Benutzerprofil

prof.unrat

Registriert seit: 02.01.2013
Beiträge: 178
Seite 1 von 9
10.02.2018, 09:48 Uhr

unerfreuliches Thema Zunächst, ich bin auch ein Arzt und ich bin nicht am verhungern. Aber der Sinn und die Notwendigkeit der Zweiklassenmedizin hat sich mir nie erschlossen. Es geht hierbei nur um die Sicherung der [...] mehr

28.01.2018, 12:24 Uhr

Es gibt nicht nur Sachsen Ich versuche es noch einmal, nachdem meine Frage zu Österreich wohl nicht zugelassen wurde vom SPON. Es gibt nicht nur Ostdeutschland und Sachsen. Es gibt auch Österreich, es gibt Frankreich mit der [...] mehr

21.01.2018, 09:52 Uhr

was macht Kultur aus? Ich denke, zu guter Kultur gehören Phantasie, Visionen, geistiger Tiefgang, Intelligenz, Neugier, ein weiter Horizont, Offenheit, und möglichst wenig Vorurteile. Na dann, viel Spaß, liebe AFD. Wenn [...] mehr

18.01.2018, 08:59 Uhr

es gibt eine rechte Mehrheit Im Bundestag gibt es mit der CDU/CSU, AFD, FDP und den Seeheimer SPD-Genossen eine absolute breite rechte Mehrheit mit ihrer egoistischen und unsozialen Agenda. Da gibt es komischerweise auch keinen [...] mehr

13.01.2018, 14:53 Uhr

Ich bin froh und auch ein wenig stolz, dass es so eine Band in meiner Heimat gibt. Über musikalischem Geschmack lässt sich gut streiten, aber sie sind erfolgreich. Was ihre politische Haltung angeht, [...] mehr

09.01.2018, 09:20 Uhr

Nordost Das sind ja schöne Nachrichten von der "Bahnfront". Allerdings bleibt der "zurückgebliebene und hinterwäldlerische" Nordosten von schnellen Zugverbindungen bzw. Fernverbindungen [...] mehr

13.12.2017, 10:00 Uhr

Dass Donald Trump eine ziemlich schwierige Persönlichkeit ist, haben ja mittlerweile die meisten mitbekommen. Was die Sache aber so trostlos macht, ist dass er wegen seiner Persönlichkeitsmerkmale so [...] mehr

13.12.2017, 09:36 Uhr

An alle vorschnellen Verurteiler Was ich mich schon immer gefragt habe: wo ist die Grenze zwischen "medizinischer Unterstützung" und Doping? Infusionsbehandlungen, Nahrungszusätze, Schmerzmittel (Voltaren) sind erlaubt, [...] mehr

02.12.2017, 12:02 Uhr

Widerstand Die braune Ideologie der AFD hat die schlimmsten Verbrechen im letzten Jahrhundert zu verantworten. Ich finde, da kann der Widerstand gegen die AFD nicht groß genug sein. mehr

28.11.2017, 08:28 Uhr

unsägliche CSU Warum und mit welchem Rechts hat diese furchtbare CSU so einen Einfluss auf Europa, Deutschland und mein Leben im speziellen? Autobahnmaut, Betreuungsgeld, inhumane Asyl- und Flüchtlingspolitik, [...] mehr

11.09.2017, 14:47 Uhr

Häh? Können Sie Ihren Eindruck über Herrn Castorf irgendwie belegen? Und sie sind die zahlreichen früheren Volksbühnenbesucher dann alle doof gewesen? Was ich schlimm finde, ist dass der Verlust der [...] mehr

20.07.2017, 18:35 Uhr

dümmlich es ist müßig, immer Städte miteinander vergleichen zu wollen. Und es es ist schon fast ärgerlich wenn sich Städte definiieren, indem sie sich gegen andere abgrenzen. In dem Artikel geht es um Hamburg [...] mehr

17.07.2017, 10:06 Uhr

und die Konsequenzen? Das ist ja schön, wenn man Verantwortung übernehmen will. Nur ist das aber absolut nichtssagend, wenn das keine Konsequenzen beinhaltet. mehr

17.07.2017, 08:16 Uhr

und trotzdem es ist schon erstaunlich, dass ein so erzkatholisches Land wie Polen so "unchristlich" ist. mehr

11.07.2017, 09:57 Uhr

Gesetzt der Unvernunft Lieber Herr Pfister, das Tarifeinheitsgesetzt dient der Unterdrückung sogenannter kleinerer Gewerkschaften. Fragen Sie doch bitte die Mitglieder mal, ob sie dieses Tarifeinheitsgesetzt auch so [...] mehr

08.07.2017, 22:14 Uhr

Bündnis für links Es ist schon erschreckend, mit welchem Unwillen zum wirklichen Denken die Linke hier denunziert wird. Was hat dieser Vanadilismus in Hamburg mit links zu tun? Nichts! Im übrigen wurde von die Wellcome [...] mehr

06.07.2017, 07:40 Uhr

Haßfigur Es wäre schön, wenn Herr Dudde nicht nur Hassfigur für die Linken wäre sondern auch für die Rechten, denn von denen geht laut Verfassungsschutzbericht deutlich mehr Gewalt aus. Und den Linken liegt [...] mehr

25.06.2017, 10:07 Uhr

Nicht zum Aushalten Das kann man ja kaum noch aushalten: so viel Realitätsverweigerung, Feigheit, Opportunismus und Selbstgefälligkeit. Wann gibt es in der SPD endlich mal einen Aufstand gegen die Oppermanns und Co. ? mehr

22.06.2017, 08:40 Uhr

Widerspruch Es ist ja nicht so, dass es Alternativen zu den sogenannten etablierten Parteien gibt. Und ganz speziell zur SPD. Wer nun wirklich Veränderungen (bitte nicht nach rechts) will, kann doch die Linke [...] mehr

20.06.2017, 09:36 Uhr

Idiotie Wenn "wir" uns somit dieser Idiotie immer weiter anpassen, was wird dann aus "uns"? Die Frage kann sich jeder selbst beantworten. mehr

Seite 1 von 9