Benutzerprofil

dr.magill

Registriert seit: 05.01.2013 Letzte Aktivität: 17.08.2014, 12:58 Uhr
Beiträge: 12
   

16.09.2014, 15:05 Uhr Thema: Mangelhafte Aufklärungsbögen: Patienten werden vor OPs allein gelassen Die Anästhesiekomplikationsrate... ...liegt eher bei 1:100.000. in der Egel ist sie mindestens um den Faktor 100 niedriger als die chirurgische Komplikationsrate. Wenn Sie sich also für einen Eingriff entscheiden, brauchen Sie sich um [...] mehr

14.09.2014, 11:40 Uhr Thema: US-Komikerin: Arzt tritt nach dem Tod von Joan Rivers zurück Narkose? Offensichtlich ist hier eben gerade keine Narkose durch einen Anästhesisten, sondern eine Sedierung durch einen Nicht-Anästhesisten durchgeführt worden. Bei einer Narkose ist es vollkommen egal, ob [...] mehr

11.08.2014, 20:34 Uhr Thema: Grillen: So bleibt das Steak frei von gefährlichen Keimen Mrsa Besonders bei dem ohnehin wenig pathogenen MRSA sollte man schon zwischen Infektion und Kolonisation unterscheiden. Ersteres ist eher selten. Zudem gibt es MRSA seit es Breitspektrumantibiotika gibt [...] mehr

05.08.2014, 21:39 Uhr Thema: Modellbau-Affäre: Seehofer stellt Unterstützung Haderthauers unter Vorbehalt Semper idem "...ganz abgesehen von der Tatsache, dass im dritten Reich die gleiche Art der Ausbeutung von Behinderten betrieben wurde wurde -" Im Heimatland des Nationalsozialismus ist das doch wohl [...] mehr

16.07.2014, 20:12 Uhr Thema: Umstrittenes Internat: Kopflose Odenwaldschule Warum wird dieser Päderastenverein nicht dorthin expediert, wohin er gehört: auf den Kehrichthaufen der Geschichte. mehr

26.11.2013, 18:25 Uhr Thema: SPD-Basis zur Großen Koalition: "Nicht mit uns!" Qui mange du Merkel en meurt! Ich bin vehement gegen eine große Koalition, nicht nur weil ich ein Parlament ohne ernstzunehmende Opposition für ein Demokratiedefizit halte, sondern auch ganz besonders, weil ich die Ziele von [...] mehr

09.11.2013, 10:20 Uhr Thema: Medizin: Jeder fünfte Patient ist in der Notaufnahme falsch Rettungsmediziner Rettungsmediziner gab es nur in Niedersachsen, als es andernorts die Fachkunde Arzt im Rettungsdienst gab. Seit einigen Jahren ist diese durch die Zusatzweiterbildung (nicht Ausbildung!) [...] mehr

18.03.2013, 19:48 Uhr Thema: Hausärztemangel: Fehlender Nachwuchs gefährdet Grundversorgung Und schon wieder Sozialneid! Um als praktischer Arzt tätig zu werden, war es zu der Zeit, als es noch praktische Ärzte gab, notwendig nach 6 (sic!) Jahren Studium 2 Jahre als Pflichtassistent in der Medizin, Chirurgie und [...] mehr

13.03.2013, 17:01 Uhr Thema: Lange Arbeitszeiten: Müde Klinikärzte werden zur Gefahr für Patienten Ich habe meinen Opt-Out längst gekündigt und sage: Heilt Euch doch selbst! Nebenberuflich habe ich mit Thanatopraxie angefangen, was wesentlich besser bezahlt wird als klinische Tätigkeit und [...] mehr

12.03.2013, 22:09 Uhr Thema: Lange Arbeitszeiten: Müde Klinikärzte werden zur Gefahr für Patienten optional Vielleicht könnte ja der eine oder andere nicht-medizinische Besserwisser hier einmal zur Kenntnis nehmen, daß ein Assistenzarzt ohne gebietsbezeichnung in der Weiterbildung zum Facharzt ist, nicht in [...] mehr

08.01.2013, 17:35 Uhr Thema: Ein rätselhafter Patient: Kaiserschnitt zwischen Leben und Tod ECMO - alter Hut Die ECMO ist allerdings keinesfalls so neu wie im Spiegel dargestellt. Ihr Pionier seit 1969 war Dr. Warren Zapol, in dessen Labor am MGH ich 2 Jahre geforscht habe. Meine erste ECMo habe ich 1988 an [...] mehr

05.01.2013, 16:26 Uhr Thema: Ein rätselhafter Patient: Kaiserschnitt zwischen Leben und Tod Spinalanästhesie ist keine Narkose! Da der Autor, wie ich, Facharzt für Anästhesiologie ist, sollte er eigentlich wissen, daß eine Spinalanästhesie eben keine Narkose ist! Narkose ist das Synonym für Allgemeinanästhesie. Deshalb gibt es [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0