Benutzerprofil

analyse

Registriert seit: 10.12.2012
Beiträge: 5011
Seite 1 von 251
14.07.2016, 17:28 Uhr

Leute,haltet die Pässe bereit,sollte eine solche Koaltion zustande kommen !!! mehr

12.07.2016, 03:29 Uhr

hoffentlich hört der BND soviel wie möglich ab,wie alle anderen Geheimdienste es ebenfalls tun.Sonst geraten wir shnell ins Hintertreffen ! mehr

12.07.2016, 03:08 Uhr

Wenn Frau May sich bei Frau Merkel beraten läßt, wird es mit der Wirtschaft bergauf gehen und mit der Jugendarbeitslosigkeit bergab.Rat beim Sozialisten Hollande würde das Gegenteil bewirken ! mehr

28.06.2016, 01:02 Uhr

Danke,Herr Neukirch für diesen hervorragenden Artikel ! Laßt uns anläßlich des Brexit ein neues Europa bauen,ohne Brüsseler Arroganz aber unter Beachtung der hochinteressanten,aber sehr unterschiedlichen Vielfalt souveräner Länder ! mehr

28.06.2016, 00:50 Uhr

Können die Genossen nicht in Zusammenhängen denken ? 1.Volksentscheide sollte man respektieren 2.Gute Zusammenarbeit mit den Briten -ob innerhalb oder außerhalb der EU ist von allerhöchstem Interesse ! 3. Die bedeutende Abstimmung ist noch nicht mal 1 [...] mehr

27.06.2016, 15:50 Uhr

Alle reden von mehr Demokratie,aber wehe das Volk stimmt anders ab,als vom linken mainstream vorgegeben !Und gibt es ewas Negatives in dieser Welt,an dem Merkel n i c h t schuld ist ? mehr

27.06.2016, 15:41 Uhr

Genau so ist es:Wäre Griechenland ein souveräner Staat, würde es dankbar Gelder und damit verbundene Auflagen annehmen,als Mitglied der Union wird das böse Deutschland beschimpft ! Fazit:Weniger regulierende Macht in Brüssel ! Zur Erinnerung:ROTGRÜN [...] mehr

27.06.2016, 15:25 Uhr

Wie gut,daß Merkel Kanzlerin ist,und nicht Gabriel Kanzler! ! Es ist widersprüchlich und undiplomatisch noch nicht mal 1 Woche nach einem Volksentscheid, "Druck" aufzubauen ! Schon garnicht in der arroganten Weise wie Herr Schulz/SPD !Europa braucht [...] mehr

27.06.2016, 10:39 Uhr

Noch nie hat der Sozialismus in einem Land funktioniert, auch mit Rohstoffen nicht.Dem Sozialismus liegt ein falsches Menschenbild zugrunde! V o r Wahlen klingt immer alles gut, n a c h Wahlen (falls erfolgreich) kommt das Versagen in der Realität ! mehr

27.06.2016, 10:19 Uhr

Es ist sein gutes Recht sich Zeit zu lassen ! Unerträglich der Ton von Herrn Schulz,dabei ist noch nicht mal eine Woche seit der Abstimmung vergangen ! Es geht doch darum auch außerhalb der EU,gut mit England auszukommen mehr

27.06.2016, 00:02 Uhr

Klar wirds dem Rest Europas schlechter gehen,ohne England !Daß es auch den Briten schlechter gehen wird,prognostizieren die Brexit-Gegner.De Realität wirds zeigen.Glaubt jemand im Ernst,der Handel mit England würde unterbunden,zumal auch Resteuropa [...] mehr

26.06.2016, 11:08 Uhr

Für die EU wird der Brexit dramatische Folgen haben, doch für Grobritannien überwiegen die Vorteile ! mehr

24.06.2016, 16:45 Uhr

Die Deutungshoheit haben nun mal die Glyphosphat-Gegner ! Das hat weder was mt Sachverstand zu tun,noch mit Demokratie ! mehr

24.06.2016, 16:36 Uhr

Gegner wie Befürworter waren den Medien ausgeliefert ! Wissen hat nicht entschieden,sondern Gefühl. Die Zukunft wird zeigen was Panikmache und Schwarzmalerei war ! mehr

24.06.2016, 16:30 Uhr

Am Kern vorbei,der Kommentar ! 1.nach Ansicht vieler Politiker war die Kriegsgefahr nie höher als zur Zeit ! Daran trägt die EU-Politik wesentlichen Anteil ! 2. Brüssel liegt weit weg von Europa !3.Selbst Herr Juncker erkennt [...] mehr

24.06.2016, 13:05 Uhr

Die Börsen reagieren gewohnt hysterisch,langfristig wird sich ein Vorteil ergeben,wenn die EU sich vernünftig erneuert ! mehr

24.06.2016, 10:44 Uhr

Rücktritt ist die falsche Entscheidung ! Cameron sollte jetzt die Verantwortung übernehmen. mehr

24.06.2016, 09:57 Uhr

Abgesehen von nervösen Börsenreaktionen,wird sich herausstellen, daß die meisten Horrorszenarien der Brexit-Gegner nur taktische Panikmache war ! Faire Verhandlungen mit England vorausgesetzt ! mehr

24.06.2016, 05:54 Uhr

nun sollte behutsam mit dem Ergebnis umgegangen werden ! Die EU muß sich aber ändern,damit sie wieder attraktiv wird. Je mehr Macht in Brüssel -weit entfernt von den Bürgern -desto mehr wird der Demokratie geschadet!Selbst Herr Juncker hat erkannt [...] mehr

24.06.2016, 02:44 Uhr

Die SPD hat alle Entscheidungen mitgetragen,nun wo der Wahlkampf näher rückt,wirds populistisch. Trotzdem:der Schwenk ist richtig und überfällig,das hat mit "Putinverstehen"nichts zu tun,sondern ist kluge Strategie,und dient dem Frieden. [...] mehr

Seite 1 von 251