Benutzerprofil

fatfrank

Registriert seit: 19.12.2012 Letzte Aktivität: 18.08.2014, 16:45 Uhr
Beiträge: 177
   

15.09.2014, 04:42 Uhr Thema: Wählerwanderung in Thüringen und Brandenburg: Euro-Kritiker wildern bei allen Parteie Wählerwanderung Mich würde mal interessieren, wie diese Zahlen zustande kommen. Werden da einfach die Prozente der Stimmengewinne und -verluste gegeneinander aufgerechnet oder werden tatsächlich Leute befragt, was [...] mehr

09.09.2014, 21:53 Uhr Thema: Kampf gegen den IS: Briten rüsten Kurden mit schweren Maschinengewehren aus Dem ersten Satz stimme ich zu. Dem zweiten nicht. Es fliegt grad so viel billiges Geld um den Globus und sucht nach rentablen Anlagemöglichkeiten wie zu keiner Zeit jemals zuvor in der Geschichte [...] mehr

22.08.2014, 08:40 Uhr Thema: Witz der Verteidigungsministerin: SPD findet von der Leyens "schießendes Personal" ni Wie ...wenn man ihn umdreht: Man könnte ja mal "schießendes Personal" zu Frau vdL nach Hause schicken. Nein, sind natürlich nur die Fußballer aus Qatar gemeint, sage ich als Leiter der [...] mehr

21.08.2014, 13:03 Uhr Thema: Büro-Lästereien: Ein Käfig voller Narren Was hat das Alter damit zu tun? Muss man erst durch die Mobbing-Hölle gegangen sein, um hier mitreden zu können? Statt altväterlichen Rat zu erteilen, sollten Sie Ihren Gegenüber ernst nehmen. Wer so etwas als Ventil braucht, [...] mehr

21.08.2014, 12:57 Uhr Thema: Büro-Lästereien: Ein Käfig voller Narren SPON: Wo ist Euer Wertekompass geblieben? Mieseste Aktion ever! Absolut widerlich. Unfassbar, wie man mit auf dem Rücken Anderer auch noch Kasse machen will. SPON sollte Mobbing-Präventionsprojekte propagieren, nicht solchen Abschaum. Lacht [...] mehr

20.08.2014, 10:16 Uhr Thema: Unruhen in Ferguson: Die belagerte Stadt Ihr Problem ist... ...dass Sie nicht differenzieren können. SIE scheren alle über einen Kamm, alle Mexikaner, Koreaner, Gutmenschen usw. Fangen Sie an zu differenzieren, so wie es der Artikel tut, dann werden Sie [...] mehr

20.08.2014, 10:05 Uhr Thema: Unruhen in den USA: Polizei erschießt bei Ferguson erneut Afroamerikaner Grober Unfug Ist das so, ja? Ich weiß nicht, wie es in den USA aussieht, aber hier in Deutschland gibt es einen solchen (rechtlichen) Grundsatz nicht. Diese Aussage führt dazu, die Verantwortlichkeit (=Schuld) [...] mehr

18.08.2014, 21:03 Uhr Thema: Tödliche Schüsse auf Afroamerikaner: Hunderte protestieren vor Polizeizentrale in Los Wann werden endlich... ...genauso viele weiße Teenager von schwarzen Polizisten erschossen? Erst dann hört das unsinnige Gerede von "überzogener Polizeigewalt" auf. Das Thema ist ein anderes, nämlich tief [...] mehr

18.08.2014, 16:43 Uhr Thema: Ferguson nach Tod von Michael Brown: Eine Kleinstadt erhebt sich Nur eine kleine Frage Hat es in den letzten Jahren in den USA einen einzigen schwarzen Polizisten gegeben, der einen weißen Teenager erschossen hat? mehr

15.08.2014, 18:57 Uhr Thema: Saisonstart in England: Die Buyern von der Insel Verein und Nationalmannschaft Wieso große Trennung zwischen Verein und Nationalmannschaft? Liverpool kauft doch grade alles, was einen englischen Namen hat und halbwegs laufen kann. ;-) mehr

08.08.2014, 10:10 Uhr Thema: Klage des Zentralrat-Chefs der Juden: "Es ist die schlimmste Zeit seit der Nazi-Ära" Vor Beginn eines Krieges... ...müssen immer erst Feindbilder aufgebaut werden. Nichts anderes erleben wir hier gerade. Völlig egal, welche Seite es betrifft. So werden einfache Menschen, die sonst nur ihr Leben leben wollen, [...] mehr

21.07.2014, 22:39 Uhr Thema: Englands Kapitän: Steven Gerrard tritt aus Nationalmannschaft zurück Zuletzt wirkte er doch recht langsam und deplatziert. Gab bei den Reds den alternden Loddar-Libero, verursachte mehr Elfer als alles Andere. Nein, lieber Steven, dieser Rücktritt kommt zwei Jahre zu spät. Die [...] mehr

05.07.2014, 00:39 Uhr Thema: Deutschlands Sieg gegen Frankreich: Löws Mischung für den Titel Ja genau, wenn jemand mal... ...ein paar berechtigte Fragen aufwirft, wird er gleich mit anderen in eine Schublade gesteckt. Ich hege durchaus Sympathien für Herrn Löw, nur glaube ich nicht, dass er gesund lebt. Aber Ihnen [...] mehr

05.07.2014, 00:34 Uhr Thema: Deutschlands Sieg gegen Frankreich: Löws Mischung für den Titel Was soll denn... ...soll denn dämmern, nur weil Sie wetten? Seit wann sind Wetten irgendein Argument für irgendetwas? mehr

04.07.2014, 22:24 Uhr Thema: Deutschlands Sieg gegen Frankreich: Löws Mischung für den Titel Sie müssen mich nicht gleich... ...in eine Ecke mit den ganzen Kulturpessimisten stellen. Bei nüchterner Betrachtung dürfte wohl jedem aufgefallen sein, was ich beschrieben habe. Es wundert wirklich nicht, dass Teams wie [...] mehr

04.07.2014, 22:15 Uhr Thema: Deutschlands Sieg gegen Frankreich: Löws Mischung für den Titel Warum nur ist Herr Löw... ...immer so angespannt und verhärmt? Nicht mal bei einem Sieg kann er sich einfach nur freuen. Er wirkt so schrecklich verklemmt und verbissen. Hoffentlich wird er in seinem Leben noch mal lockerer. [...] mehr

04.07.2014, 21:59 Uhr Thema: Deutschlands Sieg gegen Frankreich: Löws Mischung für den Titel Im Halbfinale ist wieder Schluss Vor allem, weil die Mannschaft mit dem Klima nicht zurechtkommt. Ab Mitte der zweiten Halbzeit waren alle bis auf Müller stehend k.o. - das reicht gegen Frankreich, aber nicht mehr gegen Kolumbien [...] mehr

19.06.2014, 15:55 Uhr Thema: Geretteter Höhlenforscher: Glücksmoment am Untersberg Die ausufernde Berichterstattung... ...über dieses Thema geht mir so langsam auf die Nerven. Was ist denn passiert? Ein Mann ist in eine große Höhle gekrochen, um sie zu erforschen. Ob im privaten oder öffentlichen Interesse, sei mal [...] mehr

05.06.2014, 13:25 Uhr Thema: Wegweisende EZB-Ratssitzung: Europas mächtigste Banker entscheiden über Minuszinsen Wo wäre der Schaden? Zustimmung soweit. Völlig korrekt. Die Frage ist: Wollen wir das? Ist das gut oder schlecht, wenn das momentane Verhältnis von Gewinn zu Risiko anders ausbalanciert wird? Im Moment scheint [...] mehr

05.06.2014, 13:05 Uhr Thema: Wegweisende EZB-Ratssitzung: Europas mächtigste Banker entscheiden über Minuszinsen Bis heute ist mir schleierhaft geblieben... ...warum alle immer meinen, mit Zinsen sei die Wirtschaft zu steuern. Investiert (und damit Arbeitsplätze geschaffen) wird doch nicht, weil die Zinsen niedrig sind - sondern weil jemand der Meinung [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0