Benutzerprofil

zettelmeyer.freelancer

Registriert seit: 19.12.2012
Beiträge: 80
   

09.10.2013, 12:14 Uhr Thema: Umfrage: Union legt weiter zu Die grundsätzliche Einstellung des deutschen Wählers (zumindest eines Grossteils) hat sich seit den Nachkriegszeiten 1918 nicht sonderlich verändert. Er sucht (und findet in unterschiedlicher [...] mehr

17.09.2013, 14:43 Uhr Thema: Spähaffäre: NSA kauft Infos über Sicherheitslücken bei französischer Firma Jetzt ist aber wirklich genug! Dieses Thema ist laut unserer Regierung endgültig geklärt und beendet. Der Ungehorsam mancher Presseorgane und Foristen wird nach der Wahl noch Konsequenzen haben. Die Listen zu diesen Personen liegen [...] mehr

24.08.2013, 12:11 Uhr Thema: Tod der Kulturkritik: Softporno oder Vampire? Was darf's sein? Ihr Vergleich des Kritikers mit dem... Handwerker gibt ein obskures Weltbild zum besten. Der Handwerker erstellt auf Grundlage seines Wissens eine Leistung und wird auf Dauer nicht zu ersetzen sein. Ein Kritiker hingegen erfüllt nur [...] mehr

04.08.2013, 12:37 Uhr Thema: Lammerts anonymer Plagiatsjäger: "Ich bin Wechselwähler" Und wenn wir schon beim spekulieren sind scheint es ihnen wohl nicht möglich gewesen zu sein, aus ihrem akademischen Grad Kapital zu ziehen. Falls diese Spekulation den Tatsachen entspricht sollten sie sich vielleicht einen [...] mehr

04.08.2013, 12:16 Uhr Thema: Lammerts anonymer Plagiatsjäger: "Ich bin Wechselwähler" Also? Ist der Inhalt der Arbeit korrekt und die eigenständige wissenschaftliche Leistung erbracht? mehr

04.08.2013, 12:08 Uhr Thema: Lammerts anonymer Plagiatsjäger: "Ich bin Wechselwähler" Diese Argumnntation ist der Gipfel! Dafür das die Politiker vollkommen falsche Entscheidungen treffen machen sie die Plagiatsjäger verantwortlich. Was für eine Logik ist das denn. Wenn jemand etwas unredliches aufdeckt und die [...] mehr

04.08.2013, 12:00 Uhr Thema: Lammerts anonymer Plagiatsjäger: "Ich bin Wechselwähler" Amoralisches Verhalten Was Moralisch und Amoralisch ist entscheiden dann allerdings sie. Weil sie dafür eine entsprechenden Doktortitel haben oder weil sie vom Allmächtigen höchstpersönlich dazu befähigt wurden. Nicht [...] mehr

04.08.2013, 11:50 Uhr Thema: Lammerts anonymer Plagiatsjäger: "Ich bin Wechselwähler" Wenn ich sie richtig verstehe... sind also die Vorgaben für eine Doktorarbeit, nämlich die Quellen auf die man sich bezieht gelesen zu haben irrelevant. Weil man dafür Zeit investieren muss oder aus was für einem Grund? Wenn sie [...] mehr

04.08.2013, 11:40 Uhr Thema: Lammerts anonymer Plagiatsjäger: "Ich bin Wechselwähler" Wozu sollte er? Ihre Ausführungen sind einfach nicht gehaltvoll genug um die Beleidigung am Ende ihres Beitrages als relavant einzustufen. mehr

04.08.2013, 11:19 Uhr Thema: Lammerts anonymer Plagiatsjäger: "Ich bin Wechselwähler" Ah, verstehe ihren Unmut. Der Mann soll auf jeden Fall mal "die anderen" prüfen. Nur nicht im eigenen Hause nach dem rechten sehen. Vielleicht würden sie sich besser fühlen wenn man die Politiker der ihnen nahe [...] mehr

04.08.2013, 11:06 Uhr Thema: Lammerts anonymer Plagiatsjäger: "Ich bin Wechselwähler" Ihr Gerechtigkeitssinn... ist aber merkwürdig. Falls sie es nicht wissen sollten, mit einem akademischen Grad erwirbt man sich, insbesondere in der Politik, gesellschaftliche und finanzielle Vorteile. Wenn der akademische [...] mehr

04.08.2013, 10:59 Uhr Thema: Lammerts anonymer Plagiatsjäger: "Ich bin Wechselwähler" Ihre Verwendung... des Wortes Logik hat mit ihrem Beitrag nicht viel gemein. Tatsachen und Fakten (Grundlage der Logik) weisen bestimmte Mernschen nunmal als Betrüger aus. Welcher Partei sie angehören ist [...] mehr

04.08.2013, 10:52 Uhr Thema: Lammerts anonymer Plagiatsjäger: "Ich bin Wechselwähler" Natürlich ... ist es kein Zufall das es hauptsächlich CDU-Politiker trifft. Bei Konservativen ist Betrug nur ein Kavaliersdelikt, solange es einen selber betrifft. Bei anderen sieht es natürlich anders aus. [...] mehr

03.08.2013, 18:43 Uhr Thema: Machtkampf nach Schuldspruch: Berlusconis Partei erpresst Italien Diese Mafiavergleiche... sind nicht mehr zu ertragen. Der Mann ist Vorsitzender einer konservativen Partei. Seine Handlungen (ohne Stil ausgeführt) sind der Handlungsweise Konservativer in ganz Europa gleich zu setzen. Wo die [...] mehr

16.03.2013, 11:34 Uhr Thema: Ex-Bundespräsident: Staatsanwaltschaft will Verfahren gegen Wulff einstellen War doch klar! Jeder, der auf der Autobahn auch nur ein paar Kilometer zu schnell war bekommt die Strenge des Gesetzes unnachgiebig zu spüren, aber bei unseren Entscheidungsträgern kann man doch mal ein Auge [...] mehr

16.03.2013, 10:03 Uhr Thema: FDP-Spitzenkandidat: Brüderle will Solidaritätszuschlag abschaffen Stimmt! Der Deutsche IST so dämlich. Wahrscheinlich gibt es kein Volk das seine Möglichkeiten auf Politiker Einfluss zu nehmen, aus Bequemlichkeit und/oder Dummheit, derart leichtfertig verspielt. [...] mehr

14.03.2013, 15:40 Uhr Thema: Italiens Wahlsieger Grillo: Der gefährlichste Mann Europas So einfach geht das! Das was die Leute in solche Bewegungen treibt einfach mal beiseite schieben oder besser noch vollständig negieren! So sieht die freie Presse heute aus. Egal wer daher kommt und für etwas anderes [...] mehr

03.03.2013, 10:52 Uhr Thema: Verteidigungsminister: De Maizière beklagt sich über deutsche Rüstungsindustrie Wer etwas zum positven.... verändern will, muss sich mit dem Kernproblem befassen. Im Falle der Bundeswehrbeschaffung liegt das Problem der absoluten Unfähigkeit bereits in der Ausrichtung der Streitkräfte begründet. Alle [...] mehr

02.01.2013, 16:51 Uhr Thema: Münchhausen-Check: Röslers Stromtrick Wenn Gott gewollt hätte ... das es im politischen System der Bundesrepublik "Gerechtigkeit, Menschlichkeit und gesunden Menschenverstand" gibt, hätte er die FDP nie zugelassen und die Tore von der Unterwelt zur [...] mehr

02.01.2013, 13:02 Uhr Thema: Konzepte gegen Falschfahrer: Von der Kralle bis zum Kontrollverlust Natürlich das was am teuersten ist ... denn das wird die Sicherheit ja bestimmt beträchtlich erhöhen. Und als Zeugnisse für diese deutliche Verbesserung werden die Statistiken herangezogen, die von denen erstellt werden, die durch die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0