Benutzerprofil

prof.unrat

Registriert seit: 02.01.2013
Beiträge: 150
20.03.2017, 09:03 Uhr

alles Theater Eigentlich kommt es ja auf die Inhalte an. Aber Politik ist auch immer Theater. Bloß ist einer, der viel Theater macht, auch der bessere Politiker? Auch wenn ich die CDU sehr kritisch sehe, aber Frau [...] mehr

17.03.2017, 18:54 Uhr

Der Mann hat nicht recht Die Linken als Nationalisten zu denunzieren ist nicht nur einfach falsch sondern schon bösartig. Dass Herr Fischer auch so ein dummer Antikomminist ist, ist zwar traurig zeigt aber nur, dass er [...] mehr

17.03.2017, 08:17 Uhr

Lieber Herr Balzer Ich weiß nicht, ob Sie diese Kommentare alle lesen. Wenn Sie es tun, kann man dann irgendwann eine Reaktion, Erwiderung oder Antwort erwarten? Ich muss ehrlich gestehen, dass ich Ihre Kritiken immer [...] mehr

13.03.2017, 14:15 Uhr

Ich kannte diesen Herrn Kubitschek bisher nicht. Dann habe ich eine Wikipediaeintrag gefunden. Ehrlich gesagt, nun schüttelt es mich. Und dass Herr Fleischhauer so einen Menschen thematisiert, zeigt [...] mehr

12.03.2017, 10:31 Uhr

Ist doch alles Bestens Im Prinzip ist das Kind schon in den homöopathischen Brunnen gefallen. Nachdem nun schon so viele Globuli auch mit Hilfe der GKV in den Umlaufgebracht worden sind, kommen diese Kügelchen in jedem [...] mehr

10.03.2017, 07:37 Uhr

Ich gehe mal davon aus, dass Herr Rieu wirklich Ahnung von Musik hat. Nun bleibt aber die Frage, ob er das gegenüber denjenigen, die keine Ahnung von Musik haben, schamlos ausnutzt oder ob er den [...] mehr

18.02.2017, 11:03 Uhr

Rüstungsausgaben Für Rüstung überhaupt einen Euro auszugeben, ist genau betrachtet, an Perversität nicht zu überbieten. Die Welt wird von Perversen beherrscht. Und scheinbar stellt sich keiner dieser Perversität [...] mehr

15.02.2017, 11:25 Uhr

Da liegt ein Missverständnis vor. Evolution bedeutet immer Anpassung an die Notwendigkeiten. Und das ist im Gegensatz zur landläufigen Wahrnehmung kein aktiver sondern seltsamerweise ein passiver [...] mehr

15.02.2017, 10:49 Uhr

Evolution Letztlich sind alle Ideologien und alle Religionen konservativ. Aber Konservativ bedeutet auch immer Vergangenheit und es bedeutet Egoismus. Dieser Egoismus eint alle. Jeder konservative Mensch und [...] mehr

18.01.2017, 13:54 Uhr

EU und Bürokratie Es gibt einen Beauftragten für Bürokratieabbau in der EU. Das haben wohl viele vergessen. Er heißt Edmund Stoiber. Vielleicht ist das ein zu großes Problem, gute Politiker zu finden, denen Europa [...] mehr

26.12.2016, 17:09 Uhr

Wa wollen Sie? Sagen Sie doch mal bitte klar und deutlich, was Sie wirklich wollen, Herr Fleischauer! Sie eiern rum oder Sie sind nicht in der Lage Ihre Gedanken bis zur Endkonsequenz zuende zu denken: Eines ist [...] mehr

08.12.2016, 08:30 Uhr

das wird paradiesisch Liebe CSU-, CDU- und AFD Sympathisanten, ich freue mich auf die Zukunft, wenn endlich die AFD mit der CDU /CSU das Sagen haben. Das wird herrlich: Wohlstand, Sicherheit, blühende Landschaften, Jeder [...] mehr

21.11.2016, 18:39 Uhr

paradox Wenn es nach der Logik von Frau Berg und Herrn Fleischhauer (inklusive der AFD-Gefolgschaft) ginge, wäre es das falscheste, was man machen kann: einen linken Armutsforscher und Hartz IV- Gegner als BP [...] mehr

19.11.2016, 13:23 Uhr

Die Anständigen und die Unanständigen Sie gehören also auch zu den Unanständigen trotz ihrer angeblichen Intelligenz und Kultiviertheit. Sind sie stolz auf sich? Wie gesagt, es gibt nichts, was die Unanständigkeit rechtfertigen [...] mehr

19.11.2016, 13:22 Uhr

Die Anständigen und die Unanständigen Sie gehören also auch zu den Unanständigen trotz ihrer angeblichen Intelligenz und Kultiviertheit. Sind sie stolz auf sich? Wie gesagt, es gibt nichts, was die Unanständigkeit rechtfertigen würde. [...] mehr

19.11.2016, 13:22 Uhr

Die Anständigen und die Unanständigen Sie gehören also auch zu den Unanständigen trotz ihrer angeblichen Intelligenz und Kultiviertheit. Sind sie stolz auf sich? Wie gesagt, es gibt nichts, was die Unanständigkeit rechtfertigen würde. [...] mehr

19.11.2016, 11:05 Uhr

Was bedeutet links oder rechts? Es gibt auch noch andere Kategorien, nach denen man Menschen unterscheiden kann. Es gibt anständige und unanständige, es gibt ehrliche und verlogene, es gibt mutige und feige, es gibt kluge und dumme, [...] mehr

18.11.2016, 09:09 Uhr

Der Gipfel der Oberflächlichkeit mehr gibt es dazu nicht zu sagen mehr

10.11.2016, 08:28 Uhr

Man kann es drehen und wenden, wie man will. Letztlich haben alle verloren; das Niveau der Politik, der Anstand, die Integrität, Verantwortungsgefühl, Menschlichkeit, Weltoffenheit, der [...] mehr

22.09.2016, 12:27 Uhr

immer wieder diese gleichgültigen Reaktionen Immer wenn ein Beitrag zur Armutsentwicklung in der BRD kommt, kann man die Kommentare fast schon erahnen: Meistens wird dann relativiert, ignoriert, bestritten usw. Diese soziale Kälte, die dabei [...] mehr