Benutzerprofil

Spirit in Black

Registriert seit: 09.12.2012 Letzte Aktivität: 12.07.2014, 21:15 Uhr
Beiträge: 210
   

10.08.2014, 18:22 Uhr Thema: Rebellenhochburg Donezk: Kampf um jeden Quadratmeter Humanitäre Tarnung ist unsinnig Das Gerede von einer "Tarnung als humanitäre Mission" seitens Russlands ist unsinnig. Wenn Russland humanitäre Hilfe leisten will, wird diese als solche deklariert. Und wenn Russland [...] mehr

10.08.2014, 13:12 Uhr Thema: Eisbrecher auf dem Weg: Kanada will seinen Anspruch auf den Nordpol beweisen Lomonossow-Rücken Eigentlich genügt doch schon ein Blick auf allgemein zugängliche Seekarten um zu sehen, dass der Lomonossow-Rücken ein Ausläufer Eurasiens ist und dann kurz vor Grönland abtaucht. [...] mehr

03.08.2014, 20:28 Uhr Thema: Rohstoffsuche am Meeresboden: Deutschland steckt Claims im Indischen Ozean ab Teuer Na, offensichtlich stellt man sich auf deutlich teuerere Rohstoffe ein als bisher. Und was die "Claims" anbelangt: Käme es wirklich zum Konflikt mit anderen Interessenten wie China, wären [...] mehr

03.08.2014, 20:24 Uhr Thema: Terroristen auf dem Vormarsch: "Islamischer Staat" erobert größten Staudamm im Irak Ukraine-Fixierung macht blind Während deutsche Medien und Politiker mit aller Macht versuchen einen neuen Großkonflikt im Osten Europas zu schaffen, merken sie nicht, dass die Welt heute deutlich komplizierter ist und beileibe [...] mehr

03.08.2014, 20:20 Uhr Thema: Trotz Mini-Zinsen: Warum unsere Wirtschaft nicht mehr wächst Bumerang Naja, eigentlich war ja klar, dass sich die Sanktionen gegen Russland als Bumerang erweisen würden... mehr

20.07.2014, 11:43 Uhr Thema: Aufklärung des MH17-Absturzes: Europa erhöht Druck auf Putin Gesprächsprotokolle beschlagnahmt Wie die BBC berichtet hat der ukrainische Geheimdienst die Gesprächsprotokolle der offenbar kurzfristig umgeleiteten Maschine beschlagnahmt. Quelle: http://www.bbc.com/news/world-us-canada-28360784 [...] mehr

19.07.2014, 21:04 Uhr Thema: Abgeschossene Malaysia-Airlines-Maschine MH17: Warum flog der Pilot durch ein Kriegsg Von Flugroute abgewichen Interessant ist auch der folgende auf Flugradar-Daten basierende Beitrag von Focus (hoffentlich kein Zensiergrund). Demgemäß ist das Flugzeug von seiner ursprünglichen Route in das Kriegsgebiet [...] mehr

19.07.2014, 20:46 Uhr Thema: Die Moskau-Connection der Separatistenführer: Soldaten des Heiligen Russland Route der MH17 Die Frage, die hier zählt ist nur: Konnten die Rebellen überhaupt wissen, dass eine zivile Maschine über dem Kampfgebiet fliegt? Brisant ist hier vor allem der folgende Bericht von Focus: [...] mehr

19.07.2014, 12:08 Uhr Thema: Abgeschossene Malaysia-Airlines-Maschine MH17: Warum flog der Pilot durch ein Kriegsg Wieso war der Luftraum nicht gesprerrt? Eine wesentlichere Frage ist meines Erachtens wieso ein solcher Überflug überhaupt möglich war. Wieso hat die Ukraine ihren Luftraum im Bürgerkriegsgebiet nicht gesperrt? Und wieso haben die [...] mehr

19.07.2014, 12:05 Uhr Thema: MH17-Absturz : Kiew wirft Separatisten Vernichtung von Beweisen vor Offene Fragen Zwei Punkte mögen mir nicht einleuchten. Warum hatte die Ukraine den Luftraum im Osten nicht gesprerrt, obwohl dort schon mehrere hochfliegende Flugzeuge abgeschossen wurden und heftige Kämpfe toben? [...] mehr

16.07.2014, 20:38 Uhr Thema: WM-Party in Berlin: DFB-Präsident Niersbach verteidigt Gaucho-Tanz Wirtschaftliche Folgen? Dass sich der DFB einschaltet lässt vermuten, dass Teile der Wirtschaft (und damit der Werbeträger im Hintergrund) Einbußen im südamerikanischen Wachstumsmarkt befürchten... mehr

16.07.2014, 09:16 Uhr Thema: Weltmeister-Feier am Brandenburger Tor: Brot und Spieler Löw: Wie alle sind Weltmeister Nanu, dann sind die deutschen Basket-, Hand- und Volleyballer jetzt auch Weltmeister? mehr

15.07.2014, 20:56 Uhr Thema: Weltmeister-Feier am Brandenburger Tor: Brot und Spieler Im Ausland nicht unbemerkt Habe mir die Mühe gemacht und etwas gegoogelt. Tatsächlich: Im Ausland ist die Aktion nicht unbemerkt geblieben, in den London Times ist der "Gaucho Walk" gar der inzwischen meistgelesene [...] mehr

15.07.2014, 20:39 Uhr Thema: Weltmeister-Feier am Brandenburger Tor: Brot und Spieler Gaucho-Tanz und Affenrufe So weit sind diese "Traditionen" aus deutschen Stadien voneinander nicht... mehr

15.07.2014, 20:35 Uhr Thema: Weltmeister-Feier am Brandenburger Tor: Brot und Spieler Artikel 1 Grundgesetz "Die Würde des Menschen ist unantastbar." Das war für mich bisher Deutschland. Heute heißt es aber anscheinend: "So gehen die Gauchos." mehr

15.07.2014, 20:00 Uhr Thema: Weltmeister-Feier am Brandenburger Tor: Brot und Spieler Muss das sein? Ja, der Fußball der Nationalelf war schon gut. Aber muss diese "Party", diese schlechte Bühnenshow, dieses "Singen" auf Big-Brother-Niveau, dieses (sorry) "Rumhampeln" [...] mehr

14.07.2014, 17:05 Uhr Thema: WM-Bilanz in Brasilien: Die Schattenseiten der Fußballparty Was Fußball NICHT ist Zu dem Artikel möchte ich noch einige Punkte zu dem anmerken, was Profi-Fußball trotz des hohen Unterhaltungswerts NICHT ist. Fußball ist NICHTS "für die Ewigkeit" (Zitat Gauck). Die [...] mehr

13.07.2014, 18:37 Uhr Thema: Luftschläge in der Ostukraine: Kiew spricht von Dutzenden toten Rebellen Provokation Das Wichtigste des Tages haben mal wieder die österreichischen Medien prägnanter gefasst: http://kurier.at/politik/ausland/ein-toter-bei-beschuss-russlands-in-ukraine-krise/74.696.321 Es stellt [...] mehr

12.07.2014, 21:13 Uhr Thema: Russland vs. Ukraine: Der Propagandakrieg Mal angenommen die ukrainischen Meldungen wären richtig... Eben hat die Ukraine den Tod hunderter "Separatisten" gemeldet, in der Summe wohl über 1000. http://www.n-tv.de/politik/Kiew-meldet-1000-getoetete-Separatisten-article13200886.html [...] mehr

12.07.2014, 20:30 Uhr Thema: Staatsoberhäupter beim WM-Finale: Gauck will sich von Putin nicht den Spaß verderben Witzig Also ich finde das irgendwie witzig, dass Gauck jetzt doch noch zur offiziellen Übergabe der WM 2018 an Russland hinmuss. Die eingene Mannschaft kann man im Finale schließlich schlecht boykottieren. mehr

   
Kartenbeiträge: 0