Benutzerprofil

Geradeausdenker

Registriert seit: 05.01.2013
Beiträge: 84
Seite 1 von 5
20.04.2017, 18:13 Uhr

Ich ... kann mich nur wundern, wieviel Energie, Zeit und Gedanken ein großer Teil der Bevölkerung auf Fussball verwendet. OK, es bringt ein paar Arbeitsplätze und Idole für Leute, denen es ansonsten an [...] mehr

19.04.2017, 09:51 Uhr

Stimmt doch! Die Reallöhne si d in D seit ca. 20 Jahren nicht gestiegen, die Arbeitsbelastung jedoch schon. Natürlich ist D dadurch ein hoch interessantes Land für Unternehmen, berücksichtigt man noch den [...] mehr

17.04.2017, 14:26 Uhr

Alles gut so Die Menschen sind grösstenteils NICHT REIF und INTELLIGENT genug für Demokratie, was dazu führt, dass die Ergebnisse (in vieler Hinsicht und auch in Deutschland!) bei demokratischen Prozessen [...] mehr

06.06.2015, 11:32 Uhr

Alle 10 Jahre um 10 Punkte?? Wo steht das? Ich denke, es liegt wohl eher im Bereich 1-2 Punkte pro Jahrzehnt, v.a. wenn man berücksichtigt, dass die Fähigkeiten nur in manchen Bereichen steigen [...] mehr

03.06.2015, 19:41 Uhr

Sie meinten wohl "Hochstapler"? mehr

03.06.2015, 19:39 Uhr

Und was hat Ihr Kommentar mit der Tatsache zu tun, dass die Frau sämtliche Qualifikationen gefälscht hatte? Irgendwie gar nichts, und Hauptsache Senf dazu geben, oder? mehr

14.05.2015, 12:00 Uhr

:-) Der beste Kommentar bisher. Wo ist das Problem? Kalifornien hat offenbar kein Problem mit dem Größenwahnsinn. Warum sollen wir dann ein Problem damit haben? Oder besser gefragt: was sollen [...] mehr

03.05.2015, 20:26 Uhr

Ich ... ... möchte spannende Unterhaltung mit einigermaßen realistischen Krimis. Ich will keinen pseudo-intellektuellen Psychokrimis, deren Handlungsstränge unrealistischer nicht sein könnten - so wie z.B. [...] mehr

01.05.2015, 12:18 Uhr

! Warum die Aufregung über all die langweiligen Details? Schon lange vor Snowden war absolut klar, dass der BND mit der NSA und v.a. dem Geheimdienst Grossbritanniens zusammengearbeitet hat. Was soll [...] mehr

27.04.2015, 21:55 Uhr

Lächerlich und unsäglich. Wenn es ein Problem mit dem G36 gibt, sollte dies dem Hersteller in allen Details zugänglich gemacht werden. Anscheinend gibt es in Politik und Ministerien keinerlei Ehre mehr. mehr

26.04.2015, 18:30 Uhr

Bei allem Mitleid für die Familien der Opfer und ohne zynisch sein zu wollen, sehe ich das genauso. WAS ZUM TEUFEL haben tausende von Touristen jedes Jahr wieder auf dem Mount Everest zu suchen? mehr

24.04.2015, 13:59 Uhr

So sehe ich das auch. mehr

24.04.2015, 11:02 Uhr

What? Was meint Galbraith mit "aber wissen Sie, was die Institutionen eigentlich wollen?" Es ist seit Jahren klar, was die Geldgeber wollen: Katasteramt, funktionierende Finanzverwaltung, Zugriff [...] mehr

24.04.2015, 11:00 Uhr

What? Was meint Galbraith damit, "aber wissen Sie, was die Institutionen eigentlich wollen?" Es ist seit Jahren klar, was die Geldgeber von Griechenland erwarten! Katasteramt, funktionierende [...] mehr

15.04.2015, 22:03 Uhr

Glaube ich Ihnen. Allerdings schreibt der Forist im Beitrag vor Ihrem, dass ein Akkutausch sowieso nicht nötig ist ... was nun? :-)) Ich tauschte z.B. den Akku beim Samsung SOFORT nach dem [...] mehr

13.04.2015, 16:15 Uhr

Und? Was ist daran jetzt neu? Keiner, der eingermassen geradeaus denken kann, wird jemals etwas anderes vermutet haben, als dass Kinder die Aufgabe des grössten Teils der persönlichen Freiheit [...] mehr

11.04.2015, 21:27 Uhr

Jemand, der sich mit einem Unternehmen identifiziert und mit seinem Vermögen und dem seiner Familie darin investiert ist, ist normalerweise der beste Firmenlenker, den man sich wünschen kann. [...] mehr

11.04.2015, 12:02 Uhr

Genau SO ist es. Etwas Dümmeres könnte er nicht machen, als zurück zu kehren - ausser vielleicht, noch eine Doktorarbeit zu fälschen. mehr

10.04.2015, 09:29 Uhr

Das sehe ich genauso. Es ist unglaublich, warum der Polizist dem Mann zigmal in den Rücken schiesst. Allerdings geht dem Ganzen ein dummes Fehlverhalten des Opfers voraus. Denn wer schon mal in [...] mehr

01.04.2015, 20:57 Uhr

Genau SO ist es. Das Leben in menschlicher Gesellschaft wird immer mit einem Restrisiko behaftet bleiben. Das gebietet allein die Menschlichkeit. Leider hilft diese Erkenntnis natürlich keinem, [...] mehr

Seite 1 von 5