Benutzerprofil

Barças Superstar

Registriert seit: 10.12.2012
Beiträge: 75
Seite 1 von 4
15.12.2017, 12:30 Uhr

Zynismus ja wie zynisch ist das denn, von Neiddebatte zu reden angesichts der Tatsache, dass 60 und mehr investierte Arbeitsstunden pro Woche nciht für das Nötigste reichen, werden viele denken, die in einer [...] mehr

13.12.2017, 13:18 Uhr

ach nee aber bitte auch mal nach den Mittwissern forschen. Wie hieß gleich das Schlagwort? >> "Systematisches Doping" mehr

11.12.2017, 08:58 Uhr

Der Wähler ist Schuld Warum wählen die Menschen denn (unbewusst) Parteien, die uns mit etwas Geschichts- und Wirtschaftskenntnis offensichtlich schaden? Oder sie wählen gar nicht und destabilisieren dadurch das System. Wo [...] mehr

07.12.2017, 07:58 Uhr

Wo beginnt die Mehrheit Auf 50% wird er wohl nicht abstürzen, aber ich Frage mich, ab welchem Schwellwert sein Mandat beginnt. Möglicherweise lautet die Überschrift im SPON morgen: "Kam, sah und ging". mehr

05.12.2017, 12:17 Uhr

Exakt Das hätte als alleiniger Post im Forum schon gereicht. Der Nachwuchs wundert sich ja inzwischen, dass ein analoges (vulgo: echtes) Buch keine Wipe-Funktion hat. mehr

04.12.2017, 12:39 Uhr

Volle Zustimmung .... besonders zum letzten Absatz. Es sollte nach Kompetenz, nicht nach Ideologie entschieden werden. Und Wissen um Umweltschutz ist auch eine Kernkompetenz. mehr

04.12.2017, 07:53 Uhr

Medaille mit zwei Seiten Über die (Elektroautos) zu diskutieren ist das eine. Das dreistellige Milliardengrab auf der Netzseite sollte hier intensiver diskutiert werden! mehr

01.12.2017, 17:17 Uhr

Start Die WM beginnt traditionell ohnehin erst nach der Vorrunde - mit der Ausnahme, dass ein Favorit die Gruppenphse nicht übersteht (FRK 2010, ESP 2014, XXX 2018). mehr

01.12.2017, 14:52 Uhr

Zentrales Thema Das zentrale Thema der SPD sollte sein / bleiben, dass die Politik verhindern muss, dass die Gesellschaft nicht weiter gepaltet wird, nicht nur ökonomisch. Frau Merkel muss ihre Werteorientierung [...] mehr

26.11.2017, 22:14 Uhr

2 Konzeptfehler Zum einen war der FC der Vorsaison 50% Modeste, zum anderen sieht man wie sehr die Europaligue den Vereinen schadet. Augsburg, Freiburg, Hertha, Mainz und nun auch Hoffenheim sollten ein warnendes [...] mehr

26.11.2017, 10:19 Uhr

Verdient Ein Buli Sieg gegen die Bayern ist per Definition immer verdient, wenn der Gegner aus weniger Mitteln mehr macht. Ich habe fertig! mehr

25.11.2017, 21:13 Uhr

Hoffnung Es gibt Hoffnung, aber für gewöhnlich gibt es nur wenige Spieltage mit solchen Ergebnissen und solcher Spannung. Chapeau auch an die Schalker! Der Videobweis hat sich mal wieder blamiert, wobei es [...] mehr

24.11.2017, 12:07 Uhr

Fusion & Hürde Vorschlag I: Wie wär's mit einer Fusion von Union und SPD, da die GroKo ja eh' schon Standard ist? Die Abschmelzverluste wandern dann potenziell zwar nach rechts und links, aber sei's drum. Wir müssen [...] mehr

23.11.2017, 08:14 Uhr

erster oder zweiter, egal @ 1: ein frühes Aus kann auch als Gruppenzweiter drohen, für jeden Verein übrigens. Anderlecht hat wenigstens gezeigt, wie man es macht gegen die Bajuvaren, wenn auch ohne zählbares Ergebnis. mehr

17.11.2017, 15:13 Uhr

Total Cost of Ownership Wir nähern uns der Gesamtbetrachtung. Es geht nicht nur ums Elektroauto und um dessen Betriebskosten. Es geht auch um die Ökobilanz der Herstellung. Und ! - auch das zu erneuernde Mittelspannungsnetz [...] mehr

16.11.2017, 14:44 Uhr

Sorry, das ware aber ungerecht, dann klnnen wir auch wieder Münzen bei Unentschieden werfen. Auch und nicht nur beim Tennis gibt es ein durchdachtes Tableaut, mit oberer und unterer Hälfte. [...] mehr

15.11.2017, 08:14 Uhr

Nette Spielerei Warum wird eigentlich immer nur über Autos und fast nie über das Netz berichtet? Rühmliche Ausnahme ein zweiseitiger Spiegel-Bericht im vergangenen Oktober. Wenn E- Mobilität flächendeckend kommen [...] mehr

15.11.2017, 08:00 Uhr

Rabatt Ein probates Mittel wäre, dass bei 80% Auslasttung im Nachhinein 20% Rabatt gewährt werden. Sollte im Zeitalter elektronischer Abrechnungen ja wohl kein Problem sein. mehr

14.11.2017, 08:07 Uhr

Perspektive Ohne Argentinien wäre mir lieber gewesen, aus deutscher Sicht. Ohne Deutschland wäre vielen auch Recht gewesen (Niederlande, Argentinien, Spanien, u.v.m.). Alles eine Frage der eigenen Position. Ich [...] mehr

13.11.2017, 08:06 Uhr

Lose-Lose Praktisch jeder Forist hier hat nachvollziehbare Argumente. Eine sichere Indikation für eine Situation, die nur Verlierer produziert. John Forbes Nash hat einfach Recht. mehr

Seite 1 von 4