Benutzerprofil

bristolbay

Registriert seit: 08.04.2006
Beiträge: 1424
   

04.03.2015, 18:01 Uhr Thema: Hetzbrief an griechisches Restaurant: Platons kluge Antwort Recherche Liebe SPON-Redaktion, zuerst, der Brief ist allerunterste Kiste. Aber sie sollten mal besser recherchieren, Briefporto kostet 0,62 Euronen. Der Familie drücke ich die Daumen, mögen viele [...] mehr

04.03.2015, 17:25 Uhr Thema: Trotz Rekordschulden: Tsipras startet Offensive gegen Armut Noch ein Versuch zu Kreativität und Zensur bei SPON im Auffinden neuer Geldquellen: " Erstens will der Staat durch den Straferlass bei den Schulden frühzeitig an Geld kommen. " Wieder ein "Reformversuch" Zweitens will sich [...] mehr

04.03.2015, 14:38 Uhr Thema: Dresdens Erdmann zur Reus-Verletzung: "In der Kreisliga hätte man weitergespielt" Und einen anderen dazu Der ist zwar schon durch seinen Fehler bestraft (Häfele) sollte aber für seinen Ellbogenschlag auch noch abgestraft werden. Das ist das Dilemma, wenn Klein auf Groß trifft, kloppen das die Fetzen [...] mehr

04.03.2015, 14:30 Uhr Thema: Attacken gegen Sky-Kommentator: Extrem unreif Erfrischend anders ist es, den Fernseher stumm zu schalten und statt dessen Radio laufen lassen. Manche Szenen sind dann richtig komisch und alles ist erfrischend anders. Übrigens, SKY habe ich nicht. Kann also zu [...] mehr

04.03.2015, 14:19 Uhr Thema: Schuldenkrise: Was die Griechen wirklich wollen Diese Logik stimmt in diesem fall nur: Der Nachbar wird nur dann kommen, wenn die geforderten Reformen kein Ergebnis brachten, also wenn die Party weiter gefeiert wird, gesoffen, gefressen und geraucht wird auf Teufel komm raus. In [...] mehr

04.03.2015, 13:22 Uhr Thema: Schuldenkrise: Was die Griechen wirklich wollen Nur eine Frage: Was wurde eigentlich mit dem Geld gemacht, das man vorher bekommen hatte? Hat man sich mit Fehlinvestitionen verhoben, z.B. eine eigene Computer- oder Autoindustrie aufgebaut, die leider aber [...] mehr

04.03.2015, 13:20 Uhr Thema: Schuldenkrise: Was die Griechen wirklich wollen Aufgeben Dann müssen die Bürger, wie hat Ludwig Erhard mal gesagt, den Gürtel halt noch enger schnallen. Wenn ich kein Geld habe und auch keines mehr bekommen, dann bleibt mir nichts anderes übrig, als zu [...] mehr

04.03.2015, 13:13 Uhr Thema: Schuldenkrise: Was die Griechen wirklich wollen Keine schlechte Idee, zumal wir ja Erfahrungen haben, wie man aus Schrott "blühende Landschaften" gemacht hat. Hat uns ja auch nur mehr 2 Billionen gekostet und kostet heute noch ummer mit dem Soli. Also [...] mehr

04.03.2015, 11:35 Uhr Thema: Bayern-Star: Boateng hatte Angebot vom FC Barcelona Ja wenn Sie haben es richtig ausgedrückt, "JA WENN" und da wird nichts passieren. Real nimmt für Geld aus einem Ölstaat des mittleren Osten das Kreuz aus dem Wappen und Barca wird doch auch nur [...] mehr

04.03.2015, 11:08 Uhr Thema: Schuldenkrise: Was die Griechen wirklich wollen Das machen wir doch schon seit Jahren 1) Privater Schuldenschnitt von rd 110 Mrd bedeutet doch auch, dass diese Banken hierdurch ihre Steuerzahlungen drückten und die Gemeinschaft hieraus ca. 50 Mrd schon gestemmt haben 2) [...] mehr

03.03.2015, 14:09 Uhr Thema: SPD-Vorschlag: Union lehnt Oppermanns Zuwanderungsplan ab Die CDU kommt nicht aus ihrem Dilemma raus So wie diese Partei, damals vor 40-50 Jahren mit ihrer konservativ orientierten Wertevorstellung nicht klug auf die Zuwanderung von benötigten Arbeitskräften regaierte, so wird sie auch jetzt wieder [...] mehr

02.03.2015, 18:58 Uhr Thema: Vorbild Österreich: CDU debattiert über Islamgesetz Mal klare Aussage wer hier wen finanziert? mehr

02.03.2015, 18:53 Uhr Thema: Appell zu Reformen: Dijsselbloem lockt Griechen mit schnellem Geld Richtig und das ist, was sehr viele hier nicht wahr haben wollen. Man hat einfach über seine Verhältnisse gelebt und sich am Lebensstandard der "Nordländer" orientiert, frei nach dem Motto, am [...] mehr

02.03.2015, 15:23 Uhr Thema: Appell zu Reformen: Dijsselbloem lockt Griechen mit schnellem Geld Fehler Der Leistungsbilanzüberschuss ist nicht durch eigene Leistung entstanden. Viele gehen davon aus, dass der Saldo aus größerer eigenen Leistung (also Export und Tourismus) entstand. Ist komplett [...] mehr

02.03.2015, 15:18 Uhr Thema: Appell zu Reformen: Dijsselbloem lockt Griechen mit schnellem Geld Es ist so, allein die Wirtschaftsleistung eines Landes ist für Höhe der Renten etc. maßgebend. Sicherlich ist der "Wohlstand" in einigen Ländern der Tatsache geschuldet, daß man als Mitglied im [...] mehr

01.03.2015, 17:38 Uhr Thema: AfD-Chef Bernd Lucke: "Der Islam ist fast allen Deutschen fremd" Meinten Sie mit einzubringenden Beiträgen etwa Fernhalten von Mädchen vom Schwimmunterricht und Schulausflug, Abschaffung von Frauenrechten, die Einrichtung von Scharia-Gerichten und der Einsatz von [...] mehr

28.02.2015, 13:13 Uhr Thema: Terrogefahr: Polizei warnt vor gewaltbereiten Islamisten in Bremen Ganz richtig, und zwar bis zu dem Zeitpunkt, an dem man Dir die Frage stellt, Islam oder 25 cm kleiner! Irgendwann sollte man diesem Spuk ein Ende machen, wer sich nicht an unser demokratische Grundordnung [...] mehr

28.02.2015, 13:01 Uhr Thema: Finanznot in Athen: Tsipras schließt neues Hilfspaket für Griechenland aus Sprichwort und dazu passt dann folgendes Sprichwort: Mit wer mit großen Hunden pi.... will, der muss auch das Bein heben können. Passt richtig zu dem Auftreteten der Schaumschläger aus Athen. Aus Stolu [...] mehr

28.02.2015, 10:23 Uhr Thema: Finanznot in Athen: Tsipras schließt neues Hilfspaket für Griechenland aus Reinen Wein einschenken Das ist der Kern der Sache: "Die Wirtschaft seines Landes könnte - nach einem anfänglich deutlichen Einbruch - unbelastet von Altschulden endlich zu einer realen Bewertung ihrer [...] mehr

28.02.2015, 10:15 Uhr Thema: Finanznot in Athen: Tsipras schließt neues Hilfspaket für Griechenland aus Ein winziger Unterschied HIER werden Steuern und Versicherungsbeiträge GEZAHLT und es wird auch ein wenig mehr als in GR produziert. Für alle hier im Forum, produzieren heisst ARBEITEN mehr

   
Kartenbeiträge: 0