Benutzerprofil

engelbachm

Registriert seit: 29.12.2012 Letzte Aktivität: 04.04.2014, 10:54 Uhr
Beiträge: 37
   

04.03.2014, 19:55 Uhr Thema: Hohe Rechnung trotz Widerruf: Verbraucherzentrale wirft Parship Abzocke vor nun, stünde da mal was verwertbares in den AGB von parship, könnte man ja wirklich vom naiven kunden reden. fakt aber ist, dass parship zwar in den AGB von wertersatz redet, diesen aber nicht weiter ausführt. [...] mehr

11.02.2014, 12:50 Uhr Thema: Schweizer gegen Zuwanderung: Europas mutigste Demokraten guter artikel, der eine klare und wie ich finde richtige gegenposition bezieht zu den reflexartigen und in der regel ebenso kenntnisarmen wie herablassend unverschämten drohgebärden der sogenannten [...] mehr

06.02.2014, 19:05 Uhr Thema: Abnehmen durch Laufen: Fünf Fitness-Irrtümer also, für mich stimmt es: laufen war die "rettung". in meiner selbstwahrnehmung war ich zuvor keineswegs "unsportlich": 3-4h tennis, 1-2x zirkeltraining im studio, 15-30km radfahren (zügig), alles pro [...] mehr

23.01.2014, 14:43 Uhr Thema: Sportstudio: Typologie der Fitness-Jünger nett beobachtet bin selbst eher so der phlegmat (brauch halt meine pausen zwischen den durchgängen). die ehrgeizigen sind gut zu ertragen, meist nette jungs mit besonderer posingaffinität, hektiker hab' ich noch [...] mehr

16.01.2014, 18:06 Uhr Thema: Streit über Bildungsplan: Ist Homosexualität heilbar? nein, mit sicherheit wird kein kind schwul durch lehrpläne (oder wenn es von der existenz von homosexualität erführt oder gar davon, wie homosexuelle diskriminiert werden). ich bin aber der [...] mehr

16.01.2014, 17:29 Uhr Thema: Streit über Bildungsplan: Ist Homosexualität heilbar? nein, herr fleischhauer, ihr vorspann grenzt für mich an beleidigung. ich bin kein wie sie es nennen "schwulenhasser", ich bin gegen diskriminierung von homosexuellen (und anderen sexuellen lebensentwürfen) und [...] mehr

15.01.2014, 13:04 Uhr Thema: Transplantationen: Zahl der Organspenden weiter eingebrochen alles soweit richtig (kommerzialisierung, gier, sorge um fehler bei der feststellung des hirntodes...) aber: ich frage mal all die, die nicht spenden wollen, wie ihre erwartungshaltung an die medizinische versorgung [...] mehr

14.01.2014, 21:18 Uhr Thema: Drohende Prokon-Pleite: Die Schuld der Anleger genausoisses! mir völlig unverständlich, wieso eine reihe von foristen hier nach schutz durch den staat und weiteren regulierungen rufen. und ganz flott rutschen auch schon ein paar politiker auf dem glatteis [...] mehr

14.01.2014, 21:13 Uhr Thema: Landesregierung contra Kirchen: Kretschmann bekennt sich zu sexueller Vielfalt im Unt es erschließt sich nicht, weswegen der verweis in der petition auf veröffentlichungen des robert koch instituts, in denen auf existierende risiken einer homosexuellen lebensweise vorsichtig hingewiesen wird, homophob sein [...] mehr

13.01.2014, 12:15 Uhr Thema: Schokoladenstreit: Ritter Sport siegt gegen Stiftung Warentest die qualität vieler forenbeiträge ist wirklich erschreckend.. schokolade ist ein künstliches und technisches kulturprodukt und wird nahezu ausnahmslos aromatechnisch behandelt (entfernen unerwünschter aromen [...] mehr

06.12.2013, 12:07 Uhr Thema: Energieversorgung: Japan will trotz Fukushima an Atomkraft festhalten nun, ich bin mal sehr gespannt, wie das bei uns mit der energieversorgung weitergeht. der verwöhnte deutsche bildungsbürger ist ja so gegen ziemlich alles, auf das man einhauen kann und das nicht bis drei auf den bäumen ist. das war [...] mehr

04.12.2013, 18:35 Uhr Thema: Finanzskandale: Macht die kriminellen Banken dicht! ja, das könnte vielleicht wirklich helfen - die dazu notwendige globale willensbildung wird aber garantiert nicht in gang kommen - vermutlich wäre das nicht einmal national realisierbar, dazu haben die banken bzw. die gierhälse in den banken [...] mehr

04.12.2013, 17:13 Uhr Thema: Strafen gegen Zinskartelle: Zahltag für die Deutsche Bank gut so - die strafen könnten auch durchaus höher sein (mal sehen was noch kommt), das muss weh tun sonst geht das aus der portokasse und wird ignoriert bis belächelt. schön wäre, wenn auch die verantwortlichen [...] mehr

03.12.2013, 20:05 Uhr Thema: Kaufkraft: Deutsche haben 2014 mehr Geld wenn ich mir einige beiträge hier so anschaue drängt sich mir das gefühl auf, wir leben in einem land, da zu den ärmsten der welt gehört und in dem kaum jemand (sorgfältig) lesen kann (oder will) und in dem der [...] mehr

29.11.2013, 13:33 Uhr Thema: Vorratsdatenspeicherung: Den Bürgern vertrauen, nicht ihren Daten zu diesem thema liest man in der regel solch inhaltsleere phrasen wie "Die vermeintliche Sicherheit kostet ein großes Stück Freiheit" oder "Das Vertrauen zwischen Bürger und Staat wird in [...] mehr

29.11.2013, 13:20 Uhr Thema: Streit über "Mangelhaft"-Urteil: Warentester stehen zu Ritter-Sport-Kritik unterstellen wir mal SW hat recht - bleibt für mich der unangenehme beigeschmack, dass ein in seiner auswirkung eher nebensächlicher punkt (falsche auszeichnung des produktes in einem nebensächlichen aspekt - unstrittig [...] mehr

25.11.2013, 18:00 Uhr Thema: Geschlechterstudie: Er macht Karriere, sie hütet die Kinder oooh mein gott - was würde ich mir wünschen wenn alice (die im gleichmacher-wunderland) und ihre seelenverwandten möchte-gern-weltverschlimmbesserer diese kommentare lesen würden. was würde ich lachen über das [...] mehr

24.04.2013, 19:47 Uhr Thema: DSL-Tarife: Regierung warnt Telekom vor Flatrate-Bremse ach nein lieber ramont, darum geht es doch gar nicht. es geht viel mehr darum, dass ein großteil der netzgemeinde der telekom unter androhung von regulierung verbieten (lassen) will, die monats- oder [...] mehr

24.04.2013, 18:49 Uhr Thema: DSL-Tarife: Regierung warnt Telekom vor Flatrate-Bremse kann mir bitte mal einer erklären, wieso eine firma keine flatdrossel einführen darf (vielleicht mal nicht in der hier üblichen netztypischen höchnäsigkeit)? warum soll ein vielberbraucher nicht mehr bezahlen als ein [...] mehr

23.04.2013, 17:18 Uhr Thema: Abschaffung von DSL-Flatrates: Die Telekom erdrosselt das Internet hier wird der begriff der netzneutralität mißbraucht. man muß wissen: jeder ressource wohnt die knappheit inne. es ist folglich völlig in ordnung, vielnutzer (bis hin zu gedankenlosen verschwendern) anders [...] mehr