Benutzerprofil

Spirit in Black

Registriert seit: 09.12.2012
Beiträge: 340
Seite 1 von 17
01.09.2017, 09:20 Uhr

Auftragspropaganda Wenn man sich die heutigen Meldungen anschaut, ist heute wieder Propagandatag angesagt. Keine Sorge, der Leser durchschauts... mehr

22.08.2017, 19:42 Uhr

Killerspiele? So ändert sich die Gesellschaft. Ging es vor 15 Jahren bei Games noch hauptsächlich um "Killerspiele" dienen sie jetzt als Wahlkampfhilfe. mehr

16.08.2017, 18:51 Uhr

In die Enge getrieben In gewisser Weise war das abzusehen. So wie Trump in letzter Zeit in die Enge getrieben wurde - ob zu recht oder unrecht sei dahingestellt, wird er wohl jedes Mittel nutzen seine Macht zu sichern. [...] mehr

12.06.2017, 15:57 Uhr

Nun ja, aber wer kauft die deutschen Export-Produkte am Ende? Eben. mehr

12.06.2017, 15:53 Uhr

Da muss dann ein neues Sparpaket für Südeuropa her. Die steigende Arbeitslosigkeit dort wird dann sicher viele der Wirtschaft hierzulande in die Arme treiben. mehr

12.06.2017, 12:44 Uhr

Hochqualifiziert oder Niedriglohn? Letztlich stellt sich die Frage: Was sind das für Jobs? Stellen für Hochqualifizierte sind obsolet, da sie von Unternehmen ohne Top-Ruf ohnehin nicht besetzt werden können. Stellen für Geringverdiener [...] mehr

09.06.2017, 16:19 Uhr

Wenn May verloren hat... ...wer ist dann der Gewinner? Komisch, nirgends liest man etwas über einen Gewinner... mehr

09.06.2017, 09:49 Uhr

Längerfristig denken Offenbar soll hier wieder das Pensum antirussischer Nachrichten erfüllt werden. Wostotschnij ist ja nichts, was über Nacht umgesetzt werden soll, sondern langfristig ausgerichtet. Der Startschuss ist [...] mehr

09.06.2017, 09:45 Uhr

Das schnelle Geld Schon erstaunlich, wie in solchen historischen Entscheidungen immer mit der kurzfristigen Wirtschaftsentwicklung argumentiert wird: Da zieht eine Bank ein paar Mitarbeiter ab, dort entfallen ein paar [...] mehr

07.06.2017, 10:07 Uhr

Wären es keine RUSSISCHE mutmassliche Kontakte... ...sondern z.B. saudische oder chinesische, dann wäre der Jubel groß, wie viel wirtschaftliches und politisches Potential darin steckt... mehr

06.06.2017, 13:17 Uhr

Merkels außenpolitische Bilanz ist ein Fiasko Bei Merkels Amtsantritt war das Verhältnis zu Russland intakt, die USAund Großbritannien waren trotz Differenzen zum Irak-Krieg enge Partner,die deutsch-französische Achse bestimmte die Geschicke der [...] mehr

14.05.2017, 13:49 Uhr

Polit-Spektakel ESC Dass der European Song Contest eher mit Politik als mit Kunst zu tun hat, ist ja seit Jahren bekannt. Dafür ist auch die Qualität der Lieder zu schlecht. Umso bemerkenswerter ist die politische [...] mehr

06.05.2017, 18:21 Uhr

False Flag? Fragt man nach dem "cui bono" stellt man fest, der "Angriff" eher Macron nützt. So kurz vor der Wahl werden eh keine Inhalte rauskommen und die Medien berichten sowieso nur über [...] mehr

12.04.2017, 17:23 Uhr

Im Entwurf wird eine "bedingungslose Kooperation" gefordert. Genau dieselbe Formulierung wurde früher im Fall Irak beschlossen und dann von den USA als Kriegsbegründung angebracht. mehr

12.04.2017, 12:43 Uhr

Und schon ist man ein "Was freuten sich Putin-Fans, vor allem in Deutschland. Mit Donald Trumps Wahlsieg schien ein Jahrhundertkonflikt beigelegt: die USA und Russland - in Freundschaft vereint, die Zeit des Kalten [...] mehr

07.04.2017, 13:39 Uhr

Keine Giftgas-Wolke über zerstörtem Stützpunkt? Wenn vom besagten Stützpunkt aus die Flugzeuge mit Giftgas-Munition beladen wurden, müssten doch am Stützpunkt auch viele Giftgas-Behälter lagern. Müsste dann wegen der Bombardierung nicht auch [...] mehr

07.04.2017, 12:52 Uhr

Mäßigender Einfluss der Europäer? "Der mäßigende Einfluss der Europäer, allen voran der Kanzlerin, könnte dabei helfen, die Dinge in diesem Sinne zu beeinflussen." Kaum zu glauben... Merkel ist alles andere als [...] mehr

03.04.2017, 13:01 Uhr

Merkelpolitik Eigentlich ist die aktuelle Situation (auch) ein Resultat der Merkelschen (und BILDschen) EU-Politik. Durch die jahrelange Schädigung Griechenlands, das besserwisserische Getue in der EU und das [...] mehr

20.02.2017, 14:09 Uhr

Populismen Es ist interessant, was sich in Europa in den letzten Jahren abgespielt hat. Da ist zunächst - aus populistischen Gründen - die Griechenland-Krise von Deutschland aus immer weiter forciert worden bis [...] mehr

19.01.2017, 18:01 Uhr

Kartenhaus Deutsches Exportmodell Das eigentliche Problem ist nicht China (und erst recht nicht Griechenland), sondern das deutsche Exportmodell. Dieses KANN nur funktionieren, wenn sich andere Länder verschulden. China z.B. hat jetzt [...] mehr

Seite 1 von 17