Benutzerprofil

qjhg

Registriert seit: 31.12.2012
Beiträge: 576
Seite 1 von 29
12.11.2018, 18:50 Uhr

Solange die SPD nur CDU Politik vollzieht und damit die soziale Gerechtigkeit ad absurdum führt, wird sie aus ihrem Dilemma nie mehr herauskommen. Der erste Schritt für alle weiteren geplanten Maßnahmen kann nur in einer Auflebenden [...] mehr

12.11.2018, 12:46 Uhr

Was soll die ganze Aufregung, die Wähler haben Herrn Seehofer doch gewählt und seine Partei hat ihn als Innenminister bestimmt und Frau Merkel hat ihn in das Kabinett berufen. Der Mann ist über viele Jahre in der Politik und hat [...] mehr

08.11.2018, 17:11 Uhr

Es ist schon eine komische Welt, da läßt sich ein Abgeordneter der CSU zum Spitzenkandidaten de4 Konservativen aufstellen, dessen Partei so europafeindlich ist, dass sie europafreundliche Kandidaten vorschiebt, mit Europapolitik [...] mehr

08.11.2018, 15:12 Uhr

Es ist nicht zu verstehen, dass sich die SPD wieder von den Unionsparteien über den Tisch haben ziehen lassen. Wissen die SPD Vertreter eigentlich, dass sie mit dem Steuerzuschuss ohne Änderung des Steuerrechts den gleichen Mittelstand mit [...] mehr

08.11.2018, 14:53 Uhr

Es ist unglaublich, dass den Beteiligten nur Nachrüstungen jeglicher. Art für die relativ neuen Euro 4 und Euro 5 Autos einfallen. Warum richten die Städte keine riesig großen Park& Ride Parkplätze an den jeweiligen [...] mehr

07.11.2018, 18:31 Uhr

Das Verhalten dieser Behörde ist mehr als verwunderlich. Anstatt den Dieselfahrern mitzuteilen, dass die bei den TÜV Untersuchungen durchgeführten, nutzlosen Abgastest unberechtigt berechnet wurden und nun von dem Amt erstatten werden sollen, kommt da ein [...] mehr

05.11.2018, 14:52 Uhr

Eines läßt sich ganz sicher aus den Statistiken entnehmen. Im Gegensatz zu den Behauptungen aller Merkelregierungen , ob mit FDP oder SPD, die Armut hat zugenommen in die Reichen ebenfalls. Die viel beschworene Mittelschicht wurde somit [...] mehr

04.11.2018, 18:00 Uhr

Man kann nur hoffen, dass Herr Weber als Deutscher diesen Posten nicht erhält. Die EU hat schon Jahre unter der Dominanz von Frau Merkel gelitten und braucht deshalb an dieser Stelle eine Präsidentschaft aus einem andern [...] mehr

03.11.2018, 07:48 Uhr

SPD Ziele Herr Schäfer Gümbel spricht genau die Punkte an, von denen die Wähler nicht mehr überzeugt sind, dass die SPD diese überhaupt noch verfolgt. Deshalb bringen Frau Nahles Anmerkungen, dass sie mit [...] mehr

31.10.2018, 22:52 Uhr

Ich denke, bevor die EU im Eilverfahren die Digitalsteuer einführen möchte, sollte die Bundesregierung darauf dringen, die Finanztransaktionsteuer auf EU Ebene einzuführen. Das hat die CDU/ CSU bereits vor vielen Jahren mit der [...] mehr

30.10.2018, 19:59 Uhr

Frau Merkel braucht zwar noch etwas Zeit, aber dann wird auch sie erkennen, dass sie nicht mehr über ihre Nachfolge befinden wird. Alle Bisher genannten Kandidaten ausschl. Frau Kramp Karrenbauer werden so unabhängig ihre Kandidatur und [...] mehr

30.10.2018, 00:02 Uhr

Die SPD hat neben einer völlig ungeeigneten Vorsitzenden das Problem, dass sie den Wählern nicht erklären kann, wofür sie steht. Zukunftsträchtige Aussagen zur Arbeitswelt in eine4 digitalen Umwelt- Fehlanzeige, zukunftsfähige, [...] mehr

25.10.2018, 20:06 Uhr

Ich glaube, dass trotz des zu erwartenden Wahlergebnis die Groko bestehen bleibt. Die Vorsitzenden der drei Parteien sollten jedoch wegen Versagens alle drei abgelöst werden. Am vordringlichsten gilt das für Frau Nahles, die bisher noch keine irgendwie [...] mehr

23.10.2018, 22:43 Uhr

Viel schlimmer und wahrscheinlicher Ist ein Zusammengehen der CDU mit der AFD, wie die sächsische CDU es wohl bei Bedarf anstrebt. Bisher hat Herr Bouvier eine Zusammenarbeit mit der AFD nicht ausgeschlossen. Kann er wohl auch nicht, [...] mehr

23.10.2018, 22:38 Uhr

Ich denke, dass Herr Schäuble hier ganz besonders gefragt ist, nicht nur zu erklären, warum die Bundesregierung nicht nur in Deutschland gefragt ist, die späte Reaktion in Deutschland selbst und in der EU zu erklären. Dich wenn [...] mehr

22.10.2018, 21:39 Uhr

Eine sehr gute Idee von Frau Merkel wird von interessierter Seite kaputt geredet, dabei schafft sie Zeit, Druck aus dem Kessel zu nehmen. Der Verweis auf die Situation im EU Ausland, wo die gleichen Richtwerte hakt. Wenn die anderen EU [...] mehr

17.10.2018, 18:44 Uhr

Herr Diess hat Recht. Die Medien mit ihren undifferenzierten Beklagen der Autoindustrie Schäden nicht nur der Branche, sondern dem wirtschaftlichen Standort Deutschland, mit den negativen Folgen hoher Arbeitslosigkeit [...] mehr

16.10.2018, 16:38 Uhr

Der SPD Untergang scheint nicht mehr aufzuhalten zu sein Wie der Author richtig darstellt, geht es bei der Hessenwahl wohl hauptsächlich um Bundespolitik. So fähig Herr Schäfer - Gümbel sich auch als künftiger Ministerpräsident präsentieren wird, als [...] mehr

16.10.2018, 14:59 Uhr

Wenn die Aussagen von Frau Nahles über Frau Barley über deren Verantwortung über den Wahlkampf von Herrn Schulz zutreffen, kann nur antworten, wer im Glashaus sitzt , soll nicht mit Steinen werfen. Es ist doch gerade Frau Nahles, die von [...] mehr

14.10.2018, 21:25 Uhr

Die Reaktion von Frau Nahles auf das Wahlergebnis ist genauso trostlos wie das Wahlergebnis in Bayern. Ihre Aussagen bestätigen nochmals, dass sie die falsche Person für den SPD Vorsitz ist. Die Wahlniederlage beruht darauf, dass die SPD keine die Wähler ermutigende [...] mehr

Seite 1 von 29