Benutzerprofil

dr.magill

Registriert seit: 05.01.2013
Beiträge: 52
11.06.2016, 17:44 Uhr

Good riddance to bad rubbish! Sollen sie doch gehen, wenn sie es wollen. Europa braucht sie nicht. Und das sage ich als Nachfahre britischer Migranten in Preußen. mehr

29.01.2016, 17:03 Uhr

Besser ... ... als der auf beiden beinen hinkende Vergleich mit dem MRT wäre eine Abbildung einer Gammakamera gewesen. Nicht nur das Funktionsprinzip, sondern auch das Aussehen einer gammakamera ist [...] mehr

30.12.2015, 17:41 Uhr

@pille! Wenn Sie ernsthaft schon einmal transfundiert haben, frage ich mich, was Sie mit Kreuzblut meinen. Wahrscheinlich die sogenannte Kreuzprobe (Verträglichkeitsprobe), die im Labor vorgenommen wird. Die [...] mehr

27.12.2015, 15:55 Uhr

Lösung: Abschaffung der arztbesetzten Rettungsmittel und Ersatz derselben durch hypertrophe Quacksalber (Notfallsanitäter). Effekt: Geld gespart und aktive Bekämpfung der Überalterung unserer Gesellschaft. mehr

08.12.2015, 20:25 Uhr

Weißwurst! Man sollte den bayerischen Atommüll in Weißwürste stopfen und an die Bajuwaren verfüttern. mehr

03.09.2015, 16:08 Uhr

Die deutsche Leitkultur ist die FDGO! Und wer wiederholt und/oder schwerwiegend gegen sie verstößt, dem sollte die deutsche Staatsbürgerschaft aberkannt werden, auch wenn er sie durch das Privileg, in Deutschland geboren worden zu sein, [...] mehr

15.08.2015, 16:24 Uhr

Ich lasse meine Patienten am liebsten zu einem herzerfrischenden "Nearer, my God, to thee" einschlafen. Wahlweise als Bethany, Horbury oder Propior Dei. mehr

05.07.2015, 18:10 Uhr

Manipulation bei der Arbeitszeiterfassung? Kenn ich nur zu gut! Die Arbeitszeit der Krankenhausärzte wird systematisch nach unten manipuliert ... und das sogar im öffentlichen Dienst. Das geht auch bei elektronischer Zeiterfassung. mehr

23.06.2015, 21:00 Uhr

Keine Privilegien! Wenn man selbstständig die Heilkunde ausüben will, wie ein Arzt, und sei es nur die Geburtshilfe, dann sollte es wohl auch selbstverständlich sein, daß man für sein Handeln auch haftet, wie ein Arzt. [...] mehr

19.06.2015, 07:38 Uhr

Es wäre doch ganz einfach ... Man müßte einfach nur die bestehende, durch die Selbstausbeutung der Ärzte und Pfleger aufrechterhaltene Gesundheitsversorgung komplett abschaffen. Ärztliche Hilfe gäbe es dann nach den Regeln des [...] mehr

28.03.2015, 16:08 Uhr

@ der_durden Offensichtlich hat Sie mein Kommentar intellektuell überfordert. Lesen Sie ihn noch einmal langsam und mit eingeschaltetem Verstand. Ich stellte nicht auf das Individuum, sondern auf die Masse ab. mehr

28.03.2015, 16:06 Uhr

@ der_durden Offensichtlich hat Sie mein Kommentar intellektuell überfordert. Lesen Sie ihn noch einmal langsam und mit eingeschaltetem Verstand. Ich stellte nicht auf das Individuum, sondern auf die Masse ab. mehr

28.03.2015, 15:31 Uhr

Für mich hat nur einer total versagt ... ... nämlich die Menschen, die sich ohne vernünftigen Grund wie Bestien gegenseitig tottrampelten. Diese Entmenschlichung der Masse wird wohl leider niemals sicher zu verhindern sein. Dazu muß man [...] mehr

26.02.2015, 18:52 Uhr

Künstliches Koma? Wann gibt die Journaille endlich diesen theatralischen Laienbegriff auf? Der Patient wird analgosediert - vermutlich weil er maschinell beatmet wird. mehr

08.02.2015, 21:43 Uhr

In Bayern ... ... hat der Rettungsdienstbetreiber leider nichts mit dem Notarzt zu tun. Die Sicherstellung der notärztlichen Versorgung obliegt hier leider der Kassenärztlichen Vereinigung, weshalb man als Notarzt [...] mehr

08.02.2015, 21:29 Uhr

Allen Unkenrufen zum Trotz ... ... funktioniert unsere bayerische Justiz eben doch: Die Generalstaatsanwaltschaft München hat die Akte angefordert. mehr

06.02.2015, 20:18 Uhr

Europa? Eurovision hat doch wohl etwas mit Europa zu tun. Wieso nimmt dann die Türkei teil? Genauso gut könnte dann auch China teilnehmen. mehr

27.01.2015, 19:18 Uhr

ich hatte einmal eine Patientin ... ... der hatte ein Quacksalber - auch Heilpraktiker genannt - eine Wasserallergie (sic!) andiagnostiziert, weshalb sie keine Infusionen während der Narkose wollte. Ich antwortete ihr, daß ich die [...] mehr

25.01.2015, 17:35 Uhr

Der Islam gehört zu Deutschland ... ... dieser Satz allein impliziert keinerlei Wertung, sondern beinhaltet lediglich eine Tatsachenfeststellung. Er sagt nicht, ob es gut oder schlecht ist, daß der Islam zu Deutschland gehört. Zu [...] mehr

17.01.2015, 14:38 Uhr

Völkisches Gedankengut! Es kommt darauf an, welche Ideen man mit der Institution der Ehe verbindet. Wenn man die Ehe als Institution der Reproduktion sieht, wie es dem völkischen Gedankengut der überwiegenden Zahl von [...] mehr

Kartenbeiträge: 0