Benutzerprofil

Spirit in Black

Registriert seit: 09.12.2012
Beiträge: 327
12.04.2017, 17:23 Uhr

Im Entwurf wird eine "bedingungslose Kooperation" gefordert. Genau dieselbe Formulierung wurde früher im Fall Irak beschlossen und dann von den USA als Kriegsbegründung angebracht. mehr

12.04.2017, 12:43 Uhr

Und schon ist man ein "Was freuten sich Putin-Fans, vor allem in Deutschland. Mit Donald Trumps Wahlsieg schien ein Jahrhundertkonflikt beigelegt: die USA und Russland - in Freundschaft vereint, die Zeit des Kalten [...] mehr

07.04.2017, 13:39 Uhr

Keine Giftgas-Wolke über zerstörtem Stützpunkt? Wenn vom besagten Stützpunkt aus die Flugzeuge mit Giftgas-Munition beladen wurden, müssten doch am Stützpunkt auch viele Giftgas-Behälter lagern. Müsste dann wegen der Bombardierung nicht auch [...] mehr

07.04.2017, 12:52 Uhr

Mäßigender Einfluss der Europäer? "Der mäßigende Einfluss der Europäer, allen voran der Kanzlerin, könnte dabei helfen, die Dinge in diesem Sinne zu beeinflussen." Kaum zu glauben... Merkel ist alles andere als [...] mehr

03.04.2017, 13:01 Uhr

Merkelpolitik Eigentlich ist die aktuelle Situation (auch) ein Resultat der Merkelschen (und BILDschen) EU-Politik. Durch die jahrelange Schädigung Griechenlands, das besserwisserische Getue in der EU und das [...] mehr

20.02.2017, 14:09 Uhr

Populismen Es ist interessant, was sich in Europa in den letzten Jahren abgespielt hat. Da ist zunächst - aus populistischen Gründen - die Griechenland-Krise von Deutschland aus immer weiter forciert worden bis [...] mehr

19.01.2017, 18:01 Uhr

Kartenhaus Deutsches Exportmodell Das eigentliche Problem ist nicht China (und erst recht nicht Griechenland), sondern das deutsche Exportmodell. Dieses KANN nur funktionieren, wenn sich andere Länder verschulden. China z.B. hat jetzt [...] mehr

16.01.2017, 09:40 Uhr

Kurse Also, ich habe mir eben den Kurs des GBP angeschaut und habe nichts außergewöhnliches entdeckt. Aktuell sehe ich -0,29%, das ist eigentlich im Rahmen des Üblichen. Gefallen sind eher die Aktien von [...] mehr

17.12.2016, 10:40 Uhr

Nicht die Hacker waren an den Skandalen schuld Die - mutmaßlichen - Hacker haben höchstens Skandale _enthüllt_. Für die Skandale selber war schon Clinton verantwortlich. So gesehen kann der US-Wähler froh sein, dass er vor der Wahl und nicht erst [...] mehr

25.10.2016, 09:17 Uhr

So schließt sich der Kreis Deutschland exportiert Waffen, Waffen schaffen Flüchtlinge, Flüchtlinge arbeiten in Deutschland, Deutschland exportiert Waffen... mehr

24.10.2016, 15:19 Uhr

Vielleicht auch erwähnenswert Fraport hat ja auch die Flughäfen auf Lesbos und Kos "bekommen". Es bleibt spannend, wie die Sicherheitsmänner reagieren werden, wenn sich die "andere" Krise dort ausweitet: [...] mehr

24.10.2016, 14:38 Uhr

Schwäbische Hausfrau als Europas Totengräberin Tatsächlich war Griechenland weder besonders marode noch besonders korrupt, sondern hatte einfach nur das Pech relativ klein und als othodoxes Land als "auf der falschen Seite" stehend [...] mehr

24.10.2016, 14:13 Uhr

Der Mythos vom deutschen Steuerzahler Tatsächlich hatte sich Griechenland nicht beim "deutschen Steuerzahler", sondern bei diversen Banken verschuldet, die daran glänzenz verdient haben. Der deutsche Steuerzahler hat dann die [...] mehr

24.10.2016, 13:02 Uhr

Staatsraub Ein ganz klarer Fall von Staatsraub und das im 21. Jahrhundert. Hier wurde die Schwäche eines Landes ausgenutzt und befeuert, um sich dessen Eigentum unter den Nagel zu reissen. Und das alles unter [...] mehr

17.10.2016, 09:18 Uhr

Fälschungen Ich masse mir nicht an zu wissen was vor sich geht, aber wer Wahlen fälscht, der kann auch Umfragen fälschen... mehr

16.10.2016, 17:19 Uhr

Geheim-Artikel "Geheimer Artikel" sagt schon alles, mehr braucht man nicht zu lesen... mehr

09.10.2016, 20:35 Uhr

Überheblichkeit Schuldenkrise, Flüchtlingskrise, Brexit - die EU ist gar nicht in der Lage irgendwelche Sanktionen zu verhängen. Alles derartige Getue ist schlichtweg realitätsfremd und überheblich. mehr

16.09.2016, 16:46 Uhr

Kein Land exportiert so viel wie Deutschland, praktisch die halbe Wirtschatsleistung hängt am Export. Ohne Institutionen wie EU usw. wäre das nicht möglich. Nicht umsonst war die Furcht vor dem [...] mehr

16.09.2016, 14:18 Uhr

Dann braucht man sich aber nicht zu wundern, wenn die übrigen Länder das auch tun. Deutschland hat bisher von der Globalisierung und Institutionen wie der EU am meisten profitiert (auch [...] mehr

16.09.2016, 14:16 Uhr

Es ist sogar noch schlimmer: Die Argumentation war ausschließlich wirtschafts-populistisch. Rein wirtschaftlich hätte man sich z.B. der Argumentation des iWF anschließen und einem Schuldenschnitt [...] mehr