Benutzerprofil

Spirit in Black

Registriert seit: 09.12.2012
Beiträge: 283
   

12.12.2015, 20:23 Uhr Thema: Flughafen-Privatisierung: Griechische Gewerkschaften mobilisieren gegen "deutsche Ero Privatisierung? Das seltsame an dieser "Privatisierung" ist ja, das Fraport selber nicht "privatisiert" ist, sondern zu 31,94% dem Land Hessen, zu 20,40 der Stadt Frankfurt am Main und zu [...] mehr

03.12.2015, 13:09 Uhr Thema: Verkehrsplanerin: Diese Frau will Helsinki autofrei machen Autos immer unwichtiger Es wird vermutlich Vielen damit Aufgewachsenen nicht gefallen, aber Austos sind längst nicht mehr die großen Statussymbole, die sie mal waren, und sie werden immer unwichtiger. Schon jetzt betrachtet [...] mehr

26.10.2015, 19:57 Uhr Thema: Krebsrisiko: So gefährlich ist Wurst wirklich Wo haben sie denn das her? Mediterrane Ernährung: http://www.vis.bayern.de/ernaehrung/ernaehrung/ernaehrung_allgemein/mediterrane_ernaehrung.htm mehr

18.10.2015, 12:28 Uhr Thema: Chinas Wirtschaftswachstum: Die magische Sieben Tatsächliches Wachstum vermutlich viel geringer Zu den Problemen kommt noch hinzu, dass sämtliche chinesische Wirtschaftszahlen doch sehr exakt prognostiziert werden und (unglaublich?) hoch sind. Zweifel sind jedenfalls angebracht, zumal [...] mehr

05.10.2015, 10:02 Uhr Thema: Fördergelder: EU will Griechenland um Milliarden entlasten Ablenkungsmanöver Es ist recht durchsichtig, wie mit dem geschickt zwischen den nicht-kommentierbaren Syrien- und Pegida-Artikeln platzierten Bericht die Griechenland-Hysterie wieder angefacht werden soll... mehr

29.09.2015, 09:30 Uhr Thema: Finanzielle Folgen des Skandals: Die Schmerzgrenze von VW Systemrelevant VW ist "systemrelevant" und wird ohnehin gerettet, "koste es was es wolle". mehr

25.09.2015, 20:22 Uhr Thema: Neue Fotos: Pluto hochaufgelöst und in Farbe Laut IfW hat Deutschland im Gegenteil an der Griechenland-Krise bisher 100 Mrd Euro durch niedrige Zinsen und Wechselkurse verdient. Gereicht hat es trotzdem nur für eine schwarze Null... mehr

19.07.2015, 18:47 Uhr Thema: Griechische Oberschicht: "Die Reichen sollten mehr tun" Einzige griechische Branche von Weltrang Damit ist schon alles gesagt. Steigen die Steuern, wandern die Reeder aus und Griechenland stürzt noch tiefer... mehr

01.07.2015, 08:34 Uhr Thema: Ende des Hilfsprogramms: Griechenlands Stunde null Wird nicht passieren, selbst wenn Griechenland das wollte. Zu groß ist die Angst vor Russland und der Eurasischen Union. mehr

01.07.2015, 08:33 Uhr Thema: Ende des Hilfsprogramms: Griechenlands Stunde null Vier der genannten fünf Insolvenzen fielen allerdings ins vorletzte Jahrhundert. Die fünfte wurde durch die deutsche Invasion verursacht... mehr

01.07.2015, 08:31 Uhr Thema: Ende des Hilfsprogramms: Griechenlands Stunde null Das war nicht der "eigene", sondern der Wille der USA, um der UdSSR Paroli bieten zu können mehr

01.07.2015, 08:30 Uhr Thema: Ende des Hilfsprogramms: Griechenlands Stunde null Hiess aber auch: "Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm" mehr

01.07.2015, 08:29 Uhr Thema: Ende des Hilfsprogramms: Griechenlands Stunde null Dann wären die Kredite erst recht weg... mehr

01.07.2015, 08:28 Uhr Thema: Ende des Hilfsprogramms: Griechenlands Stunde null Dafür gibt es bei Staaten - im Gegensatz zu Privatpersonen - keine rechtliche Grundlage. Ist auch sonst in der zivilisierten Geschichte noch nie passiert und wird (hoffentlich) auch nie passieren. mehr

28.06.2015, 17:35 Uhr Thema: Russland und die Griechenlandkrise: Rettung aus Moskau? Eher njet. Erst danach Was für ein Interesse sollte Russland daran haben die Eurozone zu retten? Andererseit sind Hilfen nach dem Grexit durchaus wahrscheinlich, dann dann ginge es darum Griechenland weiter aus EU und NATO [...] mehr

27.06.2015, 18:26 Uhr Thema: Eurozone verweigert Verlängerung von Hilfsprogramm für Athen Demokratie verboten? Was unter den Tisch fällt ist, dass das Ergebnis der Volksabstimmung noch gar nicht feststeht. Nein, die EU regt sich darüber auf, dass ÜBERHAUPT abgestimmt werden soll. Demokratie ade! mehr

24.06.2015, 18:21 Uhr Thema: Streitgespräch zum Grexit: "Es geht mehr um Stolz als um Zahlen" Wichtigstes Argument fehlt Leider fehlt mal wieder das unterschwelling wichtigste Argument: Die Geo- und Sicherheitspolitik. Wenn Griechenland einmal aus dem Euro ist, wird es für die EU kaum mehr Sympathien empfinden als für [...] mehr

15.06.2015, 16:26 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Der Schuldenschnitt kommt in jedem Fall Staaten sind keine Personen Schuldenschnitte hat es in der Vergangenheit öfters gegeben. Z.B. 1953 beim Londoner Abkommen, als Deutschland die Schulden erlassen wurden. Ansonsten bleibt festzustellen, dass Staaten keine [...] mehr

15.06.2015, 16:23 Uhr Thema: Reformverhandlungen: EU bestätigt griechisches Entgegenkommen Wirklich nicht? Sieht doch eher so aus, als ob genau dieses Theater glänzenden Diskussionsstoff bietet... mehr

29.05.2015, 10:41 Uhr Thema: Arbeitsmarktprognose: Deutschland droht Wachstumseinbruch durch fehlende Fachkräfte Geringes Wachstum ist kein wirkliches Problem Ein geringes Wachstum ist nur bei einer steigenden oder gleichbleibenden Bevölkerungsanzahl ein Problem. Nimmt diese ebenfalls ab, kann der Durchschnittsbürger auch bei einem geringen Wachstum immer [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0