Benutzerprofil

Schlaflöwe

Registriert seit: 01.01.2013
Beiträge: 472
Seite 1 von 24
20.10.2017, 12:48 Uhr

der nächste Schritt Trump und die republikanische Interessenvertretung der Oberschicht vergrößern die gigantische Staatsverschuldung der USA durch weitere Einnahmeausfälle in Form weiterer Steuersenkungen zugunsten der [...] mehr

09.10.2017, 07:23 Uhr

Trumps Macht zerfällt Immer mehr US-Amerikaner begreifen offenbar, dass Trump nur ein politisches Programm hat und das heißt: Trump und dass der hemmungslose Egomane dem Land permanent Schaden zufügt. mehr

08.10.2017, 09:32 Uhr

Natürlich stärken Seehofer und Söder die AfD, wenn sie ständig deren Position gegen Flüchtlinge bestätigen. mehr

28.09.2017, 11:25 Uhr

Die Interessenlage der neoliberalen Parteien Gesundheitsökonomen warnen seit Jahren davor, dass die Kosten des Gesundheitswesens explodieren werden. Daher haben CDU/CSU und FDP in der Regierungsperiode 2009 - 2013 die solidarische [...] mehr

28.09.2017, 06:49 Uhr

"Wir gewinnen die Champions League, damit das klar ist" (Hoeneß) und dann: Rennpferde gegen Ackergäule. mehr

25.09.2017, 18:46 Uhr

Wenn die SPD keine fähigeren Politiker hat, sollte sie sich auflösen. Frau Nahles als Fraktionsvorsitzende ist ein Armutszeugnis. mehr

25.09.2017, 18:21 Uhr

Politisch naive, liebe Menschen Wochen vor der Wahl hatte die FDP erklärt: Koalition nur mit Homo-Ehe als Bedingung. Die katholischen in Bayern sagten niemals. Ich hatte mich auf die Koalitionsverhandlungen gefreut und musste dann [...] mehr

25.09.2017, 10:58 Uhr

Keine Chance mehr? Die SPD kommt sicher nur dann wieder hoch, wenn sie die neoliberale Umverteilungspolitik von unten nach oben der CDU/CSU und der FDP bekämpft. Andererseits war Schulz wegen seiner Forderung nach [...] mehr

22.09.2017, 12:33 Uhr

Klug geht anders Die neoliberalen Kräfte haben in der Regierungsperiode 2009 - 2013 den Arbeitgeberanteil an der Krankenversicherung gedeckelt und damit dafür gesorgt, dass der Arbeitgeberanteil an den steigenden [...] mehr

12.09.2017, 21:55 Uhr

Konzernfußball, Konzernstadien Konzerne, Konzerne überall. Konzerne durchdringen das ganze Leben. Man kann sich nicht mehr retten vor Konzernen. mehr

27.08.2017, 14:29 Uhr

Die Unternehmer heutzutage wollen das unternehmerische Risiko weg haben und dafür garantierte Gewinne. mehr

01.08.2017, 14:52 Uhr

Badstubers Erfahrung Was nützt die Erfahrung, wenn diese ihre Zeit in der Reha verbringt? mehr

29.07.2017, 19:33 Uhr

Kriegsentschädigung von allen Europäern? Sie sind nicht ganz bei Trost. mehr

29.07.2017, 19:24 Uhr

Angst Kaczyski hat eben Angst davor, irgendwann mal abgewählt zu werden und stellt die Weichen, das zu verhindern. Die Nationalisten freut`s, die Völkischen freut`s, die Anhänger autoritärer [...] mehr

28.07.2017, 16:25 Uhr

wir sind nicht mehr weit davon entfernt, dass Weißes Haus, US-Präsident und alles was damit zu tun hat, als Dreck wahrgenommen wird. Die Herabwürdigung seines Amtes durch den niveaulosen Hetzer und seine Spießgesellen ist unglaublich. Das [...] mehr

24.07.2017, 20:12 Uhr

Schon erstaunlich, ins Amt gelangt ist Duda als Marionette Kaczynskis und bisher hat er auch an den Fäden gezogen perfekt funktioniert. mehr

23.07.2017, 14:41 Uhr

Ich wüsste Andere, die das ebenso oder mehr verdient hätten. Da aber der erhoffte große Abgang nach einem Pokalsieg in Berlin verwehrt geblieben war (Borussia Dortmund unter Tuchel hatte die Bayern-Truppe mal eben in [...] mehr

22.07.2017, 14:10 Uhr

Gierig auf das Geld aus EU-Kassen sind beide und verhöhnen die EU trotzdem. mehr

21.07.2017, 20:55 Uhr

Man ist nur noch verständnislos. Erdogan macht sich jeden Tag mehr zum Kaspar. mehr

20.07.2017, 21:01 Uhr

das kann nur schiefgehen? Herr Fleischhauer, von selbst, ohne Sie, wäre da garantiert kein Mensch drauf gekommen. Ganz sicher. mehr

Seite 1 von 24