicherer obendrein... mehr

02.04.2018, 15:02 Uhr

Das Gute daran ist doch, dass früher oder später alle von Menschen begangenen Sauereien ans Tageslicht dringen, weil die Vierte Macht mal wieder auf Zack war. Und so soll's auch bleiben... mehr

31.03.2018, 14:51 Uhr

Au weia, was hab' ich gelacht und geschämt habe ich mich kein bisschen. Was wäre denn groß passiert, wenn schon die unfertige Jugend über einen genialen Wortwitz verfügt? Mehr davon! mehr

31.03.2018, 13:20 Uhr

Vielen Dank, Frau Sibylle, das war aber wirklich eine wunderschöne Bergpredigt. Aber warum entschuldigen Sie sich dann dafür? Landauf, landab, ist doch in allen Kirchen weitgehend das Gleiche zu hören... mehr

12.03.2018, 09:56 Uhr

Täglich hocke ich cirka drei bis vier Stunden vor dem Monitor, liste das Wesentliche des Tagesgeschehens in der Presse auf und habe noch nie etwas von Manfred Spitzer gelesen oder gehört. Habe ich da etwas verpennt? mehr

08.03.2018, 15:16 Uhr

Ich hoffe inständig, dass Frau Wörner ihm die Flausen ausredet... mehr

07.03.2018, 11:00 Uhr

Spätestens im Sommer wird Trump auch im letzten Winkel der Welt als die Hanswurst wahrgenommen, der es tatsächlich gelungen ist, aus dem Job des einstmals mächtigsten Präsidenten der Welt eine komplette Lachnummer zu [...] mehr

16.02.2018, 14:31 Uhr

Jacke wie Hose was die Sozialdemokraten jetzt noch anstellen mögen: Die Stunde der großen Volksparteien hat längst geschlagen und es ist lediglich eine Frage der Zeit, bis sich die gegenwärtige Parteiendemokratie in [...] mehr

09.02.2018, 18:07 Uhr

Die Klöckner lebt doch nur von der Intensität der feuchten Träume ihrer Anhänger. Und der Rest will sie am liebsten nur flachlegen. Öffentliche Figuren unterliegen nicht nur der rein rationalen Bewertung ihrer [...] mehr

09.02.2018, 17:56 Uhr

Auch wenn's krude erscheinen mag: Als Ästhet ist es mir lieber, dass jemand wie Gabriel Deutschland international vertritt, so kann er wenigstens das Manko Merkel etwas abmildern... mehr

09.02.2018, 17:15 Uhr

Der Kühnert mag daherkommen wie ein Milchbübchen, aber mit der Forderung nach Beseitigung der "krassen Ungleichverteilung von Vermögen", der Frage nach der Zukunft der Sozialsysteme und der [...] mehr

09.02.2018, 16:30 Uhr

Ausg'schulzt is... kaum zu glauben was der Martin, ausgehend von den sagenhaften Hundert%, bis dato alles freigetrampelt hat. In welcher Versenkung er jetzt wohl verschwinden mag... mehr

05.02.2018, 09:33 Uhr

Quietschen sollten auch die Fragen von Frau Will, und wenn die Repliken eiern, maximal noch einmal knackig wiederholen und gegebenenfalls den Gast mit einem interessierten Studiogast austauschen. Das Hausrecht [...] mehr

02.02.2018, 10:04 Uhr

Das ist doch Grund genug, die lange vernachlässigte Digitalisierung zügiger voranzutreiben, oder etwa nicht? mehr

27.01.2018, 15:50 Uhr

Bei allem, was auf den Erzkonflikt Solidar- versus Konkurrenzgesellschaft hinausläuft, sollten die Sozialdemokraten genau wissen, wie ihre Rolle dabei aussieht. Ihre gegenwärtigen Probleme wären danach um [...] mehr

27.01.2018, 15:28 Uhr

Der Schwachkopf wird vor allem dafür sorgen, dass die Rechten zunehmend militanter werden und sich obendrein noch auf ihn berufen können. Vermutlich ist er obendrein unfähig, das Ausmaß der Tragweite der Sülze, mit [...] mehr

27.01.2018, 15:11 Uhr

Sieht ganz danach aus, als wolle er sich vor Unannehmlichkeiten schützen, falls er versehentlich den Knopf an dem roten Koffer betätigen sollte... mehr

26.01.2018, 16:42 Uhr

Der YPG-Spezialist, dessen Spezialität Würgetechniken sind, ist kürzlich in Richtung Ankara aufgebrochen, um dem lieben Recep endlich die überstrapazierte Gurgel abzudrehen. Die Vorbereitungen für die erfolgreiche [...] mehr

Seite 1 von 25