Benutzerprofil

rrot

Registriert seit: 04.12.2012
Beiträge: 5
09.01.2015, 10:43 Uhr

Erschütternd Ich bin als aufgeklärter Mensch zutiefst erschüttert und bewegt. Ich fühle als Europäer mit allen Franzosen - Ganz gleich welcher Couleur oder Religion. mehr

20.05.2013, 10:51 Uhr

Also mich würde dieses UAW freie Breitband-"Antibiotikum mit A." (dessen Name der Kommentator ungeschickterweise vergessen hat) brennend interessieren! Handelt es sich dabei vielleicht auch [...] mehr

15.05.2013, 23:29 Uhr

Ethik unterliegt eben per Definition immer Zeit und Kontext. Kommende Generationen mögen es evtl. noch entspannter sehen. Was wir heute für ethisch richtig erachten mag morgen als unethisch gesehen [...] mehr

21.01.2013, 10:16 Uhr

Der Radiologe fordert keine Untersuchung an, sondern der Überweiser beim Radiologen. Eine Halbierung der Untersuchubgskosten führte also eher zu doppelter Untersuchungszahl (weil billiger anzufordern) [...] mehr

04.12.2012, 08:36 Uhr

Schön... ... was hier jeder einzelne so für sich denkt. Gut, dass es in unserer Gesellschaft für so etwas humanistisch überzeugte Konventionen gibt: Art. 1 GG: Die Würde des Menschen ist unantastbar. [...] mehr

Kartenbeiträge: 0