Benutzerprofil

medienzar1

Registriert seit: 31.12.2012
Beiträge: 13
   

07.05.2015, 17:40 Uhr Thema: Bahnstreiker als Vorbild: Danke, Herr Weselsky! Bravo Endlich ein Kommentar der den Nagel auf den Kopf trifft. Defacto ist es so, dass der Staat als Unternehmer dem Land ein Gesetz verordnen will, der vor allem dem eigenen Unternehmen zu Gute kommt. Kein [...] mehr

05.05.2015, 11:24 Uhr Thema: Tarifkonflikt: Bahn-Rekordstreik hat begonnen Auch wenn es nervig ist Dieser Streik ist absolut legitim und damit muss man ihn auch respektieren. Viel zu oft werden Arbeitnehmer von den Bossen von oben herab behandelt, so nach dem Motto: seid froh dass ihr bei uns [...] mehr

18.04.2015, 22:18 Uhr Thema: G36-Affäre: Heckler & Koch verteidigt das Pannengewehr Was für ein Affentanz... Aus meiner Sicht ist H&K Regress zu nehmen und zwar in vollem Umfang, wobei sogar noch zu überprüfen ist, ob nicht schon Koleteralschäden zu beklagen sind. Laut Gutachten sind die Dinger eindeutig [...] mehr

17.12.2014, 16:34 Uhr Thema: Kaufberatung: Das sind die besten Spiegelreflexkameras Was soll das sein Eine Kaufberatung? Das ist ein Fliegenschiss, aber keine Kaufberatung. Da steht ja auf jedem billigen Werbeflyer mehr. Wenn man keine Ahnung von Verkauf hat, sollte man es auch lassen... mehr

03.05.2013, 11:59 Uhr Thema: Debatte um Militär-Intervention: Obamas Syrien-Dilemma Warum immer Amerika? Für einen solchen Konflikt sind die Vereinten Nationen zuständig nicht Amerika. Niemand erwartet doch auch bislang, das China eingreift. Oder Russland. Die hätten beide die militärische Stärke, diesen [...] mehr

20.04.2013, 20:46 Uhr Thema: Steuerhinterziehung: Hoeneß soll "unvorstellbares Vermögen" verheimlicht haben Jetzt wirds eng! Herr Höneß spielt sich ja gerne als Moralapostel der Nation auf. Ich erinnere an die Causa Daum, wo sich Höneß in bester IM-Manier entblödete, den Trainerkollegen zu denunzieren. Hochmut kommt vor den [...] mehr

20.04.2013, 20:41 Uhr Thema: Ex-Bundespräsident: Staatsanwalt nennt Kritik an Wulff-Ermittlungen "bösartig" Danke Herr Lüttig, dass Sie sich von all der Kritik nicht beirren lassen. Wenn hier korruptes Verhalten nachzuweisen ist, auch wenn es hier um verhältnismäßig geringe Beträge geht, dann gehört das bestraft. Nur zu [...] mehr

12.04.2013, 07:45 Uhr Thema: Fall Wulff: Deutsche Show-Justiz Immer schön beim Thema bleiben Herr Fleischhauer! Spiegel online hat besonders dabei hervorgetan, die Affäre Wulff zu "beleuchten". Und das zu Recht wie ich fand. Korruption hat in der Politik nichts zu suchen, auch wenn [...] mehr

06.04.2013, 09:26 Uhr Thema: Krise in Fernost: Nordkorea brüskiert Verbündeten China Bitte mal was neues Ich habe jetzt bestimmte zum 35. mal gelesen, das die Koreaner nicht in der Lage sind, das amerikanische Festland mit ihren Raketen zu treffen. Das nervt! Und was ist überhaupt mit den anderen [...] mehr

06.02.2013, 09:16 Uhr Thema: Aberkennung des Doktortitels: Schavan kämpft gegen die Höchststrafe Jetzt ist es raus, Frau Schavan hat mehr als dreißig Jahre lang geblendet. Nun haben wir eine Bildungsministerin ohne Studienabschluss. Frau Schavan, schämen sie sich! Wenden Sie Schaden von diesem Land ab und räumen [...] mehr

13.01.2013, 16:22 Uhr Thema: Panikstörung: Wenn Angst das Leben beherrscht bart80 du Flachzange, wenn man überhaupt keine Ahnung hat, sollte man sich unqualifizierten Äusserungen unbedingt zurückhalten. Ich bin überzeugt, du hast nicht mal im Ansatz Kenntnis davon, womit Kant sich beschäftigt [...] mehr

12.01.2013, 20:43 Uhr Thema: Klimawandel: US-Regierungsberater warnen vor drastischer Erderwärmung Schon ziemlich ignorant so manche Meinung hier. Fakt ist, sollte die Erde sich weiterhin so erwärmen wie bislang, sind die Folgen nicht absehbar. Dann wird ein Großteil des globalen Bruttosozialproduktes für deren Bekämpfung [...] mehr

05.01.2013, 15:27 Uhr Thema: Reformversprechen: Nordkoreas Masterplan - und seine Risiken Bei aller Zurückhaltung gegenüber diesem totalitären System: wenn jemand davon spricht, hier solle ein Land aus der Steinzeit geholt werden, dann kann dass nur nachgeäffte Propaganda sein. Wie steinzeitlich ist ein Land, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0