Benutzerprofil

jochen1978

Registriert seit: 07.12.2012
Beiträge: 176
   

02.12.2014, 20:40 Uhr Thema: Nahost-Konflikt: Französisches Parlament stimmt für Anerkennung Palästinas nicht realistisch... das ist reine Symbolik. Dieser "Staat" wäre total zersplittert. Grenzen von 1967 sind unrealistisch. Israelische Siedlungen umfassen über 500.000 Bürger. Israels Militär wird auf die [...] mehr

02.12.2014, 20:34 Uhr Thema: Israel: Netanyahu will Neuwahlen Dieser Gesetzentwurf ignoriert dann wohl nicht nur die Muslime in Israel sondern auch die Christen und Drusen. Das wird manchmal vergessen. ach ja die Knesset ist übrigens zersplittert in 12 (!) [...] mehr

08.10.2014, 21:35 Uhr Thema: Kampf um Kobane: USA rechnen mit weiterem Vormarsch des IS Obama Obama weiß dass er indirekt Assad stärken würde, wenn er den IS mehr in Syrien als im Irak bombardieren würde. Vielleicht stören die "Strategen" auch die 3 kurdischen Zonen in Syrien die wie [...] mehr

07.10.2014, 22:12 Uhr Thema: Kobane-Krise: Ein Toter bei Kurdenprotesten in Türkei worst case man sollte sich schon mal auf den "worst case" einstellen: 1) Aufstand der Kurden und bürgerkriegsähnliche Zustände 2) IS-Terror gegen die Türkei 3) NATO-Bündnisfall. mehr

07.10.2014, 21:09 Uhr Thema: Vorstoß der Dschihadisten: Was die IS-Miliz so gefährlich macht Idee erst IS zerschlagen (aber wer machts?) und dann völlige Neuordnung und neue Grenzziehung anhand des Status quo, also: Alawitenstaat notfalls mit Assad, zweiter syrischer Staat der "FSA", [...] mehr

05.10.2014, 22:17 Uhr Thema: Von der Leyen zu neuen Auslandseinsätzen: "Wir können das" Verzettelung Ostukraine, Irak, Westafrika, dazu Afghanistan, Mittelmeer, Türkei, Horn von Afrika... ich dachte, als Militär lernt man, Schwerpunkte zu setzen. Wer alles verteidigen will, der verteidigt gar nix, [...] mehr

30.09.2014, 09:49 Uhr Thema: "Patriot"-Einsatz: Bundeswehr-Soldaten in der Türkei am Rande der Belastbarkeit Abzug Abzug ist die einzige vernünftige Lösung. Was soll er Unsinn, fast 2 Jahre untätig da rumzuhängen. Die Karenzzeit ist schon in Ordnung mehr

29.09.2014, 23:06 Uhr Thema: Afghanistan: Neuer Präsident Ghani will Sicherheitsabkommen mit USA unterzeichnen zu Kommentar 4 9/11 waren vor allem Saudis. Seit 2001 gab es kein einziges internationales Attentat von Afghanen. mehr

04.09.2014, 20:54 Uhr Thema: "Nato-Russland-Gründungsakte": Litauen kritisiert Merkels Aussage als "völlig unverst pro Merkel ich halte den zögerlichen Kurs auch hier richtig. Russland befindet sich aus russischer Sicht in einem Zangengriff zwischen sich ausdehnender NATO im Westen revolutionärer Islam im Süden und [...] mehr

31.08.2014, 22:43 Uhr Thema: AfD-Erfolg in Sachsen: Gekommen, um zu bleiben Grenzkriminalität wird hier als rechtes Thema bezeichnet. Es scheint die Menschen aber schon zu bewegen: Gerade in den Wahlbezirken Bautzen, Görlitz, Sächsische Schweiz und Vogtland hat die AFD hohe Ergebnisse erzielt; [...] mehr

31.08.2014, 21:00 Uhr Thema: Waffenlieferungen in den Irak: Deutschland liefert Panzerabwehrraketen an Kurden keine Ausbildung vor Ort? Die Kurden sind bisher zweitklassigen Ostblock-Standard gewohnt, eine gewisse Einweisung in die Waffen gehört doch dazu. Das ist mal wieder nicht richtig durchdacht... mehr

31.08.2014, 20:31 Uhr Thema: Kampf gegen "Islamischer Staat": Komplikationen bei Waffenlieferungen an Kurden zur irakischen Armee die irakische Armee dürfte von Schiiten dominiert sein. letztlich ist der Irak ein Mandatsgebiet der Briten aus den Überresten des osmanischen Reichs. Man sollte nicht mehr vom Irak sprechen sondern [...] mehr

31.08.2014, 20:26 Uhr Thema: Kampf gegen "Islamischer Staat": Komplikationen bei Waffenlieferungen an Kurden an Hermes75 Realpolitik ist in Ordnung. ich unterstelle jetzt aber mal dass die kurdischen Peschmerga vor allem kurdische Interessen verfolgen. Die werden bestimmt keine Soldaten in die sunnitischen Gebiete [...] mehr

31.08.2014, 20:22 Uhr Thema: Luftschläge im Nordirak: USA greifen IS-Stellungen nahe Amerli an zu tinosaurus Obama hat anfangs auch die falschen Prioritäten gesetzt und zunächst die Truppen in Afghanistan zu Lasten von Irak gestärkt. Dass die jetzt kriegsmüde sind nach 12 Jahren und über 6.000 Toten ist [...] mehr

31.08.2014, 16:50 Uhr Thema: Kampf gegen "Islamischer Staat": Komplikationen bei Waffenlieferungen an Kurden Lösung Wer hat schon eine Lösung? Jedenfalls sollte die gesamte Militärhilfe von USA, Briten, Franzosen, Deutschland usw. eine gewisse "Balance of power" nicht überschreiten, sonst haben wir [...] mehr

31.08.2014, 16:05 Uhr Thema: Kampf gegen "Islamischer Staat": Komplikationen bei Waffenlieferungen an Kurden Zögern ist richtig Wer garantiert uns denn, dass diese Peschmerga ganz tapfer die IS oder ISIS zurückwerfen, dabei die Jesiden, Christen, Turkmenen und andere Zivilisten beschützen, sich danach brav in ihre [...] mehr

31.08.2014, 15:41 Uhr Thema: Luftschläge im Nordirak: USA greifen IS-Stellungen nahe Amerli an Haltet uns mal da raus.. 1) Die USA haben 2003 das Regime Saddam Hussein gestürzt. 2) Die USA haben die irakische Armee und die Bath-Partei aufgelöst. 3) Die USA haben eine Demokratie "One Man one Vote" eingeführt, [...] mehr

31.08.2014, 15:24 Uhr Thema: Deutsche Islamisten in Syrien und Irak: Verfassungsschutz warnt vor Anschlägen durch ist doch nix neues nach den Bürgerkriegen in Afghanistan, Algerien und Jugoslawien sind bereits viele Islam-Kämpfer in Form von Asylbewerbern zu uns gekommen. Die Quantität diesmal erreich jetzt aber tatsächlich eine [...] mehr

31.08.2014, 15:21 Uhr Thema: Kampf gegen "Islamischer Staat": Komplikationen bei Waffenlieferungen an Kurden Vorsicht Wer die Kurden zu stark macht, der riskiert, dass diese nach Rückzug des "IS" die Städte Mossul und Kirkuk für sich beanspruchen. Ein nächster Konflikt mit den Schiiten oder auch Sunniten [...] mehr

31.08.2014, 15:12 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Poroschenko warnt vor "umfassenden Krieg" keine Sanktionen, sondern: 1) keine Regierungsbeteiligung der Swoboda-Partei dulden 2) keine EU- oder NATO-Mitgliedschaft der Ukraine 3) Russische Sprache im Donbass wieder zulassen 4) föderale Struktur für die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0