Benutzerprofil

Spirit in Black

Registriert seit: 09.12.2012
Beiträge: 233
   

23.10.2014, 12:15 Uhr Thema: Videobeweis: Schimpansen-Gangs plündern nachts Maisfelder Schlecht für die Schimpansen Da werden die Maisbauern dann sicher einen Grund mehr finden sie abzuschießen... mehr

20.10.2014, 19:53 Uhr Thema: Mysteriöses Unterwasserobjekt vor Stockholm: Wie früher Havarie-Theorie ebenfalls unwahrscheinlich In einem so flachen Meer so dicht vor einer Großstadt wird ein Wrack frührer oder später ohnehin entdeckt. Dann wäre der Image-Schaden für Russland viel größer als ein sofortiges Zugeben. Deshalb ist [...] mehr

20.10.2014, 19:36 Uhr Thema: Mysteriöses Unterwasserobjekt vor Stockholm: Wie früher U-Boot-Theorie unwahrscheinlich Einige Punkte lassen den Schluss zu, dass die ganze U-Boot-Theorie recht unwahrscheinlich ist. Ein russischer Notruf wird kaum empfangen worden sein, da militärische Signale stets verschlüsselt [...] mehr

20.10.2014, 14:08 Uhr Thema: Ministertreffen in Berlin: Frankreichs 50-Milliarden-Plan empört die Union Die Unverfrorenheit... ...ist sicher beiderseitig. Ebenso wie Deutschland den anderen EU-Ländern, können jene auch Deutschland Vorschriften machen. Das Ungleichgewicht ist ja beiderseitig: Des einen Überschuss ist des [...] mehr

20.10.2014, 09:30 Uhr Thema: Großeinsatz vor Stockholm: Schweden zeigt Foto von mysteriösem Unterwasserobjekt Notruf in russischer Sprache Schon seltsam, wenn die Russen seit Jahren unbemerkt vor Stockholm rumkurven und dann auf einmal unverschlüsselte Notrufe absenden. "Svenska Dagbladet" muss die Praktikanten schon SEHR [...] mehr

17.10.2014, 17:24 Uhr Thema: Interne Regierungsanalyse: Russischer Gasboykott würde Deutschland hart treffen Und das ist auch gut so Solche Abhängigkeiten sind die beste Friedenssicherung, definieren sie schließlich die Grenzen innerhalb derer sich eine einigermaßen rationale Außenpolitik bewegen kann. mehr

16.10.2014, 17:26 Uhr Thema: Börsen im Minus: Angst vor dem Ausverkauf Wirtschaftskrieg tobt Eigentlich kein Wunder, dass die Aktien purzeln und die Wirtschaftsaussichten immer trüber werden. Nachdem Merkel Sanktionen gegen Russland verhängt hat (und damit Deutschland eines wichtigen [...] mehr

13.10.2014, 16:52 Uhr Thema: Deutschlands lahme Konjunktur: Wir brauchen jetzt Billionen Sanktionen aufheben Die beste und günstigste Ankurbelung des Wirtschaftswachstums ist sehr einfach: Sanktionen gegen Russland aufheben! Dann wäre ein wichtiger Exportmarkt für die EU wiederhergestellt und die Wirtschaft [...] mehr

13.10.2014, 15:55 Uhr Thema: Trotz Truppenabzug: Bundesregierung hält an Russland-Sanktionen fest EU-Wirtschaft Dass die Bundesregierung die Sanktionen am liebsten bis zum Sanktnimmerleinstag immer weiter verschärfen will ist klar. Die Frage ist eher, ob sie sich es leisten kann. Nach den Hiobsbotschaften der [...] mehr

12.10.2014, 18:59 Uhr Thema: Rekonstruktion eines Raubsauriers: Gestatten, Spinosaurus! Der Vergleich mit einem Krokodil erscheint etwas komisch. Schließlich schwimmen Krokodile unbemerkt an die Beute bevor sie angreifen. Mit einem Rückensegel wäre das aber nicht möglich. mehr

12.10.2014, 18:56 Uhr Thema: Formel 1 in Russland: Putins Millionen-Dollar-Spektakel Geld ist relativ Schließlich muss Russland ja nicht eine Billion Euro in Banken stecken wie die EU... mehr

09.10.2014, 08:58 Uhr Thema: Schwache Konjunktur: Deutscher Export bricht massiv ein Welch Wunder Erst drückt 'man' der EU Spardiktate auf und dann kappt 'man' sich mit den Sanktionen gegen Russland einen der wichtigsten Exportmärkte. Ist ja alles nicht so schlimm, es sei denn 'man' ist [...] mehr

01.10.2014, 11:52 Uhr Thema: Debatte in der Linkspartei: Niemand hat die Absicht, von einem Unrechtsstaat zu sprec Definition? Letztlich ist die ganze Diskussion sinnlos. Wie Wikipedia treffend anmerkt ist "Unrechtsstaat" eine abwertende Bezeichnung und es "handelt sich hierbei nicht um einen juristischen, [...] mehr

24.09.2014, 09:55 Uhr Thema: Cover des neuen Pink Floyd-Albums: Erlesene Scheußlichkeit Cover, was ist das? Achja, das waren die bunten Bilder auf den Schallplatten. Danach wurden sie schon wegen der CDs kleiner, da konnten die Künstler nicht mehr ganz so detailliert malen. Aber heutzutage? Da lädt man doch [...] mehr

21.09.2014, 17:44 Uhr Thema: Bundespräsident: Gauck hofft auf zweite Amtszeit Fühle mich nicht vertreten Herr Gauck ist kein Präsident, durch den ich mich irgendwie vertreten fühle. Von Weizsäcker, Herzog, Rau - DAS waren noch Präsidenten. Köhler und Wulff, naja, aber zumindest einigermaßen akzeptabel. [...] mehr

21.09.2014, 17:09 Uhr Thema: Kreml-Kritiker: Chodorkowski warnt vor Auseinanderfallen Russlands Politische Basis? Leider wurde nicht die Frage gestellt, welche politische Basis Chodorkowski in Russland haben soll. Als verurteilter Steuerhinterzieher dürfte sein Wählerpotenzial eher begrenzt sein... mehr

16.09.2014, 18:20 Uhr Thema: Treffen in Genf: Wirtschaftsbosse schlagen neutrale Ukraine vor Der große Reibach Wäre ja gelacht, wenn sich nicht irgendjemand bei der Ukraine-Krise ins Fäustchen lachen würde. Schließlich hat der Steuerzahler ja schon zig Milliarden für Umsturz, Pleite-Vermeidung, Aufrüstung und [...] mehr

13.09.2014, 20:26 Uhr Thema: Konflikt mit Russland: Barroso stellt Ukraine EU-Mitgliedschaft in Aussicht Vor Türkei-Beitritt? Wenn man bedenkt, dass z.B. die Türkei schon seit Jahrzehnten Schlange steht, entpuppt sich die Aussage Barrosos schnell als Luftnummer. Wie soll man dann der Türkei noch verkaufen können, dass die [...] mehr

06.09.2014, 13:42 Uhr Thema: Waffenstillstand in der Ostukraine: Russland kündigt Reaktion auf neue EU-Sanktionen Sanktionen sind nicht das Mittel, sondern der Zweck Langsam sollte es jedem dämmern, dass die Ukraine-Krise nur der Vorwand für Aktionen ist, den die "Falken" in der NATO schon lange gesucht haben. Sanktionen wie die beschlossenen waren auch [...] mehr

05.09.2014, 10:06 Uhr Thema: Kommentar zu Russlands Geopolitik: Zurück im 20. Jahrhundert 20. Jahrhundert Nun, das 20. Jahrhundert war bekanntermaßen nicht immer "kalt". Was auch daran lag, dass "Einflusssphären der Großmächte" auch nicht immer beachtet wurden... mehr

   
Kartenbeiträge: 0