Benutzerprofil

birdie

Registriert seit: 20.12.2012
Beiträge: 2137
Seite 1 von 108
22.01.2019, 02:08 Uhr

Jammern gehört zum Standardrepertoire ... der grossen Konzerne. Egal ob Chemie, Automobil oder sonstwas. Auffallend ist dabei, dass weder Vorstände noch Aufsichtsräte auch nur ansatzweise konkrete Ziele in der Schublade haben, die den [...] mehr

21.01.2019, 12:29 Uhr

Es verwundert nicht, dass auf dem Jahrmarkt der Eitelkeiten ... die seriöse Wissenschaft immer wieder auf der Strecke bleibt und dem Götzen Mammon unterliegt. So ist es möglich, dass eine pseudo-wissenschaftliche "elitäre" Kaste von in Wirklichkeit [...] mehr

16.01.2019, 00:41 Uhr

Die EU steht vor dem Kernproblem, keinen gemeinsamen Willen ... für eine politische Leitlienie diskutiert und entwickelt zu haben. Und anstatt der Bismarckschen Philosophie des auf Ausgleich bedachten ständigen Gesprächs zu folgen, bewegen wir uns weiterhin in den [...] mehr

15.01.2019, 11:42 Uhr

Rin in die Kartoffeln - raus aus die Kartoffeln .... ist das Trumptypische Verfahren von Tag zu Tag. Nur eins ist sicher: seine Demenz nimmt kontinuierlich rapide zu. mehr

14.01.2019, 12:22 Uhr

Wenn uns aus dem mutwilligen Brexit .... Schäden in Milliardenhöhe entstehen kommt die Frage auf, ob hier Schadensersatzansprüche geltend gemavcht werden können. Denn die bisherige gemeinsame Wirtschaftsverflechtung wurde nur durch [...] mehr

13.01.2019, 13:59 Uhr

Was ist vorteilhafter : mit Rssland in Frieden und Harmonie oder mit Herrn Trump in Unfrieden und Unfrieden zu Leben? Langfristige strategische Überlegungen sind gefragt, mehr

13.01.2019, 12:48 Uhr

Herr Grenell hat sich zur persona non grata gemacht. Und es sollte in Ruhe konsequent überlegt werden, ihm die Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland zu ntziehen. Denn es kann nicht angehen, dass hier unter systematischer Verletzung aller diplomatischen [...] mehr

13.01.2019, 12:35 Uhr

Ein harter Brexit wäre ein Gewinn für die EU, denn ... wenn alle EU-Mitglieder sehen und erkennen würden, vor welchen Problemen sie wehrlos ohne die Gemeinschaft stehen , würde der latente Hang zu nationalistischen Spiegelfechtereien zwangsläufig kleiner [...] mehr

12.01.2019, 16:49 Uhr

Warum werden Vorstände und Aufsichtsräte ... in der Automobilindustrie eigentlich nie zur Verantwortung gezogen? Leben sie in einem rechtsfreien Raum, in dem ausschliesslich Profit und Gewinnmaximierung relevante Tagesordnungspunkte sind? mehr

12.01.2019, 16:19 Uhr

Souveränität ist dem dementen Potus ... schon lange abhanden gekommen, wenn er sie je hatte. So sind seine kindlich anmutenden Twitter-Gewitter nichts, was vernunftbegabte und denkende Menschen auch nur im Geringsten beeindrucken könnte. [...] mehr

11.01.2019, 22:27 Uhr

"It´s foolish but it´s british" ... das ist der Leitspruch eines jeden aufrechten Engländers, der ihn sein Leben lang begleitet und mit Stolz erfüllt. Denn diese Grundeinstellung hat sich über Jahrhunderte bewährt und zum Aufbau und [...] mehr

22.11.2018, 19:58 Uhr

Tatsache ist, dass das Migrationsproblem eine Dimension in der Welt angenommen hat, die nicht mehr verdrängt werden kann. Und es sind mehr denn je kreative und konstruktive Lösungsansätze gefordert, die sich primär auf die Ursachen der Migration [...] mehr

22.11.2018, 19:47 Uhr

Der erste Schritt zur Genesung des kranken Beschaffungswesens im Verteidgungsministerium ist, alle Consultants von US-"Beratungsfirmen" nach Hause zu schicken. Der zweite unabdingbare Schritt besteht darin, das Beschaffungswesen so zu reorganisieren, [...] mehr

22.11.2018, 19:34 Uhr

Erst selbstgefällig laut tönen und sofort Rückwärtsgang ... wenn zuviel Widerspruch kommt. So verhalten sich alle populitischen Dilettanten in der Politik. Und Herr Merz beweist eindrucksvoll, dass er zur Gilde der wortgewaltigen Schwätzer gehört. Nachdenken [...] mehr

22.11.2018, 18:58 Uhr

Das Gebot der Stunde: FACEBOOK AN DIE KANDARE NEHMEN ! Denn es kann nicht angehen, dass ein geldgeiler Herr Zuckerberg mit vertrauensgeschützten Kundendaten nach Belieben verfährt, um zusätzlich Profit zu machen. Sollte er sich weiter uneinsichtig und [...] mehr

22.11.2018, 18:32 Uhr

Falsche Artikelüberschrift ! Richtig muss es heissen: wieder ein Seehofer-Opfer mehr. Tolle Leistung der Bürokratie. mehr

22.11.2018, 18:28 Uhr

Seehofers Mantra : MERKEL MUSS GESTÜRZT WERDEN hallte durch das Land und verunsicherte viele Menschen. Und es war nicht schwer, ständig neue fake news über die angeblich untätige Kanzlerin, die ständig alles falsch macht und Deutschland ruiniert, [...] mehr

22.11.2018, 12:55 Uhr

Amazon hat offenkundig seine Sorgfaltspflichten im Umgang mit vertraulichen Kundendaten massiv verletzt. Damit kommt als Erstes die Frage hoch, wie sich die zuständigen Aufsichtsbehörden weltweit dieses Vorgangs annehmen und eine rigorose Überprüfung [...] mehr

21.11.2018, 19:50 Uhr

Jeder, der Angela Merkel unterschätzt, macht ... einen gefährlichen Fehler. Diese Erfahrung machte als Erster in einer langen Folgereihe der "Überkanzler" Helmut Kohl. Und wenn die ständigen Meckerer und Basher an der Kanzlerin noch so [...] mehr

20.11.2018, 19:43 Uhr

Dass Fräulein Flörsch, der ich eine schnelle und erfolgreiche Genesung wünsche, an ihren Sportambitionen festhängt, ist verständlich. Doch ob ihre Zielsetzung vernünftig ist, bleibt für mich eine offene Frage, mehr

Seite 1 von 108