Benutzerprofil

ablaufdatum

Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 52
24.09.2014, 12:39 Uhr

Ein gesundes Maß Selbstsicherheit ist nicht schlecht aber die Grenze zur Erkenntnisrestenz und Arroganz ist schmal. Und das Wissen um Magaths Verhalten in den letzten Jahren lässt wohl eher auf letzteres schliessen. mehr

01.09.2014, 09:46 Uhr

Ein Grund mehr .. keinerlei Daten in einen Cloudspeicher zu schieben. mehr

29.08.2014, 14:22 Uhr

Herzlichen Glückwunsch ... wenn das ganze HighTech Gerödel mal versagt - und das wird es. Die Werkstätten sind heute schon restlos überfordert, wenn mal der Kupferwurm drin ist. Bin ich dann noch weit in südlichen Ländern, kann [...] mehr

19.08.2014, 09:21 Uhr

Jetzt ist es amtlich F1 ist wie Playstation fahren - viel zu einfsch, keine Herausforderung mehr. Der Fahrer ist unwichtig, Design, Ingenieure u. die Elektronik sorgen dafür. Ayrton Senna würde sich im Grabe umdrehen ... mehr

18.08.2014, 12:29 Uhr

Kein Geld ... für Infrastruktur, Bildung und Polizei aber Hunderte Mio's für alte, dekante Prachtbauten. Woher die völlig überschuldete (70 Milliarden!) Stadt Berlin 32 Mio für die Sanierung? Zahlt Wowi die mit [...] mehr

16.08.2014, 11:37 Uhr

Nette Formulierung, YMMD :-) Kann das allerdings nach mehr als 10.000 km mit einem Benziner-Smart nicht bestätigen. Verbrauch 5 Ltr, 20 € Jahressteuer, Versicherung incl. VK 148 €/Jahr und als Cabrio jede Menge Fun. Das [...] mehr

14.08.2014, 11:56 Uhr

Fast 3 m breit?? Jetzt wollen wir mal die Kirche im Dorf lassen - zulässig ist eine max. Breite (ohne Aussenspiegel) von 2,55 m. Immer diese Übertreibungen ... mehr

30.07.2014, 12:02 Uhr

Richtig Dampf unter der Haube ist geil, keine Frage aber mir käme so ein hightech Teil nicht ins Haus. Irgendwann - und vermutlich recht früh - gehts los mit Reparaturen: Turbo, Injektoren, Hochdruckpumpe, diverse Sensoren, Rußfilter usw. [...] mehr

01.07.2014, 13:04 Uhr

Diese Aussage ist schlichtweg Unfug. Würden Fahrzeuge nach den Maßstäben der Ingenieure gebaut wären sie nahezu perfekt, aber unbezahlbar. Letztendlich entscheidet das Controlling und der Einkauf [...] mehr

24.06.2014, 12:20 Uhr

Falsch .. völlig falsch Zitat: "Die Bundesbank verfügt mit mehr als 3000 Tonnen Gold" - da fehlt ein "e" in dem Wort "verfügt" Die Vergangenheitsform dürfte wohl eher zutreffen. mehr

01.06.2014, 22:31 Uhr

Ups ... der Marktschreier heisst natürlich EDGAR Mielke, nicht Erich. Das war ein anderer - ob der auch immer so laut geschrien hat, weiss ich nicht ;-) mehr

01.06.2014, 21:58 Uhr

Tolle Rennen Motorsport auf höchstem und spannenden Niveau, da können sich alle anderen Rennserien eine Scheibe abschneiden. Einziger Minuspunkt: Kommentator Erich Mielke bei Sport1. Schreit permanent in [...] mehr

01.06.2014, 07:46 Uhr

Ein Entzug der Fahrerlaubnis wg. überwiegender Tempoverstösse und Handynutzung ist in erster Linie eine Charaktersache und lässt den Betroffenen als unbelehrbar und extremen Egomanen erscheinen. Motto: Regeln sind für andere da, [...] mehr

29.05.2014, 17:19 Uhr

eine gute Nachricht je weniger dieser unsägliche Apparatschik und Demokratiezerstörer im TV ist, umso besser. mehr

17.05.2014, 13:42 Uhr

Hm .. mal rechnen die grösste Entfernung innerhalb der Schweiz sind von West nach Ost ca. 350 km. Das schafft man mit Mach 2 in 9 min ... Ob da ein Jet mit Mach 3 nicht doch besser wäre ;-)? mehr

06.04.2014, 13:09 Uhr

Völlig klar das Mercedes keine Änderung will, schliesslich waren sie noch nie so dominant. Mit Motorsport im klassischen Sinn hat das F1 Gegurke aber nichts mehr zu tun, es ist eine WM der Eierköpfe geworden. Wer [...] mehr

06.04.2014, 09:30 Uhr

Berater scheint der neue Traumjob zu sein, die werden ja immer und überall gebraucht. Bloss gut, das so ein Job nix mit Korruption, Beziehungen und Bestechung zu tun hat. mehr

03.04.2014, 11:36 Uhr

Warum die Aufregung? Ein ganz normaler Vorgang, wenn es was zu erben gibt. Jeder ist sich selbst der Nächste ... mehr

11.03.2014, 20:17 Uhr

VLN, 24h Rennen, Industriepool u. Tourifahrten würden für den Fortbestand der Nordschleife völlig ausreichen. Die Kirmesbauten können weg. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Und natürlich die Herren Beck, Deubel u. Kafitz [...] mehr

05.03.2014, 12:23 Uhr

Die Leisting in PS hams draufgeschrieben - Hubrsum hamse sich wohl aus gutem Grund nicht getraut. Das Ding sieht aus wie ne Proletenkarre mit einem Brotkasten als Kühlergrill - furchtbar. mehr

Kartenbeiträge: 0