Benutzerprofil

lackehe

Registriert seit: 22.12.2012 Letzte Aktivität: 18.08.2014, 23:50 Uhr
Beiträge: 1469
   

12.09.2014, 16:26 Uhr Thema: Urteil in Pretoria: Pistorius bleibt vorest frei In Sachen Recht, macht Suedafrika selbst manch einem europäischen Staat und vor allem einigen ihrer Bürger, vor, was ein Rechtsstaat ist. mehr

11.09.2014, 15:03 Uhr Thema: Taxi-App: Gericht verhängt Fahrverbot gegen ersten Uber-Fahrer Es sind wahrscheinlich die gleichen Menschen die sich aufregen; dass Taxifahrer keinen Mindestlohn haben und in Deutschland zu denen gehören, die am wenigsten verdienen und aufgestockt werden müssen. Mich wundert, dass in den Medien für Uber [...] mehr

03.09.2014, 00:15 Uhr Thema: Neues linksliberales Bündnis: FDP-Vize Kubicki ätzt gegen Partei-Neugründung Ich kann Herrn Kubicki nur beipflichten die FDP ist viel zu viel auf die Beschränkungen eingegangen um der freiheitsentziehenden Politik früherer Koalitionspartner entgegen gekommen. Wie man sieht, kann man weder die Lebenserwartungen [...] mehr

30.08.2014, 15:16 Uhr Thema: US-Flug: Französischer Passagier wegen Streit um Beinfreiheit festgenommen Seit 40 Jahren Flugerfahrung komme ich zu dem Schluss, dass ein weiterer Gewinn bei den Fluggesellschaften nur erreichbar ist, wenn die Flugzeuge ausgelastet sind. Weg mit den Liegesitzen und einen Sattel für alle, die keinen [...] mehr

27.08.2014, 21:50 Uhr Thema: Draghi drängt auf Sparkurs-Lockerung: Kommt die Euro-Krise zurück? Herr Draghi entpuppt sich als der Kirchner Europas. Kilo-Schulden anstelle von Gold mit Silber zu bezahlen ist Betrug. Es hat lange gedauert, ein Europa zu vereinen, Neid-kriege zu vermeiden und dem Größenwahn zu begegnen. Alles Tun [...] mehr

27.08.2014, 00:57 Uhr Thema: Gerichtsurteil: Beifahrer muss nicht auf Schilder achten Warum, so fragt man sich, muss immer alles gleich verallgemeinert werden? Hier ist ein Einzelfall geschildert worden und ein Urteil dazu gefällt worden. Wenn, dann, weshalb, wieso warum, womit, kann sich jedermann an den Hut stecken und [...] mehr

26.08.2014, 18:13 Uhr Thema: Kampf gegen "Islamischen Staat": Merkel schließt Waffenlieferung an PKK aus Es geht um Krieg und um Verteidigung und zwischen den Kurden und der Kanzlerin stehen nur noch die irländischen Basken. Etwas zu sagen hat da keiner etwas, denn was zu tun ist, bestimmen die Mehrheiten mit ihren Stimmen; das ist [...] mehr

26.08.2014, 17:50 Uhr Thema: Wowereits Abgang: Gut so In keiner anderen Stadt ist der Verbrauch von roten Zwiebeln und Tomaten so hoch wie in Berlin; das geht soweit, dass weiter im Osten nur noch brauen Zwiebeln zu bekommen sind. Es mag daran liegen, dass Hamburg weniger Einwohner [...] mehr

26.08.2014, 17:04 Uhr Thema: Dumm gelaufen: Ice-Bucket-Video überführt flüchtigen Gewalttäter Also das finde ich echt cool. mehr

24.08.2014, 19:12 Uhr Thema: Kampf gegen "Islamischen Staat": Merkel schließt Waffenlieferung an PKK aus Merkel war nie Vorsitzende eines Politbüros sondern ist Kanzlerin in einem demokratischen Staat. Sie bestimmt die Richtlinien einer Politik in deren Rahmen es zur Meinungsbildung und mehrheitlicher Abstimmung der gewählten Abgeordneten im [...] mehr

24.08.2014, 16:47 Uhr Thema: Zehn Jahre Dacia: Siegeszug einer Lachnummer Gegen Aufpreis berappen? Der 1,6 Liter Logan, übrigens ein Fahrzeug, das mit Alkohol genau so gut fährt, wie mit Normal oder Super, hat ein Radio, von Arcamys, das mit Bluertooth gekoppelt werden kann; hat Servo, [...] mehr

24.08.2014, 16:22 Uhr Thema: Zehn Jahre Dacia: Siegeszug einer Lachnummer Den Artikel lesen und beurteilen kann zu einem anderen Ergebnis fuehren, als hier zum teil dirkutiert wird. Der Logan ist ein Kind von Carlos Ghosn, einem Mann, der Renault und Nissan aus einem Tief herausholte. Wie er das machte, [...] mehr

22.08.2014, 21:30 Uhr Thema: Zehn Jahre Dacia: Siegeszug einer Lachnummer Der Logan ist ein Auto für den normalen Bürger, also nichts für Träumer. Er hat alles was der Mensch zur Fortbewegung an Auto braucht. Er läuft ohne Tätowierung, ohne Selbstbeweihräucherung und ohne Größenwahnsinn, einfach [...] mehr

22.08.2014, 16:45 Uhr Thema: Zehn Jahre Dacia: Siegeszug einer Lachnummer Ich fahre seit Jahren Autos angefangen mit einem unsynchronisierten Käfer von VW über Ford 17m de Luxe, Opel, Mercedes, Peugeot, BMW, Mazda alles deutsche Modelle ohne Schnickschnack. Dann den Passat in USA und letztlich einen [...] mehr

18.08.2014, 23:49 Uhr Thema: Anwalt des mutmaßlichen Cyber-Bankräubers: "Er ist sehr clever" Hier scheint um Entziehung von Rechtsgütern zu gehen und zwar um Millionen an Eigentum, Millionen an Daten und ein paar Jahren an Freiheit. 250 Jahre gegen einige Millionen, damit ist der doch gut bedient. mehr

13.08.2014, 18:41 Uhr Thema: Geldauflage aus Bestechungsprozess: Ecclestone überweist 100 Millionen Dollar Geldschieberei kommt in den allerbesten Familien vor, besonders zu beanstanden ist es, wenn es bedürftige Personen betrifft, wie die Deutsche Welle es aufdeckte am 18.2.14: Brasilien, Kuba und der Streit um gerechten Lohn. mehr

10.08.2014, 23:28 Uhr Thema: Wirtschaftspolitik: Unions-Fraktionsvize Fuchs kritisiert fehlenden Mut Merkels Gewerkschaften und Lobby Welt vom 16. Januar: Auszug, Zitat Anfang: "Massiver Einfluss auf Union und SPD Für Gewerkschafter ist Fundamentalopposition Mist, sie wollen mitregieren. Und das tun sie jetzt. Der [...] mehr

10.08.2014, 14:48 Uhr Thema: Wirtschaftspolitik: Unions-Fraktionsvize Fuchs kritisiert fehlenden Mut Merkels Was ist eine Lobby Wissenswert? Was ist eine Lobby Wissenswert? Das hat endlich einmal jemand in einem Kommentar zum Ausdruck gebracht. Was wären wir eigentlich ohne diese Lobby, die das Kapital genau so, wie [...] mehr

10.08.2014, 14:28 Uhr Thema: Wirtschaftspolitik: Unions-Fraktionsvize Fuchs kritisiert fehlenden Mut Merkels Merkel ist eine Lobby Kanzlerin und das hat endlich einmal jemand in einem Kommentar zum Ausdruck gebracht. Was wären wir eigentlich ohne diese Lobby, die das Kapital genau so, wie das soziale Feld vertritt? Was heißt also [...] mehr

10.08.2014, 02:45 Uhr Thema: Wirtschaftspolitik: Unions-Fraktionsvize Fuchs kritisiert fehlenden Mut Merkels Warum sollte der ins Bild gebracht werden? Er gehört zu denen, die ihr Geld nicht im Bundestag als Volksvertreter verdienen, sondern darum, dass sie andere im Bundestag als Aufsichtsratvertreter vertreten. Er gehört zu den [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0