Benutzerprofil

geisterfahrerii

Registriert seit: 20.12.2012
Beiträge: 225
11.09.2016, 15:11 Uhr

Ein starkes Europa? Ein starkes Europa? Klingt ja interessant. Und wo soll das her kommen, bei dieser EU und speziell bei diesem Euro? mehr

15.08.2016, 06:50 Uhr

Frau Merkel Frau Merkel hat ganz sicher sehr schwere Zeiten vor sich. Und da sie ja nur ihr schwachsinniges "Wir schaffen das" wiederholt hat hat sie uns gezeigt, dass sie wohl total am Ende ist. Zum [...] mehr

04.08.2016, 19:22 Uhr

Folgen Die Folgen des Brexit werden minimal sein. Was die Märkte und die Wirtschaft im Moment stört ist dieses zögerliche Handeln. Den Stier an den Hörnern packen und los. Wird ganz einfach. mehr

31.07.2016, 19:13 Uhr

Leere Tribünen Wundert es jemand, wenn die Tribünen leer bleiben? Die Preise sind inzwischen so astronomisch geworden. Aber das schlimmste ist diese Gleichmacherei. Alle Teams haben 6 Zylinder zu haben. In der [...] mehr

27.07.2016, 16:25 Uhr

Linke Ich hätte es niemals für möglich gehalten, dass ich eine Position der Linken einmal gut finden könnte. Aber Frau Wagenknecht hat ganz offensichtlich sehr viel mehr Realitätssinn und Weitblick als eine [...] mehr

24.07.2016, 19:35 Uhr

Gute Idee Aus dieser, real existierenden EU kann man nur austreten. Ein paar alte Männer (Junker, Draghi, etc.) die völlig an jeder Demoaktie vorbei uns an das Kapital veraufen mehr

26.06.2016, 13:14 Uhr

Demokratie Das ist doch mal gelebte Demokratie. Man lässt so lange abstimmen, bis das Ergebnis passt. mehr

25.06.2016, 08:56 Uhr

Spalter? Ist denn nicht eher eine EU die ausschließlich die Interessen der Banken und Großindustrie vertritt der eigentliche Spalter? Alles was geschieht, geschieht doch nur weil sich die Bürger in dieser EU [...] mehr

24.06.2016, 08:53 Uhr

Und ich hoffe... Und ich hoffe, dass wir endlich auch einmal gefragt werden, ob wir diese EU noch weiter ertragen wollen. Ein Jahr noch, dann ist unsere Politik "Elite" zu unserem Glück weg. mehr

24.06.2016, 07:36 Uhr

Ein Sieg.. Ein großer Sieg für die Demokratie. Diese zutiefst verkommene und korrupte EU dachte sie könne sich alles erlauben. Ein Draghi plündert mein Konto und ein Junkers sorgt dafür dass die größten Firmen [...] mehr

16.05.2016, 18:23 Uhr

Demokratie Es steht schlecht um unsere Demokratie in unserem Lande. Wenn die etablierten Parteien alles so weit vergeigt haben, dass sich die Bürger extremen Parteien zuwenden, dann ist auf einmal Schluss mit [...] mehr

10.03.2016, 22:38 Uhr

In vielen Medien... In vielen Medien wird immer von Schummeleien geschrieben. Was wir hier haben ist ganz einfach kriminelle Energie. Es ist unglaublich, dass eine Firma sich eingebildet hat, mit so etwas durch zu [...] mehr

05.02.2016, 10:44 Uhr

Wer je einen ..... Wer je einen ausgebauten Motor eines Galardo gesehen hat, wird sich nicht wundern. Da geht es so eng zu um die heißen Auspuffrohre, da reicht irgend etwas, was da rein gefallen sein kann. Ist halt [...] mehr

01.02.2016, 22:51 Uhr

Diese lausige EU Diese lausige EU lässt sich von den Engländern erpressen. Margarete Tatcher hat das schon mit Erfolg gemacht und die haben nicht dazu gelernt. Wir Deutschen sind einfach nur die Idioten die die Zeche [...] mehr

28.01.2016, 18:13 Uhr

Der Mann... Der Mann, der Teil der Ursache war, wird niemals ein Teil der Lösung sein können. Der gesamte Führungskreis gehört ausgetauscht. mehr

28.01.2016, 18:11 Uhr

Was soll das sein? Es werden nicht die gesamten Dokumente sondern nur Auszüge zum lesen vorgelegt. Wer kann verlangen, dass ich einen vertrag unterschreibe, den ich nicht lesen durfte? Passt aber ganz hervorragend zum [...] mehr

25.01.2016, 17:07 Uhr

Aha, Angela Merkel soll konkrete Pläne vorgestellt haben? Kann es sein dass mir das an meinem Sehnerv vorbei gegangen ist? Ich kenne von ihr nur den inhaltsleeren und dummen Spruch: "Wir schaffen [...] mehr

25.01.2016, 15:22 Uhr

Klar.. Klar lächeln die Rechten immer. Einen besseren Wahlkampf, als die anderen Parteien allesamt für sie machen, hätten sie niemals hin bekommen. Und da die etablierten Parteien alle weiterhin keine Lösung [...] mehr

24.01.2016, 14:25 Uhr

Realität Nach dem wir so lange belogen wurden und die Realität vor uns verheimlicht wurde, sollte sich niemand wundern wenn wir nun etwas kritischer sind. Ganz klar sind nicht alle "Asylanten" [...] mehr

24.01.2016, 14:22 Uhr

Es kann ja nicht sein, Es kann ja nicht sein, was nicht sein darf. Wie lange sol es noch dauern, bis die Politik endlich die Realität wahrnehmen will? Ewig lassen wir uns nicht belügen und in einigen Wochen ist Zahltag. mehr

Kartenbeiträge: 0