Benutzerprofil

elmond

Registriert seit: 05.01.2013 Letzte Aktivität: 26.07.2014, 15:57 Uhr
Beiträge: 129
   

08.08.2014, 22:10 Uhr Thema: Konjunktur in Deutschland: Zurück in die Normalität Boom? Für wen? Was denn für ein Boom? Es gibt immer mehr "Leiharbeiter" und die Menschen haben Angst ihren Job zu verlieren, weil sie dann nicht mehr ihre Schulden abbezahlen oder Familien ernähren können. [...] mehr

04.08.2014, 20:18 Uhr Thema: Obamas 53. Geburtstag: Der lustlose Präsident Viel Licht... und viel Schatten Ich wünsche ihm, dass er wieder seinen Weg findet, denn eigentlich will er wirklich etwas verändern und zwar zum Besseren. Nur lässt er sich durch die ganzen alten Machtstrukturen, die Angst vor [...] mehr

11.07.2014, 16:39 Uhr Thema: Vermeintlicher Elfmeter-Skandal: Das kann doch nicht Vlaar sein Viel Lärm um nichts 1. Der Ball bleibt auf der Linie liegen = kein Tor 2. Wird der Ball abgewehrt und springt zurück ins Feld ist der Elfer beendet, ganz egal was danach passiert. Ausnahme ist wenn der Ball an einer [...] mehr

04.07.2014, 11:05 Uhr Thema: Bundesratsinitiative: Berlin will Maklerrecht bundesweit reformieren Wer einen Auftrag erteilt muss auch zahlen, so einfach ist das. Momentan werden die Käufer gezwungen Markler zu bezahlen, die sie nie gebraucht haben und der Markler kann nie im Interesse derer [...] mehr

25.06.2014, 12:24 Uhr Thema: Studienabbrecher: Glücklich ohne Abschlusszeugnis Das wichtigste ist es zu LEBEN :) Ich hab auch mein Informatik-Studium nach 8 Jahren abgebrochen und hatte auch nur noch 3 Prüfungen übrig. Leicht gemacht habe ich es mir nicht, weil man ja ständig gesagt bekommt, wie wichtig es ist [...] mehr

13.06.2014, 16:23 Uhr Thema: Claus Klebers erste Tweets: "Geschafft!!! Yeaaaahh! Die twittern!" Hallo Gehirn?... Bist du noch da?... Nein? Schade... Kein Wunder, dass die Menschen so vieles mit sich machen lassen, wenn sie ihr Gehirn täglich mit soviel überflüssigen Dünger verstopfen. Sich an derlei Trivalitäten zu ergötzen zeigt mir nur was das [...] mehr

05.06.2014, 07:41 Uhr Thema: Zinsentscheid der EZB: Das Ende des Kapitalismus, wie wir ihn kennen Ein System für 0,7% der Bevölkerung Man kann alles schön reden und auch schlecht reden. Was zählt ist wie glücklich die Menschen mit dem System sind? Viele haben sich damit abgefunden, aber wirklich glücklich sind die wenigsten. Ist es [...] mehr

03.06.2014, 13:50 Uhr Thema: Konkurrenz für USA: Russland und China wollen neuen Rating-Riesen schaffen optional Auch wenn China, Russland und Europa Rating-Agenturen hätten, würde das die Situation nicht verbessern. Es würden stets subjektive Meinungen geäußert werden. mehr

14.05.2014, 08:09 Uhr Thema: Kosten des Atomausstiegs : Ramsauer unterstützt Fonds-Vorschlag der Energiekonzerne Die Rückstellungen sind nichts weiter als ein Tropfen auf dem heißen Stein Die Konzerne haben Jahrzehnte lange enorme "Gewinne" gemacht, die eigentlich gar keine waren, denn die Entsorgung wird erheblich teurer sein als Rückstellungen. Bisher konnte man sich noch [...] mehr

08.05.2014, 20:23 Uhr Thema: Hamburg: Diebe bringen neue Zehn-Euro-Scheine vorzeitig in Umlauf optional Wenn man ein geklautes Fahrrad kauft und es bekannt wird, muss es zurück geben werden, auch wenn man es selbst nicht gestohlen hat bzw. nichts davon wußte. Das Geld scheint ja auch gestohlen worden zu [...] mehr

13.04.2014, 12:55 Uhr Thema: Glücksspiel: Gangster plündern Spielautomaten mit Software-Trick Wer Schon blöd, wenn ein Computerprogramm, dass dafür sorgen soll, dass die Spielbank beständig Gewinne einheimst gegen einen selbst eingesetzt wird. Hier haben Betrüger andere Betrüger betrogen. Das [...] mehr

13.04.2014, 12:48 Uhr Thema: Büropsychologie: So ändern Sie jede Meinung Die Absicht dahinter ist Entscheidend Das "positive" zu sehen ist ja an sich gut. Wenn also die Absicht dahinter steckt wirklich etwas Gutes zu erreichen, was allen Beteiligten nutzt, wird es die anderen auch Mittel- und [...] mehr

01.04.2014, 10:04 Uhr Thema: Zuckerbergs neue Bescheidenheit: Facebook-Chef begnügt sich mit einem Dollar Gehalt Viel Schein, wenig Sein Momentan "besitzen" die reichsten 348 Menschen soviel wie die Ärmsten 3.000.000.000 (Milliarden!) Menschen. Wer braucht schon Milliarden $, wenn woanders Milliarden Menschen leiden, weil sie [...] mehr

25.03.2014, 10:47 Uhr Thema: Transatlantisches Freihandelsabkommen : Ex-Weltbankchef Zoellick will Investorenschut Gier besiegt Verstand Es ist nichts dagegen einzuwenden den Handel allgemein offener zu gestalten. Bei den Planungen zum TTIP vermisse ich sehr die Offenheit gegenüber der Bevölkerung. Hier bestimmen wenige über das Wohl [...] mehr

13.03.2014, 17:30 Uhr Thema: Urteil gegen Uli Hoeneß: Ein ganz gewöhnlicher Krimineller Gier ist grenzenlos Viele "Millionäre" benutzen jeden Trick, um Steuern zu sparen. So wurde z. B. mein Freund enterbt, um das Geld dann später über die Schwester zu bekommen, nur um steuern zu sparen. Nicht [...] mehr

10.03.2014, 07:21 Uhr Thema: Rekorddefizit in Leistungsbilanz: Japanische Wirtschaft wächst langsamer als erhofft optional 48 Atomreaktoren?! Wahnsinn und das auf einer Insel, das an 4 tektonischen Platten liegt und es daher regelmäßig große Erdbeben gibt, die nicht kalkulierbar sind. Wir scheinen wirklich blind zu sein [...] mehr

09.03.2014, 13:30 Uhr Thema: Geplantes Referendum : Krim-Führung dringt auf schnellen Anschluss an Russland Der moderne Stalin Putin nimmt sich was er kriegen kann. Das Volk wurde entmachtet und mit Personenkult und Propaganda abgelenkt. Da kommen nationaliste Parolen und das zeigen von Stärke gerade recht. Putin offenbart [...] mehr

07.03.2014, 08:55 Uhr Thema: Australien: Deutscher überlebt dank Fliegen wochenlang im Outback optional Ein schönes Ziel und der Weg dorthin scheint ihm zu gefallen. Er zeigt wozu wir doch ohne viele Dinge fähig sind - toll!:) mehr

04.03.2014, 12:59 Uhr Thema: Kosten-Ranking: Singapur ist die teuerste Stadt der Welt Ich fordere mehr fürs Herz! Zu oft liest man vom schlechtesten, gefährlichten... teuersten. Wie wäre es mal mit Positiv-Beiträgen? Soziale Projekte in Städten? Wo helfen sich die Menschen untereinander? Wie wäre es mit einer [...] mehr

23.02.2014, 14:23 Uhr Thema: Marina Weisband in Kiew: "Viele sind frustriert von Europa" Einfach nur eine Sicht der Dinge Keiner muss dieses Interview ernst nehmen oder gar lesen. Aber wer von denen, die hier Anklagen, war selbst mal auf einer Demo oder würde dahin gehen, wenn es gefährlich für das eigene Leben wird? Sie [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0