Benutzerprofil

seltenwichtig

Registriert seit: 04.12.2012
Beiträge: 427
04.02.2014, 09:58 Uhr

Steuergeheimnis Unser Steuergeheimnis gehört auf den Prüfstand. Steuergeheimnis ja, aber nur für diejenigen, die nicht straffällig geworden sind. Dann können sich die Täter auch nicht mehr zu Opfern der Medien [...] mehr

03.02.2014, 11:13 Uhr

Wo für brauchen wir noch eine Botschafterin im Vatikan? Um die Versorgung mit Reisepässen zu gewährleisten, falls unsere Größen mal wieder das Weite suchen müssen? mehr

01.02.2014, 15:41 Uhr

Selbst wenn es für diesen Erreger einen Impfstoff gäbe, wäre die Impfung verboten http://www.gen-ethisches-netzwerk.de/gid/172/thema/selig/gv-impfstoffe-fuer-tiere mehr

01.02.2014, 15:28 Uhr

Es steht eben nicht der Profit über allem. "Einen Impfstoff gibt es derzeit nicht", weil eine Impfung verboten ist. Lieber (und besser) bringt man ganze Bestände um, damit eine Mutation [...] mehr

21.01.2014, 19:02 Uhr

... und weswegen lassen sie die Leute ungehindert die Grenze zu Syrien passieren? Damit unterstützt die Türkei die Terroristen doch. mehr

20.01.2014, 11:13 Uhr

Mich gruselt Irgendwie sieht das wie die Verschaltung in unserem Gehirn aus.http://www.pm.ruhr-uni-bochum.de/pm2003/msg00196.htm mehr

18.01.2014, 16:31 Uhr

Nix da Ihr Profil weiß was Sie brauchen. Sie bekommen erst die Rechnung und Ware, welche Sie dann ja zurücksenden können.:-) Wenn Sie dies öfters machen, fliegen Sie als Kunde raus. Aber Spaß beiseite, [...] mehr

15.01.2014, 11:21 Uhr

EU-Wahl Das Einzige was gegen diesen Wahnsinn, der sich Kommission nennt hilft ist wählen gehen, um das Parlament zu stärken. In Niedersachsen wird heute schon Wasser aus mehreren Brunnen gemischt um [...] mehr

12.01.2014, 12:35 Uhr

EU-Jagdrecht Als Waldbesitzer können Sie die Jagd jetzt verbieten. mehr

11.01.2014, 11:08 Uhr

Gähn... "die" Beamten haben im Gegensatz zu Freiberuflern und jenseits der Beitragsbemessungsgrenze befindlichen, nichts dagegen. Man nennt das Bürgerversicherung. mehr

11.01.2014, 11:03 Uhr

Dann... soll sie endlich die Bürgerversicherung á la Schweiz einführen. Alternativ könnten die Löhne so weit angehoben werden, dass eine ausreichende Rente gezahlt werden kann. mehr

05.01.2014, 18:58 Uhr

Auch das ist SPON Sybille Berg über Zukunft und Veränderungen - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/sybille-berg-ueber-zukunft-und-veraenderungen-a-941495.html) mehr

05.01.2014, 10:13 Uhr

Weltmeister in dieser Hinsicht sind die USA. Der Anteil der Alteingesessenen dürfte so bei 5% liegen. mehr

30.12.2013, 16:44 Uhr

Es muß "ernüchternden" Blick heißen. Marxloh läßt grüßen. mehr

27.12.2013, 15:10 Uhr

Elektronische Gesundheitskarte Mit dem passenden Lesegerät, ca.300€ zZ, kann man sich für die Versicherungen gesund und für die Rente krank machen - je nach Bedarf. Das ergibt ungeahnte Möglichkeiten, auch für [...] mehr

26.12.2013, 19:08 Uhr

Bis 2030 könnte die Insel auch von einem Tsunami überrollt worden sein. Und dann? Oder ist diese Meldung eine Kampfansage an 8,50€ Mindestlohn? Bange machen gilt nicht! mehr

23.12.2013, 19:50 Uhr

Nun, dass kann sie evtl. in ihrem jetzigen Amt. mehr

21.12.2013, 13:36 Uhr

Der Westen hat mitgeholfen Russlands Bodenschätze auszuplündern. Deshalb ist Chodorkowski systemrelevant und nicht etwa Snoden. mehr

20.12.2013, 14:10 Uhr

Warum sollten auch nur in Schweizer Banken Maulwürfe sitzen, die Daten abgreifen? Wenn der Web-Anbieter nicht war, müßte man Datenströme verfolgen können. Die Verbindungsdaten können von Usern [...] mehr

20.12.2013, 13:33 Uhr

Das wär was, wenn herauskommen sollte, dass t-onine mit den Anwälten zusammengearbeitet hat und die IP-Listen den Anwälten vorab in die Hand gedrückt hat. Da die Existenz der Software zweifelhaft [...] mehr

Kartenbeiträge: 0