Benutzerprofil

warumeigentlich

Registriert seit: 13.12.2012 Letzte Aktivität: 11.09.2013, 9:02 Uhr
Beiträge: 278
   

01.10.2014, 08:03 Uhr Thema: Hongkong: Die Gesichter der Regenschirm-Revolution Es sind immer die selben abgedroschenen journalistischen Tricks um Propaganda für den Westen zu machen. Es gilt grundsätzlich nur das schlimmste über die Regierung zu schreiben. Beliebt sind Verletzungen der Menschenrechte, [...] mehr

28.09.2014, 17:41 Uhr Thema: Kulturkampf: Türkei verbietet Schülern Piercings und Tattoos Aha, aber das faschistische Symbol schon ab 10 Jahren. Gestern war in Düsseldorf eine kurdische Demo gegen den islamischen Terror. Auffällig war die Tatsache, dass es nur wenige Frauen gab, die das [...] mehr

25.09.2014, 10:30 Uhr Thema: Ukraine-Ministerpräsident bei der Uno: "Gewehrlauf von Russland im Gesicht" @ cbhb Ich komme ursprünglich aus dem Baltikum und spreche russisch ich habe dort auch die sogenannte "Wende" mitgemacht. Sie haben Recht in dem Sie sagen, dass die Länder in die NATO und in die EU [...] mehr

25.09.2014, 10:10 Uhr Thema: Ukraine-Ministerpräsident bei der Uno: "Gewehrlauf von Russland im Gesicht" @sprechweise Geben Sie nicht auf. Informieren Sie sich über die Tagesschau hinaus. Versuchen Sie einzelne Konflikte in einem geostrategischen Zusammenhang zu betrachten nur so ergeben sie einen Sinn und auch der [...] mehr

25.09.2014, 09:32 Uhr Thema: Ukraine-Ministerpräsident bei der Uno: "Gewehrlauf von Russland im Gesicht" @ derandereblick Sie haben vollkommen Recht. Für Interessierte hier noch ein Link zum Thema zeit-fragen.ch/index.php?id=1048 mehr

25.09.2014, 09:25 Uhr Thema: Langweilige Debatten: Bundestag ringt um neue Streitkultur Die CDU und die SPD sind ..für mich schon lange unwählbar geworden. Die mangelnde Transparenz der CDU, ihre Nähe zur Wirtschaft, hohe Nebeneinkünfte, zynische Doppelmoral bei der USA/Russland Politik, Syrien (keine Kritik in [...] mehr

23.09.2014, 16:09 Uhr Thema: Europas Flüchtlingspolitik: Tödlicher Zynismus Schluss mit der Scheinheiligkeit Baut endlich eine Brücke über Gibraltar und schafft eine Fährverbindung! mehr

22.09.2014, 22:29 Uhr Thema: Terrormiliz in Algerien: Islamisten drohen mit Ermordung französischer Geisel @ dana Natürlich ist er nicht Schuld, dass er entführt wurde. Aber es gibt doch den gesunden Menschenverstand. Jeder halbwegs informierte Menschen (Christ mit europäischen Wurzeln) macht keinen [...] mehr

22.09.2014, 11:15 Uhr Thema: Kommentar zur Flüchtlingspolitik: Fatales Gewurschtel Wir brauchen mehr Zuwanderung Europa braucht mehr Zuwanderung. Das hat mehrere Gründe. Zum einen einen moralischen. Es ist selbstverständlich, dass Menschen in einer globalisierten und mobilen Welt dahin gehen, wo der [...] mehr

17.09.2014, 09:26 Uhr Thema: Krieg gegen "Islamischen Staat": Militärs zweifeln an Obamas Anti-IS-Strategie Letztlich wird wohl darum gehen, Syrien als ein US Einflussbereich umzugestalten Auch wenn viele Foristen sich verständlicherweise über die Streicheleinheiten für die salafistische Führung Katars empören, so sollten wir uns daran gewöhnen. Es geht hier nicht primär um die IS. Wir [...] mehr

13.09.2014, 12:57 Uhr Thema: Milliardenhilfen: CDU-Fraktionsvize warnt vor Ukraine-Rettungspaket Das System braucht Oligarchen Im Forum lese ich immer wieder naive Anfeindungen in Richtung der Oligarchen. Liebe Foristen, Oligarchen haben ein schlechtes Image. Dabei haben wir im Westen ebenfalls Milliardäre (was nichts anderes [...] mehr

13.09.2014, 12:23 Uhr Thema: Milliardenhilfen: CDU-Fraktionsvize warnt vor Ukraine-Rettungspaket Liebe Spiegel Leser Die Ukraine in den europäischen Einflussgebiet aufzunehmen war richtig. Und natürlich wird uns (die Steuerzahler) viel Kosten. Dafür eröffnen sich langfristig folgende Vorteile. 1."Unsere" [...] mehr

09.09.2014, 13:37 Uhr Thema: Geringere Ökoumlage: Strompreise könnten 2015 sinken Strompreis im freien Fall Aha, so so, natürlich werden die Konzerne den Preisvorteil an den Kunden weitergeben...hihi mehr

09.09.2014, 13:33 Uhr Thema: "Red Hot"-Fotograf Thomas Knights: "Wir brauchen einen rothaarigen Bond" Ich habe einen rothaarigen Mann geheiratet und das nicht aus Mangel an Angeboten, sondern weil die roten Haare sehr gut zur seiner Ausstrahlung seinem Lachen und seiner Persönlichkeit passen und natürlich weil er ein wunderbarer Mann und Vater [...] mehr

08.09.2014, 15:00 Uhr Thema: ARD-Film über reiche Bistümer: Die Kohle der Kirche Kirchenbashing ist aktuell modern und total abgesagt. Dem Geschrei nach Transparenz und Rückzahlungen und und kann ich nichts abgewinnen. Besonders glaubwürdig sind, die selbst kirchlich heiraten, Kind taufen lassen und und. Ja, [...] mehr

04.09.2014, 07:32 Uhr Thema: Kommentar zum Nato-Gipfel: Das muss uns Frieden wert sein Das ist kein Kommentar Das ist verlängerter Arm der NATO Pressestelle und der Rüstungskonzernen. mehr

03.09.2014, 15:01 Uhr Thema: Mögliche Waffenruhe in der Ostukraine: Putins Etappensieg Es gibt im Westen insbesondere in den USA kein Interesse an der Beilegung des Konfliktes. Im Gegenteil. Es ist eine Grundregel, je instabiler und verschuldeter das Land, desto günstiger sind die dort getätigten [...] mehr

03.09.2014, 14:29 Uhr Thema: Mögliche Waffenruhe in der Ostukraine: Putins Etappensieg Objektivität, wenigstens nur ein bisschen Um die Ukrainekrise als Teil der geostrategischen Politik der USA besser zu verstehen, lohnt sich ein Blick auf den Berater der US Presidenten zu werfen, Herrn Brzezinski: [...] mehr

02.09.2014, 10:27 Uhr Thema: Russischer Präsident in der Ukraine-Krise: Putins Lügen Verdrehte Weltsicht oder Propaganda Ich frage mich wer diesen Artikel glaubt? Das stimmt vorne und hinten nicht. Ich beschreibe diesen Konflikt jetzt ganz kurz auch wenn er viel komplexer ist. USA ist faktisch die NATO. USA und EU haben [...] mehr

01.09.2014, 09:23 Uhr Thema: Vor Abstimmung im Bundestag: Steinmeier befürchtet Gründung eines kurdischen Staates Da ist nichts zu befürchten sondern höchste Zeit. Außerdem hat Steinmeier nichts zu befürchten, sondern die Türken. Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass sich trennen soll was nicht zusammen gehört. Das waren meiner Meinung [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0