Benutzerprofil

prof.unrat

Registriert seit: 02.01.2013
Beiträge: 138
21.11.2016, 18:39 Uhr

paradox Wenn es nach der Logik von Frau Berg und Herrn Fleischhauer (inklusive der AFD-Gefolgschaft) ginge, wäre es das falscheste, was man machen kann: einen linken Armutsforscher und Hartz IV- Gegner als BP [...] mehr

19.11.2016, 13:23 Uhr

Die Anständigen und die Unanständigen Sie gehören also auch zu den Unanständigen trotz ihrer angeblichen Intelligenz und Kultiviertheit. Sind sie stolz auf sich? Wie gesagt, es gibt nichts, was die Unanständigkeit rechtfertigen [...] mehr

19.11.2016, 13:22 Uhr

Die Anständigen und die Unanständigen Sie gehören also auch zu den Unanständigen trotz ihrer angeblichen Intelligenz und Kultiviertheit. Sind sie stolz auf sich? Wie gesagt, es gibt nichts, was die Unanständigkeit rechtfertigen würde. [...] mehr

19.11.2016, 13:22 Uhr

Die Anständigen und die Unanständigen Sie gehören also auch zu den Unanständigen trotz ihrer angeblichen Intelligenz und Kultiviertheit. Sind sie stolz auf sich? Wie gesagt, es gibt nichts, was die Unanständigkeit rechtfertigen würde. [...] mehr

19.11.2016, 11:05 Uhr

Was bedeutet links oder rechts? Es gibt auch noch andere Kategorien, nach denen man Menschen unterscheiden kann. Es gibt anständige und unanständige, es gibt ehrliche und verlogene, es gibt mutige und feige, es gibt kluge und dumme, [...] mehr

18.11.2016, 09:09 Uhr

Der Gipfel der Oberflächlichkeit mehr gibt es dazu nicht zu sagen mehr

10.11.2016, 08:28 Uhr

Man kann es drehen und wenden, wie man will. Letztlich haben alle verloren; das Niveau der Politik, der Anstand, die Integrität, Verantwortungsgefühl, Menschlichkeit, Weltoffenheit, der [...] mehr

22.09.2016, 12:27 Uhr

immer wieder diese gleichgültigen Reaktionen Immer wenn ein Beitrag zur Armutsentwicklung in der BRD kommt, kann man die Kommentare fast schon erahnen: Meistens wird dann relativiert, ignoriert, bestritten usw. Diese soziale Kälte, die dabei [...] mehr

15.09.2016, 11:53 Uhr

Ich versuche es jetzt betont sachlich mit zwei Fragen: Wenn man Menschen in Katerogien einteilt, was ist das? Und: hat sich die CSU eigentlich schon einmal richtig von der AFD distanziert? mehr

15.09.2016, 10:55 Uhr

Liebe, CSU, zu wem oder für wen sind Sie eigentlich "lieb"? Und was unterscheidet Sie den nun noch wirklich von der AFD? Und wenn man Menschen kategorisiert, was ist das? Und warum gehen Sie [...] mehr

12.09.2016, 13:48 Uhr

keine Rassisten? Björn Höcke, Beatrix von Storch, Frauke Petry Alexander Gauland sind alles keine Rassisten. Und die CSU mit ihren abendländisch, christlichen Herkunftsgedöns (gibt es dann wieder Stammbäume?) ist [...] mehr

09.09.2016, 15:28 Uhr

Etwas muss ich Sie korrigieren: es stimmt, die Strecke Berlin-Rostock wurde für fast 900 Mio Euro ausgebaut. Die Dresdener Strecke wurde gerade soeben begonnen. Nur es gibt weiterhin keine [...] mehr

09.09.2016, 12:04 Uhr

Parallelwelt Wenn man so sieht, was bei der DB so alles möglich ist: tolle, teure Trassen, noch teurere Bahnhöfe, dann kommt man sich vor, als ob man in einer Parallelwelt lebt. Ich benutze regelmäßig die [...] mehr

06.09.2016, 12:51 Uhr

CDU, CSU und AFD Die ganze Aufregung besteht doch nur, weil die CDU so ein schlechtes Ergebnis erreicht hat. In Sachsen-Anhalt hat die AFD deutlich mehr erreicht (ca.24%). Bloß die CDU blieb stärkste Partei. Da hielt [...] mehr

06.09.2016, 08:40 Uhr

CSU und AFD As unterscheidet die beiden Parteien eigentlich noch? mehr

02.09.2016, 11:50 Uhr

Liebe Frau Meiritz Man muss ja ehrlich sagen, wenn es in MV jetzt keine Wahl gäbe, würde kein Hahn nach MV krähen. Ich komme auch aus MV, allerdings direkt aus einer Großstadt direkt am Meer. Da ist es nicht ganz so [...] mehr

18.08.2016, 09:32 Uhr

Hilfe!!! Der Angriff der Psychopathen, das ist ja filmreif. mehr

13.07.2016, 10:28 Uhr

Liebe Hannah, Ist das wirklich Ihr Anspruch (Plastik-Pop mit effektvoller Bühnenshow)? Ich finde, man sollte diese teure und geldträchtige Unterhaltung nicht so überhöhen. Es hat nichts bleibendes. mehr

13.07.2016, 07:32 Uhr

Schizophrenie Das hat schon etwas von Geisteskrankheit. Anstatt mit aller Kraft gegen diese Unvernunft, die Brexit heißt, anzugehen (das sehen auch die meisten vernunftbegabten Engländer so), wird dieser Blödsinn [...] mehr

12.07.2016, 07:38 Uhr

so viel Schizophrenie. Was ist das nur für eine unsinnige Politik, was sind das nur für merkwürdige Politiker? mehr

Kartenbeiträge: 0